Tiroler Blasmusikverband

Beiträge zum Thema Tiroler Blasmusikverband

Logo des Bezirksmusikfestes in Erpfendorf.

Musikbezirk St. Johann
Bezirksmusikfest heuer in Erpfendorf

ERPFENDORF (jos). „Mia ziachn oi Register“ ist das Motto des diesjährigen Bezirksmusikfests des Musikbezirks St. Johann, das heuer vom 24. bis 26. Juli in Erpfendorf ausgerichtet wird. Die Arbeiten für dieses Fest laufen bereits auf Hochtouren. Auf Youtube wurde der Kanal „BMK Erpfendorf – Bezirksmusikfest 2020“ eingerichtet, außerdem ist die Musikkapelle Erpfendorf auf Facebook und Instagram fleißig vertreten. Die Mitglieder stellen regelmäßig Videos, Fotos und Infos über Musikgruppen,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Die Geehrten Musikanten aus dem Bezirk Reutte (nicht im Bild Hartwig Singer).

Ehrungstag der Blasmusik
Goldenes Verdienstkreuz für fünf Außerferner Musikanten

INNSBRUCK/AUSSERFERN (eha). Im Rahmen des alljährlichen Ehrungstages des Tiroler Blasmusikverbandes wurden am Sonntag, den 20. Oktober im Haus der Musik 60 verdiente Musikanten ausgezeichnet. Besonders hervorzuheben sind die zahlreichen Ehrungen mit dem Verdienstzeichen in Gold für die 60-jährige Mitgliedschaft bei einer Kapelle. Landeshauptmann Günther Platter, Präsident des Blasmusikverbandes Tirol, ließ es sich nicht nehmen, allen zu Ehrenden persönlich zu gratulieren und für Ihre Tätigkeit...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Reinhard Zangerl, Walter Zangerl, LH Günther Platter, Erich Wechner, Hubert Marth, Werner Goldschald und Elmar Juen (vorne v.li.); Paul Schranz, Rudi Pascher, Karl Koller, Michael Wechner, Heinrich Keim und Bezirksobmann Florian Geiger (hinten v.li.).

Landesverbandpräsident Günther Platter überreichte Verdienstkreuze
Langjährige Blasmusikfunktionäre geehrt

BEZIRK LANDECK. Im Haus der Musik in Innsbruck wurden kürzlich 140 langjährige Musikanten und Funktionäre des Blasmusikverbandes ausgezeichnet. Nach der Messfeier in der Jesuitenkirche überreichte LH und Landesverbandspräsident Günther Platter die Verdienstzeichen in Gold und die neu geschaffenen Verdienstkreuze in Silber und Gold. Vom Bezirk Landeck wurden Walter Zangerl (MK See), Michael Wechner (MK Ischgl) und Paul Schranz (MK St. Anton) mit dem Verdienstzeichen gewürdigt, Wolfang Köhle (MK...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
In Innsbruck findet am 21. Oktober der Tag der Tiroler Blasmusik statt.

Tag der Tiroler Blasmusik am 21. Oktober

Landesmusikfest 2017: Beim großen Festakt zum 70-jährigen Bestehen des Tiroler Blasmusikverbandes sind auch Musikkapellen aus dem Musikbezirk Landeck stark vertreten INNSBRUCK/BEZIRK (otko). Blasmusik hat in Tirol, und besonders auch im Bezirk Landeck, eine große Tradition. In fast jedem kleinen Dorf gibt es eine Musikkapelle. Heuer feiert der Blasmusikverband Tirol mit seinen 19 Blasmusikbezirken sein 70-jähriges Bestehen. Dieses Jubiläum ist Anlass für das große Landesmusikfest am 21....

