05.04.2016, 14:08 Uhr

Staatssekretärin ist neue SPÖ-Chefin

Sonja Steßl mit ihren Stellvertretern Martin Weber und Cornelia Schweiner (r.). (Foto: Walter Spätauf)
Staatssekretärin Sonja Steßl ist die neue SPÖ-Regionalvorsitzende. Auf Steßl entfielen 100 Prozent der Stimmen. Übernommen hat sie das Amt von Franz Schleich. "Das ist ein deutliches Zeichen, das freut mich unglaublich. Ich habe eine gute Stimmung in der Sitzung unter meinen Freundinnen und Freunden gespürt, wie wir sie schon lange nicht mehr gehabt haben. Diesen Schwung werde ich mitnehmen." Ein 100-prozentiges Ergebnis bedeute auch 100 Prozent Verantwortung, so Steßl. Die Stellvertreter sind Bundesrat Bgm. Martin Weber und Landtagsabgeordnete Cornelia Schweiner. Schweiner ist auch die neue SPÖ-Frauenvorsitzende in der Region.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.