Coronavirus Baden

Beiträge zum Thema Coronavirus Baden

Die Gutscheinaktion in Bad Vöslau ist erfolgreich angelaufen. Bis 18. Juli werden sie noch im Ex-Schuhgeschäft Hochleitner ausgegeben. Im Bild das Team vom Freitag, dem 3. Juli, im Hintergrund Vöwi-Obmann und Initiator Andreas Freisinger.
 1   2

Wirtschaftsbelebung in Bad Vöslau
"Run" auf VÖWI-Gutscheinaktion

BAD VÖSLAU. Die Gutscheinaktion der Vöslauer Wirtschaft ist am 1. Juli erfolgreich angelaufen. Bis 18. Juli werden derzeit im ehemaligen Schuhgeschäft Hochleitner Einkaufsgutscheine für immerhin 120 heimische Geschäfte ausgegeben. Und der Clou daran: Ein 10-Euro-Gutschein kostet nur acht Euro. Das wurde möglich durch die finanzielle Unterstützung der Stadt Bad Vöslau. Insgesamt wurden Gutscheine im Wert von 250.000 Euro aufgelegt, wovon 50.000 Euro die Stadt als Wirtschaftsförderung nach Corona...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Ein Klassenzimmer an der frischen Luft

TRAISKIRCHEN. Die Corona-Monate wurden zur Erhaltung, Modernisierung und Förderung der städtischen Bildungseinrichtungen investiert. So ist auch die erste Freiluft-Klasse der Stadt entstanden. "Dieses Projekt haben wir bereits im letzten Herbst mit einer besonders engagierten Pädagogin entwickelt. Für die Volksschule Traiskirchen wurde in Palettenbauweise ein eigenes Outdoor-Klassenzimmer gebaut. Der Abstand passt, und das Lernen fühlt sich gleich ganz anders an", so Stadtchef Andreas...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
  6

Corona: Fluch und Segen für Alland

Am 7. Juni wird die Gemeinderatswahl in Alland wiederholt. Ein Grund ist, dass bei der Wahl am 26. Jänner die Parteien nicht richtig gereiht waren. Erwin Dollensky, Chef der Liste ALL, sah eine Benachteiligung seiner Liste. Er verpasste den Wiedereinzug um nur eine einzige Stimme und beeinspruchte die Wahl erfolgreich. Dann kam Corona... ALLAND. Die Wahlwiederholung, die für 26. April geplant war, wurde auf 7. Juni verschoben. Und Corona plagte offenbar nicht nur den Allander Terminkalender,...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Die Ärztin und Klimaaktivistin Dr. Heidrun Chen aus Baden
 1

Interview mit der Ärztin und Klimaaktivistin Dr. Heidrun Chen aus Baden
Was man von Corona fürs Klima lernen kann...

BADEN. Als Ärztin war und ist Dr. Heidrun Chen von der Coronakrise speziell betroffen. Als Klimaaktivistin kämpft die Badenerin für ein enkeltaugliches Morgen. Im Gespräch mit Gabriela Stockmann vergleicht sie Coronakrise und Klimakrise. Was kann man von Corona fürs Klima lernen? BEZIRKSBLÄTTER: Corona war gut fürs Klima - kein Autoverkehr, neue Bescheidenheit, Wertschätzung des Regionalen etc. Wie kann man diesen „Drive“ für die Klimapolitik nutzen? DR. HEIDRUN CHEN: Wir können aus der...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Ein Teil des Teams der Interdisziplinären Aufnahmestation mit Stationsleitung DGKP Mathilde Solis-Tapia (5.v.l.) und Bereichsleitung DPGKP Martin Steininger (links außen).

Coronaschwerpunkt am Landesklinikum Mödling
Ein "Covid-Sekretariat" zur Test-Verwaltung

Anfang Juni wurden die Besuchsbestimmungen im Thermenklinikum Baden-Mödling gelockert. Besuche sind in beiden Häusern wieder von 15 bis 18 Uhr möglich. Und das Mödlinger Klinikum zieht erste Bilanz über seinen Corona-Schwerpunkt. MÖDLING (red). Die Interdisziplinäre Aufnahmestation in Mödling (kurz IAS, Abteilung zur zentralen Aufnahme der Patienten) ist seit Anfang der Corona-Krise für die Administration aller 1450-Hotline Corona-Verdachtsfälle des gesamten Weinviertels und der...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Beschluss vor Sommer angepeilt
Gemeindepaket 2020 des Bundes auf Schiene

BEZIRK BADEN. Gerade aufgrund der aktuellen Situation ist mit einem großen Einnahmenentfall und in weiterer Folge mit dem Aussetzen bzw. Verschieben von Investitionsprojekten auf Gemeindeebene zu rechnen.
Deshalb wurde das Gemeindepaket in Höhe von einer Milliarde Euro geschnürt und in den Nationalrat eingebracht. 
Die Gemeinden und Städte sind für die Daseinsvorsorge in den Regionen essentiell und nehmen als größter Investor des öffentlichen Sektors eine wichtige Rolle ein. 
„Mit dem...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Die Liegefläche in der Römertherme bietet zu wenig Platz, solange für den Badebetrieb noch die 10 Quadratmeter-Regel pro Badegast gilt. Geschäftsführerin Doris Walter hofft, dass diese Regel - ähnlich wie in den Geschäften - bald gelockert wird.

