Alles zum Thema Action Days

Beiträge zum Thema Action Days

Sport
Athleten des Kornspitz Sport-Teams bei den Action Days.

Sports-Stars powerten sich aus
Action am Land und in der Luft

ASPACH. Das „Kornspitz Sport Team“ powerte sich bei den "Action Days" ordentlich aus. 19 Athleten – darunter die russische Biathletin Ekaterina Yurlova-Percht, die deutschen Biathlon-Stars Laura Dahlmeier, Maren Hammerschmidt, Arnd Peiffer und Erik Lesser sowie die rot-weiß-roten Aushängeschilder Dominik Distelberger (Leichtathletik), Liu Jia (Tischtennis) oder die Schwimm-Asse Lena Kreundl und Bernhard Reitshammer – folgten der Einladung. Auf dem Programm standen eine Offroad-Fahrt auf einem...

  • 16.05.19
Lokales
Die Voranmeldung zur gemeinsamen Ferienbetreuung von Altenmarkt und Radstadt hat begonnen.

Altenmarkt/Radstadt
Preisgekröntes Ferienprogramm kommt wieder

Die mit dem Regionalitätspreis 2018 ausgezeichnete Ferien-Kinderbetreuung in Altenmarkt und Radstadt ruft zur Voranmeldung auf. ALTENMARKT, RADSTADT.  Sechs Wochen durchgehend Ferien-Programm für Schulkinder,  wird bei der Kooperation von Altenmarkt und Radstadt geboten. Vom 8. bis 26. Juli finden die Action Days in Radstadt statt, die durch das Salzburger Hilfswerk organisiert werden. Vom 29. Juli bis zum 16. August geht es beim Ferien-Spiel in Altenmarkt mit den Salzburger Kinderfreunden...

  • 21.02.19
Lokales

Puch Urstein - Ferienbetreuung vom Hilfswerk ganztags

Spiel, Spaß und Bewegung für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren während der Ferien KinderVilla Puch-Urstein Termine 06. bis 31. August 2018 Montag bis Freitag von 07.30 und 16.00 Uhr Tageweise buchbar! Ort KinderVilla Puch-Urstein Wissenspark Urstein Süd 19/1/1 - 5412 Puch bei Hallein Betreuungszeiten und Kosten: 07.30–13.00 Uhr Euro 8,00 (Euro 7,00 mit Sbg Familienpass) 13.00–16.00 Uhr Euro 6,00 (Euro 5,00 mit Sbg Familienpass) 07.30–16.00 Uhr Euro 12,00 (Euro 10,00 mit Sbg...

  • 26.06.18
Lokales
Insgesamt haben fünf verschiedene Teams am Action Day der Jugendfeuerwehr Eberndorf teilgenommen
4 Bilder

Action Day der Jugendfeuerwehr Eberndorf

Rund um den Kirchplatz wurden verschiedene Bewerbe veranstaltet. EBERNDORF. Vor Kurzem fand der 2. Jugendfeuerwehr Action Day in Eberndorf statt. Wie schon im letzten Jahr wurde mit einem gemeinsamen Frühstück vor dem Rüsthaus in den Tag gestartet. Danach wurden die Kinder in verschiedene Teams eingeteilt. Am Vormittag gab es die erste Abkühlung beim Baden im Gösselsdorfer See, wo auch das Tretbootfahren am Programm stand. Danach wurden die Kinder von den Feuerwehr Fahrzeugen abgeholt und...

  • 01.08.17
Lokales
Lena und Hannah Knopf und Alina Ehrenböck genießen den Sommer in Sigleß

Buntes Programm für Kids aus Sigleß im Sommer

SIGLEß. Für den Nachwuchs aus Sigleß heißt es im Sommer „Augen auf“. Denn der Arbeitskreis „Kunst und Kultur“ unter dem Vorsitz von GV Ruth Ehrenböck hat sich für den Nachwuchs einiges Einfallen lassen, um Langeweile in den Ferien vorzubeugen. Tolle Sommerrätsel-Preise Für alle 10 bis 14-jährigen gibt es in Sigleß ein Sommerrätsel. Dabei müssen sechs markante Stellen in der Gemeinde gefunden, fotografiert und an die Gemeinde geschickt werden. Den Gewinnern winken tolle Preise, wie ein...

  • 06.07.17
  •  1
Lokales
Projektkoordinatorin Eva-Maria Britzmann war von der Location total begeistert
5 Bilder

Finaler Countdown bei der School Challenge

FELDKIRCHEN (fri). 20 Teams aus insgesamt drei Schulen traten beim Landesfinale der School Challenge am Sportzentrum in Feldkirchen an. Bereits zum 2. Mal wurde das Sport-Event von der Sportunion organisiert. "Unser Ziel ist es Mädchen und Buben im Alter zwischen 11 und 14 Jahren zur Bewegung zu animieren", erklärt die Projektkoordinatorin für Kärnten Eva-Maria Britzmann. Im Hexenkessel In Feldkirchen drehte sich alles um die Funsportarten Slackline, Dodgeball, Hip-Hop und Freerunning. Die...

  • 29.06.15
Lokales
SchülerInnen der Neuen Mittelschule Großwarasdorf interviewten einen Lehrling

NMS Großwarasdorf: Ein Lehrling steht Rede und Antwort

Schülerinnen und Schüler der NMS Großwarasdorf haben im Rahmen des Projektes „Action Days“ einen Lehrling an die Schule eingeladen und interviewt. Die Bandbreite der Fragen, die gut vorbereitet waren, richtete sich von der Berufswahl, über die Zufriedenheit im Beruf bis hin zu Aufstiegsmöglichkeiten. So konnten die Schülerinnen und Schüler einen guten Einblick in die Lebenswelt eines Lehrlings und auch in die Berufswelt allgemein gewinnen. Im nächsten Modul des Projektes werden die...

  • 11.04.14