Bezirkshauptmannschaft Braunau

Beiträge zum Thema Bezirkshauptmannschaft Braunau

Der führerscheinlose Lenker wollte vor der Polizei flüchten, schlitterte mit seinem Wagen über einen Garben und landete in einer Wiese – wo die Verfolgungsjagd ein Ende hatte.

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Führerscheinloser Raser wollte flüchten

Im Zuge einer Verkehrskontrolle wollten Beamte im Bezirk Braunau einen 19-jährigen Autolenker anhalten. Doch der Bursche fuhr weiter und wollte vor der Polizei flüchten. BEZIRK BRAUNAU. Am späten Nachmittag des 8. Aprils, gegen 17 Uhr, wollten Polizisten aus dem Bezirk Braunau einen Autolenker kontrollieren. Dieser missachtete allerdings die Anhaltezeichen der Beamten und raste mit überhöhter Geschwindigkeit auf der L505 in Richtung Singham, Gemeinde Palting. Anschließend bog er nach links in...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Finanzielle Sorgen und unter anderem Perspektivlosigkeit führten zu einem Anstieg von Fällen häuslicher Gewalt im Bezirk Braunau.
2

Kinder- und Jugendhilfe Bezirk Braunau
Zunahme von Gewalt in der Pandemie

Die Coronakrise führte zu einem Anstieg von häuslicher Gewalt im Bezirk Braunau. Laut Anita Gruber von der Kinder- und Jugendhilfe in Braunau sind es in den letzten Monaten durchschnittlich fünf Meldungen pro Woche. BEZIRK BRAUNAU (kat). "In den ersten Monaten beziehungsweise während des ersten Lockdowns entstand der Eindruck, dass man sich auch in den Familien auf das Geschehen rund um Corona konzentrierte – Konflikte schienen in den Hintergrund zu gelangen", erzählt Anita Gruber von der...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Nach einem positiven Antigen-Schnelltest muss man sich sofort in Quarantäne begeben.
2

Eintrittstests im Bezirk Braunau
Weitere Teststandorte im Bezirk Braunau

UPDATE vom 24. Februar 2021: Land OÖ baut Testangebot erneut aus – im Bezirk Braunau kommen drei Gemeinden neu dazu OÖ, BEZIRK BRAUNAU. Das Land OÖ baut sein Gratis-Testangebot weiter aus. Ab 1. März werden an insgesamt 85 Standorten die Testungen angeboten. Damit sind 260.000 Tests in der Woche möglich. Neben den neuen fixen Teststraßen in Altheim, Unterweissenbach, Pregarten, Traun und dem Testbus in Linz, die diese Woche dazu gekommen sind, machen diese Erweiterung fünf mobile Testteams...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Der 50-jährige Unfalllenker verließ die Unfallstelle ohne Erste Hilfe zu leisten und weitere Maßnahmen einzuleiten.

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Fahrerflüchtiger Lenker ausgeforscht

ST. PANTALEON. Ein 12-jähriger Schüler war am 14. Dezember gegen 7.45 Uhr mit seinem Tretroller in der Gemeinde St. Pantaleon entlang eines abschüssigen Gehsteiges in Richtung Schule unterwegs. Zeitgleich fuhr ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Braunau seinen Wagen von einer Ausfahrt auf die Fahrbahn der Gemeindestraße. Beim Abbiegevorgang auf diese Straße, kam es zu einem Zusammenstoß mit dem Rollerfahrer. Der Schüler stürzte dabei und kam auf der Fahrbahn zum Liegen. Ohne Hilfe zu leisten und...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Die "Lehrertests" in der Bezirkssporthalle in Braunau waren gut besucht. 1.493 Menschen kamen zum Schnelltest.
2

