Die Grünen Zwettl

Beiträge zum Thema Die Grünen Zwettl

3

Die Grünen
Zwei Messgeräte für Feinstaubmessung in Zwettl installiert

ZWETTL. Um Daten zur Luftverschmutzung zu erhalten, baute und installierte Umweltausschuss-Obmann Herbert Teibler (Grüne) in Eigeninitiative zwei Luftgüte-Messstationen in Zwettl, die er privat finanzierte. Eines der Messgeräte befindet sich an der von den Grünen betriebenen Salzkammer am Marktplatz. Das zweite montierte Teibler an seinem Wohnhaus am Ortsrand. Neben Feinstaub werden Temperatur und Luftfeuchtigkeit aufgezeichnet. Daten kann man live und kostenlos im Internet...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
3

Die Grünen
Repair-Café in der revitalisierten Salzkammer in Zwettl

ZWETTL. In der von den Grünen Zwettl revitalisierten Salzkammer am Zwettler Marktplatz trafen sich kürzlich rund 20 Personen, um bei einem sogenannten Repair-Café defekte Dinge wieder zum Leben zu erwecken. Repariert wurde in zwei Stunden alles, was in eine Sporttasche passt, darunter eine Staubsaugerdüse, ein Toaster, ein Föhn, zwei Verstärker und ein alter Gameboy. Besondere Freude hatte eine Pensionistin, deren alter Plattenspieler wieder zum Leben erweckt wurde. Sie hatte sich das Gerät mit...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Rainer Lenzenweger
4

Ortskernbelebung
Historische "Salzkammer" in Zwettl wird zum Leben erweckt

ZWETTL. Sieben Jahre lang schon stand das zentralste Haus am Zwettler Marktplatz 3 leer. Dabei handelt es sich um ein geschichtsträchtiges Gebäude. Immerhin befand sich darin einst die erste Zwettler Ratsherrnstube beziehungsweise die für den Ort so wichtige Salzkammer. Danach diente das Haus unter anderem fast 100 Jahre lange als Gemischtwarenladen und zuletzt, bis 2014, als Trafik. Grüne Mieter Den Leerstand dieses prominenten Gebäudes fand Rainer Lenzenweger immer bedauerlich. Also nahm er...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
30 km/h-Zone im Gemeindegebiet von Zwettl
2

Die Grünen
Zwettl setzt umfassendes Konzept
 zur Verkehrsberuhigung um

ZWETTL. Die Liste der Verkehrsprobleme in Zwettl ist lang: Verkehrslärm und Abgase, zu hohe Geschwindigkeiten, gefahrvolle Situationen für Fußgänger und Radfahrer entlang der Hauptverkehrsrouten, Schutzwege, die von AutofahrerInnen ignoriert werden, Nebenstraßen mit hohen Verkehrsaufkommen, die durch Siedlungsgebiet führen, immer mehr Verkehrsunfälle. Bürgerbeteiligung Einen entscheidenden Schritt zur Verbesserung der Situation im Ortsbereich soll nun ein umfassendes Verkehrskonzept bringen....

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
2

Empörung über Abschiebung
Grüne Protestaktion aus Zwettl verbreitet sich österreichweit im Internet

ZWETTL. Die nächtliche Abschiebung von drei in Österreich geborenen Schülerinnen nach Georgien und Armenien mit Hilfe der Polizei und Polizeihunden hat viele Menschen betroffen gemacht. In vielen Grünen Gemeindegruppen des Mühlviertels brodelte es, weil dieses Vorgehen absolut gegen die Werte ihrer Partei gehe, weiß der Grüne Zwettler Gemeindevorstand Rainer Lenzenweger. Die Bundes-Grünen sind aber bekanntlich in einer Regierungskoalition mit der Kurz-ÖVP. Um gegen dieses "unmenschliche...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Die Grünen wollen das Bewusstsein der Raucher schärfen und auf fachgerechte Entsorgung hinweisen.

Grüne Kampfansage
Was früher das Gackerl ist heute der Tschik

ZWETTL. "Weggeworfene Zigarettenstummel sind Giftcocktails für die Natur! Umweltorganisationen wie Global2000 warnen seit Langem vor dem Fingerschnipser, mit dem sich Raucher ihrer Zigaretten in der Natur oder über Kanalisation entledigen." So beginnt ein Extrablatt der Grünen Zwettl, das sie in den nächsten Tagen und Wochen in Zwettl verteilen wollen. Hintergrund sind die vielen, auch in der Zwettler Innenstadt unbedacht weggeworfenen Zigarettenstummel. Deshalb wollen die Grünen eine...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Silvia Moser, Martin Litschauer, Gerald Blaich, Georg Ecker, Helga Krismer (v.l.).

