Corona-Krise

Beiträge zum Thema Corona-Krise

In Kärnten gibt es aktuell 26 Infizierte.
 4  4

Corona-Virus
Donnerstag: 27 Personen in Kärnten mit dem Corona-Virus infiziert – 442 genesen

Mit Stand Donnerstag, 6. August, 8 Uhr, gibt es in Kärnten offiziell 27 aktiv Erkrankte.  Insgesamt wurden 481 Kärntner jemals positiv getestet (ein Patient befindet sich in Wien und wird derzeit noch nicht Kärnten zugerechnet).  Von gestern auf heute kamen neun Neuinfektionen hinzu, es gibt Cluster: Mittwoch: Corona-Cluster um infizierten Strandbad-Praktikanten Update Donnerstag, 20 Uhr: Das amtliche Dashboard des Gesundheitsministeriums zeigt zwei Neuinfektionen im Bezirk Feldkirchen...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Mehrere Kontakte des infizierten Praktikanten sollen in Klagenfurter Lokalen stattgefunden haben. Die Lokale haben nun geschlossen. Heute acht neue Fälle in Kärnten.
 1   3

Corona-Virus
Mittwoch: Corona-Cluster um infizierten Strandbad-Praktikanten

Mehrere Kontakte des infizierten Praktikanten sollen in Klagenfurter Lokalen stattgefunden haben. Die Lokale haben nun geschlossen. Auch in Villach Stadt und Land neue Fälle – offenbar aufgrund von einer Party. Heute acht neue Fälle in Kärnten.  KÄRNTEN. Heute, Mittwoch, werden acht Neuinfektionen mit dem Corona-Virus in Kärnten registriert. Ein Fall in der Landeshauptstadt und zwei in Klagenfurt Land hängen mit dem Strandbad-Praktikanten zusammen, der vor einer Woche positiv getestet...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Frühjahrstermine von Urlaub für pflegende Angehörige werden jetzt nachgeholt, Herbsttermine sollen nach heutigem Stand stattfinden.

Kärnten
Urlaub für pflegende Angehörige startet wieder durch

Frühjahrstermine von Urlaub für pflegende Angehörige werden jetzt nachgeholt, Herbsttermine sollen nach heutigem Stand stattfinden. KÄRNTEN. Drei Frühjahrstermine hätte es für den Urlaub für pflegende Angehörige, ermöglicht durch das Land Kärnten, geben sollen – im April und Mai. Doch "Corona" verhinderte dies. Nun gibt es aber drei Ersatztermine ab 23. August (weitere Starts: 30. August, 6. September). Gesundheitsreferentin Beate Prettner: "Kärnten ist damit das einzige Bundesland, das...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Beim Start der Schwerpunkt-Aktion heute in der Früh: ÖBB-Regionalmanager Reinhard Wallner, Hannes Guggenberger von Postbus und Sebastian Schuschnig (von links)

Corona-Krise
"Mund-Nasen-Schutz-Aktion" in Kärntner Öffis

Pflicht zu Mund-Nasen-Schutz in Bus und Bahn wird stärker kontrolliert. Nun gibt es aber auch eine charmante Schwerpunkt-Aktion, um an diese Pflicht zu erinnern. KÄRNTEN. Heute startete eine Aktion zur Bewusstseinsbildung in puncto Mund-Nasen-Schutz-Pflicht in den öffentlichen Verkehrsmitteln in Kärnten. Land Kärnten und Kärntner Linien sind die Protagonisten. Der Startschuss der Aktion wurde am Klagenfurter Hauptbahnhof – Schwerpunkt Zugverkehr – gesetzt. Einhaltung der Regeln in...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Finanzielle Sorgen, Lockdown, zu viel Zeit zusammen auf engem Raum: In der Corona-Zeit kriselt es in vielen Familien. Kinder und Jugendliche sind die Leidtragenden.
 1   3

Corona-Krise
Wie sehr Kinder unter der Corona-Krise leiden

Finanzielle Sorgen, Lockdown, zu viel Zeit zusammen auf engem Raum: In der Corona-Zeit kriselt es in vielen Familien. Kinder und Jugendliche sind die Leidtragenden. Rainbows wie Rat auf Draht verzeichnen nach wie vor verstärkte Nachfrage. Doch was können Eltern aktiv tun, um mit dem Druck besser umzugehen? KÄRNTEN. Für viele Familien ist die Corona-Zeit eine echte Zerreißprobe. Nicht nur der Lockdown, den viele Familien auf engem Raum erlebten, erhöhte den Druck. "Wir merken zunehmend die...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Österreichs Gemeinden sollen vom Bund eine Milliarde Euro an Zweckzuschüssen für Projekte erhalten. In Kärnten wurden bisher 31 Anträge gestellt. Insgesamt könnten die Kärntner Gemeinden mehr als 62 Millionen Euro abholen.