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Kapellmeister und Moderator aus Antholz – sie eröffneten den Abend.
2

BMK Langkampfen konzertierte mit Partnerkapelle

Gemeinschaftskonzert in Langkampfen: Eine Partnerschaft mit kleinen Anekdoten wieder gegeben. LANGKAMPFEN (be). Als Beitrag zum 70-jährigen Bestandsjubiläum des Tiroler Blasmusikverbandes lud die BMK Langkampfen vergangenen Samstagabend zum Konzert eing. Mit dabei waren auch die Musikanten aus Antholz-Mittertal in Südtirol. Es war die Familie Berger, der auch der ehemalige Rennfahrer Gerhard entspringt, die zur Zeit der Option von Südtirol nach Langkampfen gekommen ist. Ein Sohn der Familie...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Bezirkskapellmeister und Initiator Alois Brüggl (re.) stellte Hermann Pallhuber vor.
3

Jubiläum des Tiroler Blasmusikverbandes: Neues Bezirksblasorchester gab Konzerte

BEZIRK KITZBÜHEL (ersi). Der Tiroler Blasmusikverband feierte heuer den siebzigsten Geburtstag. Zu diesem Anlass gründete Bezirkskapellmeister Alois Brüggl ein Bezirksblasorchester des Musikbezirkes St. Johann. Dieses präsentierte im Rahmen der „Tiroler Klangwolke“ zwei hochwertige Konzerte in Zusammenarbeit mit den Kapellmeisterkollegen und dem Bezirksobmann Michael Werlberger. Dazu konnte Alois Brüggl mit Hermann Pallhuber den renommiertesten Blasorchesterdirigenten Österreichs dazu gewinnen....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Elisabeth Schwenter
Christine Huber aus Jochberg erreichte im Fach Oboe einen „Sehr guten Erfolg“.
2

Erfolgreiche Abschluss- und Goldprüfungen der LMS Kitzbühel und Umgebung

Zwei Schülerinnen konnten heuer mit hervorragenden Leistungen glänzen. KITZBÜHEL. Vom 10. bis 18. Juni fanden in Tirol die Abschluss- und Goldprüfungen des Tiroler Musikschulwerkes bzw. des Tiroler Blasmusikverbandes statt. Diese Prüfung ist die letzte Ausbildungsstufe und somit der höchste Abschluss einer Landesmusikschule und wird dem Niveau einer Hochschul- oder Konservatoriums Aufnahmeprüfung gleichgestellt. Christine Huber aus Jochberg erreichte im Fach Oboe einen „Sehr guten Erfolg“ und...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Elisabeth Schwenter
3

Landeswertungsspiel des Tiroler Blasmusikverbandes

Die Tiroler Blasmusikkapellen präsentierten sich beim Landeswertungsspiel in Innsbruck auf hohem Niveau. Aus dem Bezirk Imst nahmen fünf Kapellen teil. INNSBRUCK (ea). Zu einem friedlichen Wettstreit ruft der Blasmusikverband Tirol alle fünf Jahre auf – heuer war es wieder soweit: Das große Landeswertungsspiel fand kürzlich in Innsbruck statt. Erstmals wurde es in drei Kategorien „Konzertante Musik“, „Musik in der Kirche“ und „Gehobene Unterhaltungsmusik“, ausgetragen. 37 Musikkapellen aus ganz...

  • Tirol
  • Imst
  • Ewald Auer
Musik verbindet: Siegfried Knapp, Hermann Pallhuber, Peter Jungmann und Roland Mair mit Arche (v.r.n.l.)
6

Blasmusik-Benefizkonzerte in ganz Tirol

Landesweite Aktion zugunsten eines Arche-Projekts in memoriam Bischof Reinhold Stecher „Wir bauen eine Arche – nicht wegen der Sintflut, sondern weil Behinderte eine Heimat brauchen!“ Bischof Reinhold Stecher (1921-2013) hat das kirchliche und gesellschaftliche Leben in Tirol über Jahrzehnte geprägt und mitgestaltet. Er hat Spuren im Land hinterlassen. So hat er zum Beispiel entscheidend dazu beigetragen, dass auch in Tirol eine Arche-Gemeinschaft aufgebaut und Arche-Häuser eingerichtet werden...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Manfred Hassl
Einmarsch der MK Gries a. Brenner
1 74