Die Grünen auf den Spuren nachhaltiger Forstwirtschaft

Helga Krismer, Silvia Moser und Martin Litschauer unterwegs im klimafitten Wald des Stifts Zwettl ZWETTL. "In Zeiten der Klimakatastrophe muss es vorrangig sein, den Kampf gegen das Waldsterben zu verstärken und diesen zu erhalten, wo nur möglich ist. Waldbrände schon im Frühling, der Borkenkäferbefall und die langanhaltende Trockenheit sind deutliche Warnzeichen! Deshalb ist es umso wichtiger, mit gutem Beispiel voranzugehen. Das Stift Zwettl mit seinem Oberförster hat in Niederösterreich da...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
2

Zurück für die Zukunft
"Fridays For Future" Schildermeer in Zwettl

ZWETTL. Ein kräftiges Lebenszeichen gab die Klimaschutzorganisation "Fridays For Future" am 29. Mai 2020 in Zwettl. Unter dem Motto „Schildermeer für die Zukunft“ wurden zahlreiche Schilder, Transparente und auch Gießkannen verziert und öffentlich präsentiert, um auf den Ernst der Lage im Bereich Klimaschutz hinzuweisen. Die Aktion fand unter den bestehenden Corona-Regeln mit Abstand und Mund-Nasenschutz statt. Die Waldviertler unterstützten damit den Aktionstag der Bewegung "Fridays For...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Die Grünen Zwettl stellten einen Dringlichkeitsantrag zum Thema Klimaschutz vor. (Symbolfoto)

Klimaschutz
Grüne Zwettl stellen 10-Punkte-Programm vor

ZWETTL (bs). In einer Pressekonferenz im Vorfeld der Gemeinderatssitzung am 22. Oktober (nach Redaktionsschluss) stellten die Grünen Zwettl einen Dringlichkeitsantrag zum Thema Klimaschutz vor. Darin fordern sie in zehn Punkten ein Bekenntnis zum Klimaschutz, die rasche Umsetzung von bereits beschlossenen Maßnahmen, wie etwa das Plastikverbot bei Veranstaltungen oder den weiteren Ausbau von alternativen Heizsystemen auf Gemeindegebäuden. Zudem sprachen sich die Grünen im Vorfeld der Sitzung...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Werner Boote, Silvia Moser und Andreas Piringer (v.l.).

Film: Die große grüne Lüge

Werner Boote deckt in seiner Reportage den „Etikettenschwindel“ schonungslos auf ZWETTL (bs). Die Grüne Bildungswerkstatt NÖ und die Grünen Zwettl luden vergangenen Donnerstag zur Filmvorführung „the green lie – die grüne Lüge“ in den Pfarrsaal Zwettl. Darin geht der Filmemacher Werner Boote mit den Konzernen, die etwa für nachhaltiges Palmöl in ihren Produkten werben, hart ins Gericht und deckt deren Machenschaften – von Waldrodungen für neue große Plantagen in Indonesien bis hin zu...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer

Zwettler Radbörse am 7. April

ZWETTL. Am Samstag, 7. April findet von 8 bis 12 Uhr wieder die von den Grünen Zwettl initiierte Radbörse statt. Am Dreifaltigkeitsplatz haben Sie wieder die Möglichkeit, ein günstiges Fahrrad zu erstehen. Bei dieser Gelegenheit können Sie allerdings auch Ihr gebrauchtes Fahrrad verkaufen.

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Silvia Moser (3.v.r.) hat große Chancen auf ein Landtagsmandat.

Landtagswahl: Silvia Moser führt Grüne Bezirks-Liste an

Die Grünen Zwettl haben bei ihrem Bezirkskongress die Liste für die Landtagswahl gewählt. ZWETTL. Obfrau Silvia Moser, die auf der NÖ Landesliste der Grünen auf Platz 3 gewählt wurde, geht im Bezirk als Spitzenkandidatin ins Rennen. Auf Platz 2 ist Gerhard Kunz, Gemeinderat aus Schwarzenau und auf dem dritten Platz ist Gabriele Linser aus Germanns gereiht. „Mit Silvia Moser haben wir eine sehr sympathische und authente Persönlichkeit als zukünftige Landtagsabgeordnete für Zwettl“, freut sich...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
2

Stadtrundgänge ein voller Erfolg

ZWETTL. Bei den diesjährigen historischen Stadtrundgängen kamen über 200 Personen in den Genuss der Ausführungen von Professor Friedel Moll zu lauschen. Außerdem wurde von den Grünen Zwettl heuer mit einem Quiz das Jubiläum der zehnten Stadtrundgänge gefeiert. Zu gewinnen gab es regionale Produkte. Nachdem auch das Wetter perfekt gepasst hat, zeigte sich Obfrau Silvia Moser überaus erfreut über das große Interesse der Bevölkerung.