Gemeindepaket 2020
Bisher 31 Anträge von Kärntner Gemeinden für Zweckzuschüsse vom Bund

Österreichs Gemeinden sollen vom Bund eine Milliarde Euro an Zweckzuschüssen für Projekte erhalten. In Kärnten wurden bisher 31 Anträge gestellt. Insgesamt könnten die Kärntner Gemeinden mehr als 62 Millionen Euro abholen.  KÄRNTEN. Volkswirtschaftliche Anreize wolle man in der Corona-Krise setzen. Daher stellt der Bund Österreichs Gemeinden eine Milliarde Euro in Form von Zweckzuschüssen zur Verfügung. Investitionen auf kommunaler Ebene werden mit bis zu 50 Prozent Förderquote unterstützt....

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Zwei Männer aus Klagenfurt zusätzlich infiziert, einer ist Reiserückkehrer.

Corona-Virus
Dienstag: Zwei neue Corona-Fälle in Klagenfurt

Zwei Männer aus Klagenfurt zusätzlich infiziert, einer ist Reiserückkehrer. KÄRNTEN. Auch heute meldet die Landessanitätsdirektion zwei neue Infektionen – und zwar in der Landeshauptstadt. Es sind diesmal zwei Männer. Einer gilt als Reiserückkehrer, der sich während des Aufenthalts infiziert hat. Beim zweiten Mann ist die Infektionsquelle noch nicht bekannt. Die Nachverfolgung der Kontaktpersonen (Contact Tracing) wurde natürlich schon eingeleitet.  Die Anzahl der aktiv Infizierten...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Eine Bundesempfehlung: Die Quarantäne-Dauer wird in Kärnten von 14 auf zehn Tage verkürzt.

Corona-Virus
Kürzere Quarantäne in Kärnten

Eine Bundesempfehlung: Die Quarantäne-Dauer wird in Kärnten von 14 auf zehn Tage verkürzt. KÄRNTEN. 14 Tage lang mussten bisher Corona-Infizierte, ihre Kontaktpersonen der Kategorie 1 (enge Kontakte) und Heimkehrer aus Risikogebieten (ohne Vorlage eines negativen Tests) in Quarantäne. Auf Empfehlung des Bundes wird diese Zeit nun auf zehn Tage verkürzt.  Gesundheitsreferentin Beate Prettner: "Der Bund hat diese Vorgabe aufgrund neuester Erkenntnisse zum Corona-Virus ausgesprochen....

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Die Neuinfektionen betreffen die Bezirke Klagenfurt, Villach und das Lavanttal.
 1

Corona-Virus
Montag: Vier bestätigte Neuinfektionen

Die Neuinfektionen betreffen die Bezirke Klagenfurt, Villach und das Lavanttal. KÄRNTEN. Im Lauf des heutigen Tages wurden vier Neuinfektionen in Kärnten bestätigt: ein Mann sowie eine Frau aus Klagenfurt, eine Frau aus Villach und eine Frau aus dem Lavanttal.  Bei der Klagenfurter Frau bestand Kontakt zu einem positiv getesteten Mitarbeiter des Strandbades Klagenfurt, der Mann aus der Landeshauptstadt ist Reiserückkehrer und hat sich offensichtlich im Ausland infiziert. Die Behörden...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Die Neuinfektionen am Wochenende waren heute mitunter Thema der Koordinationssitzung. Plus: neue Teststrategie, Test-Kapazitäten, Tests im Tourismus und in der mobilen Pflege sowie Schutzausrüstung.

