Corona-Virus Schärding

Beiträge zum Thema Corona-Virus Schärding

Um die Ausbreitung des Coronavirus abzuschwächen, sollten man soziale Kontakte eingrenzen, Abstand wahren und Hygiene-Regeln beachten.
5

Corona Fälle im Bezirk Schärding
Aktuell 202 Corona-Fälle im Bezirk

Hier finden Sie die aktuellen Zahlen des Landes OÖ zu den bestätigten Corona-Virus-Fällen. Der Beitrag wird – sofern es Fälle im Bezirk Schärding gibt – laufend aktualisiert. Das Update vergleicht die Zahlen von 12 Uhr mit denen von 12 Uhr des Vortages. Die Vergleichszahlen geben nur Auskunft über den Anstieg oder Rückgang der positiven Fälle. INFORMATION vom 12. April, 13 Uhr: Aktuell gibt es im Bezirk Schärding 202 positiv auf das Corona-Virus getestete Schärdinger. Das sind gegenüber...

  • Schärding
  • Bezirksrundschau Schärding
Teile des Schärdinger Impfteams, das in St. Florian im Einsatz ist.

Corona-Impfung
Lagebericht aus der Impfstraße in St. Florian

Michael Kinzl, Gemeindemitarbeiter in St. Florian/I. und Mitglied des Schärdinger Impfteams, berichtet von der Impflage vor Ort. ST. FLORIAN/I. Im Einkaufszentrum von St. Florian startete Mitte Jänner die von der Bezirkshauptmannschaft Schärding koordinierte Covid-19-Impfaktion der über 80-Jährigen, die nicht in einem Seniorenheim leben. "Mit den vom Land OÖ zugeteilten Impfdosen erhielten 685 Personen dieser Altersgruppe bereits beide Covid-19-Impfungen. Zusätzlich mit beiden Teilimpfungen...

  • Schärding
  • David Ebner
Rund 300 Teilnehmer waren beim Spaziergang dabei.
Video 29

Demo
Über 300 Teilnehmer bei Schärdinger Anti-Corona-Spaziergang

Rund 300 Teilnehmer trafen sich am Samstag, 23. Jänner, zum "Anti-Corona-Spaziergang in Schärding. SCHÄRDING, ST. FLORIAN. "Ich mache mit, weil die Corona-Maßnahmen schon viel zu lange dauern und einfach nichts weitergeht", so ein Teilnehmer zur BezirksRundschau. "Und wegen der Maskenpflicht", erläutert ein weiterer Demonstrant. Die Veranstaltung stand unter dem Motto "Die Regierung muss weg! Wir sind friedlich, wir sind laut, weil man uns die Freiheit klaut". Spaziert wurde von St. Florian/I....

  • Schärding
  • David Ebner
Im Pflegeheim Esternberg starten am 8. Jänner die Corona-Impfungen.
2 2

Covid-19
Im Pflegeheim Esternberg wird ab 8. Jänner geimpft

Am 8. Jänner wird im Bezirksalten- und Pflegeheim Esternberg mit den Covid-19 Impfungen begonnen. Heimleiter Bernhard Hatheier geht voran.  ESTERNBERG (ebd). Um, wie er sagt, ein Zeichen zu setzen. "Es gibt ja immer wieder die Aussagen, wonach die Heimbewohner als Versuchskaninchen herhalten müssen. Deshalb habe ich mir gedacht, ich setzte mit der Impfung ein eindeutiges Zeichen. Zudem glaube ich, dass das genau die richtige Maßnahme ist, um aus dieser ganzen Sache herauszukommen." Auf die...

  • Schärding
  • David Ebner
Gewaltdelikte wie Körperverletzung oder Raufhandel haben sich heuer fast halbiert – auch "dank" Corona.
3

Einbrüche und Co.
Verbrechen "dank" Corona im Bezirk Schärding rückläufig

Wenn Corona etwas Positives hat, dann, dass es weniger Verbrechen gibt. Bis auf eine 200 Prozent-Ausnahme. BEZIRK SCHÄRDING (ebd). "Corona und die Ausgangsbeschränkungen haben zumindest in der Hinsicht eine positive Auswirkung, dass seit Beginn der Dämmerungssaison 2020/2021 im gesamten Bezirk kein einziger Dämmerungseinbruch erfasst wurde", weiß der zuständige Beamte, Bezirkspolizeikommandant-Stellvertreter Herbert Kirchberger. Dennoch stellt er klar: "Natürlich ist die Polizei in der Zeit der...

