Cornelia Schweiner

Beiträge zum Thema Cornelia Schweiner

Politik
Ihre Zielsetzungen haben Cornelia Schweiner und Martin Weber nun in Feldbach preisgegeben.

SPÖ Südoststeiermark
Das Positive im Mittelpunkt der Wahltour

SPÖ-Kandidaten stellten die Schwerpunkte der regionalen Kampagne vor.  LAbg. Cornelia Schweiner steht für die kommenden Landtagswahlen im Wahlkreis Oststeiermark auf dem dritten Platz. Dahinter, auf Rang vier, rangiert Bundesrat Martin Weber. In Feldbach präsentierten die beiden SPÖ-Politiker nun die Schwerpunkte für den regionalen Wahlkampf. "Für das Beste aus unserer Region" steht Cornelia Schweiner ein, die für die Südoststeiermark als Abgeordnete weitermachen möchte. Sie ist auf den...

  • 29.10.19
  •  1
Lokales
Bildungslandesrätin Ursula Lackner sieht die Kinderbetreuungseinrichtungen als starkes Fundament für später.

Südoststeiermark
570.000 Euro für noch bessere Kinderbetreuung

Das Land Steiermark fördert Ausbau der Kinderbetreuung in der Südoststeiemark – aktuell Projekte in Bad Radkersburg, Jagerberg und St. Stefan im Rosental.  Kürzlich ist im Landtag das neue Kinderbildungs- und Betreuungsgesetz beschlossen worden. Jenes bringt u.a. mehr Spielraum in der Ganztagesbetreuung. LAbg. Cornelia Schweiner, Familiensprecherin des steirischen SPÖ-Klubs, erklärt, dass in Kindergärten mit bislang zu geringen Anmeldezahlen für eine Ganztagesbetreuung nun auch nachmittags...

  • 25.10.19
Politik
Soziallandesrätin Doris Kampus (l.) und LAbg. Cornelia Schweiner.

Soziales
1,65 Millionen Budget für Heizkostenzuschüsse

Land Steiermark hat Heizkostenzuschuss beschlossen – Anträge können ab sofort gestellt werden. Die Heizsaison beginnt wieder. Auf Antrag der steirischen Soziallandesrätin Doris Kampus (SPÖ) hat die Landesregierung den Heizkostenzuschuss 2019 beschlossen. Das Budget beträgt rund 1,65 Millionen Euro. Der Zuschuss in der Höhe von 120 Euro, der nur für Menschen mit geringem Einkommen angedacht ist, kann ab sofort bzw. bis 20 Dezember in der jeweiligen Wohnsitzgemeinde beantragt werden....

  • 22.10.19
Politik
Stellen sich der Wahl: Cornelia Schweiner und Martin Weber (M.) wollen mit Unterstützung des Teams ihre Mandate verteidigen.

Landtagswahlen
Schweiner und Weber führen das SPÖ-Team an

SPÖ-Regionalvorsitzende LAbg. Cornelia Schweiner und ihr Team für die Landtagswahl will mit einem Auftaktcoup mit noch streng geheimem Format am 29. Oktober in den Wahlkampf starten. Schweiner ist im Wahlkreis 2 für die Bezirke Hartberg-Fürstenfeld, Weiz und die Südoststeiermark hinter Landeshauptmannstellvertreter Michael Schickhofer und LAbg. Wolfgang Dolesch an dritter Stelle gereiht – auf der Landesliste auf Rang elf. Ein realistisches Ziel sei die Verteidigung des Mandats, das über die...

  • 18.10.19
Lokales
Schummeln sich nicht am Klima vorbei: Martina Kahr/VS Pachern, Stefan Kaiser, Andrea Kahr, Nina Kostner, Claudia Rauner, Friedrich Hofer, Cornelia Schweiner, Karl Ziegler, Jakob Frey, Karl Mayrhold, Werner Kirchsteiger und Kinder der VS Fernitz.
25 Bilder

Großes Thema Klima leicht erklärt

Wo befindet sich der heißeste Ort auf der Welt? Wie lebt man in Sibirien? Welche Wolken bringen Gewitter und bei welchen Tieren brüten Männchen die Eier aus? Antworten darauf gibt die Klimaversum-Ausstellung, die auf Einladung von Schulleiter Stefan Kaiser bis 21. Oktober in der Volksschule Fernitz Station macht. Die interaktive Wanderausstellung, eine Klima- und Energieinitiative des Landes in Kooperation mit Klimabündnis Steiermark und dem Grazer Kindermuseum Frida & Fred, ist für...

