Doris Bures

Beiträge zum Thema Doris Bures

Am Rednerpult: Zweite Nationalratspräsidentin Doris Bures.
1 1 2

Nach Covid-Erkrankung
Bures aus Spital entlassen

UPDATE: Die Zweite Nationalratspräsidentin Doris Bures (SPÖ) konnte ihren Spitalsaufenthalt am Dienstag nach einer CoV-Infektion wieder beenden. Sie ist wieder zu Hause, gab Bures via Facebook bekannt. „Meine Genesung hat erfreulicherweise Fortschritte gemacht, sodass ich heute den stationären Spitalsaufenthalt beenden konnte“.  ÖSTERREICH. Bures dankte dem Team der 4. Medizinischen Abteilung der Klinik Favoriten des Wiener Gesundheitsverbundes. "Dieses Virus ist hoch aggressiv, belastend und...

  • Julia Schmidbaur
Bures wurde positiv auf Corona getestet.
1 Aktion

Corona-Fall im Parlament
Doris Bures positiv auf das Coronavirus getestet

Die Zweite Nationalratspräsidentin Doris Bures (SPÖ) ist mit Corona infiziert. Sie wird die kommenden Tage in Heimquarantäne verbringen, wie ihr Büro am Mittwoch bekanntgab.  ÖSTERREICH. Am vergangenen Samstag hatte Bures kurzen Kontakt zu einer Person, die sich später als Corona-positiv erwiesen hat. Daraufhin begab sie sich sofort in freiwillige Heimquarantäne. Ein anschließender PCR-Test ergab, dass sie ebenfalls positiv ist. Bures wird ihre Heimquarantäne fortsetzen und erst nach einem...

  • Adrian Langer
Für sein politisches Schaffen wurde Johann Wimmer 1996 das "Wiener Goldene Ehrenzeichen" verliehen.
2

Trauer um Johann Wimmer
Ehemaliger Liesinger Bezirksvorsteher im Alter von 83 Jahren verstorben

Mit tiefer Trauer reagieren die Vorsitzende der SPÖ Liesing, Doris Bures, und der Bezirksvorsteher von Liesing, Gerald Bischof, auf den Tod von Johann Wimmer, ehemaliger Wiener SPÖ-Abgeordneter und Bezirksvorsteher von Liesing (a.D.). LIESING. „Mit Hans Wimmer ist ein großer Sozialdemokrat von uns gegangen. Seine Haltung, sein persönliches Engagement und sein Wirken als sozialdemokratischer Kommunalpolitiker haben die Stadt, insbesondere unseren Bezirk, für den er sich stets mit Herzblut und...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger

Sobotka im Ibiza-U-Ausschuss
"Meine Aufgabe war es, Kontakte zu Wirtschaftsunternehmen herzustellen"

Am Mittwoch hat die erste Runde im Ibiza-U-Ausschuss mit der Befragung von Nationalratspräsident und Vorsitzenden des U-Ausschusses, Wolfgang Sobotka, (ÖVP) nach der Sommer-Pause begonnen. Gezeigt wurden erstmals auch Ausschnitte aus dem „Ibiza-Video“. ÖSTERREICH. Den Vorsitz übernimmt während Sobotkas Befragung Doris Bures (SPÖ). Zu Beginn betonte Sobotka, dass das Mock-Institut keine Vorfeld-Organisation der ÖVP sei. Das Institut sei ein bürgerlicher Thinktank und hätte nur für Publikationen...

  • Wien
  • Wieden
  • Julia Schmidbaur
SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner erteilt den Gerüchten rund um ihre Ablöse eine klare Absage.
2 2

SPÖ-Krise
Rendi-Wagner: "Ich bin Chefin und ich bleibe Chefin"

Die Revolte in der SPÖ scheint vorerst abgewendet zu sein. SPÖ-Parteichefin Pamela Rendi-Wagner äußerte sich nach einem Treffen im Wiener Rathaus zu den Gerüchten rund um ihren Rückzug. ÖSTERREICH. Am Donnerstagabend hatten sich Gerüchte verdichtet, dass Rendi-Wagner kurz vor ihrem Rückzug stehe. Nach dem bekannt wurde, dass wegen Parteischulden in der Höhe von 15 Millionen Euro 27 Mitarbeiter der SPÖ-Bundeszentrale per E-Mail von ihrer bevorstehenden Kündigung informiert wurden, wuchs der...

