Wildkräuter

Beiträge zum Thema Wildkräuter

Tanne (Abies alba), Nadelunterseite mit Wachsstreifen
3

Gratis Online-Adventkalender
Mit Wildpflanzen-Kraft durch den Advent

Kräuterfreunde aufgepasst: 24 kreative, schnelle und unkomplizierte Geschenk-Ideen aus Wildpflanzen verstecken sich in dem kostenlosen Online-Adventkalender von Mag. Christine Grasl. Anmeldung unter https://christinegrasl99638.ac-page.com/anmeldung-adventkalender-2020 Dieses Jahr ist alles anders und auch die Vorweihnachtszeit bleibt leider nicht von der ungewollten Veränderung verschont. Umso wichtiger ist es, sich an den schönen Dingen zu erfreuen. Mangels Alternativen punkto...

  • Baden
  • Christine Grasl
Vor allem für Kinder ist die "kulinarische" Expedition durch den Schlosspark eine interessante Erfahrung.
3

Wildpflanzen in Wien
"Essbarer" Spaziergang durch den Schlosspark Schönbrunn

Es gibt in Wien etliche essbare Wildpflanzen. Auch jetzt im Herbst können im Schlosspark Schönbrunn einige gefunden werden. HIETING. Der Verein GRÄTZLeben Hietzing bietet mit Unterstützung der Bäckerei Schwarz am 24.Oktober einen gemeinsamen Spaziergang mit der diplomierten Vital- und Ernährungstrainerin Alexandra Maria Rath an. Die leckeren Wildpflanzen werden direkt vor Ort mit frischem Gebäck und Butter verspeist. Treffpunkt ist in Hietzing Am Platz um 14 Uhr. Die Teilnahme für...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Brigitte Gaisböck erklärt verschiedene Wildkräuter - diese werden schon seit Jahrhunderten als Heilmittel eingesetzt - im Mittelalter auch zur Bekämpfung bzw. Eindämmung der Pest.
13

Kräuterwanderungen im Naturpark Obst-Hügel-Land
Kräuterwissen und Pflanzenmagie

Bei einer Kräuterwanderung am 14. August mit der Natur- und Landschaftsvermittlerin Brigitte Gaisböck unter dem Titel „Kräuterwissen und Pflanzenmagie“ ließen sich die TeilnehmerInnen von der Ausstrahlung der Pflanzen inspirieren. Sie lernten wichtige Kräuter kennen, sammelten diese in der vielfältigen Landschaft des Obst-Hügel-Landes und verarbeiteten sie anschließend zu Tinkturen und Ölen sowie zu Kräuterbüscheln. „Frauendreißiger“ nennt man die Tage zwischen Mariä Himmelfahrt (15. August)...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Siglinde Hollnsteiner
Brennnesseln sind ein heimisches "Superfood", was sie alles können erklärt uns Karolina Hudec von Kräuterherz.
Aktion 5

Kräuterworkshop zu gewinnen
Die Brennnessel: Wertvolle Heilpflanze und Wildgemüse

Brennnessel, Löwenzahn und Co gelten bei den meisten als Unkraut, dabei sind die Wildpflanzen echte Wundermittel. Besonders die Brennnessel ist vielfältig in der Anwendung und überraschend gut im Geschmack. Kräuterpädagogin Karolina Hudec erklärt den Bezirksblättern mehr über das "Unkraut". MÜHLBACH. "Beinahe jeder hat schon seine schmerzhafte und brennende Erfahrung mit der Brennnessel gemacht", lacht Karolina Hudec von Kräuterherz. Grund für das Brennen ist, das sich auf den Blättern und...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
1 1 2

ÄHRIGE TEUFELSKRALLE. Märchen und Geschichten für Erwachsene, Kinder und Kind gebliebene - Teil 125

In einem Zauberwäldchen im wunderschönen Pielachtal habe ich heuer im Mai erstmals die Ährige Teufelskralle entdeckt. Das Pflänzlein zog mich magisch an, denn es wuchs mitten unter Farn, Waldmeister, Salomonsiegel, Sarnikel und Haselwurz - also den Pflanzen, bei denen sich der Sage nach auch die Naturwesen aufhalten. Den Namen, der meiner Meinung nach überhaupt nicht zur ätherisch schönen Pflanze passt, hat sie von den gekrümmten Röhrenblättern an der Blüte. Zugehörig zur Familie der...