  • Schärding
  • David Ebner
Schärdings Bürgermeister Franz Angerer zeigt sich besorgt.

Corona-Krise
Schärdinger Stadtchef über Corona-Entwicklung besorgt

Im Bezirk Schärding nehmen in den letzten Tagen die Fallzahlen der Corona-Erkrankten besorgniserregend zu. Nun gibt Stadtchef Franz Angerer eine Erklärung ab.  SCHÄRDING (ebd). In der Stadt Schärding gibt es aktuell neun Fälle. "Dieser Umstand macht mich sehr betroffen. Ich will keine Dramatisierung erzeugen, aber auch keinen naiven Optimismus verbreiten. Ich habe aber als Schärdinger Bürgermeister Verantwortung für unsere Bürger. Die Herausforderung wird täglich größer – der Winter naht und...

  • Schärding
  • David Ebner
Geboten wurden zahlreiche akrobatische Einlagen.
222

Turnvorführung
Akroemotion trotzte Corona-Pandemie mit Live-Show

Am 20. September zeigten die Akteure von akro(e)motion mit einer Open-Air-Veranstaltung der Corona-Pandemie einen Nachmittag lang die lange Nase. MÜNZKIRCHEN (ebd). Unter strengen Auflagen sorgten die Turner bei Freunden und Familienmitgliedern für Begeisterung. "Das Jahr 2020 hätte ein herausragendes für akro(e)motion werden können. Der Terminkalender prall gefüllt – doch dann kam Corona. Nach monatelanger Show-Abstinenz tat es richtig gut, wieder einmal einen Auftritt zumindest im kleinen...

  • Schärding
  • David Ebner
Die Volksschule in Brunnenthal bleibt vorerst geöffnet.
2

Corona-Krise
UPDATE: Fünf Corona-Fälle in Brunnenthal – weitere Tests negativ

Teilweise Entwarnung in Brunnenthal. Nachdem eine Lehrperson positiv auf Corona getestet wurde, folgten gestern, 23. September, zahlreiche weitere Testungen.  BRUNNENTHAL (ebd). Wie Bürgermeister Roland Wohlmuth nun bestätigt, fielen sämtliche weitere Tests negativ aus. "Gute Nachricht: die Coronatests, welche gestern bei Schülern und Lehrern der Volksschule Brunnenthal durchgeführt wurden, sind alle negativ", so der Ortschef zur BezirksRundschau erleichtert. Bericht von 24. September, 10:50...

  • Schärding
  • David Ebner
Schärdings Bürgermeister Franz Angerer und Neuhaus' Ortschef Stephan Dorn.
4

Mittelzentrum Schärding-Neuhaus
Grenzüberschreitende Schnitzeljagd geplant

Schärding und Neuhaus wollen trotz Corona die grenzübergreifende Zusammenarbeit vorantreiben. SCHÄRDING, NEUHAUS (ebd). Die Zielsetzung eines grenzübergreifenden Standortmarketings wird weiterhin aktiv verfolgt und zeigt sich anhand einzelner Projekte auch der Öffentlichkeit. Geplant sind für das kommende Jahr unter anderem die Ausweitung der Blühflächen für Wildbienen und andere Insekten, welche in diesem Jahr bereits erfolgreich begonnen wurde. Auch etliche Privatpersonen sowie die Schulen...

  • Schärding
  • David Ebner
Nach vier Monaten Corona zieht das Klinikum Schärding erste Bilanz – und gibt Ausblick auf die nächsten Monate.
4

Corona-Zwischenbilanz
Viele Verdachtsfälle und wenig Erkrankte am Klinikum Schärding

Klinikum Schärding zieht nach vier Monaten Corona Bilanz – und informiert über wenig Infizierte und vorgehaltene Betten. SCHÄRDING (ebd). Das Klinikum Schärding war – wie auch der gesamte Bezirk – weniger drastisch von den Auswirkungen der Corona-Krise betroffen als ursprünglich befürchtet. Mit gezielten Maßnahmen stellte sich die Klinikleitung auf eine erhöhte Anzahl von an Covid-19 Erkrankten ein und konnte so die sichere Versorgung der Patienten gewährleisten. „Sämtliche Prozesse und...

