Bevölkerungswachstum

Beiträge zum Thema Bevölkerungswachstum

Lokales
Erst vor Kurzem fand der Spatenstich für neue Wohnungen in der Gemeinde Neumarkt an der Ybbs statt.
2 Bilder

Bevölkerungszuwachs
Ländliche Struktur bringt Zuzug in den Bezirk Melk

Ein Plus von 239 neuen Bürgern bedeutet für Melk das Mittelfeld in NÖ in puncto Bevölkerungsentwicklung. BEZIRK. Eine gute Verkehrsanbindung, Infrastruktur und günstige Miet- oder Kaufpreise sind nur drei von vielen Gründen, warum man sich für diese oder jene Gemeinde entscheidet wo man leben möchte. Besonders Wiener zieht es immer wieder aus der Großstadt aufs "Land". Zuwachs im Bezirk Melk Es profitieren zumeist die Gemeinden rund um Wien, wie Gänserndorf oder auch Bruck. Aber auch...

  • 25.02.20
Lokales
Jennifer Cserkits – im Bild mit Tochter Hannah und Sohn Simon schätzt die Infrastruktur in Pixendorf.
3 Bilder

Bevölkerungswachstum
Michelhausen ist "Zuzugs-Hotspot"

Öffis, Infrastruktur und Regionalität bewirken 6,7 Prozent Zuwachs in der Gemeinde: Bevölkerungswachstum macht auch vor dem Bezirk Tulln nicht Halt. BEZIRK TULLN. "Alle Wohnungen, die eingereicht waren, konnten endlich in Betrieb gebracht und übergeben werden", erklärt Michelhausens Bürgermeister Rudolf Friewald. Mit dem Rad zum Bahnhof Laut vorläufigem Ergebnis der Statistik Austria wurden zu Jahresbeginn 8,9 Millionen Menschen in Österreich gezählt, um fünf Prozent mehr als im Jahr...

  • 19.02.20
  •  1
Lokales
Der Vergleich Jänner 2019 zu Jänner 2020

Statistik Austria
Kärnten wächst minimal: 561.390 Einwohner

Neue Bevölkerungszahlen von Statistik Austria: Einwohnerzahl stieg in allen Bundesländern, doch – wie erwartet – fällt der Anstieg in Kärnten mit 0,1 Prozent am geringsten aus. KÄRNTEN. Kärnten wächst, aber nur minimal. Laut den vorläufigen Ergebnissen lebten am 1. Jänner 2020 561.390 Personen in Kärnten – nur 0,1 Prozent mehr als im Jahr davor (1. Jänner 2019: 560.939). Kärntens Einwohnerzahl stieg nur um 451 Personen. Das ist der geringste Anstieg in Österreich. Daten zu den anderen...

  • 12.02.20
Lokales
Den stärksten Zuwachs verzeichneten Wien und Vorarlberg, während die Bevölkerungszahl in Kärnten stagnierte.
12 Bilder

Statistik Austria
Österreich wächst auf fast 9 Millionen Einwohner

Laut vorläufigen Ergebnissen lebten am 1. Jänner 2020 8,902.600 Millionen Menschen in Österreich. Das entspricht einer Zunahme von 0,5 Prozent oder 43.825 Personen im Vergleich zum Jahresbeginn 2019. Im Jahr 2018 wuchs Österreich nur um 0,4 Prozent. In allen Bundesländern konnte ein Anstieg verzeichnet werden, der geringste Zuwachs ist in Kärnten.  ÖSTERREICH. Auf die Bundesländer heruntergebrochen liegt Wien mit einem Plus von 0,8 Prozent wie in allen Jahren zwischen 2009 und 2017 auf Platz...