  • Wien
  • Wieden
  • Julia Schmidbaur
Doris Bures, Karin Greiner, Elisabeth Grossmann, Gerald Klug und Karin Boandl-Haunold in Lieboch.

Hoher Besuch in Lieboch

Im Rahmen eines Steiermarktages besuchte die zweite Nationalratspräsidentin Doris Bures Lieboch und sah sich dort u.a. den neuen Park & Ride Parkplatz der GKB an. Begleitet wurde sie dabei vom GKB-Leiter für Infrastrukturprojekte, dem früheren Bundesminister Gerald Klug sowie von NAbg. Karin Greiner, BR Elisabeth Grossmann, SP-Frauenvorsitzende Karin Boandl-Haunold sowie Liebochs Vzbgm. Simon Gruber.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Doris Bures machte eine "Bahnhof-Tour", da durfte auch Voitsberg nicht fehlen.
2

Doris Bures machte mit der S-Bahn Halt in Voitsberg

Die zweite Nationalratspräsidentin Doris Bures stattete gemeinsam mit Bundesrätin Elisabeth Grossmann und GKB-Direktor Franz Weintögl dem Bezirk Voitsberg einen Besuch ab. Und welche Räumlichkeiten könnten dafür besser passen, als die des ZAM, dem Zentrum für Ausbildungsmanagement, im Bahnhofsgebäude. Regionalisierung sehr wichtig Claudia Tillinger, ZAM-Regionalleiterin, begrüßte die Ehrengäste, erzählt von den Projekten des ZAM und der guten Kooperation mit dem AMS, dem auch Leiter Franz...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
V.l. Manfred Pracher, Regina Senarchens de Grancy, Elisabeth Grossmann, Doris Bures, Bgm. Helmut Leitenberger, Klaus Passegger.

Doris Bures in Leibnitz
Der Bahnhof Leibnitz als wichtiger Impulsgeber in der Region

Der 2012 sanierte Bahnhof Leibnitz brachte wesentliche Verbesserungen. LEIBNITZ. "Es hätte uns nichts Besseres als der Ausbau des Bahnhofs in Leibnitz passieren können", blickt Bgm. Helmut Leitenberger ins Jahr 2012 zurück. Aktuelle Themen zur Politik und die postive Entwicklung der S-Bahn rückte Doris Bures, Zweite Nationalratspräsidentin, am Montag Vormittag im Rahmen eines Pressegesprächs, im neu geschaffenen Begegnungszentrum der Lebenshilfe Leibnitz in der Bahnhofstraße 21 ins Rampenlicht....

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
1 11

Ausstellungseröffnung Dr. Engeljehringer im Palais Palffy
Präsidentin Doris Bures eröffnet die Ausstellung "Proud women"

Grandiose Ausstellungseröffnung der Donaustädter Künstlerin Dr. Isolde Engeljehringer durch die Zweite Präsidentin des Nationalrates Doris Bures im Palais Palffy am Josefsplatz. Die Laudatio zur bestens besuchten und erfolgreichen Ausstellung hielt die bekannte Wiener Galeristin Marina Thurnhofer. Für die Gestaltung der Ausstellung bin ich dem Hausherrn Erich Peischl zu großem Dank verpflichtet . Dauer 14. bis 21. Februar 2019 Die Ausstellung im 1. Stock und das Phantastenmuseum Wien sind per...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Isolde Engeljehringer
Karl Schranz feierte seinen 80. Geburtstag. Frau Evelyn und Töchter Anna, Christiane und Katharina freuten sich mit dem Jubilar.
1 2 144