  • 08.10.19
Leute
Gäste aus Politik, Wirtschaft und Weinbau.
81 Bilder

Weintage
Fehring war die Weinhauptstadt

Die Thermenland-Weinbauern gaben einen umfassenden Einblick in ihre Weinproduktion. Die besten Weine aus dem Thermenland wurden in 16 Weinhäusern auf dem Fehringer Hauptplatz angeboten. Am Eröffnungsabend konnte Vizebürgermeister LAbg. Franz Fartek Landtagspräsidentin Gabriele Kolar, Landesrat Christopher Drexler und die Landtagsabgeordnete Cornelia Schweiner sowie die Weinprinzessin Maria Jöbstl begrüßen. Der Einzug in das Weindorf wurde von der Stadtkapelle Fehring angeführt. Kostproben...

  • 05.08.19
Lokales
Das neue Zentrum der Identitären Bewegung Steiermark in Eichkögl wurde an der Außenfassade beschmiert.

Breite Front gegen "Identitären-Zentrale" in Eichkögl

Für großes mediales Aufsehen und Aufregung unter der Bevölkerung sorgt das plötzliche Interesse der Identitären Bewegung Steiermark an der 1.350-Seelen-Gemeinde Eichkögl. Die vom Verfassungsschutz als rechtsextrem eingestufte Gruppierung hat im Ortsteil Mitterfladnitz ihre neue Zentrale eingerichtet. Wie der Website der Identitären Bewegung und Facebook-Postings zu entnehmen ist, soll das "Hackher Zentrum Neu" als "patriotischer Freiraum" dienen. Das Haus, Vermieter ist laut Gemeinde Peter...

  • 31.07.19
Wirtschaft
NRW-Kandidatin Sandra Lichtenegger, LAbg Cornelia Schweiner, Vizebgm. und NRW-Kandidate Bernhard Koller und Herta Haas vom Pensionistenverband Feldbach für mehr Gleichbehandlung von Frauen

Equal Pension Day in Feldbach

SPÖ und Pensionistenverband informierten zum Equal Pension Day. Bei strahlendem Wetter luden SPÖ und Pensionistenverband Feldbach die Bürger zum Gespräch ein. Der Equal Pension Day ist der Tag, an dem Männer bereits soviel Pension bekommen haben, wie Frauen bis zum Ende des Jahres. Für ganz Österreich liegt dieser Tag an 29. Juli, für die Steiermark allein am 21. Juli, wie LAbg. Cornelia Schweiner erläutert. Frauen bekommen durchschnttlich 42,3% weniger Pension als Männer. Diese Ungleichheit...

  • 21.07.19
Lokales
Feierliche Eröffnung: Das Team des Zentrums, Stefanie Gmoser (3.v.l.), Katrin Gutzelnig (l.) und Gabriele Contola (3.v.r.) mit Ehrengästen.
6 Bilder

Schutzzentrum
Kinder stehen hier im Zentrum

Kinderschutzzentrum eröffnet in Feldbach. Lücke wird geschlossen, Angebot verbessert. Sozial-Landesrätin Doris Kampus ließ es sich nicht nehmen, bei der Eröffnung des von den Kinderfreunden betriebene Kinderschutzzentrums Südoststeiermark in Feldbach vorbeizuschauen. Um ihrem politischen Ziel, einer "gewaltfreien Steiermark" näher zu kommen, setzt sie im Zuge der Regionalisierung auf Einrichtungen in den Regionen. "Jedes Kind soll in 30 Minuten Schutz finden können.", so Kampus, denn "Gewalt...

  • 05.07.19
Politik
Unter den Delegierten befanden sich die beiden Abgeordneten Franz Fartek (2.v.l.) und Cornelia Schweiner (4.v.l.).

