Coronavirus Niederösterreich

Beiträge zum Thema Coronavirus Niederösterreich

Lokales

Bezirk Neunkirchen
UPDATE: aus 133 wurden 136 Corona-Fälle

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Laut Statistik des Gesundheitsministeriums wurden mit 1. April 133 Corona-Erkrankungen im Bezirk Neunkirchen ausgewiesen. Inzwischen kletterte die Zahl auf 135 Infizierte hoch, zur späteren Stunde auf 136. Hotspot bleibt das Schwarzatal mit Reichenau (51 Fälle) und Payerbach (14 Fälle).

  • 01.04.20
  •  1
Lokales
Das Team der Hauskrankenpflege vom Roten Kreuz Melk ist derzeit im Dauereinsatz.

Rotes Kreuz Melk
Hauskrankenpflege als Stütze im Gesundheitssystem

MELK. Währenddessen viele aktuell nicht arbeiten gehen dürfen, ist das Team der Hauskrankenpflege vom Melker Roten Kreuz umso aktiver. Die Mitarbeiter der mobilen Pflege und Betreuung sind unter besonderen Schutzvorkehrungen unterwegs. Angehörige selbst zu Hause pflegen ist immer eine unheimlich wichtige und gleichzeitig belastende Aufgabe. Gerade jetzt möchten aber viele Angehörigen den Kontakt zu den Pflegebedürftigen so gering wie möglich halten, um diese vor einer Ansteckung zu...

  • 01.04.20
Freizeit

Coronavirus
Müllsammeln als Freizeittipp

FRIEDERSBACH. Viele Schüler erhalten in dieser Zeit von ihren Lehrkräften einen Wochenplan mit Aufgaben aus den verschiedenen Unterrichtsgegenständen. In der Volksschule Friedersbach bekommen die Kinder zusätzlich auch für jeden Tag einen Freizeittipp. Einen dieser Tipps haben Amelie und Raphael Weissheimer umgesetzt: Da die Müllsammel-Aktion der Gemeinden für dieses Jahr leider abgesagt werden mussten, machen sich die jungen Umweltschützer nun alleine auf den Weg um den Müll zu sammeln. Jetzt...

  • 01.04.20
Lokales
Keine Lust, selbst zu kochen? Jetzt in Stockerau bestellen und liefern lassen!

Corona im Bezirk Korneuburg
Stockeraus Gastro sorgt für volle Bäuche

Nicht nur in Korneuburg, auch in Stockerau haben viele Gastronomen auf Lieferservice umgestellt. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Damit sich jeder einen Überblick verschaffen kann, wo man was und wann bekommt, hier eine kleine Auswahl. Denn nicht jeder ist mobil oder hat Familie direkt vor Ort. Und schlussendlich wollen wir ja auch, dass es nach dem ganzen Corona-Wahn noch alle Lokale und Geschäfte in der Lenaustadt gibt. Rötzer Zentrum – Eiszustellung: Bestellungen von 10 - 14 Uhr,...

  • 01.04.20
Lokales
Sie möchten uns Ihre Eindrücke/Erkenntnisse der aktuellen Krise übermitteln? Schreiben Sie uns an zwettl.red@bezirksblaetter.at

Coronavirus
Bezirksblätter-Leserin dankt "Helden des Alltags"

"Was mir persönlich in dieser schwierigen Zeit ein großes Anliegen ist, ist DANKE zu sagen, und zwar all jenen, die das System überhaupt am Laufen halten. Allen voran die vielen Damen und Herren in der Lebensmittelproduktion, der Logistik und im Lebensmittelhandel, die alles geben, sich der Gefahr aussetzen und ohne die wir jetzt nichts zu essen hätten. Ganz wichtig sind auch die Mitarbeiter der Post und anderer Zustelldienste. Viele Produktionsbetriebe und Handwerker sind weiterhin aktiv. Es...

  • 01.04.20
Gesundheit

Coronavirus
KNEIPP: Online-Kurse in Zeiten der Gesundheitskrise

von Gabriele Haider, Zwettl: "Wir befinden uns nun seit zwei Wochen in einer nationalen aber auch internationalen Ausnahmesituation und deshalb möchte ich euch als Vorsitzende des Clubs auf diese Art und Weise für die folgenden Wochen Gesundheit und die nötige Zuversicht wünschen, damit wir gemeinsam diese schwierigen Zeiten meistern. Der Name KNEIPP steht für Gesundheit und gerade jetzt dürfen wir damit nicht leichtfertig umgehen. Deshalb bieten wir online viele Möglichkeiten zur...