  • 12.02.20
  •  2
Politik
Symbolbild mit Hintergrund Klosterneuburg
3 Bilder

ANALYSE
Die Bevölkerungsentwicklung in Klosterneuburg seit 2015

KLOSTERNEUBURG (ph): Im Gemeinderatswahlkampf für den heutigen Wahltag wurde immer wieder die Bevölkerungsentwicklung angesprochen. Eine Kurzanalyse des Autors und Pressefotografen Peter Havel auf Basis von Zahlen der Statistik Austria hat ergeben, dass Klosterneuburg seit der letzten Gemeinderatswahl 2015 um rund 1000 Einwohner (Hauptwohnsitze) mehr hat. Dies entspricht einem Zuwachs von 3,8%. Die Ortsteile sind aber unterschiedlich stark gewachsen und 3 Orte in Klosterneuburg, Höflein...

  • 26.01.20
Leute
Weiterhin stabiles Bevölkerungswachstum in Vorarlberg

Vorarlberg wächst
Weiterhin stabiles Bevölkerungswachstum in Vorarlberg

Aktueller Bericht der Landesstelle für Statistik liegt vor Zum Stichtag 30. September 2019 waren in Vorarlberg 397.532 Personen mit Hauptwohnsitz gemeldet, um 2.929 Personen bzw. 0,7 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Gegenüber dem Vorjahreswert im September 2018, mit einem Anstieg von 2.530 Personen gegenüber September 2017, war ein weiterer Anstieg um rund 400 Personen zu beobachten. Das teilt die Landesstelle für Statistik in ihrem aktuellen Bericht mit. Maßgeblichen Anteil am...

  • 16.10.19
Lokales
Die Bevölkerung des Innviertels erlebt im Bezirk Braunau die größten Zuwächse.

87,2 Prozent mehr Hochbetagte in Braunau
Mehr Alte, mehr Sterbefälle, weniger Geburten: Ausblick ins Jahr 2040

Knapp zehn Prozent mehr Einwohner im Bezirk Braunau – fast doppelt so viele Hochbetagte: Ein Blick ins Jahr 2040.  BEZIRK BRAUNAU/OÖ. Das Land Oberösterreich hat eine Bevölkerungsprognose bis zum Jahr 2040 erstellt. Diese zeigt, dass die Ü85er sich fast verdoppeln, es mehr Sterbefälle geben wird, dafür aber weniger Geburten. Im Bezirk Braunau werden in 21 Jahren rund 110.000 Menschen leben – etwa zehn Prozent mehr als 2017.  1,58 Millionen OberösterreicherOberösterreichs Bevölkerung wird...

  • 03.09.19
Lokales
Der Flachgau ist hinter Salzburg der in Sachen Bevölkerung der meist gewachsene Bezirk.

Gemeinden wachsen
Anif und Bürmoos Vorreiter in Sachen Einwohnerzuwachs

Bevölkerungsvergleich 1869 bis 2019 im Land Salzburg: Rekord liegt in der Flachgauer Gemeinde Bürmoos. FLACHGAU. Anif feierte kürzlich 125jähriges Jubiläum. Die Einwohnerzahl hat sich von knapp 700 Bürgern zu Beginn auf derzeit 4.204 Personen (Stand 1. Jänner 2019) versechsfacht. Aber das ist bei weitem kein Rekord. Den hält mit Abstand Bürmoos: Von der ersten Volkszählung 1869, also vor 150 Jahren, bis heute hat sich die Bevölkerungszahl in der kleinen Flachgauer Gemeinde...

  • 28.08.19
Leute
Bürgermeister Thomas Teubl gratulierte der Familie Gratzer zur Geburt ihrer kleinen Laura und wünschte der 3.000 Einwohnerin von Kaindorf alles erdenklich Gute.

Kaindorf
Die kleine Laura ist die 3.000ste Einwohnerin

Mit der Geburt von Laura Gratzer aus Hofkirchen zählt die Marktgemeinde Kaindorf seit 8. Juli 3.000 Einwohner. KAINDORF. Bürgermeister Thomas Teubl besuchte voller Stolz die Familie mit den Eltern Eva und Meinrad Gratzer und Lauras großen Bruder Moritz, der im Dezember zwei Jahre alt wird, um die neue Erdenbürgerin und 3.000ste Einwohnerin herzlich willkommen zu heißen. Bevölkerungszuwachs ist "top" Bei der Gemeindefusion am 1. Jänner 2015 zählte die neue Marktgemeinde Kaindorf 2.854...