550 Gäste beim Karl
Karl Schranz: eine Skilegende ist 80

ST. ANTON (jota). Alles was Rang und Namen hat, versammelte sich anlässlich der Geburtstagsfeier von Karl Schranz am Arlberg. 550 Gäste feierten gemeinsam mit dem Jubilar, seiner Frau Evelyn und den Töchtern Anna, Christiane und Katharina seinen 80. Geburtstag. Punkt 19.38 Uhr starteten die Feierlichkeiten in St. Anton, dem Geburtsjahr von Karl Schranz. Schützen, die Musikkapellen von St. Anton und St. Jakob und ein riesiges Feuerwerk sorgten für einen "weltmeisterlichen Empfang". Die Erfolge...

  • Tirol
  • Landeck
  • Dr. Johanna Tamerl
SPÖ-Landesgeschäftsführer Christian Dax freut sich über den Rekordbesuch beim Landesparteitag am 8. September.

SPÖ-Landesparteitag wird zum „Megaevent“

Hans Peter Peter Doskozil löst am 8. September Hans Niessl als Chef der SPÖ Burgenland ab EISENSTADT/OBERWART. Am 8. September ist es soweit. SPÖ-Landesparteivorsitzender Hans Niessl wird im Rahmen des Landesparteitages in der Messehalle Oberwart Hans Peter Doskozil als seinen Nachfolger vorschlagen. 100 Prozent für Doskozil?Es ist davon auszugehen, dass die 335 ordentlichenDelegierten seinem Vorschlag folgen werden. es wäre auch keine Überraschung, wenn Doskozil – so wie Niessl bei seinem...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Überreichung des Hans-Marsalek Preis an RE.F.U.G.I.U.S. Juryvorsitzender Helmut Edelmayer (li.), Zweite NR-Präsidentin Doris Bures, Paul Gulda, Horst Horvath, Michael Achenbach, MKÖ-Vorsitzender Willi Mernyi.
5

RE.F.U.G.I.U.S. Rechnitzer Flüchtlings und Gedenkinitiative mit Hans Maršálek Preis ausgezeichnet

Den ersten Preis erhielt das burgenländische Projekt: "Forschen und Erinnern, Orte nationalsozialistischer Endphasenverbrechen im heutigen Burgenland". WIEN. Der Jury-Vorsitzende Helmut Edelmayr gratulierte den Preisträgern zu ihrem langjährigen Engagement: "Seit 1991 setzt sich die Rechnitzer Flüchtlings- und Gedenkinitiative (RE.F.U.G.I.U.S) unter ihrem Vorsitzenden Paul Gulda dafür ein, dass der Kreuzstadl in Rechnitz, in dessen Nähe im März 1945 rund 180 ungarisch-jüdische Zwangsarbeiter...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Karin Vorauer
Laut der Umfrage von meinbezirk.at sitzt Christian Kern als SPÖ-Chef fest im Sattel
1

Umfrage: Christian Kern soll SPÖ-Parteichef bleiben

Knapp 87 Prozent der Leserinnen und Leser von meinbezirk.at finden in einer Online-Umfrage, dass Christian Kern SPÖ-Chef bleiben soll. Kommt Doris Bures als SP-Chefin?In Wiener Boulevard-Medien wird seit Wochen über eine Ablöse von SPÖ-Parteichef Christian Kern durch die zweite Nationalratspräsidentin Doris Bures spekuliert. Befeuert wurde die Debatte unlängst von Karl Schlögl, Mitglied der Regierung unter Kanzler Franz Vranitzky und jetziger Bürgermeister von Purkersdorf . Satte Mehrheit für...