0,4 Prozent positiv
"Lehrertests": 70 Prozent Beteiligung in Braunau

1.493 Personen kamen zu den "Lehrertests" am Wochenende in die Bezirkssporthalle nach Braunau – sechs davon wurden positiv auf Covid-19 getestet.  BRAUNAU. Am Wochenende wurden Mitarbeiter von Schulen, Kindergärten und anderen Bildungseinrichtungen zum Corona-Schnelltest in die Bezirkssporthalle nach Braunau gebeten. "Wir haben mit rund 2.000 Testpersonen gerechnet. Gekommen sind 1.493. Damit sind wir sehr zufrieden", berichtet Bezirkshauptmann Gerald Kronberger am Montag.  "Von diesen 1.493...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Die Teststraßen in der Bezirkssporthalle Braunau sind im Aufbau. Am Wochenende werden zuerst Mitarbeiter von Schulen, Kindergärten und Krabbelstuben getestet. Am 11. Dezember starten die Massentests.
11

Massentests im Bezirk Braunau
Wo muss ich zum Testen hin?

Testlokale in Altheim, Braunau, Eggelsberg, Lochen, Mattighofen und Ostermiething: Von 11. bis 14. Dezember werden bis zu 60.000 Menschen aus dem Bezirk Braunau erwartet, die sich testen lassen wollen.  BEZIRK BRAUNAU. BEZIRK. Von 11. bis 14. Dezember können sich die Oberösterreicher kostenlos auf Covid-19 testen lassen. Die Massentests sollen helfen, Infizierte rasch zu erkennen sowie die Infektionszahlen bis Weihnachten weiter zu senken, heißt es von Landeshauptmann Thomas Stelzer. An den...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Landesrat Stefan Kaineder (l.) bedankt sich bei Bezirkshauptmann Gerald Kronberger (r.) für die Arbeit seiner Mitarbeiter im Krisenstab.

Bezirkshauptmannschaft Braunau
Kaineder dankt dem Krisenstab

Landesrat Stefan Kaineder stattete Braunaus Bezirkshauptmann Gerald Kronberger einen Besuch ab, um sich persönlich für die Arbeit des Krisenstabes zu bedanken.  BRAUNAU. Seit Beginn der Corona-Krise arbeiten die Mitarbeiter des Krisenstabes der Bezirkshauptmannschaft (BH) Braunau auf Hochtouren, um das Virus in der Bevölkerung schnellstmöglich einzudämmen. „Dass diese Tätigkeit an die Belastungsgrenze gehen kann, ist klar. Es gibt unzählige Mitarbeiter, die vor allem in letzter Zeit,...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Bei gesetzwidriger Altreifenentsorgung ist im Abfallwirtschaftsgesetz eine zwingende Mindeststrafe von 2.100 Euro vorgesehen.
1 2

Stellungnahme Gerald Kronberger
„Dort landen abgefahrene Altreifen, wenn diese nicht fachgerecht vom Entsorgungsbetrieb behandelt werden – in unseren Wiesen und Wäldern“

Leserbrief von Braunaus Bezirkshauptmann Gerald Kronberger zum Artikel der Krone "BH Braunau zieht nun wegen sechs Altreifen vor Gericht – Anwalt rügt unglaublichen Behördenaufwand".  BRAUNAU. Sehr geehrte Damen und Herren, weder handelt es sich um einen "unglaublichen Behördenaufwand, noch um eine "Schenkung an einen Bedürftigen". Vielmehr handelt es sich in gegenständlicher Causa um einen langjährigen Rechtsstreit mit wechselseitigen Anzeigen und Gerichtsverfahren zwischen zwei benachbarten...

  • Braunau
  • Bezirksrundschau Braunau
Bis auf den Braunauer Christkindlmarkt sind alle Adventmärkte im Bezirk Braunau abgesagt.

Christkindlmärkte fallen großteils aus
Keine Adventmärkte im Bezirk Braunau

Sämtliche Adventmärkte im Bezirk Braunau sind aufgrund der Covid-19-Verordnungen abgesagt worden. Für den Christkindlmarkt im Palmpark steht die endgültige Entscheidung noch aus.  BEZIRK BRAUNAU. Hochburg, Franking, Mattighofen und Simbach: Die Christkindlmärkte im Entdeckerviertel finden in diesem Jahr nicht statt. "Der Aufwand durch die Verordnungen ist zu groß – eine Umsetzung kostet heuer deutlich mehr Geld", weiß Georg Bachleitner, Geschäftsführer des Entdeckerviertels.  Auch die großen...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Der 45-Jährige wurde wegen des Nichtverwendens des Sicherheitsgurtes angehalten.