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer

Erfolgreiche Radbörse der Grünen Zwettl

ZWETTL. Die alljährlich stattfindende Radbörse der Grünen Zwettl wurde heuer am 8. April schon zum 15. Mal veranstaltet. Auch dieses Jahr fanden sich wieder zahlreiche Interessierte am Dreifaltigkeitsplatz ein, die Fahrräder kaufen und verkaufen wollten. 220 zum Verkauf angebotene Räder sorgten für ein buntes Bild in der Zwettler Innenstadt. „VerkäuferInnen, KäuferInnen, die Grünen Zwettl und das Stadtzentrum profitieren von dieser Aktion“, stellte Obfrau Silvia Moser zufrieden fest. Die...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Die Obfrau der Grünen Zwettl, Silvia Moser, ZAMG-Experte Klaus Haslinger und der Bezirkssprecher der Grünen Zwettl, Andreas Piringer (v.l.).

Weinanbau bleibt Illusion

Experte lieferte mit Vortrag Ausschau auf das zu erwartende Klima im Bezirk Zwettl. ZWETTL (bs). Klaus Haslinger, Forscher der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) auf der Hohen Warte in Wien, referierte im Rahmen der Veranstaltung "Zwettl im Jahr 2030: Weinstadt statt Braustadt?" über das bisherige und zukünftige Klima. Die Frage, die von den Grünen Zwettl als Motto aufgeworfen wurde, konnte der Experte schlussendlich auch beantworten und belegen. "Es wird wärmer" Haslinger...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Zwettler Radbörse im Jahr 2015.

Radbörse am 8. April in Zwettl

ZWETTL. Am 8. April 2017 veranstalten die Grünen Zwettl ihre alljährliche Radbörse auf dem Dreifaltigkeitsplatz in Zwettl. Von 8 bis 10 Uhr können gebrauchte aber noch funktionstüchtige Fahrräder abgegeben werden. Die Grünen Zwettl übernehmen bis 12 Uhr den Verkauf der Fahrräder. Ein Fahrradtechniker wird vor Ort sein und kleine Mängel beheben können. Für die Organisation und Bewerbung der Veranstaltung werden zehn Prozent vom Verkaufspreis einbehalten. Nicht verkaufte Fahrräder werden bis 13...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer

Grüne versprechen kantigere Politik

ZWETTL. Die Grünen Zwettl trafen sich zu ihrer alljährlichen Vollversammlung. Nach einem kurzen Rückblick auf ein sehr erfolgreiches Jahr mit den Höhepunkten Wahlergebnis Gemeinderatswahlen und dem 25 Jahresfest brachte der Ausblick eine umfassende Diskussion mit sich. Veranstaltungen wie die Radbörse, Film im Gespräch in der Wirtschaftskammer werden auch 2016 abgehalten werden, und neue Formate wurden angedacht. Fest steht auch das weitere Engagement bei der Flüchtlingsfrage, die kritische...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer

Grüne Zwettl feiern 25 Jahre

ZWETTL. Die Grünen Zwettl feiern am 25. und 26. September 2015 ihr 25-jähriges Bestehen. Der Freitag steht ganz im Zeichen einer DJ-Wurlitzer-Party ab 19 Uhr im Sparkassen-Eventraum. Am Samstag wird ab 10 Uhr am Hauptplatz ein großes Straßenfest stattfinden. Für Live-Musik sorgen die Bands "bend an elbow" und die "Wandervögel". Live-Acts werden von "Dr. Bubbles", "Fire-Charly" und "Hr. Bert" dargeboten. Die offizielle Eröffnung findet um 10:30 Uhr statt. www.zwettl.gruene.at

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer

Die Grünen laden wieder zum Stadtspaziergang

ZWETTL. Am Dienstag, 28. und Donnerstag, 30. Juli 2015 starten jeweils um 19 Uhr wieder zwei Stadtrundgänge der Grünen Zwettl. Bei freiem Eintritt können Sie sich mit Edith Kapeller unter dem Motto "Du Suppenhundt, Du Unflath, Du Schelm!" auf die Spuren von Streitigkeiten vor Richter und Rat im frühzeitlichen Zwettl begeben. Dauer der Führung ca. 75 Minuten. Anmeldung unter 0660/7106174 oder silvia.moser@gruene.at

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Startschuss zu den Jubiläumsfeiern: Die Gemeinderäte Thomas Göschl, Gabriele Linser, Silvia Moser, Eveline Pichler und Ewald Gärber (v.l.).

