> Aktuell

Ausgangsbeschränkung & Co. bis mindestens 13. April – unser Countdown:

Also, gemeinsam durchhalten und mithelfen!


Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Lokales
Seit ein paar Tagen hat das Corona-Virus auch Österreich erreicht.

Corona-Virus
Überblick der Infizierten auf einer Karte von Niederösterreich

NIEDERÖSTERREICH. Seit einigen Wochen hält das Corona-Virus die ganze Welt in Atem. Und nun ist es auch in Österreich angekommen. Von den um 08:00 Uhr 11.171 bestätigten Fällen in ganz Österreich, sind es in Niederösterreich bereits 1.775 und 28 Personen sind bereits an dem Virus in Niederösterreich gestorben.  Wie sich diese 1.775 infizierten Personen auf die Bezirke verteilen, kannst du in unserer interaktiven Karte mitverfolgen. Umso intensiver die Farbe auf der Karte, desto mehr...

  • 03.04.20
  •  4
  •  5
Lokales

Neuinfektionen
Corona-Virus – Bezirk St. Pölten am stärksten betroffen

Seit Donnerstag Früh liegt der Bezirk St. Pölten Land in Sachen positiver Corona-Fälle niederösterreichweit auf Platz eins. ST. PÖLTEN (pw). Donnerstag Früh gab es einen Wechsel an der Spitze der Neuinfektionen: mit 193 positiv auf Corona Getesteten liegt jetzt der Bezirk St. Pölten vor Amstetten mit 191 an erster Stelle. In der Landeshauptstadt selbst gibt es bis dato 59 Personen mit COVID-19. Niederösterreichweit gibt es laut Informationen des Sanitätsstabes 1.717 Corona-Patienten,...

  • 02.04.20
  •  1
Sport
HomeWörkout mit Spitzensportlerin Ivona Dadic: "Es ist grundsätzlich egal, wo man Bewegung macht." Hauptsache, es macht Spaß.
2 Bilder

St. Pölten
Ivona Dadic – "Neue Wege zum Sport finden"

Mit St. Pöltens Spitzensportlerin Ivona Dadic chatten und trainieren. ST. PÖLTEN (pw). Das Corona-Virus und die dadurch verordneten Ausgangsbeschränkungen lassen allerorts kreative Ideen sprießen. So auch beim Sport.Land.NÖ. Um sich auch in den eigenen vier Wänden fit halten zu können, gibt es ab sofort jeden Dienstag und Donnerstag um 15 Uhr die Möglichkeit, beim „HomeWörkout“ ein Live-Training mit Spitzenathleten wie Benjamin Karl oder Michi Dorfmeister zu absolvieren. In der 30-minütigen...

  • 02.04.20
  •  1
Lokales

Reportage
St. Pölten – Einkaufen im Schatten der Schutzmasken

Die Bundesregierung hat die Maßnahmen in Sachen Corona-Bekämpfung verschärft. Der Einkauf mit Schutzmaske ist jetzt für alle verpflichtend.  ST. PÖLTEN (pw). Tag eins der Schutzmasken-Pflicht im heimischen Lebensmittelgeschäft. Schon die Fahrt zum Supermarkt mutiert gefühlsmässig zur Abenteuerreise. Zwischen Frohmut und Bangen – endlich mal wieder raus, aber was erwartet einen da draußen in den Straßen, die derzeit die "großen weite Welt" bedeuten? Aus dem Auto ausgestiegen pflastern...

  • 01.04.20
LokalesBezahlte Anzeige

Ernährung-Gesundheit
GOOD-HEALTH-FOOD: Lebensmittel, die gesund und glücklich machen!

Die aktuelle Coronavirus-Situation verändert den Lebensalltag vieler Menschen auf der ganzen Welt. Der Virus betrifft in erster Linie den Körper, aber auch die mentale und psychische Belastung steigt im Rahmen dieser Ausnahmesituation. Umso wichtiger ist es, das Immunsystem und auch die mentale Gesundheit mit der richtigen Ernährung und Lebensweise zu stärken. Infektionen vermeiden – mit hochwertigem Eiweiss und Omega-3-Fettsäuren Eiweiße sind nicht nur gut für den Muskelaufbau und das...

  • 01.04.20
  •  1
Gesundheit
Händeschütteln ist derzeit absolut tabu.

Was sind Bakterien, was sind Viren?

Das neuartige Virus Sars-CoV-2 (Coronavirus) kann eine ernstzunehmende Krankheit hervorrufen. Häufig werden Viren und andere Mikroben fälschlicherweise in einen Topf geworfen. Mit Bakterien etwa haben Viren allerdings nur gemein, dass sie mikroskopisch klein sind und Infektionen verursachen können. ÖSTERREICH. Bakterien sind mit etwa 0,1 bis 700 Mikrometer relativ groß. Es sind einzellige Organismen, die in und auf dem menschlichen Körper sowie in der Umwelt vorkommen und sich durch...