  • Schärding
  • David Ebner
Marianne Hacker verkleinert wegen Corona ihren Betrieb.
1

Interview
"Ich will das Risiko nicht mehr weiter eingehen"

Die Schärdinger Unternehmerin Marianne Hacker verkleinert in der Corona-Krise ihr Unternehmen – und sieht Klein- und Mittelbetriebe als Verlierer. SCHÄRDING (ebd). Im Interview spricht die Inhaberin der "Fliesen Arkade" Marianne Hacker darüber, wie sie die vergangenen Monate erlebt hat, was ihr sauer aufstößt, und weshalb sie nun ihr Unternehmen verkleinert. Frau Hacker, was nehmen Sie aus den letzten Monaten mit? Mitnehmen werde ich jedenfalls den Gedanken, dass alles, was wir für normal...

  • Schärding
  • David Ebner
Die Musiker überzeugten mit kreativen Einsatzorten.
45

Musikverein Altschwendt
Musik gegen den Corona-Blues

Mit einer Musiker-Challenge vertreibt sich der Altschwendter Musikverein die Zeit während Corona. ALTSCHWENDT (ebd). Gestartet wurde die #stay-athome-Challenge am 3. April. Mittlerweile gibt es 45 Musikerbeiträge. "Das Schöne daran ist, dass sowohl unser jüngster Musiker ebenso mitgemacht hat, wie unser ältester aktiver Musiker", so Altschwendts Musikvereinsobmann Christoph Sauer zur BezirksRundschau. Und was müssen die Musiker genau abliefern? "Es geht darum, ein kurzes Video vom Musizieren...

  • Schärding
  • David Ebner
Der Schärdinger Stadtrat beschloss zahlreiche Unterstützungsmaßnahmen für Bevölkerung und Handel.
2

Schärding
Gratis parken und ermäßigter Freibad-Eintritt

SCHÄRDING (ebd). "Unsichere Zeiten für jeden Einzelnen aufgrund der Corona-Krise liegen hinter uns und schwere Zeiten für unsere Familien, die heimischen Betriebe, den Handel, das Gewerbe, die Gastronomie und die Kultur der Stadt Schärding liegen vor uns", so  Bürgermeister Franz Angerer zur BezirksRundschau. Deshalb haben die Mitglieder des Stadtrats nun gemeinsam ein Hilfspaket für sämtliche Bereiche geschnürt. So wurde beschlossen, dass es auf jedes gelöste Parkticket eine zusätzliche...

  • Schärding
  • David Ebner
Schärdings FPÖ-Bezirksparteiobmann Hermann Brückl reicht's.
3

Interview
Schärdings FPÖ-Bezirkschef wettert gegen Corona-Maßnahmen

Schärdings FPÖ-Bezirksparteiobmann Hermann Brückl übt scharfe Kritik an aktueller Corona-Politik. BEZIRK SCHÄRDING (ebd). Im Interview spricht der Andorfer FPÖ-Politiker darüber, wie er persönlich die Corona-Krise erlebt hat, über überzogene Maßnahmen und hunderte Nachrichten. Herr Brückl, wie haben Sie als Privatier die Corona-Krise bisher erlebt? Brückl: Natürlich traf es auch mich persönlich, da ich durch die Ausgangsbeschränkungen meine sozialen Kontakte wie alle auf ein Minimum reduzieren...

  • Schärding
  • David Ebner
 Bezirksfeuerwehr-Kommandant Alfred Deschberger spricht zudem über abgesagte Veranstaltungen und deren Erstaztrermine.