  • 01.08.19
  •  1
Lokales
In Tirol steigt die Bevölkerungszahl weiterhin langsam an. Bessere medizinische Versorgung und Zuwanderung sind dafür verantwortlich.

Bevölkerungsentwicklung
Die Zahl der Bewohner in Tirol steigt weiter – mit Karte

TIROL. In Tirol steigt die Bevölkerungszahl weiterhin langsam an. Bessere medizinische Versorgung und Zuwanderung sind - trotz sinkender Geburtenrate - dafür verantwortlich. Wachsende Bevölkerung in TirolIn Tirol leben derzeit 754.821 Menschen (Stand Jänner 2019), im Jahr 2018 waren es noch 751.140 und vor 10 Jahren 704.662. Die Wachstumsrate von 2018 auf 2019 beträgt tirolweit 0,49 Prozent (im Vergleich zu 2009: 7,45 Prozent). Dabei verteilt sich die Bevölkerung wie folgt auf die einzelnen...

  • 27.07.19
Lokales
Bürgermeister Hermann Stockinger (r.) gratulierte der Familie Kain zur Geburt ihrer Tochter Emely Katharina.

zuwachs
Gemeinde Gampern hat 3.000 Gemeindebürger

Emely Katharina Kain aus der Ortschaft Bierbaum – geboren am 19. April – ist die dreitausendste Gemeindebürgerin von Gampern. GAMPERN. Bürgermeister Hermann Stockinger gratulierte den stolzen Eltern Barbara und Wolfgang Kain und überreichte einen Blumenstrauß sowie Gampern-Gutscheine. Die Gemeinde Gampern ist in den vergangenen 25 Jahren um rund 800 Einwohner gewachsen und liegt damit klar über der landesweiten Zuwachsrate.

  • 18.06.19
Lokales
Immer mehr Menschen ziehen in den Bezirk.

Bevölkerungswachstum
Wels-Land wächst weiter an

Österreichweit hat der Bezirk den zweithöchsten Bevölkerungszuwachs WELS-LAND. Österreich geht bei der Bevölkerungszahl auf die Neun-Millionen-Marke zu. Nach Angaben der Statistik Austria lebten am 1. Jänner 2019 knapp 8,86 Millionen Menschen in Österreich, das sind um 0,41 Prozent oder 36.508 Menschen mehr als am 1. Jänner des Vorjahres. Allerdings hat sich der Bevölkerungszuwachs gegenüber 2017 deutlich verlangsamt - damals betrug der Zuwachs noch 0,56 Prozent oder 49.402 Menschen....

  • 22.05.19
Politik

Bevölkerungswachstum und Hetze
2 Millionen Menschen! Meine Gedanken zum 1. Mai 2019!

Eine ganz schöne Menge möchte man meinen! Was hat es auf sich mit dieser Aussage? Gar nicht so einfach! Ein nostalgischer Rückblick Wir schreiben die 1960er Jahre – meine Hauptschulzeit. Seither sind 60 Jahre vergangen. Es gab Unterrichtsfächer mit so antiquierten Begriffen wie „Naturgeschichte“, „Heimatkunde“, Erdkunde“ oder „Rechnen“. Der Begriff „Mathematik“ war den Gymnasien und natürlich auch den Universitäten vorbehalten. Vieles, was uns gelehrt wurde, betraf auch unser...

  • 01.05.19
  •  2
Lokales
Mit aktuell 28.803 Einwohnern ist die Stadtgemeinde Leonding die größte Kommune im Bezirk Linz-Land.

Bevölkerungswachstum in Linz-Land
Die Lebensqualität im Auge behalten

1.500 Einwohner mehr pro Jahr: Linz-Land zählt zu den wachstumsstärksten Bezirken Österreichs. BEZIRK (nikl). „Drei Gründe sind ausschlaggebend, warum Menschen die bewusste Entscheidung für ein Leben an den Randlagen der Landeshauptstadt Linz treffen“, erklärt Manfred Hageneder, Bezirkshauptmann von Linz-Land, den ungebrochenen Zuzug nach Linz-Land: „Dazu zählen vor allem die Qualitätsverbesserung, wenn jemand aus der Stadt ins Umland zieht, die Zuwanderung aus anderen Bezirken, wenn man der...