Corona-Krise
Bisher über 3.600 Corona-Tests im Tourismusbereich in Kärnten

Die Neuinfektionen am Wochenende waren heute mitunter Thema der Koordinationssitzung. Plus: neue Teststrategie, Test-Kapazitäten, Tests im Tourismus und in der mobilen Pflege sowie Schutzausrüstung. KÄRNTEN. Die Neuinfektionen vom Wochenende in einem Bundes-Asylheim und einem Beherbergungsbetrieb waren heute Thema in der Sitzung des Corona-Koordinationsgremiums des Landes. Im Bezirk Villach Land ist eine Raumpflegerin betroffen, die in ihrem Stockwerk alleine gearbeitet hat. Sie war um...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Arbeitslosigkeit ging im Juli zurück. Jedoch sind rund 4.800 Personen mehr auf Arbeitssuche als im Juli 2019. Förderungen für berufliche Bildungsmaßnahmen wurden erhöht.

Arbeitsmarkt
Arbeitslosenzahlen in Kärnten im Juli rückläufig

Arbeitslosigkeit ging im Juli zurück. Jedoch sind rund 4.800 Personen mehr auf Arbeitssuche als im Juli 2019. Förderungen für berufliche Bildungsmaßnahmen wurden erhöht. KÄRNTEN. Den österreichweit geringsten Zuwachs an Arbeitslosen im Vergleich zum Vorjahr weist Kärnten auf (zu den Österreich-Zahlen geht es hier). Verglichen mit Juni sind die Arbeitslosenzahlen wieder rückläufig. Peter Wedenig, der Landesgeschäftsführer, des Arbeitsmarktservice (AMS) kommentiert dies so: "Das Hochfahren...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Zwei Neuinfektionen gab es heute in Kärnten: in den Bezirken Villach Land und Feldkirchen.

Corona-Virus
Sonntag: Neuinfektionen in Asylheim und Beherbergung

Zwei Neuinfektionen gab es heute in Kärnten: in den Bezirken Villach Land und Feldkirchen. KÄRNTEN. Heute haben sich zwei weitere Personen in Kärnten mit dem Corona-Virus angesteckt. Ein Mann aus dem Bezirk Feldkirchen wohnt in einem Asylheim des Bundes. Alle dort ansässigen Personen wurden auch getestet, ihnen wurde ein Verlassen der Unterkunft seit 31. Juli verboten. Alle Mitbewohner gelten als Kontaktpersonen der Kategorie 1 und wurden häuslich abgesondert. Kein Kontakt zu GästenIm...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Heute, Samstag, wurden fünf Neuinfektionen gemeldet.

Corona-Virus
Samstag: Fünf Neuinfektionen in Kärnten

Heute, Samstag, wurden fünf Neuinfektionen gemeldet. KÄRNTEN. Fünf Neuinfektionen gibt es heute in Kärnten: Zwei Fälle im Bezirk Wolfsberg, jeweils eine Neuinfektion in Klagenfurt, Villach und Feldkirchen. Dabei handelt es sich um je eine Person aus Klagenfurt (weiblich), Villach (männlich) und Feldkirchen (weiblich), zwei Neu-Infizierte kommen aus dem Bezirk Wolfsberg (beide männlich). In allen Fällen sind die entsprechenden Maßnahmen und das Contact-Tracing bereits angelaufen....

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Arbeitskollege von Stadtwerke-Mitarbeiter, der positiv getestet wurde, ist nun auch infiziert.

Corona-Virus
Freitag: Neuinfektion in Klagenfurt

Arbeitskollege von Stadtwerke-Mitarbeiter, der positiv getestet wurde, ist nun auch infiziert. KÄRNTEN. Es gibt einen weiteren bestätigten Corona-Fall in Klagenfurt. Der Infizierte ist eine Kontaktperson der Kategorie 1 des Stadtwerke-Praktikanten, der am Mittwoch positiv getestet wurde (mehr dazu hier). Sie sind unmittelbare Arbeitskollegen.  Der Infizierte ist seit Montagabend – laut Dienstplan – außer Dienst und seit Mittwoch bereits in Quarantäne. Die Stadtwerke teilen mit, dass...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Kontakte von Corona-positiver Vorarlbergerin (Velden-Urlauberin) können sich nun kostenlos testen lassen.

