Anna Schiester

Beiträge zum Thema Anna Schiester

Politik
Expertinnengruppe werden die eingereichten Konzepte für die Frauenhäuser bewerten und entscheiden.
2 Bilder

Frauenhäuser
Trotz Gegenwind vertritt Landesrätin die Ausschreibung

Nachdem der Aufschrei über die Ausschreibung zweier Salzburger Frauenhäuser groß war, lud die zuständige Landesrätin Andrea Klambauer zum Gespräch mit allen Beteiligten. Von der Ausschreibung rückt sie aber nicht ab.  SALZBURG. „Das Konzept der Frauenhäuser in Salzburg braucht eine Weiterentwicklung, darüber sind sich die Beteiligten einig. Ich bin bisher davon ausgegangen, dass sich auch die bestehenden Frauenhäuser gemeinsam an der Ausschreibung beteiligen“, so Landesrätin Andrea Klambauer...

  • 27.02.20
Politik
Landesrätin Andrea Klambauer mit neuem Frauenhaus in Saalfelden.

Gewalt an Frauen
Kritik an der europaweiten Ausschreibung von Frauenhäusern

Während Salzburgs Parteien den Schritt der Landesrätin kritisieren, die Leistungsverträge zweier Frauenhäuser EU-weit auszuschreiben, verweist diese auf die Notwendigkeit, um deren Qualität zu verbessern. SALZBURG. Das Land Salzburg fördert die Salzburger Frauenhäuser in Salzburg und Hallein mit insgesamt 1,25 Millionen Euro pro Jahr. „Seit den 80er Jahren gibt es allerdings ein unverändertes Konzept, welches nicht mehr den Anforderungen des 21. Jahrhunderts entspricht“, sagt Neos Salzburg...

  • 20.02.20
Politik
Patrick Pfeifenberger, Leiter der Sozialabteilung, Günter Österer, städtische Delogierungsprävention und Sozialstadträtin Anja Hagenauer.
3 Bilder

Prävention
Neues Frühwarnsystem soll Zahl der Delogierungen verringern

Um Zwangsräumungen von Wohnungen zu verringen, setzt die Stadt ein neues Präventionssystem ein. SALZBURG. Ein neues Frühwarnsystem soll die Zahl der Zwangsräumungen von Wohnungen (Delogierungen) binnen fünf Jahren halbieren – so das Ziel von Sozialstadträtin Anja Hagenauer. Greifen soll das Instrument in einem ersten Schritt in den 1.700 stadteigenen Wohnungen, die von der KgL (Kommunale gswb Liegenschaftsverwaltung GmbH)verwaltet werden. "Das muss in einer Stadt wie Salzburg möglich...

  • 07.02.20
Politik

Salzburgs Flüchtlingshelfer fühlen sich "verhöhnt"

SALZBURG. Die Initiatorin der Plattform "Flüchtlinge - Willkommen in Salzburg", Anna Schiester, richtet sich gemeinsam mit anderen Salzburger Flüchtlingshelfern mit einem offenen Brief an Red-Bull-Boss Dietrich Mateschitz. Konkret geht es um seine Aussagen zur österreichischen Flüchtlingspolitik, mit denen er in der Kleinen Zeitung zitiert wird. "Wir wollen zu dem Zitat 'Ich rede über Fakten, und ich rede über Scheinheiligkeiten. Ich rede darüber, dass keiner von denen, die Willkommen oder Wir...

  • 10.04.17
Politik
Die Salzburgerin Anna Schiester besuchte auf ihrer zehntägigen Israel-Reise auch Jerusalem.
7 Bilder

Salzburger Grünen-Mitarbeiterin nach Anschlag in Tel Aviv wohlauf

Anna Schiester, Pressesprecherin des Grünen-Landtagsklubs in Salzburg, aß kurz davor in Nähe des Anschlagsortes zu Abend "Obwohl wir realtiv in der Nähe des Anschlagortes zu Abend gegessen haben, haben wir nichts von alldem mitbekommen. Erst der Taxifahrer hat uns vor etwa einer halben Stunde davon berichtet", so Anna Schiester am Mittwochabend in einem Facebook-Posting. Darin ließ sie ihre Freunde wissen, dass sie und zwei Freundinnen – die sich mit ihr auf einer zehntägigen Israel-Reise...

  • 09.06.16
Lokales
Trotz hitziger Diskussionen wurden noch am Infoabend Arbeitsgruppen gebildet, die Schritt für Schritt ihre Projekte umsetzen.

Koppl will Flüchtlinge privat unterbringen

Mietwohnungen sollen Asylwerber-Familien in der Gemeinde künftig einen guten Start ermöglichen. KOPPL (buk). Dem Bund zuvorkommen und freiwillig ab sofort Flüchtlinge aufnehmen will nun die Gemeinde Koppl. Bei einem Informationsabend hat Bürgermeister Rupert Reischl seine Ideen präsentiert – unterstützt durch Experten auf dem Gebiet der Integration. Zudem wurden erste Arbeitsgruppen mit Kopplern, die bereit sind, Asylsuchende zu begleiten, gebildet. "Das Helfen steht im Vordergrund", betont...

  • 21.09.15
  •  1
  •  2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.