Europa
Netzwerken in höchsten EU-Kreisen

Eine Studienreise führte steirische Parlamentarier wie Franz Fartek und Cornelia Schweiner nach Luxemburg. Unter der Leitung seines Obmannes, Landtagsabgeordneten Marco Triller, unternahm der Kontrollausschuss des Landtages Steiermark mit Vertretern des Landesrechnungshofes eine dreitägige Studienreise nach Luxemburg. Am Programm stand der Besuch des Europäischen Rechnungshofes und des Europäischen Gerichtshofes. Die 15-köpfige Delegation, unter ihr befanden sich die Abgeordneten Franz Fartek...

  • 06.06.19
Politik
<f>Bettina Vollath</f> (r.) und Cornelia Schweiner – hier mit Redaktionsleiter Heimo Potzinger (l.) und Geschäftsstellenleiter Robert Grabner – überbrachten einen "süßen Gruß" aus dem Hause Fitz.

EU-Wahl
Eine Bezirkstour zum "Endspurt"

Die steirische SPÖ-Spitzenkandidatin für die EU-Wahl am 26. Mai, Bettina Vollath, schaute in der WOCHE-Redaktion vorbei. Die Grazerin, sie ist auf Listenplatz vier gereiht, begreift die EU als Friedensunion und möchte Europa wieder auf sozialen Kurs bringen. Für Vollath standen in Begleitung von LAbg. Cornelia Schweiner und SPÖ-Bezirksgeschäftsführer Alois Hirschmann an dem Tag ein Treffen mit 60 Pensionisten in Kirchberg, Wahlwerbung in der Innenstadt von Feldbach und der Europa-Stammtisch in...

  • 17.05.19
Politik
Von Gewalt in Familien sind im Speziellen die vielfach schutzlos ausgelieferten Kinder am schlimmsten betroffen.
2 Bilder

Kinderschutzzentrum
Kinder bekommen mehr Schutz

In Feldbach entsteht bis Sommer ein Zentrum für Beratung, Hilfe und Prävention. Sie sind die Schwächsten in unserer Gesellschaft und so verletzlich – unsere Kinder. Und dennoch ist Gewalt gegen die Jüngsten längst kein Tabuthema mehr. Auch im Bezirk Südoststeiermark leiden viele Buben und Mädchen unter Gewalt in Familien. 58 Wegweisungen gab's im Vorjahr allein in der Südoststeiermark. Die Dunkelziffer sei weit höher, weiß Henrike Spann von der Bezirkshauptmannschaft. So düster sich die...

  • 08.04.19
Wirtschaft
<f>Das E-Bike</f> der Eigenmarke "Geero" testete Andreas Schieder.
3 Bilder

Niceshops
Begeistert von der Firmenphilosophie

Erstmals in seiner Politkarriere, dafür aber schon einen Tag vor der offiziellen Eröffnung des Zubaus von Niceshops, sollte SPÖ-Politiker Andreas Schieder dem regionalen Online-Flaggschiff in Paldau einen Besuch abstatten. Der SPÖ-Spitzenkandidat für die Wahl zum Europäischen Parlament von 23. bis 26. Mai ließ sich – begleitet von Bundesrat Martin Weber, LAbg. Cornelia Schweiner und Vizebgm. Alois Hirschmann – von Geschäftsführer Roland Fink in das Geschäftsmodell einweihen. "Mein Motto –...

  • 08.04.19
Politik
Aufbruch: Hans Rath, Marcus Gordisch, Cornelia Schweiner (v.l.).

SPÖ Fehring
Ein Gewerkschafter an der Spitze der SPÖ

Spitzenkandidat Marcus Gordisch hat Landtagsabgeordnete Cornelia Schweiner im Team. Nach Kirchberg und Riegersburg präsentierte die SPÖ Fehring ihren neuen Spitzenkandidaten für die Gemeinderatswahl. Politik-Quereinsteiger Marcus Gordisch aus Hohenbrugg will das Team in den Wahlkampf führen. Wenigstens ebenso überraschend ist Listenplatz zwei für Abgeordnete Cornelia Schweiner. Marcus Gordisch löst damit 2. Vizebürgermeister Hans Rudolf Rath an der Spitze ab. Der Hatzendorfer wird nach der...