  • Steyr & Steyr Land
  • Anita Buchriegler
Waltraud Müller und ihr Garten der Vielfalt
1 10

REGIONALPORTRAIT
Waltraud Müller und ihr Garten der Vielfalt

Ich freue mich schon auf einen ganz besonderen Nachmittag bei Waltraud Müller in Wollsdorf, an dem ich endlich das eindrucksvolle Gartenreich kennenlernen darf, von dem ich schon so viel gehört habe. Waltraud Müller öffnet ihren Garten immer wieder für vielbesuchte Kräuterworkshops und lädt dazu Experten als Vortragende ein. Im heutigen Kräuterworkshop geht es vor dem Corona-Hintergrund schwerpunktmäßig um die Stärkung der eigenen Abwehrkräfte. Waltraud Müller bietet einen Streifzug durch die...

  • Stmk
  • Weiz
  • Hermine Arnold
Lisa Gibon bietet Exkursionen und Workshops in Klosterneuburg an.

Natur und Kosmetik
Workshops und Wildkräuter-Exkursionen in der Region

Die Natur sprießt und bietet im Moment eine herrliche Vielfalt an Möglichkeiten für Küche und Kosmetik. Unter Einhaltung der gesetzlichen Sicherheits- und Hygienebestimmungen bietet Lisa Gibon wieder ihre Workshops und Exkursionen in Klosterneuburg an.  KLOSTERNEUBURG (pa). Es werden neue Workshops wie der Cremen, Salben und Lotionen Workshop angeboten und viele weitere spannende Kurse erwartet die Interessenten.  Geschenke aus der Natur  Sa 4. Juli 10 Uhr - mit ganz zauberhaften...

  • Klosterneuburg
  • Katharina Gollner
Landesrätin Ursula Lackner unterstützt die Aktion "Wildblumen 2020".

Wildblumen 2020
Langenwang will blühendes Zeichen setzen

Im Rahmen der Aktion „Wildblumen: Blühende und summende Steiermark“ – wir haben in einer der letzten Ausgaben darüber berichtet –  möchte nun auch die Marktgemeinde Langenwang mit Unterstützung des steirischen Naturschutzbundes und den Schülerinnen und Schülern der NMS ein gemeinsames Zeichen für den Lebensraum der heimischen Insekten- und Tierwelt schaffen. Daher werden am kommenden Freitag, 19. Juni, beim Langenwanger Volkshaus ab 15 Uhr Wildblumen und Wildkräuter ausgegeben solange der...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
9

Kräuterrundgang
Vom "Herrscher des Weges" bis zum "Waldmeister"

"Lass dein Lebensmittel Heilmittel und dein Heilmitte Lebensmitt sein", sagte schon Hippokrates – und getreu diesem Motto lud Manuela Ottawa zum Frühlings-Kräuterrundgang. BEZIRK TULLN / WIENERWALD / PURKERSDORF.  Die Sonne scheint, die Schuhe sind fest geschnürt, Sonnencreme wurde aufgetragen und der Hut sitzt perfekt. Bestens ausgerüstet machte sich Manuela Ottawa, zertifizierte Kräuterpädagogin aus Rappoltenkirchen mit einer Gruppe von Frauen auf den Weg, um die Wildkräuter der Region zu...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
1

Märchen und Geschichten für Kinder, Kindsköpfe und Kind geblieben - Teil 123
WIESENSALBEI. Gott, Biene, der Wiesensalbei und eine Prise vom Staub des Vergessens

Über den Wiesensalbei hab ich diese Woche auf Facebook so einiges gepostet, vom Sirup-Rezept bis hin zum Mini-Filmchen über seine Eigenschaften. Und die sollen ja besonders auch auf feinstofflicher Ebene sehr stark sein. So ist er, wie auch der Gartensalbei, reinigend und eine starke Schutzpflanze, die dabei Hilft, wieder in die eigene Mitte - und somit auch zur Ruhe zu kommen. Er soll aufhellend wirken - also die Stimmung heben, etwas berauschend sein - wurde früher in England angeblich dazu...

  • Steyr & Steyr Land
  • Anita Buchriegler
Kräuterpädagogin Lisa Gibon.

