28.10.2016, 14:45 Uhr

Petra Bernhard freut sich nach Topsaison auf 2017

In Action: Petra Bernhard hat die heurige "SloEnduro Serie" auf dem zweiten Gesamtplatz abgeschlossen. (Foto: Damijanic Photography)
Sympathisch, cool und pfeilschnell – das ist Petra Bernhard aus Halbenrain. Die Kindergartenpädagogin ist in der internationalen Mountainbikeszene eine fixe Größe. Im letzten Cup-Rennen der "SloEnduro Serie" in Groznjan zeigte die Kindergartenpädagogin nun wieder ihre enorme Stärke auf und siegte mit einer Minute Vorsprung. Somit schließt sie die Serie auf Gesamtrang zwei ab. Ab der Saison 2017 ist Bernhard Teil von "Team Dorrong" und nimmt gemeinsam mit Bernd Dorrong, Cri Maierhofer und Gerd Skant die Stockerlplätze ins Visier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.