  • 15.03.19
  •  5
Politik
Gut besucht war das Frauenfrühstück am internationalen Frauentag auf dem Feldbacher Hauptplatz.

Frauentag
Gegen die Benachteiligung von Frauen in unserer Zeit

Regen Zulauf fand das Frauenfrühstück der SPÖ-Frauen rund um die Landtagsabgeordnete Cornelia Schweiner am Frauentag am Hauptplatz. Nach einem Impulsvortrag, der auf das Leben der Frauenrechtspionierin Maria Tusch zurückblickte, wiesen unterschiedliche Organisationen darauf hin, wie wichtig es bis heute sei, sich Frauenthemen anzunehmen. "Es ist und bleibt ein Kampf um Gleichstellung – und von daher ist und bleibt der internationale Frauentag auch ein Kampftag. Ein Tag, an dem wir nicht...

  • 09.03.19
Lokales
Zogen im Rahmen des internationalen Frauentages in Feldbach Bilanz: Cornelia Schweiner und Lieselotte Puntigam (v.l.)

Internationaler Frauentag
Internationaler Frauentag in der Südoststeiermark

Der Frauentag soll an das Recht auf Gleichberechtigung von Frauen in der Gesellschaft, der Arbeitswelt und in der Familie erinnern. Die Landtagsabgeordnete Cornelia Schweiner meint dazu: "Nach wie vor ist die Gleichstellung in vielen Bereichen noch nicht erreicht." Sie verweist auf die Ungleichheit in öffentlichen Positionen wie der Anzahl der Bürgermeister in der Region. Dennoch werde durch zahlreiche Initiativen viel unternommen: "Nur gut informierte Frauen können selbständige...

  • 07.03.19
  •  1
Lokales

SPÖ-Initiative für die Pflege

Die SPÖ Feldbach fordert Drehscheibe für Vernetzung der Seniorenpflege. Die SPÖ-Landtagsabgeordnete Cornelia Schweiner und Regionalgeschäftsführer Alois Hirschmann haben von Mitte Jänner weg alle 24 Pflegeeinrichtungen des Bezirkes Südoststeiermark besucht. In einer Pressekonferenz präsentierten sie ihre Erkenntnisse. Gleichzeitig stellten sie mit Unterstützung von SPÖ-KlubobmannsHannes Schwarz Forderungen an die Landes- und Bundesregierung. Die Pflegedrehscheibe Ihr wichtigstes Anliegen...

  • 03.03.19
  •  1
Politik
<f>Alljährlich</f> schafft LAbg. Cornelia Schweiner am Frauentag Bewusstsein.

Frauentag
Gemeinsames Frühstück in Feldbach mit SPÖ-Frauen

Anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März kommen die Themen wie Gleichbehandlung, Lohnschere oder schwerpunktmäßig "Gewalt gegen Frauen" auf den Tisch. Auch unsere SPÖ-Landtagsabgeordnete Cornelia Schweiner aus Fehring stellt den Fokus auf Information und Aufklärung scharf. Die sozialdemokratische Regionalpolitikerin und Vorsitzende der SPÖ-Frauen im Bezirk Südoststeiermark lädt zu einem gemeinsamen Frauenfrühstück am Feldbacher Hauptplatz am Freitag, 8. März von 9 bis 11 Uhr...

  • 01.03.19
  •  2
Politik
Im Nato-Hauptquartier: Gruppenfoto mit Botschafterin Elisabeth Kornfeind (stehend vorne, 4.v.l.) am Meeting-Point.
2 Bilder

Brüssel
Vom regionalen Pflaster aufs globale Parkett

Das neue Nato-Hauptquartier war das Ziel unserer südoststeirischen Frauendelegation unter der Leitung von Landtagsabgeordneter Cornelia Schweiner am vierten Tag ihrer Brüsselreise. Ein Treffen mit der Botschafterin Österreichs beim Königreich Belgien und der Nato, Elisabeth Kornfeind, und ihrem Stellvertreter bei der Nato, Martin Botta, vermittelte gut verständlich, warum ein neutraler Staat wie Österreich auch eine Vertretung sowie Beobachter in einem militärischen Bündnis benötigt. Natürlich...