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Alkolenker mit gefälschtem Führerschein

Weil er den Sicherheitsgurt im Auto nicht verwendete, wurde ein 45-Jähriger in Mattighofen von der Polizei angehalten. Der fehlende Sicherheitsgurt war allerdings nicht das einzige Problem des Autolenkers. MATTIGHOFEN. Am 15. September hielten Polizeibeamte gegen 17.45 Uhr im Stadtgebiet von Mattighofen einen 45-jährigen Autolenker an, um eine Lenker- und Fahrzeugkontrolle durchzuführen. Grund für die Anhaltung war das Nichtverwenden des Sicherheitsgurtes. Im Zuge der Kontrolle konnte der Mann...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Die Anklagen der Staatsanwaltschaft Wels gegen Braunaus ehemaligen Bezirkshauptmann Georg Wojak führen zu Unmut.
1 2

Leserbrief
Unmut über Anklage gegen Georg Wojak

Leserbrief zum Bericht vom 1. September 2002 "Anklage gegen Braunaus ehemaligen Bezirkshauptmann erhoben". Zum Anlass Abberufung von Dr. Wojak BEZIRK BRAUNAU. Um den Fall kausal beurteilen zu können, wären einige Fragen zu klären: Welche Personen gaben den Anstoß, gegen den abberufenen Bezirkshauptmann von Braunau vermeintliche Verfehlungen aufzuzeigen, zu sammeln und zu dokumentieren? Gab es dienstliches Interesse von Seiten der Landesregierung, der Personalvertretung, oder waren es private...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Gegen die Besitzer der freilaufenden Hunde wurde Anzeige erstattet: Die Tiere machten einen recht verwahrlosten Eindruck und die Behausung war nicht Hundegerecht.

Anzeige gegen Besitzer
Freilaufende Hunde eingefangen

OSTERMIETHING. Eine 42-Jährige aus dem Landkreis Altötting alarmierte gestern die Polizei: Am 14. Juli rief sie gegen 6.50 Uhr die Beamten, da sich drei freilaufende Hunde auf der Weilhartstraße in Ostermiething befanden. Die Frau schaffte es, die Hunde von der Straße zu drängen, damit sie nicht mehr auf der Fahrbahn herumlaufen konnten. Gemeinsam mit Bewohnern der nächstgelegenen Häuser wurde ein provisorischer Zaun aus Paletten errichtet. Die Hundebesitzer, eine 31-Jährige und ein...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Ein 26-Jähriger klaute in alkoholisiertem Zustand den Firmenwagen eines 50-Jährigen. Am Folgetag brachte er das "Diebesgut" aber reumütig zurück.
1

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Firmenmitarbeiter stellte Fahrzeugdieb

OSTERMIETHING. Ein junger Mann klaute in der Nacht von 12. auf 13. Juli ein nicht abgeschlossenes Firmenfahrzeug: Der 26-Jährige afghanische Asylwerber war am 13. Juli gegen 00.05 Uhr in betrunkenem Zustand auf dem Nachhauseweg, als er auf einem Parkplatz in einer Siedlung in Ostermiething ein Firmenfahrzeug entdeckte, das nicht gänzlich abgeschlossen war. Nach einer kurzen Suche im Fahrzeuginneren fand der junge Mann die Schlüssel und startete den Wagen. Obwohl der Afghane alkoholisiert war...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Eine Zeugin wurde auf die Fahrweise eines 85-jährigen Autolenkers aufmerksam und verständigte die Polizei.