  • 31.03.20
Wirtschaft
Die beiden Mrs. Sporty Clubs in St. Pölten unterstützen mit Trainingsprogrammen und persönlicher Betreuung Frauen zu Hause.

Bezirksblätter-Aktion: Unser G'schäft
Helfen Sie unseren Geschäften

Jetzt Gutscheine kaufen und später einlösen – große Bezirksblätter-Hilfsaktion: "Unser G'schäft. Wir helfen!" ST. PÖLTEN (ag). Die Corona-Krise trifft unsere heimischen Klein- und Mittelbetriebe in der Region schwer. Sie können gemeinsam mit den Bezirksblättern an einem Weiterbestehen dieser Geschäfte mitwirken (siehe links). Krise als Chance Victoria Maier-Lechner ist Chefin des Modehauses Maier in Wilhelmsburg und Teil unserer Bezirksblätter-Aktion "Unser G'schäft". Warum?...

  • 31.03.20
Lokales

Uniklinikum
Corona-Virus – 63-Jähriger in St. Pölten gestorben

Das Corona-Virus fordert ein weiteres Todesopfer im Universitätsklinikum.  ST. PÖLTEN (pw). In der Nacht auf Montag kam es in der Landeshauptstadt zu einem weiteren Todesfall eines Corona-Patienten. Im Universitätsklinikum St. Pölten verstarb ein 63-jähriger Mann, der zuvor positiv auf COVID-19 getestet wurde. Laut NÖ-Landeskliniken-Holding litt der Verstorbene an einer Grunderkrankung. Zahl der Todesopfer steigt Er ist damit das bereits vierte Todesopfer im Universitätsklinikum St....

  • 30.03.20
Gesundheit

BUCH TIPP: Ursula Karven – "Diese verdammten Ängste ... und wie wir an ihnen wachsen"
Den Ängsten die Stirn bieten

Viele Menschen werden von ihren Ängsten bestimmt: Ob Angst vor der Geldnot, vor dem Älterwerden, falsche Entscheidungen, falschen Menschen vertrauen, Schicksalsschläge, auch die Corona-Krise löst Ängste aus. Um Angstzustände zu vermindern oder zu verhindern, Mut zu schöpfen, empfiehlt die Autorin eine positive Lebenseinstellung und Yoga. Lebendig wird das Buch durch persönliche Geschichten. Gräfe & Unzer Verlag, 176 Seiten, 25,70 € ISBN 978-3-8338-6963-1

  • 28.03.20
Lokales
Die Vizepräsidentin des Landesgerichts: Andrea Humer
2 Bilder

Corona-Krise
Justizzentrum St. Pölten derzeit im Notbetrieb

Am Landesgericht St. Pölten sind die Verhandlungen derzeit größtenteils ausgesetzt. ST. PÖLTEN (ip). Wie viele andere öffentliche Einrichtungen mussten auch am Landesgericht und bei der Staatsanwaltschaft St. Pölten Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus getroffen werden. Einen Stillstand kann es in diesem Bereich natürlich nicht geben, mit einem Notbetrieb sorgt das Justizzentrum jedenfalls dafür, alles dringend Notwendige möglichst zeitgerecht zu erledigen. Laut Vizepräsidentin...

  • 27.03.20
Lokales
Bettina Henninger aus St. Pölten lebt derzeit in Spanien.
2 Bilder

Spanien
St. Pöltnerin lebt in Corona-Krisengebiet

Die in Spanien lebende St. Pöltnerin Bettina Henninger berichtet von den derzeitigen Zuständen. ST. PÖLTEN (ip). Noch um einiges strenger als in Österreich sind die verhängten Maßnahmen gegen die Corona-Krise in Spanien, das sich nach Italien nun mit stark zunehmenden Problemen konfrontiert sieht. Auch Bettina Henninger, eine St. Pöltnerin, die seit elf Jahren im andalusischen Cadiz lebt, sitzt derzeit Zuhause fest und wartet zwischen Hoffnung und Bangen, wie es weitergeht. Von ihrem Balkon...

  • 27.03.20
Lokales

Uniklinikum
Zahl der Corona-Todesopfer in St. Pölten steigt weiter

Die Zahl der Todesfälle in der Landeshauptstadt erhöht sich damit auf bisher drei. ST. PÖLTEN. Die Anzahl der Todesfälle in der Landeshauptstadt St. Pölten hat sich in der Nacht auf Freitag um einen weiteren erhöht. Im Universitätsklinikum St. Pölten ist ein 93-jähriger Mann verstorben, der am Donnerstag ins Krankenhaus eingeliefert und positiv auf das Corona-Virus getestet wurde. Auch er soll laut NÖ Landeskliniken-Holding an einer massiven Grunderkrankung gelitten haben. Der Mann ist der...