Interview
"Wir mussten unser System extrem umstellen"

Die Corona-Krise stellte bisher auch die Feuerwehren des Bezirks vor völlig neue Herausforderungen. BEZIRK SCHÄRDING (ebd). Im Interview spricht Bezirksfeuerwehr-Kommandant Alfred Deschberger exklusiv über System-Umstellungen, Corona-Hilfseinsätze und wie er die Lage für die kommenden Wochen und Monate einschätzt. Herr Deschberger, wie gehen die Feuerwehren im Bezirk mit der Corona-Krise um? Deschberger: Das Wichtigste ist die Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft, welche uns bis jetzt...

  • Schärding
  • David Ebner
Mitglieder des Stammtischs "zur rosan Blunzn" mit dem Maibaum.
3

Maibaum-Aktion
Kopfinger Stammtisch setzt Hoffnungszeichen gegen Corona

KOPFING (ebd). Normalerweise veranstaltet der "StammTisch zur rosan Blunzn" in Kooperation mit dem Kirchenwirt das Kopfinger Maibaumfest. Doch das traditionelle Fest wurde heuer ebenfalls Opfer der Corona-Krise. Was die elfköpfige Stammtisch-Mannschaft aber nicht davon abhielt, dennoch einen Maibaum im Bereich Kopfinger Kulturhaus aufzustellen. "Natürlich mit Einwilligung der Gemeinde und Behörden", so die Stammtisch-Verantwortlichen. Doch warum überhaupt einen Maibaum, wenn es kein Fest geben...

  • Schärding
  • David Ebner
Bezirksobfrau Erni Schmiedleitner übergibt den selbstgenähten Mund-Nasen-Schutz an Rot Kreuz-Bezirkstellenleiter Rudolf Greiner und Bezirksrettungskommandant Josef Hamedinger.

Spende
Goldhauben spenden selbstgenähten Mund-Nasenschutz ans Rote Kreuz

BEZIRK SCHÄRDING (ebd). Die Goldhaubenfrauen aus dem Bezirk Schärding haben fleißig Mund- und Nasenschutz genäht und an das Rote Kreuz zur Verwendung in den verschiedensten Bereichen gespendet. „Speziell in den Bereichen, in denen unsere Mitarbeiter engen Kontakt zu Menschen haben, setzen wir auf erhöhte Sicherheit und daher können wir den Mund-Nasen-Schutz sehr gut gebrauchen.“, sagt Rot Kreuz-Bezirkstellenleiter Rudolf Greiner bei der Spendenübergabe. Goldhauben-Bezirksobfrau Erni...

  • Schärding
  • David Ebner
Das Schärdinger Stadtbad soll am 29. Mai eröffnet werden.
4

Lockerungen
Stadtgemeinde will Freibad am 29. Mai aufsperren

Die Barockstadt kehrt sukzessive in den Normalbetrieb zurück. Wann und was aufsperren wird, darüber informiert die Stadtgemeinde. SCHÄRDING (ebd). Wie Bürgermeister Franz Angerer betont, werden im Zuge der Corona-Lockerungsmaßnahmen am 1. Mai sowohl alle Spielplätze, als auch der Skaterpark wiedereröffnet. Die Schärdinger Gastronomie sperrt am 15. Mai auf. Die Öffnung der Stadtbibliothek erfolgt am 18. Mai. "Der Betrieb der Schulen ist abhängig von den jeweiligen Schultypen, welche großflächig...

  • Schärding
  • David Ebner
Mit elf absolvierte Gumpinger für Igla ihr erstes Training.
3

Interview
"Fürs Training muss man etwas kreativer werden"

Wie hat sich Leichtathletin Petra Gumpinger von der Sportunion Igla long life in Zeiten von Corona bisher fit gehalten? ZELL AN DER PRAM (ebd). Im Interview spricht die 20-Jährige über ihre täglichen Trainingseinheiten, schmerzhafte Wettkampf-Absagen und auf was sie sich nach der Ausgangsbeschränkung am meisten freut. Du als Leichtathletin und Leistungssportlerin – wie hast du dich in den vergangenen Wochen fit gehalten? Gumpinger: Man muss etwas kreativer werden, aber eigentlich kann man fast...

  • Schärding
  • David Ebner
Der Stiegenwirt bietet wie rund 30 Wirte Service an.