Corona-Virus
Tests für mögliche Kontakte der Velden-Urlauberin

Kontakte von Corona-positiver Vorarlbergerin (Velden-Urlauberin) können sich nun kostenlos testen lassen. Sie war auch im Casino Velden. KÄRNTEN. Jene Vorarlbergerin, die in Velden auf Urlaub war und dann später daheim positiv auf das Corona-Virus getestet wurde, hat nun offensichtlich doch weitere Kontaktpersonen in Kärnten gehabt. Die Bezirksverwaltungsbehörde Villach Land berichtet, dass die Kontaktpersonen präventiv vom Gesundheitsamt mit einem Schreiben verständigt werden. Darin...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Ein weiterer Corona-Fall in Villach Stadt, ebenso einer im Bezirk Wolfsberg. Plus: Velden-Urlauberin wurde wieder daheim in Vorarlberg positiv getestet.

Corona-Virus
Donnerstag: Neuinfektionen in Villach und im Lavanttal

Ein weiterer Corona-Fall in Villach Stadt, ebenso einer im Bezirk Wolfsberg. Plus: Velden-Urlauberin wurde wieder daheim in Vorarlberg positiv getestet. KÄRNTEN. Das Land Kärnten bestätigt, dass heute, Donnerstag, eine Corona-Neuinfektion in Villach verzeichnet wurde. Es handelt sich um eine Frau. Auch im Bezirk Wolfsberg ist eine Frau Corona-positiv, in beiden Fällen läuft das Contact Tracing. Auch eine Urlauberin aus Voralrberg, die sich in Velden aufgehalten hat, wurde in ihrem...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Ein Praktikant im Strandbad Klagenfurt ist mit dem Corona-Virus infiziert.

Corona-Virus
Mittwoch: Praktikant im Strandbad Klagenfurt infiziert

Laut Landessanitätsdirektion ist eine Ansteckung für Badegäste also gering, denn er hielt sich im Freien auf und hatte keine nahen Kontakte. KÄRNTEN. Ein Praktikant der Stadtwerke Klagenfurt wurde positiv auf das Corona-Virus getestet. Der Klagenfurter befindet sich bereits in häuslicher Quarantäne und das Contact Tracing läuft. Er unterstützte im Klagenfurter Strandbad bei der Badeaufsicht, war aber die letzten zwei Tage planmäßig gar nicht im Dienst. Laut Landessanitätsdirektion ist...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Vanessa Pichler, Chefredakteur-Stv., WOCHE Kärnten

Kommentar
So schnell kann es dann wieder gehen

Das Beispiel St. Wolfgang zeigt: Sicherheit gibt es in Sachen Corona-Virus keine. Kärnten präsentiert sich, was Covid-19 betrifft, als "sicherer Süden" – und will das auch bleiben. Die zeitlich und örtlich beschränkte Maskenpflicht an öffentlichen Orten in Tourismus-Hotspots ist eine Maßnahme, um diese Sicherheit aufrechtzuerhalten. Wie schnell es mit dieser Sicherheit vorbei sein kann, zeigt das Beispiel St. Wolfgang in Oberösterreich. Mitarbeiter in einigen Betrieben sind infiziert....

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Nach Aufhebung des Besuchsverbots in Altenheime waren gegen Voranmeldung in einem von außen zugänglichen Nebenraum Besuche für eine halbe Stunde möglich. Die Insassen wurden von deren Zimmer in dieses Besucherzimmer gebracht. Man musste Maske tragen, Hände desinfizieren und sich registrieren lassen. Alle diese strengen Maßnahmen haben dazu geführt, dass z.B. in diesen Altenheim der Stadt Landeck kein einziger Coronafall registriert wurde. Weder bei den Insassen noch beim Personal und das obwohl wir zu Beginn im Hotspot von Österreich waren.
 17  4   4

Coronavirus und Maskenpflicht
Rückkehr der Maskenpflicht regt ca. 1 Fünftel der Bevölkerung auf!

Natürlich ist jetzt wieder die Zeit der Kritiker und Besserwisser angebrochen, nachdem in Bezug auf Corona- Vorschriften erneute Verschärfungen notwendig wurden. Deren ständige Wiederholungen von Behauptungen dass ein Mund- Nasenschutz (Masken) keinerlei nachweisbaren Nutzen bringen würde, macht sie deshalb nicht wahrer! Am Ende dieses Beitrages findet ihr einen Link mit sehr vielen Informationen zum Corona Virus und Stand der Wissenschaft infolge von Studien und Untersuchungen. Laut diesen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Günter Kramarcsik
Im Bezirk Spittal gibt es zwei neue Corona-Infektionen. Kind und Mutter sind erkrankt. Im Bezirk Feldkirchen ist ein Mann infiziert.