  • 27.03.20
Lokales
2 Bilder

Corona-Virus: Jetzt zu Hause studieren
St. Pölten: E-Learning funktioniert ausgezeichnet.

Die Fernstudenten sind begeistert. Die Heilerakademie Europa mit Sitz in St- Pölten-Land bietet bereits seit Jahren hochqualitative und in ihrer Art und Dimension einzigartige Video-Fernkurse in alternativen Selbstheilungsmethoden und energetischer Beratung insbesondere für gewerbliche Humanenergetiker, aber auch für alle an alternativen Heilmethoden interessierte Privatpersonen an. Weise VoraussichtNun zeigt sich die weise Voraussicht der beiden Akademieleiter Wolfgang T. Müller und Silvia...

  • 26.03.20
SportBezahlte Anzeige
Talk and Train mit Niederösterreichs Sportstars beim #homewörkout

#HomeWörkout
Talk and Train mit Niederösterreichs Sportstars - von Sportland Niederösterreich

Trainiere beim #HomeWörkout gemeinsam mit NÖ Sportstars wie Ivona Dadic und Benjamin Karl! 💪💦 Jeden Dienstag auf Facebook oder hier und Donnerstag auf Instagram um 15 Uhr kommst du bei der Indoor-Sporteinheit von Sportland Niederösterreich nicht nur ins Schwitzen, sondern du kannst den digitalen Turnlehrern auch deine Fragen stellen. Das Live-Training wird begleitet von Moderator und Para-Sportler Andreas Onea. 🎤 Hier findest Du alle Beiträge gesammelt für das spätere...

  • 26.03.20
Lokales

Caritas St. Pölten: Corona Hotline bietet Hilfe in der Krise

ST. PÖLTEN (pa). Die Beratungsstellen Caritas der Diözese St. Pölten sind auch in Zeiten von Corona weiterhin telefonisch erreichbar. Für alle, die Hilfe brauchen oder Fragen zur aktuellen Situation haben, gibt es nun eine zentrale Telefonnummer: 0676 838 44 77 44. Mit Dienstag, 24. März 2020 startet die Caritas für die Diözese St. Pölten eine zentrale Infohotline für hilfesuchende Menschen. „Viele Menschen haben derzeit Sorgen und sind verunsichert und wissen nicht wohin sie sich wenden...

  • 25.03.20
Wirtschaft
"Gesundheit ist wichtig", erklärt Frank van der Heijden.

Egger Getränke
In der Krise die "Versorgung aufrechterhalten"

Egger Getränke in Unterradlberg setzt auf kreative Lösungen. ST. PÖLTEN (pw). Als schwierig und herausfordernd zeichnet sich auch die momentane Situation für die Wirtschaft ab. "Unser oberstes Anliegen ist die Gesundheit unserer Mitarbeiter sowie deren Familien. Die aktuelle – sich laufend verändernde ­– Situation stellt uns als Unternehmen vor neue, bis dato nicht absehbare Herausforderungen, deren Lösung Kreativität und Gemeinschaftsgeist voraussetzen. Im Moment gehen wir davon aus, dass...

  • 24.03.20
Politik
Juristin Mercedes Vollmann-Schultes klärt auf.

St. Pölten
Corona-Virus – Was ist überhaupt noch erlaubt?

Wie und wo gelten Ausgangsbeschränkungen, Betretungsverbote und mehr. Die Bezirksblätter klären auf. ST. PÖLTEN (pw). Vor Kurzem gab Bundeskanzler Sebastian Kurz bekannt, dass die derzeitigen Ausgangsbeschränkungen bis mindestens 13. April verlängert werden. Beruhend auf dem COVID-19-Maßnahmengesetz wurde das Betreten öffentlicher Orte explizit verboten. Juristin Mercedes Vollmann-Schultes von "Urbanek, Lind, Schmied, Reisch Rechtsanwälte" in St. Pölten klärt auf, was derzeit noch erlaubt...

  • 24.03.20
Lokales
Sich spielerisch bewegen geht auch zu Hause gut.
6 Bilder

St. Pölten
Trotz Corona-Krise keine Zeit für Langeweile

Soziale Kontakte meiden, zu Hause bleiben. Doch der Nachwuchs will unterhalten werden. ST. PÖLTEN (pw). Das Corona-Virus stellt derzeit das Leben und damit vor allem den Alltag der Menschen auf den Kopf. Geschäfte sind geschlossen, Schulen setzen den Unterricht aus, wer kann, arbeitet von zu Hause aus. Damit der Nachwuchs auch in Krisenzeiten nicht zu kurz kommt, haben die Bezirksblätter Pädagogen und Sporttrainer um Tipps und Ideen gebeten, um die Kinder auch in den eigenen vier Wänden mit...