  • 20.02.19
  •  2
Politik
Die Teilnehmerinnen der Brüsselreise erwartete ein spannender Tag im Europäischen Parlament.
3 Bilder

Brüssel
Ein Tag im Europäischen Parlament

Ein außergewöhnlich spannender Tag erwartete unsere Frauendelegation aus der Südoststeiermark unter der Leitung von Cornelia Schweiner am dritten Tag ihrer Brüsselreise. Josef Weidenholzer gewährte tiefe Einblicke in die Arbeit des Europäischen Parlaments und ermöglichte den Frauen auch Bereiche des Parlaments zu betreten, die für Touristen normalerweise nicht zugänglich sind. Im Ausschuss für Menschenrechte Als absolutes Highlight galt die Teilnahme am Ausschuss für Menschenrechte. In...

  • 19.02.19
  •  1
Politik
Cornelia Schweiner und ihre Reisegruppe in der Ständigen Vertretung Österreichs in Brüssel.
4 Bilder

Brüssel
Frauen unserer Region in Brüssel

Passend zum 100-jährigen Bestehen des Frauenwahlrechts und zur bevorstehenden EU-Wahl, führt Landtagsabgeordnete Cornelia Schweiner derzeit 24 Frauen durch das Herz der Europäischen Union. Gemeinsam mit Josef Weidenholzer, Mitglied des Europäischen Parlaments, ermöglicht sie den Frauen unserer Region einen Einblick in die Arbeit der europäischen Institutionen. So wurden bereits die Ständige Vertretung Österreichs und das Steiermarkhaus besucht. Ein Besuch im Europäischen Parlament, im...

  • 18.02.19
  •  3
Politik
Gegen das geplante Gesetz: Elke Mori, Gerhard Roßmann, Cornelia Schweiner, Monika Brandl, Bettina Taucher, Walerich Berger (v.l.).

Mindestsicherung
"Gesetz bringt Elend ins Land"

Südoststeirer wollen sich ihr Landesmodell vom Bundesgesetz nicht aushebeln lassen. Das geplante Sozialhilfe-Grundsatzgesetz müsse zurückgezogen werden. Es brächte Armut und Elend ins Land. Es sei nicht sanierbar, man müsse zurück an den Start. Die Vertreter der Behinderteneinrichtungen im Land und im Bezirk sowie SPÖ-Landtagsabgeordnete Cornelia Schweiner fordern von Bundesministerin Beate Hartinger-Klein unisono die Beibehaltung des steirischen Modells. Das neue Gesetz, mit dem unter anderem...

  • 11.02.19
Politik
Gastgeber Siegfried Trauch (4.v.r.) mit ÖGB-Landessekretär Wolfgang Waxenegger (3.v.l.) und AK-Präsident Josef Pesserl (4.v.l.).

ÖGB
Neujahrstreffen im neuen Zuhause

ÖGB-Regionalvorsitzender Siegfried Trauch durfte neben zahlreichen Ehrengästen auch AK-Präsident Josef Pesserl begrüßen. Neben einem Rückblick von Trauch gab es einen Ausblick auf 2019. So steht die Vertretung der Interessen der Arbeitnehmer im Fokus, das Motto lautet künftig: "Miteinander mehr erreichen." Weitere Schwerpunkte sind leistbares Wohnen, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, die Frage der Arbeitszeit und Kinderbetreuung, Digitalisierung und Verteilungsgerechtigkeit.

  • 26.01.19
Politik
Die zwei SPÖ-Politiker Anton Vukan und Cornelia Schweiner wünschen sich einen Kinderarzt für Mureck.

Mureck
Kassenstelle für Kinderarzt soll jetzt her!

Bürgermeister Anton Vukan fordert von der Gebietskrankenkasse Kassenstelle für Interessenten. Der Ärztemangel, speziell am Land, ist schon lange in aller Munde. Murecks Bürgermeister Anton Vukan reagiert nun auf Meldungen, dass die GKK Millionen in die Hand nehmen möchte, um Mediziner anzulocken. Dem SPÖ-Bürgermeister geht es um den eigenen Wunsch nach einem Facharzt für Kinder und Jugendheilkunde für Mureck. Er argumentiert, dass man die Räumlichkeiten und auch einen Interessenten hätte,...

  • 25.01.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.