  • 01.04.20
Lokales

Coronavirus
Knapp 100 Infizierte im Bezirk Melk (Stand 1. April 2020)

BEZIRK. In Niederösterreich hat sich die Zahl der bestätigten Coronavirus-Infektionen heute, Mittwoch, mit Stand 8 Uhr im Vergleich zum Vortag um 86 auf 1.637 erhöht (Quelle: Corona-Informationsportal des Gesundheitsministeriums). Die Gesamtzahl der bisher durchgeführten Testungen in Niederösterreich beläuft sich laut Angaben des niederösterreichischen Sanitätsstabes auf 9.395 (Stand 7.30 Uhr). Weiters kann der Sanitätsstab von 254 wieder genesenen Personen berichten. Die 1.636 bestätigten...

  • 01.04.20
Lokales
Daniel Silberbauer (Raiffeisenbank Region Waldviertel Mitte), Bezirksstellengeschäftsführer Manfred Ehrgott (Rotes Kreuz Zwettl) und Fabian Stocker (Rotes Kreuz Zwettl und Raiffeisenbank Region Waldviertel Mitte) - v.l.

Coronavirus
Raiffeisenbank spendet Regenponchos

ZWETTL. Die Raiffeisenbank Region Waldviertel Mitte unterstützt immer wieder Organisationen wie das Rote Kreuz Zwettl. Denn gerade jetzt in dieser schwierigen Zeit, ist es wichtig, zusammenzuhalten. Deshalb wurden nun Regenponchos, in der Hoffnung, dass sie dem Roten Kreuz als provisorische Schutzkleidung dienen gespendet. Die Bank möchte damit auch ein etwaiges Vorbild für andere Unternehmen oder Organisationen sein, die ebenso über Hilfsmittel wie Schutzmasken oder Handschuhe verfügen, diese...

  • 01.04.20
Lokales
Abwasserverband-Geschäftsführer Kiril Atanasoff hält mit seinem Team in der Korneuburger Kläranlage die Stellung. Ein gemeinsames Foto gibt es aber momentan – zur Sicherheit – nicht.

Alles "läuft" – trotz Corona
Korneuburger Kläranlage in Vollbetrieb

Viele Menschen haben sich umgestellt, arbeiten vom Homeoffice aus. Manche können das aber nicht, so wie das Team der Korneuburger Kläranlage. Wie geht es ihnen und wie funktioniert der Arbeitsalltag? Wir haben mit Abwasserverband-Geschäftsführer Kiril Atanasoff gesprochen. BEZIRK | STADT KORNEUBURG. "Bei uns läuft alles im Vollbetrieb. Wir haben nur auf einen Corona-Schichtbetrieb umgestellt, um Infektionen untereinander zu vermeiden. Aber sonst, ist alles wie bisher." So habe man etwa auch...

  • 01.04.20
Politik
Interview in Zeiten der Krise: Wolfgang Katzian macht ein Foto vom Gespräch, das per Videokonferenz geführt wurde.

Interview: Wolfgang Katzian
"Sozialstaat kein Millimeter z'groß"

NIEDERÖSTERREICH. Das Interview mit ÖGB-Präsident Wolfgang Katzian: über Lehren aus der Krise.  Der ÖGB hat bei der Kurzarbeit rasch Lockerungen zugestimmt. Wenn sowas passiert, dann kriegt der Österreicher das Gefühl, es ist ernst ... Wir haben vor eineinhalb Wochen erfahren, dass das eine richtig schlimme Pandemie wird. Ich hab dann mit dem Präsidenten Mahrer gesprochen. Und wir haben innerhalb von einem Tag ein neues Kurzarbeitsmodell ausgehandelt. Warum war es notwendig? Weil das...

  • 01.04.20
  •  1
Lokales

Kommentar Hicker
Kaputte Pumpe: Da hilft kein Amazon!

NIEDERÖSTERREICH. Es kam wie es kommen musste: Homeoffice, knappe Kassen wegen Kurzarbeit, Ausgangsbeschränkungen – und dann geht die Waschmaschine oder der Geschirrspüler ein. Ein Segen, dass es den Elektrohändler in unserem Ort noch gibt und er einen Notfalldienst anbietet. Ruckzuck ist die verklemmte Pumpe repariert. Nicht nur massenhaft Geld für eine neue Maschine gespart, auch die Umwelt geschont. Worauf ich hinaus will? Probieren Sie das einmal mit Amazon. Darum ist es so wichtig,...