Zeugin rief Polizei
Auffällige Fahrweise durch Sekundenschlaf

Eine Frau verständigte die Polizei, da ihr ein Wagen entgegenkam, der seit mehreren Kilometern durch eine besorgniserregende Fahrweise auffiel. HOCHBURG.  Am 7. Juli wurde die Polizei gegen 12.50 Uhr auf die Oberinnviertler Landesstraße gerufen, wo sich ein Wagen mit auffälliger Fahrweise aus Hochburg näherte. Von der Zeugin konnten die Beamten das Kennzeichen des Pkws herausfinden und erfuhren, dass der Lenker des Wagens im Bereich Unterweizberg von der Fahrbahn abgekommen und für rund 200...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Die Einreise- und Rückreisebestimmungen für nahe Angehörige nach Österreich wurden vom Einsatzstab des Landes Oberösterreich etwas gelockert.
2

Lockerung an Braunaus Grenzen
Großeltern dürfen wieder besucht werden

Einer neuen Verordnung des Einsatzstabes des Landes Oberösterreich zufolge wurden die Einreise- und Rückreisebestimmungen für Angehörige nach Österreich nun etwas gelockert. Gerald Kronberger, Braunaus Bezirkshauptmann, informiert darüber. BRAUNAU. Bisher durften nur jene Personen die Grenzen nach Oberösterreich passieren, die aus "besonders berücksichtigungswürdigen Gründen im familiären Kreis" dazu berechtigt waren. "Nunmehr fallen ab sofort unter besonders berücksichtigungswürdige Gründe im...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Einer neuen Verordnung des Bundesministeriums für Inneres zufolge, werden die Grenzkontrollen noch bis 31. Mai verlängert. Für Saisonarbeitskräfte gibt es aber Lockerungen.

Grenzkontrollen
Lockerung für Saisonarbeitskräfte

BEZIRK BRAUNAU (kat). "Die Grenzkontrollen bleiben bis Ende Mai aufrecht", betont Braunaus Bezirkshauptmann Gerald Kronberger. Am 5. Mai 2020 veröffentlichte das Bundesministerium für Inneres die Verordnung zur Verlängerung bis zum 31. Mai 2020. "Saisonarbeitskräfte etwa in der Landwirtschaft oder Pflegekräfte, dürfen nun auf dem Schienenweg ohne Zwischenstopp die Grenzen passieren. Sie müssen sich anschließend in eine zweiwöchige Heimquarantäne begeben. Bei geeigneter Unterkunft ist keine...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
1

Spende der Goldhaubenfrauen
Schutzmasken für die Bezirkshauptmannschaft Braunau

Goldhaubengruppe Polling nähte 95 Schutzmasken für die Braunauer Behörde. BRAUNAU. "In Zeiten wie diesen, wo wir Abstand halten müssen und trotzdem im Herzen näher zusammenrücken, und für unsere Nächsten da sein möchten, haben auch wir uns überlegt, welchen Beitrag wir leisten können", heißt es vonseiten der Goldhaubengruppe Polling. Die Frauen haben 95 Schutzmasken angefertigt, die am 21. April von der Obfrau der Goldhaubengruppe, Christl Schachinger, an den Bezirkshauptmann von Braunau,...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Wir haben uns bei der Bezirkshauptmannschaft in Braunau erkundigt, wann Grenzübertritte derzeit erlaubt sind.

Grenzkontrollen
Einreise nach Österreich

Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus wird derzeit an den Grenzen zu Deutschland vermehrt kontrolliert. An den Grenzübergängen im Bezirk Braunau kommt es dabei häufig zu Unklarheiten. BEZIRK BRAUNAU (kat). In den sozialen Medien kursieren derzeit viele Gerüchte, wann ein Grenzübertritt nach Österreich erlaubt ist.  "Die Voraussetzungen für die Einreise nach Deutschland sind bitte beim zuständigen Landratsamt zu erfragen", so Braunaus Bezirkshauptmann Gerald Kronberger. Einreise...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
BH Gerald Kronberger

Bezirkshauptmannschaft
Krisenmanager vor Ort

In der aktuellen Ausnahmesituation hat die Eindämmung des Corona-Virus Vorrang in der behördlichen Arbeit. BEZIRK BRAUNAU (ebba). Zu den Hauptaufgaben der Bezirkshauptmannschaft Braunau zählt es derzeit Testungen zu organisieren, die Erkrankten zu informieren, Kontaktpersonen auszuforschen, Bescheide zu erstellen, Daten zu erheben sowie Schutzausrüstung und das Personal in den Stäben zu organisieren. „Als Gesundheitsbehörde sind die Bezirkshauptmannschaften erste Anlaufstelle für das regionale...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
1