Kulinarik & Kosmetik
Kräuterexkursionen wieder möglich

Die Natur sprießt und bietet im Moment eine herrliche Vielfalt an Möglichkeiten für Küche und Kosmetik. KLOSTERNEUBURG. "Ich sammle gerade Rotklee für den Wintertee und für ein faltenglättendes Gesichtsöl, Wiesensalbei kommt in den Kräuteressig, Hollerblüten trockne ich für Tee und mache Sirup, Löwenzahnhonig habe ich schon abgefüllt, Lindenblätter essen wir im Salat, auch Spitzahorn schmeckt sehr gut. Ach ja – schnell noch Hopfenspargel essen, seine Zeit ist jetzt schnell vorbei. Und der...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Maiglöckchen zwischen Bärlauch
2

Wildkräuter sammeln
Es ist Zeit - Bärlauch-Zeit...

Ich wundere mich jedes Jahr wieder: Sobald das erste Bärlauchblatt im Frühling das Licht der Welt erblickt hat, mutiert auf einmal jede/r zum/zur Wildpflanzen-Experten/in. Wenn ich dann vorsichtig nachfrage, ob sich der- oder diejenige „eh sicher" ist, ernte ich oft einen fassungslosen Blick und einen Kommentar wie „Geh bitte, Bärlauch kann man ja gar nicht verwechseln!“ Als Erkennungsmerkmale werden dann querbeet alle möglichen Klischee-Aussagen wie z.B. der viel zitierte Lauch-Geruch...

  • Baden
  • Christine Grasl
Kriechender Günsel: Blüten und Blätter essbar.
33 18 24

"VITAMINE" aus der Natur
* WILD-KRÄUTER*

Viele Menschen gehen ja meist achtlos vorbei an den *Schätzen der Natur* die momentan  in den Wiesen, an den Waldrändern und entlang von Wegen wachsen und ihre Blütenpracht in all ihren schönsten Farben zeigen.. Diese zusätzlichen "VITAMINCHEN"   kann man herrlich in selbst gemachten Weckerl oder Broten in Salaten, Aufstrichen, Nockerl, Suppen im Essen und die Blüten zum "VERZIEREN" verwenden. Einige Kurse über WILDKRÄUTER habe ich bereits gemacht und es ist eine Freude, wo...

  • Vöcklabruck
  • Elisabeth Staudinger
Vogelmiere

WILDPFLANZEN - POWER
Immunsystem stärken mit Frühlingskräuter

Vogelmiere, Brennnessel, Bärlauch, Brunnenkresse, Giersch, Gänseblümchen, Gundelrebe, Labkraut, Schafgarbe, Veilchen, Schlüsselblume, all diese tollen Wildkräuter haben eines gemeinsam! Sie kurbeln unseren Stoffwechsel an. Viele dieser Kräutlein, liefern uns Vitamine, Bitter- und Gerbstoffe, Mineralsalze, Senföle, Schleimstoffe, ätherische Öle und unterstützen uns somit beim Entgiften und Entschlacken unseres Körpers – perfekt für eine Frühjahrskur. Ob roh verzehrt in einem Salat oder...

  • Ried
  • Nadja Hatzmann
2 1

KRÄUTERMÄRCHEN
ROTE TAUBNESSEL. Märchen und Geschichten für Erwachsene, Kinder und Kind gebliebene - Teil 120

Seit dem Frühjahr 2019 fällt mir die rote Taubnessel besonders stark auf. Nie zuvor traten ihre lila-rosa Felder so intensiv hervor.  Ich hab mich daher hingesetzt und mich etwas genauer mit ihr auseinander gesetzt. Besonders die weiße Taubnessel soll allgemein bei Frauenleiden helfen. Bei Entzündungen der oberen Atemwege soll sie durch ihre Saponine lindernd wirken, ebenso bei Entzündungen der Haut. So wie man früher "Heublumen" inhaliert hat, wenn man unter starkem Schnupfen litt, könnte man...

  • Steyr & Steyr Land
  • Anita Buchriegler
Löwenzahn zählt zu den beliebtesten Heilkräutern, Foto: Pixabay

Kräuterexpertin Margot Müller informiert über die Kraft der Wildkräuter
Frühjahrsputz für Körper und Geist

FINKENSTEIN. Viele Menschen klagen im Zeitraum zwischen März und Mai über Frühjahrsmüdigkeit. „Dabei existieren zahlreiche Wildkräuter, deren Inhaltsstoffe als natürliche Muntermacher nach einem langen Winter gelten“, weiß Müller. Sie betont jedoch: „Wildkräuter sind Heilkräuter. Sie können heilen, aber keinen Arzt ersetzen“. Muntermacher  Zu den Muntermachern gehören vor allem Löwenzahn, Giersch, Brennnessel, Bärlauch, Vogelmiere, Schafgarbe, Spitzwegerich, Gänseblümchen und Gundelrebe....

