.

ehrungstag

Beiträge zum Thema ehrungstag

Goldenes Ehrenzeichen der Gemeinde St Anton am Arlberg: Hermann und Barbara Veiter, Ernst und Marika Kössler (vorne v.li.), GV Maria Kössler, Vizebgm. Jakob Klimmer, Pfarrer Norbert Jakab und Bgm. Helmut Mall (hi v.li.).

Goldenes Ehrenzeichen
Gemeinde St. Anton ehrte Ernst Kössler und Hermann Veiter

ST. ANTON (otko). Die Gemeinde St. Anton am Arlberg verlieh das goldene Ehrenzeichen an zwei verdiente Persönlichkeiten. Ernst Kössler und Hermann Veiter wurden ausgezeichnet. Zeichen der Dankbarkeit Der Festakt für den Ehrungstag der Gemeinde St. Anton am Arlberg am 13. September fand  im Anschluss an des Hochamt anlässlich des Kirchtages statt. Zum ersten Mal seit den Corona-Beschränkungen rückte auch die Musikkapelle und die Schützenkompanie wieder in St. Anton aus aus. "Diese öffentliche...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
LH Günther Platter, BO Michael Werlberger, LV-Obm. Elmar Juen, Andreas Embacher, Josef Foidl und Landes-Kpm.-Stv. Theresa Schapfl (v. li.).

Musikbezirk St. Johann
Drei Musiker für Verdienste um die Blasmusik geehrt

Josef Foidl, Andreas Embacher sen. und Hermann Ortner aus dem Musikbezirk St. Johann erhielten Auszeichnung. BEZIRK KITZBÜHEL (jos). 60 verdiente Musikanten aus ganz Tirol wurden beim Ehrungstag des Tiroler Blasmusikverbandes für ihr langjähriges Engagement und ihre Verdienste um die Tiroler Blasmusik ausgezeichnet. Besonders hervorzuheben sind die zahlreichen Ehrungen mit dem Verdienstzeichen in Gold für die 60-jährige Mitgliedschaft bei einer Kapelle. Im Bezirk Kitzbühel wurde das...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Die Geehrten Musikanten aus dem Bezirk Reutte (nicht im Bild Hartwig Singer).

Ehrungstag der Blasmusik
Goldenes Verdienstkreuz für fünf Außerferner Musikanten

INNSBRUCK/AUSSERFERN (eha). Im Rahmen des alljährlichen Ehrungstages des Tiroler Blasmusikverbandes wurden am Sonntag, den 20. Oktober im Haus der Musik 60 verdiente Musikanten ausgezeichnet. Besonders hervorzuheben sind die zahlreichen Ehrungen mit dem Verdienstzeichen in Gold für die 60-jährige Mitgliedschaft bei einer Kapelle. Landeshauptmann Günther Platter, Präsident des Blasmusikverbandes Tirol, ließ es sich nicht nehmen, allen zu Ehrenden persönlich zu gratulieren und für Ihre Tätigkeit...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Acht Musikanten aus dem Musikbezirk St. Johann wurden für ihren unermüdlichen Einsatz geehrt.

Musikbezirk St. Johann
Acht Musiker für ehrenamtliches Engagement geehrt

BEZIRK KITZBÜHEL (jos). Am 11. November wurde der diesjährige Ehrungstag unter der Schirmherrschaft des Blasmusikverbands-Obmannes und LH Günther Platter begangen. Außerordentlich viele verdiente Musikanten konnten für ihr ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet werden. Acht Musiker aus dem Musikbezirk St. Johann nahmen ihr Verdienstzeichen in Gold sowie die neu geschaffenen Verdienstkreuze in Silber und Gold entgegen. Die Geehrten MusikantenVerdienstzeichen in Gold: Bezirks-Kapellmeister Alois...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester

Videos: Tag der offenen Tür

Reinhard Zangerl, Walter Zangerl, LH Günther Platter, Erich Wechner, Hubert Marth, Werner Goldschald und Elmar Juen (vorne v.li.); Paul Schranz, Rudi Pascher, Karl Koller, Michael Wechner, Heinrich Keim und Bezirksobmann Florian Geiger (hinten v.li.).

Landesverbandpräsident Günther Platter überreichte Verdienstkreuze
Langjährige Blasmusikfunktionäre geehrt

BEZIRK LANDECK. Im Haus der Musik in Innsbruck wurden kürzlich 140 langjährige Musikanten und Funktionäre des Blasmusikverbandes ausgezeichnet. Nach der Messfeier in der Jesuitenkirche überreichte LH und Landesverbandspräsident Günther Platter die Verdienstzeichen in Gold und die neu geschaffenen Verdienstkreuze in Silber und Gold. Vom Bezirk Landeck wurden Walter Zangerl (MK See), Michael Wechner (MK Ischgl) und Paul Schranz (MK St. Anton) mit dem Verdienstzeichen gewürdigt, Wolfang Köhle (MK...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Walter Ratt (2.v.l.), Michael Gruber (4.v.l.), Helga Kogseder (1.v.r.), Helmut Kobler (2.v.r.) mit geehrten Mitgliedern

Bezirks-Seniorenring veranstaltete einen Ehrungstag

Im Gasthaus „Wirt im Dorf“ in Molln fand kürzlich der Ehrungstag der Seniorenring– Bezirksgruppe statt. MOLLN. Im Rahmen einer Feier, bei der auch der Landesobmann des Seniorenrings, Walter Ratt, anwesend war, wurden verdiente Mitglieder für ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit ausgezeichnet. Neben der Präsentation des Tätigkeitsberichts durch den Bezirksobmann stand auch der gemeinsame Besuch des „Museums im Dorf“ am Programm.

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.