Römertherme "zu klein" für die 10 Quadratmeter-Coronaregel

BADEN. "Wir sind einfach zu klein", sagt Geschäftsführerin Doris Walter auf die Frage, warum die Römertherme noch nicht öffnet. Man wartet darauf, dass die 10 Quadratmeter-Regel für den Badebetrieb fällt. "Auf der bestehenden Liegefläche würden wir nach Corona-Regeln derzeit nur ca. 100 Personen unterbringen, das rechnet sich einfach nicht. Wir sind eben eine kleine Therme, und das erklärt, warum wir im Gegensatz zu anderen noch nicht öffnen können und auch nicht wissen, wann, da wir die...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Egal ob Schriftstellerin, Maler, Musikerin, Tänzer, Schauspielerin oder "Hofnarr"
Künstlerportraits aus dem Bezirk Baden gesucht!

Die Bezirksblätter bieten allen Kunstschaffenden aller Sparten über den Sommer die Möglichkeit, sich selbst oder ihre Werke online und je nach Platz auch in der Printausgabe zu präsentieren - als kleinen Ersatz für die coronabedingten Entbehrungen. Was brauchen wir? Einen möglichst griffigen Text (maximal 1200 Zeichen), ein bis zwei aussagekräftige Fotos und eine Themensetzung auf die "Corona-Zeit". Etwa: Das hat mich während Corona inspiriert/blockiert. Das habe ich am meisten...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Lois Lammerhuber ist für das Fotofestival La Gacilly Baden verantwortlich

Festival La Gacilly Baden
Lois Lammerhuber: "Wir sind wieder geboren!"

BADEN. Das Fotofestival La Gacilly in Baden findet statt. Ab 14. Juli ist die Freiluftgalerie wieder geöffnet. Als Ersatz für die Eröffnungsfeier wird im August der 181. Geburtstag der Fotografie gefeiert. Nachdenkliche Worte wird es da in diesen Coronazeiten sicher geben. Auch das Fotofestival wurde ja coronabedingt um eineinhalb Monate verschoben und ist dafür bis 26. Oktober zu sehen. Badens Festivaldirektor Lois Lammerhuber wird angesichts Corona zum Philosophen: "Covid 19 stellte die...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
links: Museumswartin Brigitte Weidnitzer,
rechts: Obmann Alexander Blümel

Rückkehr zum Alltag
Erfolgreicher Saisonstart für das Kaiser-Franz-Josef-Museum

BADEN. Das mit viel Herz und Liebe zur Geschichte geführte Museum auf dem Mitterberg hat mit 1. Juni wieder seine Pforten geöffnet. Den Pfingstmontag haben auch schon zahlreiche Interessierte genutzt, um in den fünf liebevoll gestalteten Sälen des Hauses die wertvolle Objekt-Sammlung aus dem historischen Baden zu bewundern. Besonders spannend ist hierbei der mit zahlreichen Schaustücken sichtbar gemachte Einfluss der Familie Habsburg auf die Entwicklung der Kurstadt in den letzten 100 Jahren...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Cecile Chaminade, eine kaum bekannte französische Komponistin

Kirchenmusik in St. Stephan – trotz Corona ein Erlebnis!

BADEN (red). Tradition verpflichtet – so sagt man. Der Regens Chori von St. Stephan MMMag. Andjelko Igrec ist dieser Verpflichtung auf eindrucksvolle Weise nachgekommen, trotz der erschwerenden Umstände! Die schon oft in dieser Kirche zu hörenden Solistinnen Cornelia Hübsch (Sopran) und Nina Maria Edelmann (Mezzo) brachten die selten zu hörende Messe von Cécile Chaminade (1857-1944) für Sopran, Alt und Orgel zur Aufführung, gewohnt gekonnt begleitet an der Orgel von Margit Fussi. Die fast nur...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
NÖ Gemeindevertreterverband-Vizepräsident Bgm. Andreas Babler und Vize-Bgm. Franz Gartner

Babler und Gartner zur Bedeutung der Gemeinden
"Gemeinden sind Garant für Zusammenleben und keine Hilfsgeldempfänger!"