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Petra Wucherer
Die beiden Cousinen Jennifer & Corinna wollen mit ihrem Buch mehr Wertschätzung für die Lebensmittel aus unserer Natur schaffen.
3

Buchpräsentation
"Wildkräuter-Outdoorküche für Kinder"

NIEDERÖSTERREICH. Das Buch Wildkräuter-Outdoorküche für Kinder richtet sich an alle, die mit Kindern zu tun haben. (Eltern, Lehrer, BetreuerInnen, Großeltern, Tanten, Onkeln, etc.) Das Buch lädt dazu ein mit Kindern Abenteuer in der Natur zu erleben und sich dabei auch gleich draußen zu ernähren, mit vielen frischen Vitaminen direkt aus der Natur. Denn was Kinder schon in jungen Jahren lernen, merken sie sich oft ein Leben lang. Zum BuchDas Buch bietet einen Überblick über 16 Wildkräuter -...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Margarete und Irmgard Höller setzen auf die Kraft der Kräuter - in Küche, Garten und Heilkunde.
2 3

Brennessel, Gänseblümchen & Co.
Kräuter wecken die Lebenskraft

Auf den Wiesen und in den Gärten der Region erfreuen gerade Brennessel, Gänseblümchen & Co. Auge, Gaumen und Seele. Wenn die Temperaturen steigen und die Sonne an Kraft gewinnt, hat das Wachstum in den Wiese und Gärten der Region längst begonnen. Aus allen Ecken und Ritzen sprießt unaufhaltsam Wunderbares, das nicht nur Auge, sondern auch Gaumen und Seele erfreut. Ob vorgezogen aus unseren Gärtnereien oder "wild" ausgetrieben: „Für jedes Wehwehchen ist ein Kraut gewachsen“, zitiert...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
2 1 2

OXYMEL - Sauerhonig neu entdeckt
Mit Sauerhonig durch die Grippezeit

OXYMEL - ein Ansatz aus Essig, Honig und Kräutern schmeckt nicht nur fein als Salatdressing oder Würzmittel für Saucen und Grillfleisch. Das alte Geheimrezept, das laut Romana Schneider vom Referat für Ernährung und Direktvermarktung der Landwirtschaftskammer Linz, schon von antiken Kulturen angewendet wurde, hat auch gesundheitliche Aspekte, die nicht außer Acht zu lassen sind.  So ist es, je nach Beigaben ein häufig verwendetes Mittel zur Immunstärkung, zur Rekonvaleszenz und wird überdies...

  • Steyr & Steyr Land
  • Anita Buchriegler
Die Salzburgerin Karina Reichl alias "Fräulein Grün" weiß um die positive Wirkung der regionalen Heilkräuter.
2

Kraft der Natur
UMFRAGE - Regionale Kräuter für Körper und Seele

Wie wir die Kraft der regionalen Kräuter jetzt für unser Wohlbefinden einsetzen können, verrät Karina Reichl alias "Fräulein Grün". SALZBURG. Was tut meinem Körper und der Seele gut? Und wie kann ich das trotz der von der Bundesregierung gesetzten Maßnahmen erreichen? Fragen, die sich viele Menschen gerade in der aktuellen Situation besonders oft stellen. Eine mögliche Antwort darauf findet sich im eigenen Garten, in der angrenzenden Wiese oder im Wald.  Stress und Ängste abbauen "Bei...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
7

Buch von ORF NÖ Moderatorin
Jennifer Frank: Wildkräuter-Outdoorküche für Kinder

SENFTENBERG. Im vvergangenen Jahr veröffentlichte  Jennifer Frank ihr erstes erstes Buch Wildkräuter-Outdoorküche. Nun ist ihr zweites Buch „Wildkräuter-Outdoorküche für Kinder“ da! Das Buch Wildkräuter-Outdoorküche für Kinder richtet sich an alle die mit Kindern zu tun haben. (Eltern, Lehrer, Betreuerinnen und Betreuer, Großeltern, Tanten, Onkeln, etc.) Das Buch lädt dazu ein mit Kindern Abenteuer in der Natur zu erleben und sich dabei auch gleich draußen zu ernähren, mit vielen frischen...

