Euphorie

Beiträge zum Thema Euphorie

Lokales
6 Bilder

La Gacilly-Bilanz: Euphorie und Poesie für 2000 Fotos

BADEN. Noch einmal sagte es Bürgermeister Stefan Szirucsek: Das Fotofestival La Gacilly hat Baden verändert. Zunehmend jüngeres Publikum käme in die Stadt, um die Fotos zu sehen. Bestätigt wird dies geradezu euphorisch sowohl von Gyöngyver Peter vom Restaurant-Café Doblhoffpark ("So viele Sprachen, keine Umsatzflaute zu Ferienbeginn!" und von Josef Enderlin ("Statt von Krankheiten wird hörbar öfter von Nachhaltigkeit und Kunst geredet") vom Café Ullmann. Warum weiß man überhaupt so genau, wer...

  • 16.11.19
Lokales
2 Bilder

Endloses Kussvergnügen

BEZIRK (ros). Der Kuss ist wahrscheinlich die zärtlichste Geste, auf die wir Menschen zurückgreifen können. Und als schönste Nebensache der Welt, macht er auch noch gesund, schön und sogar schlank. "Beim Küssen werden Botenstoffe und Glückshormone ins Gehirn geleitet. Das Herz schlägt schneller - Puls, Blutdruck und Körpertemperatur steigen an – Kalorien werden abgebaut und das Immunsystem gestärkt – Küssen ist daher gesund und macht glücklich", weiß Werner Hutwagner, Lebens- und...

  • 30.06.15
Wirtschaft
Der teuerste Stamm aus NÖ
2 Bilder

13.Laubholz-Versteigerung in Heiligenkreuz

Durchschnittspreis so hoch wie noch nie. Der teuerste Stamm war eine Walnuss und wurde um 5.083 Euro verkauft. Rund 1.500 Festmeter Laubholz erzielten 275.000 Euro Umsatz Bereits zum 13. Mal fand die Laubholzsubmission in Heiligenkreuz statt. Mit den ausgezeichneten Ergebnissen hat sie sich bereits längst als Dauererfolg in der Forstwirtschaft etabliert. Mit einem neuen Rekord von fast 92 Waldbesitzern als Lieferanten wurden mehr als 617 Stämme angeboten. Die rund 620 Festmeter Holz erzielten...

  • 28.01.15
Sport
GAC-Coach Gernot Plassnegger gibt die Richtung vor.

Arbeit und Kampf für die rote Euphorie

Noch ist es für grenzenlose Euphorie beim GAC zu früh. MEINUNG. "Fast perfekt". So beschreibt GAC-Trainer Gernot Plassnegger die abgelaufene Herbstsaison. Nachvollziehbar anhand der nackten Zahlen: mit 56 die meisten Treffer erzielt, mit fünf die wenigsten erhalten, folglich Tabellenführer. Aber nicht nur der sportlichen Entwicklung der "Rotjacken" gebührt Respekt: Erst vor wenigen Monaten wurde dieser Verein aus der Taufe gehoben – eine organisatorische Großtat. Die Fans danken es ihrem Verein...

  • 14.11.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.