  • Wolfgang Unterhuber
Tirolerbundpräsident Herwig Pelzer mit Gattin Susanne, Ministerin Margarete Schramböck und LH Günther Platter (v.re.)
19

Wien: Tiroler Ball fest in Stanzertaler Händen

450 Mitglieder der Musikkapellen, Schützen und Chöre des Tales und die vier Talbürgermeister glänzten als Gastgeberregion. WIEN/STANZERTAL. Die Stanzertaler Gemeinden St. Anton, Pettneu, Flirsch und Strengen drückten dem 26. Tiroler Ball am vergangenen Samstag im Wiener Rathaus den Stempel auf. 450 Mitglieder der Musikkapellen, Schützen und Chöre des Tales und die vier Talbürgermeister waren in die Bundeshauptstadt gereist, um als Gastgeberregion zu glänzen. Die Landjugend sorgte für den...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Professor Reinhard Heinisch und Nationalratspräsidentin Doris Bures

Reinhard Heinisch erhielt den Wissenschaftspreis

Politikwissenschaftler Reinhard Heinisch von der Universität Salzburg wurde für sein Lebenswerk ausgezeichnet. SALZBURG. Der Politikwissenschaftler an der Universität Salzburg, Reinhard Heinisch, wurde mit dem Wissenschaftspreis 2017 der Margaretha Lupac-Stiftung ausgezeichnet. Geehrt wurde Professor Heinisch für sein wissenschaftliches Lebenswerk. Nach mehr als 20 Jahren akademischer Karriere in den USA kehrte Heinisch im Jahr 2009 als Leiter des Instituts für Politikwissenschaft der...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Die Delegation der Israelitischen Kultusgemeinde Wien und Vertreter der Stadtgemeinde Stockerau bei der Wiedereröffnung.
2

Geschichte bewahren

Jüdischer Friedhof in Stockerau wurde saniert und der Gemeinde für 20 Jahre zur Pflege übergeben. STOCKERAU. Der Jüdische Friedhof von Stockerau ist das letzte Relikt einer einstmals blühenden, jüdischen Gemeinde. Eine Auffälligkeit dieses Friedhofes sind verkehrt stehende, mit der Inschrift vom Grab weggedrehte Steine. Ein Zeichen setzen „Wir gedenken der hier bestatteten Verstorbenen und setzen zugleich ein Zeichen für einen bewussten und verantwortungsvollen Umgang mit unserer...

  • Korneuburg
  • Friedrich Doppelmair
Für Nationalratspräsidentin Doris Bures hat der reibungslose Start des parlamentarischen Betriebs im Herbst oberste Priorität.
2

Wegen Renovierung: Parlament ist ab Herbst in der Hofburg

Erste Abteilungen übersiedeln bereits ins Containerdorf am Heldenplatz. INNERE STADT. 2014 wurde von den Parlamentsklubs die nachhaltige Sanierung des Parlamentsgebäudes an der Ringstraße beschlossen. Nun ist es so weit: Das notwendige Ausweichquartier ist so gut wie fertiggestellt. Die Pavillons am Heldenplatz und im Bibliothekshof der Hofburg können also bezogen werden. Einige Parlamentsmitarbeiter haben bereits mit dem Umzug begonnen. Auch die Arbeiten am Plenarsaal, der für die Dauer der...

  • Wien
  • Landstraße
  • Paul Martzak-Görike
Nationalratspräsidentin Doris Bures mit NRAbg. Andrea Gessl-Ranftl.

Hohe Auszeichnung für NRAbg. Andrea Gessl-Ranftl

Nationalratspräsidentin Doris Bures überreichte im Rahmen einer Feierstunde an die obersteirische Nationalratsabgeordnete Andrea Gessl-Ranftl das Große Silberne Ehrenzeichen der Republik Österreich. Mit dieser Ehrung fanden die langjährigen Verdienste der Mandatarin aus Trofaiach um die Republik Österreich offizielle Anerkennung. Gessl-Ranftl wird nicht mehr für den Nationalrat kandidieren, sie will sich mehr ihrer Familie widmen und wieder in den Lehrberuf zurückkehren.