  • 27.02.19
Politik
Österreichs Bevölkerung wird bis 2080 wahrscheinlich auf knapp zehn Millionen Menschen anwachsen.

Statistik Austria
Österreichs Bevölkerung wächst schwächer

Die Statistik Austria präsentierte die neue Zahlen: Österreichs Bevölkerung stieg zu Jahresbeginn 2019 auf knapp 8,86 Millionen.   ÖSTERREICH. Im Vergleich zum Vorjahr lebten 8,86 Millionen Menschen in Österreich, das ist ein Zugewinn von 0,43 Prozent. Damit verzeichnete Österreich 2018 die niedrigste Bevölkerungszunahme seit sieben Jahren. Nur 2011 fiel das Wachstum mit 0,39 Prozent geringer aus. Im Zeitraum 2011 bis 2017 entsprach der Zugewinn um durchschnittlich 0,80 Prozent. 2019 lebten...

  • 13.02.19
  •  1
Lokales
Mit der wachsenden Infrastruktur in Süds neuem Zentrum wächst auch die Nachfrage nach Häusern und Wohnungen.

Wohnbau im Bezirk Gänserndorf
Stadtchef plant Bausperre in Gänserndorf Süd

GÄNSERNDORF. Morgen Mittwoch, den 30. Jänner wird Gänserndorfs Bürgermeister René Lobner im Gemeinderat eine Bausperre in Gänserndorf Süd beantragen. Der Grund für den Dringlichkeitsantrag: Immer mehr Bauträger drängen in den Stadteil: "Mit der Entwicklung des Zentrums von Süd, mit Supermarkt, Schule und Kindergarten werben die Bauträger vor allem bei den potenziellen Mieter aus Wien mit guter Infrastruktur", meint Lobner. Das Problem sei nicht das Wachstum der Stadt an sich, sondern die...

  • 29.01.19
  •  1
Lokales
Der Bezirk Landeck ist im Jahr 2017 auf 44.387 Einwohner gewachsen.

Bevölkerungszunahme um 0,4 Prozent im Jahr 2017
Bezirk Landeck wächst um 179 Einwohner

BEZIRK LANDECK (otko). Die Tiroler Landesstatistik hat unter dem Titel "Demographische Daten Tirol 2017" eine Datenerhebung durchgeführt und diese kürzlich veröffentlicht (siehe Link). Dies ist eine Sammlung von Zahlen, Tabellen und Grafiken die Aufschluss über Bevölkerungsstand, Geburten, Sterbefälle, über Einbürgerungen und Migration, Eheschließungen und weiteren Bereichen gibt. Für den zuständigen Landesrat Johannes Tratter stellt die jährlich aktualisierte Publikation eine ebenso...

  • 01.11.18
Lokales

Asten ist am meisten gewachsen

ASTEN. Seit der Volkszählung am 7. März 1923 ist der Ort Asten um einige Bewohner gewachsen. Laut Statistik Austria liegt der Bevölkerungszuwachs der Gemeinde Asten von 1923 bis 2018 bei 1.081 Prozent und das bringt die Gemeinde auf Platz eins in ganz Österreich. Asten wuchs in den letzten 95 Jahren von 560 auf mehr als 6.600 Einwohner an. (Quelle: Statistik Austria)

  • 23.10.18
Lokales

Brunnenthal hat so viele Einwohner wie noch nie

BRUNNENTHAL (ebd). Bürgermeister Roland Wohlmuth konnte mit der Familie Nehmet/Korsos als neue Bürger der Gemeinde begrüssen. Somit hat Brunnenthal mit 2.222 Einwohnern einen neuen Höchststand erreicht – und den Ruf als Wohngemeinde weiter zementiert.

  • 23.07.18
  •  1
Lokales
Mit Stichtag 1. Jänner 2018 wohnten 153.377 Personen in der Stadt Salzburg.