17 Kapellen spielten am Bezirksmusikfest in Gries

Gries: Vergangenes Wochenende fand in Gries am Brenner das heurige Bezirksmusikfest statt. Bei Kaiserwetter marschierten 15 heimische und zwei Gästekapellen (MV Ranten,Stmk. und und MV Hofstetten-Grünau, NÖ) durch den Ort und spielten am Festplatz Kurzkonzerte. Am Nachmittag wurden überdies eine Reihe Ehrungen durchgeführt. Unter anderem Bezirksschriftführerin Michaela Mair (Verdienstmedaille in Bronze), Bezirksobmann Ernst Tanzer (Verdienstzeichen in Silber des BVT für Funktionäre) und Max...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Werner Hammerle
Hermann Pallhuber leitet die Brass Band Tirol

Ouvertüre für die neue "Brass Band Tirol"

Start des Konzertprogrammes in der Karwoche Einige Monate dauerte die Vorbereitungszeit für die 32 jungen Tiroler Musikerinnen und Musikern, die sich unter der Leitung von Landeskapellmeister Hermann Pallhuber als "Brass Band Tirol" formierte. Dieses neue Blechbläserensemble hat sich der faszinierenden Blasmusikart Brass Band verschrieben. (Für Nichtblasmusiker: Es gibt keine Holzblasinstrumente). Das Ensemble wird 2014 als Orchesterprojekt des Tiroler Blasmusikverbandes im Rahmen des „Modell...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Sieghard Krabichler
Das Flötenensemble SintFlute erreichte die Höchstpunktezahl der Holz- und Blechbläser.

"SintFlute" rast auf Bundesbewerb zu

Flötenensemble der LMS St. Johann siegte beim Landesbewerb ST. JOHANN/BEZIRK (niko). Beim Bezirkswettbewerb "Musik in kleinen Gruppen" des Tiroler Blasmusikverbandes schafften es alle teilnehmenden Gruppen der LMS St. Johann zur Landesausscheidung nach Innsbruck, die am 21. April stattfand. Über 50 Ensembles aus allen Bezirken Tirols stellten sich der Jury. Die Gruppen 'Sax'n Di, das Horntrio 'Ricama' und das Trompetentrio 'ChriFaLu' zeigten gute Leistungen. Das Flötenensemble 'SintFlute' mit...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
3

Tiroler Blasmusik im Aufwind

Vertreter der 19. Musikbezirke trafen sich kürzlich zur Generalversammlung TIROL (mm). Einen Festtag der Blasmusik begingen die Delegierten der 303 Musikkapellen und 19 Musikbezirke Tirols kürzlich in Absam. Anlass war die 64. Generalversammlung des Tiroler Blasmusikverbandes. Nach der im vergangenen Jahr durchgeführten Neuwahl des Landesverbandsvorstandes konnten die Funktionäre über erfolgreiche Veranstaltungen im abgelaufenen Vereinsjahr und interessante Vorhaben für das Jahr 2011 berichten....

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Diplomkapellmeister Josef Keiler ist Bassist der BMK Jenbach.

Josef Keiler: Vom Bassisten zum Diplomkapellmeister

JENBACH (tti). „Hut ab“ für einen spätberufenen Musikanten, der mit 50 Jahren erst ein Instrument erlernte und jetzt eine ganze Kapelle dirigieren kann. Die Rede ist vom Jenbacher Josef Keiler, der kürzlich den Prüfungsparcour zur Diplomprüfung des Tiroler Blasmusikverbandes zum „Diplomierten Kapellmeister“ souverän bestand. Eine gewaltige Leistung für den Spätlese- Musikanten der Bundesmusikkapelle Jenbach mit dem Instrument Bass. Josef Keiler musste bei der Prüfung jeweils zwei Pflichtwerke...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Bezirksblätter Schwaz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.