  • 01.04.20
Lokales
Was macht der Bürgermeister Stefan Steinbichler? Ein neues Video mit seinen Kids.
5 Bilder

Umfrage BürgermeisterInnen
Was macht ein/e BürgermeisterIn, damit ihm die Decke nicht am Kopf fällt?

REGION PURKERSDORF. Die Bezirksblätter möchten gerne wissen, was BürgermeisterInnen unternehmen wenn sie nicht im Amt sind, damit ihnen die Decke nicht am Kopf fällt. Wirklich ehrliche und auch amüsante Antworten erhielten wir zurück: Spiele und neue Ideen "Wenn ich nicht gerade alleine im Rathaus sitze um für unsere Bürger da zu sein, mach ich zur Zeit auch Besorgungen für unser Einkaufsservice oder aktiviere unsere Freiwilligen. Danach verbringe ich die Zeit zu Hause mit meiner Familie....

  • 01.04.20
Wirtschaft
Niki Neunteufel nutzt die Zwischenzeit um sein Nikodmus auf Hochglanz zu bringen.

COVID19 in der Region
Nikodemus wird auf Vordermann gebracht

PURKERSDORF. (sas) Für die Unternehmer der Region Purkersdorf heißt es jetzt auch kämpfen und schauen wie es jetzt weitergeht.  Hochglanz für Neustart Im Nikodemus beispielsweise wird die Zwischenzeit so gut wie möglich genutzt um das Lokal auf Vordermann zu bringen. "Es gibt jede Menge im Nikodemus zu tun. Wir renovieren Dinge die schon lange angestanden sind, putzen den Laden auf Hochglanz um gut gerüstet zu sein wenn es wieder los geht", so Niki Neunteufel aus Purkersdorf. Neues...

  • 01.04.20
Lokales
Die Region Wienerwald kauft auch online lieber regional als bei den großen Versandriesen.
2 Bilder

Online Marktplatz Wienerwald
Wir unterstützen unsere Region

Hier treffen Anbieter und Kunden aus der Region Wienerwald zusammen. REGION PURKERSDORF. (sas) Regionales Einkaufen, aktives Weiterempfehlen, Unternehmen und Arbeitsplätze stärken - gerade in der jetzigen Zeit etwas schwierig -  daher war Umdenken angesagt und auch ein neuer Online Marktplatz wurde für die Region ins Leben gerufen. So helfen wir unseren G´ schäften in der jetzigen Zeit. Gesucht und gefunden "Nach den ersten Tagen im HomeOffice konnte ich beobachten, wie immer mehr...

  • 01.04.20
Lokales
Warten auf die Eröffnung des Bades.

COVID19 in der Region
Schwimmbaderöffnung verschoben

PURKERSDORF. Auch die Eröffnung des Schwimmbades muss aufgrund des Corona-Virus auf unbestimmte Zeit verschoben werden. "Sobald es heißt wir dürfen eröffnen, sind wir in zwei bis drei Wochen startklar", so Bürgermeister Stefan Steinbichler zu den Bezirksblättern.

  • 01.04.20
LokalesBezahlte Anzeige

reUpload
offizielle Dokumente zum Corona Virus - Diktatur in Ungarn

Sehr geehrte BürgerInnen, hiermit veröffenlticht AGD nochmals die offiziellen Dokumente zum Corona Virus. In letzter Zeit werden Websites und Beiträge grundlos gelöscht, wie auch unser letzter Beitrag, welcher auf die Website vom Deutschen Bundestag verweist. Wir lassen dies nicht zu, wir haben eine Meinungsfreiheit und die Bürger müssen informiert werden, deshalb haben wir uns nun entschieden einen anderen Weg einzuschlagen. Alle Dateien und Texte sind absofort nach jeder...

  • 31.03.20
FreizeitBezahlte Anzeige

reUpload
offizielle Dokumente zum Corona Virus - Diktatur in Ungarn

Sehr geehrte BürgerInnen, hiermit veröffenlticht AGD nochmals die offiziellen Dokumente zum Corona Virus. In letzter Zeit werden Websites und Beiträge grundlos gelöscht, wie auch unser letzter Beitrag, welcher auf die Website vom Deutschen Bundestag verweist. Wir lassen dies nicht zu, wir haben eine Meinungsfreiheit und die Bürger müssen informiert werden, deshalb haben wir uns nun entschieden einen anderen Weg einzuschlagen. Alle Dateien und Texte sind absofort nach jeder...