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
Thomas Schererbauer (l.) und Günter Dieplinger laufen für Lisa Süß von Esternerg nach Wien – über 300 Kilometer.
8

Politprominenz bei "Lauf für Lisa" dabei

Bildungsministerin Sonja Hammerschmid macht bei 'Lauf für Lisa' mit – ebenso Doris Bures und Norbert Hofer. MÜNZKIRCHEN, ESTERNBERG, WIEN (ebd). Wie bereits berichtet, werden die beiden Ultraläufer Günter Dieplinger (Münzkirchen) und Thomas Schererbauer (Estenrberg) zugunsten der Schärdinger BezirksRundschau Christkindaktion von 17. bis 21. Februar rund 311 Kilometer ins Wiener Parlament laufen. Damit wollen sie für Lisa Süß aus Pyrawang Geld sammeln. Denn die Fünfjährige leidet an zwei...

  • Schärding
  • David Ebner
Auf der Baustelle: SPÖ-Politikerin Doris Bures.
6

Heldenplatz: Containerdorf nimmt Formen an

Ab August wird das Parlament saniert – Ausweichquartier am Heldenplatz wächst bereits. INNERE STADT. Das Ausweichquartier des Parlaments am Heldenplatz ist laut Nationalratspräsidentin Doris Bures im Kostenplan und der geplanten Bauzeit sogar voraus. Nun haben die Pavillons ein wichtiges Etappenziel erreicht: Die Dachgleiche wurde hergestellt. Anlässlich dieses Ereignisses wird für die Arbeiter eine traditionelle Gleichenfeier veranstaltet. Trotz Einhaltung des Zeitplans laufen die Arbeiten...

  • Wien
  • Hietzing
  • Maximilian Spitzauer
1 5 5

Kinder und Jugendliche sind unterwegs für einen guten Zweck!

"Sternsinger sind ein wichtiger Teil der Zivilgesellschaft, die mit ihrem Einsatz eine schöne Tradition lebendig halten und die Welt ein Stück besser machen." (Doris Bures, Nationalratspräsidentin) Am 4. und 5. Jänner 2017 haben die Sternsinger in Spannberg wieder die Haushalte besucht. Die Kinder und die Jugendlichen stellten trotz des unwirtlichen Wetters gerne einen Teil ihrer Ferien dafür zur Verfügung, um beim Sternsingen dabei zu sein. In der Mittagszeit wurden die Sternsinger und die...

  • Gänserndorf
  • Reinhard Pleininger
Die Parlamentspräsidentin und derzeit amtierende Bundespräsidentin, Doris Bures freut sich über das "Böcklein" aus Grieskirchen.
4

Wolfgang Grossruck reiste mit Bier nach Wien

Seit 20 Jahren bringt der Altbürgermeister "bierige" Grüße ins Parlament. GRIESKIRCHEN/WIEN (raa). Vor 21 Jahren brachte der frisch gewählte Abgeordnete und damalige Bürgermeister von Grieskirchen, Wolfgang Grossruck, das erste Mal den Grieskirchner Weihnachtsbock als kulinarische Weihnachtsgrüße mit nach Wien ins Parlament. Eine Tradition die sich Grossruck bis heute erhalten hat. Gemeinsam mit Bundesrat Peter Oberlehner überreichte er das Grieskirchner Bier an Vertreter der Regierung.

  • Grieskirchen & Eferding
  • Rainer Auer
1 2

Nationalfeiertag erstmals ohne Bundespräsident

Der österreichische Nationalfeiertag wird seit 1965 jährlich am 26. Oktober begangen, dem Tag, an dem im Jahre 1955 das Gesetz zur österreichischen Neutralität beschlossen wurde. Der Gedenktag löste den vormaligen "Tag der Fahne" als Nationalfeiertag ab. 1967 wurde er den übrigen gesetzlichen Feiertagen in Österreich gleichgestellt und ist seither arbeitsfrei. Immerwährende Neutralität Der 26. Oktober 1955 war der erste Tag, an dem laut Zusicherung im Staatsvertrag an dem sich keine fremden...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Julia Erber

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.