NÖ-Gemeindeverbands Vizepräsident Bgm. Andreas Babler: Wir Gemeinden sind keine Hilfsgeld-Empfänger! „In unseren Gemeinden und Städten haben wir in der aktuellen Krise gezeigt, was es heißt, Verantwortung für alle zu übernehmen“, so GVV NÖ Vizepräsident und Traiskirchens Bürgermeister Andreas Babler. Am Beispiel Traiskirchens verweist Babler auf die vielen Leistungen der Daseinsvorsorge, die von den Städten und Gemeinden auch außerhalb der Krisenzeit erbracht werden: 👉Wir sind es, die hier...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
 1   2

Viele Leserbriefe zum Thema "Strandbad-Beschränkungen"
"Keine faire Lösung"

"100e Badegäste aus dem Strandbad ausgesperrt!" (Artikel vom 27. Mai 2020) Ich finde es sehr schade das man ohne Saisonkarte keine Chance hat hinein zukommen. Die letzten Jahre war ich zwar eher selten dort, doch trotzdem habe ich ab und zu das Wetter ausgenutzt und ging gerne auch mit meinem kleineren Bruder in unser Badner Strand Bad. Dieses Jahr wird es sehr schwer. Der alljährliche Urlaub ist nicht möglich und dann kann man nicht mal ins Strandbad in der eigenen Heimat gehen. Die...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Erstmals werden Platzkarten ausgegeben, aber:
Sommerkonzerte in der Villa Strecker finden statt

Aufgrund der erfreulichen Eindämmung des Corona Virus und der damit verbundenen Lockerungen der Sicherheitsmaßnahmen kann am Sonntag den 26. Juli, um 16 Uhr als eines der ersten großen Konzerte der Stadtgemeinde Baden das traditionelle Gartenkonzert im Park der Villa Strecker stattfinden. Publikumslieblinge der Volksoper Wien, der Bühne Baden und des Staatstheaters am Gärtnerplatz in München interpretieren die schönsten Operetten- und Wienerlieder aus der Feder des Komponisten Heinrich...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
FPÖ-Landesparteichef Udo Landbauer und die Badener Gastronomin Nadine Pernjak, Mitglied der freiheitlichen Wirtschaft

FPÖ will Soforthilfe für die Gastronomie

BADEN/NÖ. "Unkomplizierte Soforthilfe für die Gastronomie" forderte die FPÖ bei einer Pressekonferenz am Freitag in Baden. 164 Gastronomen in Baden und 6.000 in ganz NÖ seien von den coronabedingten Zwangssperren schwer getroffen. Die "Soforthilfe" solle 15 Prozent vom Jahresumsatz binnen 48 Stunden betragen, meinten FPÖ-Landesparteichef Udo Landbauer und Nadine Pernjak, Inhaberin der "kost.bar" am Grünen Markt und Mitglied der Freiheitlichen Wirtschaft in der Wirtschaftskammer Baden. Eine...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Andrea Winkler und Kellner Gabor am neuen Platzerl beim Kurpark-Eingang.
  2

Gastronomie hofft auf Sommertouristen
Clementine: "Wir brauchen das Fotofestival!"

Der Neustart der Gastronomie nach der Corona-Zwangspause fiel durchwachsen aus. Der große Run der Gäste blieb aus, bemerkt auch Andrea Winkler, Chefin im Café Clementine. BADEN. Andrea Winkler vermutet: "Hauptgrund für den zögerlichen Start war nicht nur das anfangs kühle Wetter rund um den Neustart am 15. Mai, sondern auch eine große Unsicherheit der Gäste. Viele wissen nicht, wie sie sich verhalten sollen." Masken ja oder nein? Tischreservieren ja oder nein? Im Café Clementine hat man wie...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Peter Koczan fragt nach "La Gacilly Baden"

BADEN. Peter Koczan, Gemeinderat der Bürgerliste "wir badener", macht sich Sorgen um die Durchführung des Fotofestivals La Gacilly Baden im Corona-Sommer 2020. "Ich bin für das Fotofestival, aber gegen intransparente Zahlungen an den veranstaltenden Verein und er ist skeptisch gegenüber bisher genannten Besucherzahlen. Er erinnert: "Nach meiner statistischen Auswertung bezüglich der tatsächlichen Erwähnungen des „Fotofestivals La Gacilly Baden 2019“ im Trip Advisor, gab die Koalition inklusive...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
  3

"Corona" am Steinkreis
Willkommen im Club der Neuen Welt

BADEN. Begrenzte Spontanbesuche sind beim Steinkreis am Römerberg, willkommen. Seine Besitzerin Dagmar Voborny sagt: "Ich bin sowieso fast täglich vor Ort, um dieses Privatgrundstück zu pflegen. Desinfektionsmittel steht bereit. Willkommen also im Club der Neuen Welt." Im Lauf der letzten Wochen haben sich, unterstützt von der Magie des Steinkreises, immer wieder Gespräche über die aktuelle Zeitqualität ergeben. Voborny: "Man kann schon sagen, dass es eine Zeit der Erneuerung ist. Jeder...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Den Antrag stellte Gemeinderätin Gertraud Auinger-Oberzaucher

Corona-Antrag der NEOS in Baden
Tourismus wiederbeleben!