Lieferdienste und Co
"Gäste zeigen sich sehr solidarisch"

Im Bezirk setzen Handel und Gastronomie auf Lieferdienste. Immer mehr machen mit – auch die Kunden. BEZIRK (ebd). Das Stadtmarketing macht bereits seit Beginn der Corona-Krise mit den Wirtschaftstreibenden von „Schärding Innovativ“ gemeinsame Sache, um zur Belebung des Handels beizutragen. Dafür wurde als erster Schritt die Onlineplattform "Schärding jetzt gemeinsam"(hier) ins Leben gerufen, wie Stadtchef Franz Angerer berichtet. Angerer erklärt: "Diese Plattform ist ein wichtiger...

  • Schärding
  • David Ebner
Barista-Chefin Sandra Hofbauer spricht Klartext.
2 3

Interview
"Hätte nie geglaubt, dass Regierung das macht"

Sandra Hofbauer ist Chefin des Barista. Die Wirtin fühlt sich in der Corona-Krise von Politik im Stich gelassen. SCHÄRDING (ebd). Kein Geld aus dem Härtefonds – nur weil sie zu viele Mitarbeiter beschäftigt. Warum das so ist, wie lange sie noch durchhalten kann und was mit dem Personal passiert, darüber spricht die 44-Jährige im Interview. Frau Hofbauer, weshalb sind Sie eigentlich nicht vom Härtefonds berücksichtigt worden? Hofbauer: Weil ich mehr als neun Mitarbeiter habe und deshalb der...

  • Schärding
  • David Ebner
Die Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei Schärding bieten auch einen Lieferdienst für Bücher und Medienartikel.
2

Lesen
Schärdinger Stadtbücherei schiebt Sonderdienst

Auch wenn die Türen der Stadtbücherei Schärding zurzeit geschlossen sind, heisst das nicht, dass der Verleih eingestellt wurde. SCHÄRDING (ebd). Sondrern ganz im Gegenteil. Das Team der Stadtbücherei hat einen Lieferservice für alle Leser eingerichtet. Die Bücher- und Medienbestände der Stadtbücherei Schärding können über die Homepage (hier) unter dem Link „Recherche / Online-Katalog“ eingesehen werden und die ausgewählten Bücher können per Mail über stb-schaerding@bibliotheken.at, über den...

  • Schärding
  • David Ebner
Die Einnahmen für die Gemeinden sinken, die Ausgaben, z.B. für den Sozialhilfeverband, steigen. Die Gemeinden brauchen dringend mehr finanzielle Mittel. Im Bild die SP-Bürgermeister vor der die Baustelle Alten- und Pflegeheim Schärding.
2

SP-Ortschefs schlagen Alarm
"Uns drohen gewaltige Einnahmeausfälle"

Die SPÖ-Bürgermeister des Bezirks schlagen gemeinsam mit SPÖ-Bezirksparteivorsitzendem Karl Walch Alarm: Ohne Maßnahmen des Landes steuern die Gemeinden auf einen finanziellen Kollaps zu. BEZIRK SCHÄRDING (ebd). Die Corona-Krise belastet nicht nur die Menschen, sondern auch die Gemeinden massiv. Zum einen sinken die Einnahmen aus der Kommunalsteuer sowie aus den Bundesabgabenertragsanteilen und zum anderen steigen laufend die Kosten für das Gesundheitswesen wie etwa im Pflegebereich. „Um dem...

  • Schärding
  • David Ebner
Der Bauernmarkt in Schärding sperrt ab 16. April wieder auf. Einzuhalten sind allerdings Sicherheitsmaßnahmen.

Wiedereröffnung
Schärdinger Wochen- und Bauernmärkte sperren auf

Ab Donnerstag, 16. April, werden am Schärdinger Stadtplatz wieder Märkte abgehalten – darunter auch der Wochen- und Bauernmarkt. Allerdings gilt es einige Regeln zu beachten. SCHÄRDING (ebd). „Es freut mich, dass am ersten Tag nach Ostern die Frequenz in der Stadt wieder leicht erhöht ist und die Schutzmaßnahmen von der Bevölkerung großteils eingehalten werden,“ so Bürgermeister Franz Angerer. Nur, wenn die von der Regierung vorgegebenen Maßnahmen strikt eingehalten werden, sind die Lockerung,...

  • Schärding
  • David Ebner
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.