Die Grünen Zwettl feiern 2015 ihr 25-jähriges Bestehen

ZWETTL (bs). Die Grünen Zwettl haben 2015 noch viel vor. Im September werden sie ihr 25-jähriges Bestehen im Zwettler Gemeinderat feiern. Damals wie heute ist man mit fünf Sitzen vertreten. Die Feierlichkeiten werden am Freitag, 25. September mit einem Disco-Abend im sparkasseneventraum sowie am Samstag, 26. September mit einer Festveranstaltung am Hauptplatz begangen werden. Im Rahmen einer Pressekonferenz vergangenen Donnerstag, stellten sich die für die Grünen Zwettl neu im Gemeinderat...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Silvia Moser kritisiert einerseits die illegale Vorgehensweise des Bürgermeisters sowie die falschen Vorbehalte im Rahmen der nachträglichen Umwidmung.

Holzhütten-Affäre: Kritik an Umwidmung

Die Grünen Zwettl üben scharfe Kritik an der Vorgehensweise des Bürgermeisters. Zur Hauptstory: http://www.meinbezirk.at/zwettl-niederoesterreich/politik/prinz-urteil-nach-einspruch-nicht-rechtskraeftig-d1328493.html ZWETTL (bs). Als erste Oppositionspartei des Gemeinderates in Zwettl reagierten am Mittwoch, 29. April, die Grünen auf Bezirksblätter-Anfrage auf das Urteil gegen Bürgremeister Prinz mit einer Rücktrittsaufforderung, sollte dem Urteil Rechtskraft erwachsen. Silvia Moser, Obfrau der...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Die Grünen konnten in der Stadt Zwettl in allen drei Wahlsprengeln über 20 Prozent erreichen.

Grüne kosten Wahlsieg aus

Wahlsprengelergebnisse in der Stadt Zwettl bescheinigen den Grünen durchschnittlich 21,45 Prozent. ZWETTL (bs). Die Grünen konnten bei der Gemeinderatswahl in der Stadtgemeinde Zwettl von 9,50 auf 13,21 Prozent zulegen. Die Wahlsprengelergebnisse zeichnen ein noch genaueres Bild. In den drei Wahlsprengeln des Bezirkes Zwettl konnten die Grünen mit Spitzenkandidatin Silvia Moser jeweils die 20-Prozent-Marke überspringen. Im Sprengel 1 (Zwettl-Wirtschaftskammer) erreichten sie 20,87 Prozent, im...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Die Kandidaten der Grünen Zwettl für die Gemeinderatswahl wurden am 14.10. gewählt.
2

Moser bleibt Grüne Frontfrau

Neben einstimmiger Wiederwahl zur Obfrau auch Spitzenkandidatin für Gemeinderatswahl. ZWETTL. Einstimmig – so lautete das Wahlergebnis für Silvia Moser als Spitzenkandidatin der Grünen Zwettl zur Gemeinderatswahl 2015 bei der Vollversammlung vergangenen Dienstag. Nachfolgend wurden Stadtrat Ewald Gärber, Gabriele Linser, Thomas Göschl und auf Platz fünf Eveline Pichler gereiht. Silvia Moser ortet einen noch nie da gewesenen Zuspruch zu den Grünen und freut sich schon auf den bevorstehenden...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Die Grünen Zwettl wollen mit ihrer Aktion die Gemeinde attraktiver machen.
2

Grüne Zwettl starten in den Wahlkampf

Aktion "Attraktive Gemeinde Zwettl" steht dabei im Mittelpunkt ZWETTL (bs). Die Grünen Zwettl haben im Rahmen einer Pressekonferenz am Donnerstag, 2. Oktober 2014, ihren Slogan für die Gemeinderatswahl am 25. Jänner 2015 präsentiert. Unter dem Titel "Attraktive Gemeinde Zwettl" wollen die Grünen die Gemeinde lebenswerter und freundlicher gestalten und die Bürger einladen, sich mittels Vorschläge in die Diskussion einzubringen. Unter anderem kann man auf www.facebook.com/AttraktiveGemeindeZwettl...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.