31.03.2017, 18:21 Uhr

Auf Steirisch: Wenn es "huschi" ist, zieht Martina ihre Jacke an

Mit der Jacke raus ins Freie: Martina Markowitsch.
Martina Markowitsch vom Buschenschank Markowitsch in Bad Radkersburg liebt die Natur. Gleich am frühen Morgen geht es mit Hund Ares raus ins Freie. Obwohl der Frühling schon eingekehrt ist, kann es sein, dass es morgens draußen doch noch ziemlich "huschi" ist. Darum nimmt die stellvertretende Bezirksbäuerin zur Sicherheit doch eine Jacke mit. "Huschi" bedeutet schlichtweg "kalt". Das Verb "huscherln" steht für "vor Kälte zittern".

Unser Mundartarchiv
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.