Corona-Virus
Lagebericht des Braunauer Bezirkshauptmanns

Derzeit sind 76 Menschen im Bezirk Braunau an Covid-19 erkrankt. Der Bezirkshauptmann informiert über die Regelungen an den Grenzen. BRAUNAU (ebba). Mit Stand 7. April, 9 Uhr, sind im Bezirk 76 Menschen an Covid-19 erkrankt. Rund 500 Verdachtsfälle befinden sich in häuslicher Quarantäne. Bisher positiv auf den neuartigen Virus getestet wurden insgesamt 90 Personen (Quelle: Land OÖ). Auch die Bezirkshauptmannschaft ist nicht vor dem neuartigen Virus gefeit. Laut Bezirkshauptmann Gerald...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Einer der Mopedlenker versuchte zu flüchten. Er touchierte dabei mit dem Dienstfahrzeug der Altheimer Beamten und stürzte.

Polizeimeldung
Mopedlenker wollte flüchten, Kollision mit Dienstfahrzeug

BRAUNAU. Beamte der Polizeiinspektion Altheim waren im Zuge von Streifentätigkeit im Gemeindegebiet von Mining unterwegs. Dabei bemerkten sie am 2. April gegen 17 Uhr zwei Mopedlenker, die aus der Richtung des Badesees kamen. An einem der beiden Mopeds war kein Kennzeichen angebracht. An der Kreuzung bogen die zwei Mopedlenker in Richtung der Polizisten ein und fuhren direkt auf den Streifenwagen zu. Mit Blaulicht und Armzeichen aus dem Fahrzeug versuchten die Beamten die beiden Mopedfahrer...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
1 2

Corona-Krise
Braunauer Behörde leistet „gewaltige Arbeit“

BEZIRK BRAUNAU (ebba). „Wir haben derzeit 43 bestätigte Fälle im Bezirk. Davon befinden sich acht Personen im Krankenhaus. Verdachtsfälle in häuslicher Quarantäne gibt es insgesamt 375“, informiert Bezirkshauptmann (BH) Gerald Kronberger am 31. März 2020 über die aktuelle Lage. Anfang der Woche wurde der erste Todesfall bekannt: Ein 94-jähriger Patient, der am Virus erkrankt war, verstarb am 27. März im Krankenhaus Braunau. Der Mann wurde bereits mit Vorerkrankungen eingeliefert. Das seit dem...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Der Bezirk Braunau ist gerüstet. Im Krankenhaus Braunau ist die medizinische Versorgung gesichert. Der Zugang zum Spital läuft nun über eine Schleuse.

Corona-Virus
Der Bezirk Braunau ist gerüstet

Am Dienstagvormittag war im Bezirk Braunau ein bestätigter Corona-Fall registriert. Kurz nach Redaktionsschluss, Dienstagmittag, erreichte uns noch die Meldung, dass der Stand der bestätigten Corona-Fälle im Bezirk von einem auf drei gestiegen ist. BEZIRK BRAUNAU (kat). "Bitte bleiben Sie zu Hause und bewahren Sie Ruhe", appelliert Braunaus Bezirkshauptmann (BH) Gerald Kronberger an die Bevölkerung. Aufgrund der Corona-Krise wurden seitens der Regierung Sicherheitsvorkehrungen für alle...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Der 51-jährige Verunfallte war seit 1990 ohne Führerschein unterwegs.

Polizeimeldung
Führerscheinloser Alkolenker in Braunau unterwegs

BRAUNAU. Ein 51-Jähriger aus dem Bezirk Braunau war mit seinem Roller auf der Salzburger Straße in Braunau unterwegs. Am 13. März kam er gegen 19.30 Uhr zu Sturz und blieb schwerverletzt auf dem Gehsteig liegen. Zeugen leisteten Erste Hilfe und alarmierten die Rettung. Nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz wurde der Verunfallte ins Krankenhaus Braunau gebracht. Ein dort durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,82 Promille. Eine Führerscheinanfrage ergab, dass dem Mann sein...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.