  • 31.03.20
Freizeit

Coronavirus
"Die größten Hits aller Zeiten" am 15. Mai 2020 in Zwettl ABGESAGT

ZWETTL. Aufgrund der Corona-Pandemie, ist der Veranstalter AS Entertainment mit allergrößtem Bedauern dazu gezwungen, das Gastspiel mit der Musikshow "Die größten Hits aller Zeiten" am 15. Mai 2020 im Stadtsaal in Zwettl abzusagen. Bereits erworbene Tickets können an den Vorverkaufsstellen wieder zurückgegeben werden. Veranstalter AS Entertainment dankt für ihr Verständnis.

  • 31.03.20
Sport
Online gemeinsam fit bleiben.

Lagerkoller? Nicht mit Kneipp!

Natürlich, einfach und wirksam – Fünf Säulen zur Stärkung von Lebensfreude und Lebensqualität.  Natürlich, einfach und wirksam – Fünf Säulen zur Stärkung von Lebensfreude und Lebensqualität BEZIRK HOLLABRUNN. Was haben ein erfrischendes Armbad, der Genuss einer Scheibe Vollkornbrot mit Kräutertopfen, ein gewissenhaft ausgeführter Unterarmstütz und ein unterhaltsames Telefonat mit einer guten Freundin gemeinsam? Sie alle sind nur ein paar Beispiele der zahlreichen Möglichkeiten, die das...

  • 31.03.20
Lokales

Coronavirus
Whiskydestillerie Haider liefert Ethanol für Desinfektionsmittel-Erzeugung

ROGGENREITH. In der 1. Whiskydestillerie Österreichs versucht man den wirtschaftlichen Turbulenzen optimistisch gegenüber zu stehen und den Kopf nicht in den Sand zu stecken. Seit Wochen sind Desinfektionsmittel in Geschäften und Apotheken Mangelware. Hochprozentiger Alkohol ist die Basis, wenn es um die Herstellung, der immer knapper werdenden Mittel geht. Die Destillerie Haider arbeitet deshalb österreichweit mit Apotheken zusammen und beliefert diese mit hochprozentigen Ethanol/Ansatzkorn,...

  • 31.03.20
Lokales
So geht Quarantäne im Waldviertel!
9 Bilder

Überleben im Waldviertel
Acht Tipps für die Quarantäne

Es gibt schlimmere Schicksale, als die Quarantäne im Waldviertel zu verbringen. Hier einige Regeln, wie Sie vielleicht sogar überleben. WALDVIERTEL. Ausgangsbeschränkungen, soziale Isolation, Corona-Krise - die Zeiten sind hart. Sie haben aber das große Los gezogen! Warum? Na, weil Sie diese schwere Zeit im Waldviertel verbringen dürfen. Damit gehören Sie zu auserwählten 0,0028* Prozent der Weltbevölkerung - eine erlesene Elite sozusagen. Ein paar Tipps sollten Sie dennoch beachten um die...

  • 31.03.20
  •  8
  •  12
Wirtschaft
ProPet sucht dringend Mitarbeiter - kurz sowie langfristig.

Coronakrise
ProPet braucht dringend helfende Hände

Hamsterkäufe bringen Gasterner Tierfutterproduzenten unter Druck: Für die zusätzliche Produktion braucht das Unternehmen dringend Mitarbeiter. WAIDHOFEN. Die Hamsterkäufe der vergangenen Wochen bringen Supermärkte und Lebensmittelhersteller unter Druck. Aber auch Tiernahrung wurde in ganz großem Stil eingekauft - was man beim Futterhersteller ProPet in Gastern zu spüren bekommt.  "Unsere Produktion kennt normalerweise keine Zyklen und ist wenig saisonalen Schwankungen unterworfen und...

  • 31.03.20
Lokales
Corona-Virus: 80 Infizierte im Bezirk Scheibbs
3 Bilder

Corona-Virus
80 bestätigte Fälle im Bezirk Scheibbs (Plus 15)

1.597 bestätigte positive Fälle am Dienstag, 80 Infizierte im Bezirk Scheibbs. BEZIRK SCHEIBBS/NÖ. In Niederösterreich hat sich die Zahl der bestätigten Coronavirus-Infektionen heute, Dienstag auf 1.597 erhöht (Quelle: Corona-Informationsportal des Gesundheitsministeriums). Die Gesamtzahl der bisher durchgeführten Testungen in Niederösterreich beläuft sich laut Angaben des niederösterreichischen Sanitätsstabes auf 8.753 (Stand 7.30 Uhr). Weiters kann der Sanitätsstab von 217 wieder...

  • 31.03.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.