Aspirin

Beiträge zum Thema Aspirin

Gesundheit
Das Risiko, einen Herzinfarkt zu erleiden, kann man nur durch einen gesunden Lebensstil senken.

Herzinfarkt vorbeugen
Aspirin ist nicht die Lösung

Neuen Erkenntnissen zur Herzinfarkt-Prävention widmete sich der 21. Innsbrucker Kardiologen-Kongress vom Anfang März. Zu diesen Erkenntnissen zählt etwa, dass Aspirin nicht der Herzschützer ist, als der er lange galt. Zwar kann Acetylsalicylsäure die Gerinnselbildung und damit das Infarktrisiko vermindern, es erhöht aber gleichzeitig das Blutungsrisiko des Patienten. Mittlerweile wird Aspirin nur mehr Patienten empfohlen, die bereits einen Herzinfarkt hatten. Vitamine und...

  • 21.03.19
Gesundheit
Wir überprüfen populäre Mythen der Medizin auf ihren Wahrheitsgehalt.

Medizinmythen
Tägliches Aspirin verhindert Herzinfarkt

Aspirin-Tabletten sind die vielleicht beliebteste Mehrzweckwaffe der Hausapotheke. Der Wirkstoff Acetylsalicylsäure hat sich unter anderem bei der Behandlung von Kopfschmerzen und als Unterstützung bei leichten Erkältungskrankheiten bewährt. Viele schwören sogar auf eine tägliche Tablette Aspirin, um einem Herzinfarkt vorzubeugen. Aktuelle Studien zeigen allerdings, dass dieser Effekt deutlich überschätzt wird. Wer das Risiko eines Infarkts niedrig halten möchte, sollte hingegen auf Zigaretten...

  • 14.03.19
  •  2
Gesundheit
Die Experten standen Frage und Antwort zum Thema Prävention von Herzinfarkten: Dr. Guy Friedrich, Dr. Günter Weiss, Dr.in Andrea Podczeck-Schweighofer, Dr.in Monika Lechleitner, Dr. Christoph J. Brenner, Dr. Dietmar Trenk, Dr. Christoph Säly, Dr. Gert Mayer (v.l.)

Vorsorge und Prävention
21. Kardiologie Kongress in Innsbruck

Der 21. Innsbrucker Kardiologie Kongress stand ganz im Zeichen der Herzinfarktprävention – primär sowie sekundär. Primärprävention bezeichnet in diesem Sinne „einen ersten Herzinfarkt vermeiden“ und Sekundärprävention „einen weiteren Herzinfarkt verhindern“. Diskutiert wurden während des Pressegesprächs vor allem Mythen: Die tägliche Dosis Acetylsalicylsäure (ASS) sowie regelmäßige Einnahme von Vitatminen und Omega-3-Fettsäuren bringen in puncto Prävention leider...

  • 11.03.19
Wirtschaft
<f>Letzter Central-Öffnungstag</f> mit großer Feier am 23. Februar

Central schließt, neue Aspirin-Besitzer
Neues aus der FUZO-Gastronomie in Eisenstadt

EISENSTADT. Vor fünf Jahren haben Sabine Riebenbauer und Patrick Golautschnig das Café Central in der Eisenstädter Fußgängerzone übernommen, am 23. Februar werden sie letztmals die Kaffeehaustüren öffnen. Gestartet haben die beiden damals als totale Gastro-Quereinsteiger. „Der Start war dementsprechend holprig. Aber wir wurden sehr gut aufgenommen und sind schnell reingekommen“, erinnert sich Riebenbauer zurück, die viele Menschen kennenlernen durfte, die ihr am Herzen liegen. „Wir haben von...

  • 21.02.19
Lokales
Dr. Stöcher informiert darüber, wie man die Natur bei Infekten sinnvoll und effektiv nutzen kann.

Grippe & Co - natürlich vorbeugen für Jung und Alt

Heute schon geniest? Gehustet? Geräuspert? Sie müssen/wollen/sollen arbeiten gehen? Die Kinder betreuen? Haben einen unaufschiebbaren Termin? Finden „Krank-sein“ blöde? Willkommen im Klub! Sie greifen zum Aspirin oder einem Antibiotikum – und zögern: man liest, hat erlebt, gehört, dass diese schnelle Medikation auch nicht immer das Mittel der Wahl ist! Warum? Sie wollen ja gesund werden, wieder leistungsfähig sein, sich nicht schlapp fühlen – da MUSS doch was her! Aber WAS? Dr. Stöcher...

  • 23.09.15
Leute
„Feierten“ den Beginn der Fastenzeit: Alexander Huprich (l.), Christoph Cerny mit Lebensgefährtin Sarah Schmidbauer.

Kostenloses Aspirin sorgte für klare Köpfe am Aschermittwoch

Traditioneller Heringsschmaus begeisterte Gäste LINZ (ah). Zum traditionellen Heringsschmaus am Aschermittwoch kredenzte Restaurant U.Hof-Chef Christoph Cerny seinen Gästen nicht nur köstliche Variationen von Räucherfischen, Lachs, Austern „Fin de Claire“, Garnelen-Mangosalat, Heringssalat, Forellenfilet auf Safranrisotto, Goldbrassenfilet etc., sondern auf Wunsch auch kostenloses Aspirin für alle, die am Vortag den Fasching ausgiebig gefeiert hatten. Fisch und Aspirin ließen sich schmecken:...

  • 29.02.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.