03.07.2017, 16:27 Uhr

Start einer Österreich-Tournee

In einem der schönsten Gastgärten im Steirischen Vulkanland beim Haus der Vulkane in Stainz bei Straden, gab die Gruppe „Grounded“ den Startschuss für ihre Österreich-Tournee. Für den Schlagzeuger Peter Lenz aus Dirnbach war es ein Heimspiel, Viola Hammer aus Pridahof am Piano kommt auch aus der näheren Umgebung. Alex Woods aus der Heimatstadt von Shaekspeare, Stratford-upon-Avon, England spielt das Saxophon und Stefan Lievestro, ein Musikpädagoge aus Rotterdam in Holland den Kontrabass. Lenz und Woods haben gemeinsam in New York ihr Studium absolviert, Lievestro kennt Lenz aus seinem Studium in Rotterdam. Die erfolgreiche Jazzpianistin Viola Hammer hat in Graz studiert und war in ihren Anfängen eine Schülerin des Leiters des Singkreises Stainz bei Straden, Mag. Bernabe Palabay.
Mit ihrer hochkarätigen Darbietungen, viele der Stücke waren Eigenkompositionen der vier Musiker, brachten sie Jazz vom Allerfeinsten und eine besondere Stimmung in den Naturschaugarten Stainz. Der große Applaus der zahlreichen Zuhörer war ehrlich gemeint und erweckt schon jetzt die Vorfreude auf ein Konzert im kommenden Sommer 2018.
Die weiteren Auftritte der Gruppe „Grounded“, was sie selber als „Die Gestrandeten“ bezeichnen, finden in Klagenfurt, Graz und Wien statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.