  • Krems
  • Doris Necker
2 2

ENGELWURZ. Märchen und Geschichten für Erwachsene, Kinder und Kindgebliebene - Teil 118

Passend zur momentanen Krankheitswelle stolpere ich seit der Zeit der Rauhnächte ständig über die ENGELWURZ oder ANGELIKA. Ich wusste zwar seit meiner Ausbildung zum Kräuterpädagogen, dass sie eine sehr mächtige Heilpflanze ist, deren Stiele kandiert sehr lecker schmecken und die auf energetischer Ebene hilft, sich abzugrenzen und Schutz bietet. Momentan eröffnen sich überdies immer wieder neue Einblicke in die Welt dieser besonderen Pflanze. So soll sie einerseits zu Zeiten der Pest zusammen...

  • Steyr & Steyr Land
  • Anita Buchriegler

Erlebnisworkshop Wildnisapotheke

Gehen Sie am 5. Juni 2020 von 13:00 bis 19:00 Uhr gemeinsam mit der Forscherin und Autorin Eunike Grahofer auf Entdeckungsreise in der Welt der alten Hausmittel! Wer erinnert sich nicht an das Regal in Großmutters Vorratskammer, vollgestellt mit den verschiedensten Flaschen und Gläsern, welche in den buntesten Naturfarben schillerten. Hatte in der Familie jemand ein gesundheitliches Problem, ging die Großmutter zu jenem Regal, gab der Person das richtige Mittelchen aus ihrer Wildnisapotheke und...

  • Zwettl
  • Eunike Grahofer

Wildniskräuterküche mit Eunike Grahofer

BEZIRK WAIDHOFEN/THAYA. Wildniskräuterküche am 8. Mai 2020 von 14:00 - 18:00 Uhr in Ottenthal. Deine Lebensmittel mögen Deine Heilmittel und Deine Heilmittel Deine Lebensmittel sein“, nach dieser Weisheit des berühmten Arztes Hippokrates, tauchen die Teilnehmer bei diesem Erlebnisseminar in die Welt des intelligenten Kochens ein. Gemeinsam, mit der aus Radio und TV bekannten Buchautorin und Kräuterpädagogin Eunike Grahofer entdecken sie die Wildnis-Kräuter – welche in der Küche verwendet...

  • Tulln
  • Eunike Grahofer

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 23. April 2021 um 14:00
  • Gemeinschaftshaus Mold
  • Mold

Wiesenkräuterwanderung mit Eunike Grahofer

Frühlingszeit ist Wiesenkräuterzeit – nach diesem Motto lädt das Bildungswerk Rosenburg-Mold zur Wiesenkräuterwanderung mit der Waldviertler Kräuterpädagogin Eunike Grahofer. Bei dieser entschleundigten Wanderung entdecken die Teilnehmer die Wildkräuter des Frühlings, lernen diese zu erkennen, wann sie geerntet werden können, zu welchen Rezepten und Hausmittel sie verwendet werden können. Grahofer erzählt zu den jeweiligen Pflanzen aus ihren reichen Fundus an Volkswissen, Erfahrungen,...

  • Horn
  • Eunike Grahofer
  • 3. Juni 2021 um 14:00
  • BIO EM Grossschönau
  • Grosschönau

BIOEM - Biodiversität: Die Wichtigkeit der Pflanzenvielfalt für unsere Gesundheit

Die BIOEM Großschönau steht für Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Das Motto für 2019 lautet “Biodiversität – Wir erhalten unsere Artenvielfalt”, ein Motte welches auch zum Lebensmotto der Waldviertler Buchautorin und Kräuterpädagogin Eunike Grahofer zählt. Sie beschäftigt sich seit 18 Jahren intensiv mit dem Wert der Natur für die Gesundheit. Sie dokumentiert und hinterfragt überliefertes Familienwissen, Familiengeschichten mit Schwerpunkt Gesundheit, Lebensbedingungen, Brauchtum,...

2
  • 25. Juni 2021 um 14:00
  • Schloss Zeillern - Mostviertler Kräutertage
  • Zeillern

Wildnisapotheke im Jahreskreis

In der „Wildnispaotheke“ fand Verwendung, was die Natur zur Verfügung stellte, was Wald, Wiese, Feld und die Speisekammer an Zutaten hergab und dies im Jahreskreis. Die Autorin Eunike Grahofer beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit den Rezepten, Geschichten und Hintergründen der Wildnisapotheke sie wird bei diesem Vortrag einen unterhaltsamen, kurzweiligen Bogen durch das Jahr spannen, aus den Unterschieden und Feinheiten erzählen, wie die Hintergründe dieses Spruches: „Kranewittn...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.