Bruno Aschenbrenner

Beiträge zum Thema Bruno Aschenbrenner

Lokales
Spatenstich für die neue Volksschule St. Marein.

St. Marein-Feistritz
Volksschule wird für 5 Millionen Euro umgebaut

Schule wird modern ausgebaut - mittelfristig ist eine Zusammenlegung der beiden Volksschulen in der Gemeinde geplant. ST. MAREIN-FEISTRITZ. "Neue Schule - neues Glück", singen die Kinder vor der Volksschule St. Marein. Das Gebäude gibt es seit über 100 Jahren, bald wird es einen völlig neuen Anstrich bekommen. Das Gebäude wird für rund 5,2 Millionen Euro nach den Plänen von Architektin Claudia Gruber umgebaut. 60 Prozent davon steuert das Land Steiermark bei. Herausforderung "Es ist eine...

  • 14.02.20
  •  1
Politik
Wolfgang Moitzi (Mitte) mit Hannes Schwarz und Gabi Kolar.
2 Bilder

Murtal
Die Abgeordneten sind jetzt vollzählig

Zwei weitere Abgeordnete aus dem Murtal wurden im Landtag angelobt. MURTAL. In der Sitzung des Landtages am Dienstag wurde der Spielberger SPÖ-Ortsvorsitzende Wolfgang Moitzi erneut angelobt. Moitzi war bereits in der letzten Legislaturperiode im Landtag vertreten. Der stellvertretende Landesgeschäftsführer der SPÖ Steiermark wird die Funktion des Bereichssprechers für Wohnbau übernehmen und weiters im Ausschuss für Gemeinden, Umwelt, Petitionen und Landwirtschaft vertreten...

  • 21.01.20
Politik
Die Präsidentinnen Gabi Kolar und Manu Khom mit Gerald Deutschmann.

Murau/Murtal
Ein Rollentausch und zwei Nachzügler

Der neue Landtag ist angelobt und die Region ist darin stark vertreten. Zwei Mandatare kommen aber noch dazu. MURAU/MURTAL. Am Dienstag wurde die neue steirische Landesregierung bestätigt - und mit ihr 48 Abgeordnete und das Landtagspräsidium angelobt. Dieses ist weiterhin fest in Murtaler Hand, allerdings gibt es einen Rollentausch: Neue erste Landtagspräsidentin ist Manuela Khom (ÖVP), als zweite Landtagspräsidentin an ihrer Seite sitzt Gabi Kolar (SPÖ). Flankiert werden die beiden Damen...

  • 17.12.19
  •  1
Politik
Quereinsteiger: Robert Reif zieht für die Neos in den Landtag ein.

Nach Landtagswahl
Drei Fixstarter, zwei auf der Warteliste

Die Bezirke Murau und Murtal dürften nach der Landtagswahl erneut fünf Mandatare bekommen. MURTAL/MURAU. Wie nahe Freude und Leid beieinander liegen, kann man nach der Landtagswahl anhand eines Beispiels festmachen: Nämlich 24 Stunden und wenige Hundert Wahlkarten. Am Sonntag schien das Landtagsmandat für Renate Pacher (KPÖ) noch fix. Nach Auszählung der Wahlkarten am Montag wanderte das Mandat zur SPÖ und die Knittelfelderin ging leer aus. „Es überwiegt trotzdem die Freude, dass wir den...

  • 26.11.19
Politik
Gabi Kolar ist Fixstarterin für die SPÖ.
5 Bilder

Murtal/Murau
Besonderheiten und Auswirkungen der Wahl

Gleich sechs regionale Mandate könnten sich nach der Landtagswahl ausgehen. In den Gemeinden gab es teils kuriose Ergebnisse. MURTAL/MURAU. Mit dem vorläufigen Ergebnis der Landtagswahl zeichnet sich für die Region ein Gewinn ab. Die Bezirke Murau und Murtal dürfen auf sechs Sitze im Landtag hoffen: Fixstarter sind die beiden Landtagspräsidentinnen Gabi Kolar (SPÖ) und Manuela Khom (ÖVP). Zu ihnen dürften sich ihre Parteikollegen Wolfgang Moitzi (SPÖ) und Bruno Aschenbrenner (ÖVP)...

  • 24.11.19
  •  1
Politik
Wechselspiele: Bruno Aschenbrenner (l.) wird Bundesrat, Hermann Hartleb (3. v. r.) zieht sich aus Landtag zurück.

Murtal
Der nächste Wechsel im Landtag

Hermann Hartleb zieht sich aus dem Landtag zurück, Bruno Aschenbrenner geht in den Bundesrat. MURTAL. Nach dem Murtaler Wechselspiel der SPÖ im Landtag, gibt es jetzt auch eine Rochade bei der ÖVP. Bekanntlich hat sich Max Lercher aus dem Landhaus verabschiedet, sein Nachfolger wurde der Spielberger Wolfgang Moitzi (beide SPÖ). Jetzt hat auch Hermann Hartleb (ÖVP) seinen Rückzug bekanntgegeben. Angekündigt Es ist ein angekündigter Abschied: Hartleb wollte sich die Dreifachbelastung als...

  • 02.10.18
Politik
127 Bilder

Bruno Aschenbrenner einstimmig als ÖAAB-Chef bestätigt

Fotos: Heinz Waldhuber - Einstimmig wurde Bruno Aschenbrenner von 63 Delegierten des ÖAAB Murtal im Rahmen des am vergangenen Donnerstag abgehaltenen Bezirkstages im Spielberger Veranstaltungszentrum bestätigt. Der vor fünf Jahren erfolgte Zusammenschluß der beiden Bezirksgruppen von Judenburg und Knittelfeld hätte sich als erfolgreiche Maßnahme erwiesen, um den aktuellen Herausforderungen besser begegnen zu können, unterstrich Aschenbrenner in seinem Leistungsbericht. - Mehr dazu lesen Sie...

  • 19.02.18
  •  1
Politik
Bruno Aschenbrenner: "St. Marein-Feistritz ist eine wunderschöne Wohnsitzgemeinde."

"Wir brauchen einen neuen Mittelpunkt"

Bürgermeister Bruno Aschenbrenner über die Herausforderungen nach der Fusion. Bürgermeister Bruno Aschenbrenner kann sich aussuchen, wo er gerade arbeiten will. Die neue Gemeinde St. Marein-Feistritz hat - noch - zwei Gemeindeämter. Das wird sich aber bald ändern. MZ: Herr Bürgermeister, Ihre Gemeinde hat zwei Ämter, zwei Kindergärten, zwei Volksschulen und sogar zwei verschiedene Postleitzahlen. Was wird sich ändern? Bruno Aschenbrenner: Es wird künftig nur noch ein Gemeindeamt geben. Wir...

  • 09.07.15
  •  1
Politik
110 Bilder

Erstmals gemeinsamer ÖAAB im Bezirk Murtal

Fotos: Heinz Waldhuber - Mit der einstimmigen Wahl von Bürgermeister Bruno Aschenbrenner zum neuen Bezirkschef des ÖAAB wurde die erste aus den Ex-Bezirken Judenburg und Knittelfeld gebildete Bezirksorganisation Murtal des VP-Arbeitnehmerbundes abgeschlossen. Festlich wurde die Zusammenkunft im Zeltweger MT-Hotel, als VP-Klubobmann Christopher Drexler in seiner Funktion als ÖAAB-Landeschef die Ehrung langjähriger Mitglieder gemeinsam mit LAbg. Hermann Hartleb vornahm. Mehr über diese...

  • 11.09.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.