Dringlichkeitsantrag gemäß NÖ Gemeindeordnung für die öffentliche Gemeinderatssitzung in Baden am 12. Mai 2020 Maßnahmen zur Wiederbelebung des Tourismus in Baden in und nach der Corona-Krise Begründung:  Die Corona-Krise hat den Tourismus in Baden – und somit einen wichtigen Teil der Wirtschaft – hart getroffen. Es ist mit umfassenden Umsatzverlusten bei den gewerblichen Beherbergungs- und Tourismusbetrieben zu rechnen, die auch durch den kompletten Ausfall des Kongresstourismus...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Den Antrag stellte Gemeinderat Helmut Hofer-Gruber

Corona-Antrag der NEOS in Baden
Stadtfinanzen prüfen!

Dringlichkeitsantrag gemäß NÖ Gemeindeordnung für die öffentliche Gemeinderatssitzung in Baden am 12. Mai 2020 Information des Gemeinderats über die voraussichtlichen Folgen der Corona-Krise für die Stadtfinanzen Begründung:  Die Corona-Krise hat zum größten Wirtschaftsabschwung seit dem 2. Weltkrieg geführt und wird das in den nächsten Wochen und Monaten auch weiterhin tun. Dieser Entwicklung kann sich auch die Stadt Baden nicht entziehen, deren Einnahmen – neben den Ertragsanteilen...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
 1

Reaktion auf Kurzinterview mit Dr. Kerstin Witzmann-Köhler
"Blödsinn verbreitet"

Ich bin kein Leserbriefschreiber, aber die "Vier Fragen an Dr. Kerstin Witzmann" zwingen mich geradezu. Wie kann eine Ärztin so einen Blödsinn verbreiten? In USA 89.000 Tote, in Spanien 27.000 Tote, in Großbritannien 34.000 Tote, Brasilien 15.000 Tote, usw In Österreich 629 Tote. Und warum ? Weil unsere Bundesregierung hervorragend und schnell gehandelt hat. Viele Länder nehmen sich Österreich zum Vorbild und loben uns ( sogar US Präsident Trump ). Hätte unsere Bundesregierung auf Frau Dr....

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
 1  1   14

Friedhofspflege in Sooß:
Mit "Corona" kam das Unkraut

"Nach zwei Monaten war ich wieder einmal am Sooßer Friedhof - und ich war schockiert: Mülltonnen zum Bersten voll, Unkraut auf den Wegen." Das schreibt uns eine besorgte Sooßerin. Beim Lokalaugenschein bestätigt sich der Eindruck. SOOSS. Es sei aber auch eine besondere Zeit, wie der zuständige Dechant Clemens Abrahamowicz zu bedenken gibt. Gerade hat er sich mit ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen der Pfarre getroffen, die sich gleich in die Diskussion einmischen. "Unser aktivster...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Mit Abstand die beste Ausbildung

Nach über zwei Monaten Pause ging es am 15. Mai 2020 wieder los mit dem Ausbildungsbetrieb in der Bad Vöslauer Stadtfeuerwehr. BAD VÖSLAU. Die Führungskräfte der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Bad Vöslau haben in den vergangenen Wochen ein Ausbildungskonzept auf die Beine gestellt, das den Hygienevorschriften und Sicherheitsbestimmungen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes entspricht. Dazu wurde ein Übungsthema erstellt und die Feuerwehrmitglieder in 4 Ausbildungsgruppen geteilt. Die Gruppen...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Die Gemeinderatssitzung am 15. Mai musste, um die coronabedingten Abstandsregeln einhalten zu können, in den Traiskirchner Lions Dome übersiedeln. Die zwei Corona-Dringlichkeitsanträge von Neos Traiskirchen wurden nicht zur Debatte zugelassen. Das heißt: Die Dringlichkeit wurde ihnen nicht zuerkannt.
  2

Gemeinderat Traiskirchen
NEOS blitzten mit Corona-Anträgen ab

Folgende Dringlichkeitsanträge brachten die Neos Traiskirchnen in der Gemeinderatssitzung am 15. Mai ein. Beide Anträge wurden abgelehnt. Ein Antrag betraf die Evaluierung der Stadtfinanzen angesichts der Corona-Krise und forderte ein Konzept zur Stabilisierung der Finanzen. Der andere Antrag wollte die Diskussion über eine Corona-Förderung für Sportvereine vom nicht-öffentlichen Sitzungsteil in den öffentlichen verschieben - im Sinne der Transparenz. Hier die Anträge im...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.