21.06.2017, 12:06 Uhr

Erste Hilfe: Bundessieg für Schloss Stein

Die Schülerinnen und Lehrerinnen der Fachschule Schloss Stein freuen sich über den Sieg im Erste-Hilfe-Bundesbewerb. (Foto: KK)
Nach dem Landestriumph holte sich das Team der Fachschule Schloss Stein im Erste-Hilfe-Bewerb auch den Bundessieg. Die Schülerinnen Lisa Timischl, Lisa Fink, Natascha Hödl, Romana Nigitz und Lisa Wuritsch von der Fachschule für Ernährungswirtschaft in Petzelsdorf bei Fehring erreichten 97,5 Prozent der Punkte und standen in der Kategorie Gold ganz oben am Treppchen. Außerdem bekamen sie das Erste-Hilfe-Meisterabzeichen überreicht.
Die Schülerinnen mussten etwa in einer inszenierten Notfallsituation eine Familie mit Pilzvergiftung versorgen. Über den Erfolg der FS Schloss Stein freuten sich auch die Lehrerinnen Monika Lafer, Helga Schwarz und Christine Fink – auch über die bisherige Bilanz. Fünf Teilnahmen am Bundesbewerb stehen zwei Siege gegenüber.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.