Starker Bevölkerungszuwachs in der Stadt und im Flachgau

Fast drei Viertel des landesweiten Bevölkerungswachstums konzentrieren sich auf Salzburg Stadt und Umgebung. Uner den Gemeinden wuchs Oberndorf am Stärksten. SALZBURG/FLACHGAU (red).  Die Stadt und ihre Umgebung entwickeln sich weiterhin dynamisch: Fast drei Viertel des landesweiten Bevölkerungswachstums von 2017 auf heuer konzentrieren sich auf die Landeshauptstadt und den Flachgau. Und: Die Stadt Salzburg ist mit einem Bevölkerungsanteil von mehr als einem Viertel der gesamten Bevölkerung des...

  • 05.06.18
Lokales
Menschen, Bevölkerung, Menschenmassen

Salzburg wächst und wächst...

...und wird immer älter SALZBURG (lin). Rund 552.400 Menschen wohnten am 1. Oktober 2017 im Bundesland Salzburg, im März 2017 wurde erstmals die 550.000 Einwohnergrenze überschritten und auch in den kommenden Jahren soll die Bevölkerungsanzahl weiter ansteigen. Nach aktuellen Prognosen wird die 600.000-er Grenze in diesem Jahrhundert aber nicht mehr übertroffen. Diese Zahlen, Daten und Fakten zu den wichtigsten demografischen Strukturen und Prognosen zeigt der heute erschienene...

  • 13.02.18
Lokales

Österreichs Zuzugsbezirk Nummer 1 ist Gänserndorf

Kein Bezirk in Österreich vermeldete im Jahr 2017 einen größeren Zuwachs als der Bezirk Gänserndorf. Auf Gemeindeebene gibt es dagegen starke Schwankungen. BEZIRK GÄNSERNDORF. Die Bevölkerungszahl Österreichs wächst. Und sie wächst nirgends so schnell wie im Bezirk Gänserndorf. Um 1,4 Prozent hat der Bezirk zugelegt, auf Platz 2 im in Niederösterreich liegt Tulln gefolgt von Korneuburg und Bruck. Auf Bezirksebene vorne, auf Gemeindeebene stark schwankend Auf Gemeindeebene ist dieser Trend...

  • 08.02.18
Lokales
Die 32 Wohnungen am Wiesenweg sind schon alle verkauft. Einziehen ist aber erst im Sommer angesagt.
3 Bilder

Die Bevölkerung wächst

Immer mehr Leute wollen in Mattsee wohnen. Auch die Geburtenrate steigt wieder. MATTSEE (jrh). Ein Blick auf die Einwohnerstatistik von Mattsee zeigt: Die Marktgemeinde wächst. Waren im Jahr 2007 noch 3.052 Menschen mit Hauptwohnsitz in der Flachgauer Gemeinde gemeldet, waren es Ende 2017 bereits 3.279. Hinzu kommt noch die Zahl der Nebenwohnsitze. In den vergangenen zehn Jahren ist diese von 475 auf 545 gestiegen. "In Mattsee wollen die Leute wohnen", resümiert Bürgermeister Rene Kuel. Neuer...

  • 03.02.18
Wirtschaft
Das Wachstum ist nur bedingt auf Babys zurückzuführen - der Großteil entfällt auf Zuwanderung .
2 Bilder

Bezirk Bruck wächst stärker als Stadt Wien

Den neuesten Zahlen der Statistik Austria zufolge verzeichnet der Bezirk Bruck enormen Bevölkerungszuwachs. BEZIRK. Jetzt ist es schwarz auf weiß: Der Bezirk Bruck wächst - und das auch noch ziemlich rasant und schneller als Wien. 8,7 Millionen Menschen Mit Stichtag 1. Jänner 2017 lebten 8.773.686 Menschen in Österreich, das sind um 73.215 (+0,84%) mehr als zu Jahresbeginn 2016. Die Zunahme fiel damit 2016 deutlich niedriger als im Jahr 2015 (+115.545 Personen oder +1,35%) aus. Rund 38...

  • 12.02.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.