Corona-Virus
Montag: Zwei neue Corona-Fälle im Bezirk Spittal, einer in Feldkirchen

Im Bezirk Spittal gibt es zwei neue Corona-Infektionen. Kind und Mutter sind erkrankt. Im Bezirk Feldkirchen ist ein Mann infiziert. KÄRNTEN. Zwei neue Corona-Fälle kamen heute, Montag, im Bezirk Spittal hinzu. Ein Kind ist erkrankt, es hatte Kontakt zu einem bereits bekannten Fall im Bezirk Spittal. Auch seine Mutter ist positiv getestet worden. Beide befinden sich in häuslicher Quarantäne. Ein Mann aus dem Bezirk Feldkirchen wurde nach seiner Rückkehr von einer Berufsreise ins Ausland...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
In Kärnten bereitet man sich auf eine mögliche zweite Corona-Welle im Herbst vor: Testkapazitäten sind auszuweiten, ein Konzept für Bildungseinrichtungen ist zu erstellen.
 1

Corona-Krise
In Kärnten laufen Vorbereitungen für den Herbst

In Kärnten bereitet man sich auf eine mögliche zweite Corona-Welle im Herbst vor: Testkapazitäten sind auszuweiten, ein Konzept für Bildungseinrichtungen ist zu erstellen. KÄRNTEN. Die derzeit stabile Lage in Sachen Corona-Virus in Kärnten nutzen die Verantwortlichen, um sich umfangreich auf den Herbst vorzubereiten. In der heutigen Sitzung des Corona-Koordinationsgremiums waren diese Vorbereitungsarbeiten Hauptthema. So müssen die Testkapazitäten ausgeweitet werden. Vom Bund erging nun...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Ab 27. Juli führt die ÖGK die Maskenpflicht auch in den Kundenservicestellen wieder ein, in den Gesundheitseinrichtungen war sie – wie in Arztpraxen – nie abgeschafft.

Corona-Virus
Ab Montag Maskenpflicht in den ÖGK-Kundenservicestellen

Ab 27. Juli führt die ÖGK die Maskenpflicht auch in den Kundenservicestellen wieder ein, in den Gesundheitseinrichtungen war sie – wie in Arztpraxen – nie abgeschafft. KÄRNTEN. Auch die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) zieht nun nach und führt in ihren Kundenservicestellen ab Montag wieder die Maskenpflicht ein. Ab 27. Juli müssen Kunden beim Betreten sämtlicher Kundenbereiche und während einem Aufenthalt in Räumlichkeiten der ÖGK Mund-Nasen-Schutz tragen. Die üblichen Abstands-...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Ab Freitag, 24. Juli, müssen bei öffentlichen Gottesdiensten wieder Masken getragen werden – beim Betreten und Verlassen der Kirche.

Corona-Virus
Maskenpflicht: Diözese Gurk führt sie wieder ein

Ab morgen, Freitag, gilt auch wieder Mund-Nasen-Schutz-Pflicht bei Gottesdiensten. KÄRNTEN. Die Infektionszahlen steigen wieder und auch die Diözese Gurk reagiert – zusätzlich zur geltenden Rahmenordnung der Österreichischen Bischofskonferenz (www.bischofskonferenz.at). So müssen ab Freitag, 24. Juli, bei öffentlichen Gottesdiensten wieder Masken getragen werden – beim Betreten und Verlassen der Kirche. Die Kärntner Pfarren erhielten diesbezüglich bereits ein Schreiben von Generalvikar...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Käsefestival 2020 abgesagt: Jenny Hubmann bleibt bis 2021 Käsekönigin.

Absage wegen Corona
Käsefestival 2020 in Kötschach-Mauthen abgesagt

Es wäre ein Jubiläum gewesen, das nun erst 2021 über die Bühne gehen soll: Das 25. Käsefestival in Kötschach-Matuhen muss aufgrund von "Corona" abgesagt werden. KÖTSCHACH-MAUTHEN. Die Corona-Krise trifft nun auch das Käsefestival in Kötschach-Mauthen, das am 26. und 27. September stattgefunden hätte. Das Organisationskomitee gab bekannt, dass es abgesagt werden muss. "Die gesetzlichen Vorgaben, das Risiko erneuter Einschränkungen sowie die aktuell steigenden Entwicklungen der Fallzahlen...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Vanessa Pichler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.