  • 24.03.20
Lokales

Universitätsklinikum
Corona-Virus fordert weiteres Todesopfer in St. Pölten

Im Universitätsklinikum St. Pölten ist erneut ein 81-Jähriger auf der Intensivstation verstorben. Auch er wurde zuvor positiv auf das Corona-Virus getestet.  ST. PÖLTEN. In der Landeshauptstadt gibt es ein weiteres Todesopfer aufgrund einer Infektion mit dem Corona-Virus. Wie am Sonntag bekannt wurde, ist erneut ein 81-jähriger Mann auf der Intensivstation im Universitätsklinikum St. Pölten verstorben. Er litt bereits an einer Grunderkrankung  und war im Spital intensivmedizinische betreut...

  • 22.03.20
Lokales

Studierende und Mitarbeiter*innen nehmen Angebot gut an
FH St. Pölten: Umstieg auf Fernbetrieb umgesetzt

Die FH St. Pölten trägt eine große Verantwortung für über 3400 Studierende, 360 hauptberufliche Mitarbeiter*innen und über 840 nebenberufliche Lehrende. „Die aktuellen Ereignisse rund um die Eindämmung des Coronavirus haben uns als Fachhochschule natürlich vor große Herausforderungen gestellt. Gemeinsam mit unserem Krisenmanagement-Team, den Departments sowie den Service-Abteilungen haben wir die Umstellung vom regulären Lehr- und Arbeitsbetrieb auf einen Fernbetrieb bestens bewerkstelligt. Für...

  • 20.03.20
Lokales

Erstes Corona-Todesopfer in St. Pölten

Ein 81-Jähriger wurde am Donnerstag auf die Intensivstation des Universitätsklinikums in der Landeshauptstadt eingeliefert und verstarb dort in der Nacht auf Freitag. ST. PÖLTEN. Das Corona-Virus hat nun auch in der Landeshauptstadt sein erstes Todesopfer gefordert. Ein 81-jähriger Mann ist in der Nacht auf Freitag im Universitätsklinikum St. Pölten an den Folgen einer Infektion mit COVID-19 gestorben. Er war zuvor positiv auf das Virus getestet worden. Der Mann sei am Donnerstag auf die...

  • 20.03.20
  •  1
Lokales
Mit der Ballade "Wie a Kind" schaffte Ina Regen im Dezember 2017 den Durchbruch.

Coronavirus
Sängerin Ina Regen lädt zum Internet-Konzert

Bis auf Weiteres sind aufgrund des Coronavirus alle Live-Konzerte gestrichen. Ina Regen lädt daher zu einem ganz besonderen "Candle Light Konzert" via Facebook ein. WIEN. Machen sie sich einen schönen Abend und genießen sie ein Live-Konzert. Ein Satz, der in Zeiten der Corona-Krise völlig undenkbar ist. Sängerin Ina Regen will dies trotzdem möglich machen und veranstaltet am Freitag, 20. März, erstmals ein Konzert via Internet-Stream. Beginn ist um 20 Uhr. Die Künstlerin wird in ihrer...

  • 20.03.20
  •  2
Lokales
Um sich selbst so gut es geht vor einer Ansteckung zu schützen, muss man nur ein paar einfache Dinge berücksichtigen.

Corona-Virus
Keine Veranstaltungen mehr!

NIEDERÖSTERREICH. Aufgrund des Erlasses unserer Bundesregierung, dürfen seit vergangener Woche keine Veranstaltungen mehr stattfinden. Außerdem sind alle Bürgerinnen und Bürger dazu angehalten, ihr Zuhause nur noch für das Nötigste zu verlassen.  Die Weisung hatte zur Folge, dass alle Veranstaltungen, die in der nächsten Zeit stattgefunden hätten, abgesagt worden sind. Im folgenden Beitrag findest du einen Überblick über alle abgesagten Veranstaltungen im praktischen...

  • 20.03.20
Gesundheit
Mitarbeiter von Schwabe Austria zeigen sich solidarisch.

Gelebte Solidarität
Medikamenten-Lieferdienst in der Freizeit organisiert

Wien/Gmunden (red) – Wie kommen dringend benötigte Medikamente jetzt zu den Menschen, die sich besonders schützen und das Haus nicht verlassen sollen? Mitarbeiter des Phytotherapeutika-Herstellers Schwabe Austria haben mit einem unkomplizierten Lieferdienst für Arzneimittel eine ganz persönliche – und sichere – Lösung gefunden. Es gibt wohl im Moment niemanden in Österreich, dessen Tagesgeschäft wie gewohnt weiterläuft. Das gilt auch für die Außendienstmitarbeiter von Schwabe Austria....

  • 19.03.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.