Flughafen Innsbruck

Beiträge zum Thema Flughafen Innsbruck

Ab sofort startet jeden Freitag ein Flieger von Innsbruck nach Kreta.

Flughafen Innsbruck
Abflug nach Kreta!

TIROL. Vor Kurzem erst, startete der Flughafen Innsbruck wieder mit Flügen zu beliebten Mittelmeerdestinationen. Ab heute, Freitag den 17.07.2020 gibt es auch eine Flugverbindung auf die griechische Ferieninsel Kreta! In den Sommerurlaub starten!Ab heute hebt jeden Freitag um 13:10 ein Flugzeug vom Innsbrucker Flughafen in Richtung Kreta ab. Der Airbus A-319 startet im Auftrag von TUI Österreich . Neben Kreta sind auch die Inseln Kos (ab 05. August) sowie Mallorca (seit 11. Juli) Teil des...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
So manch einen zieht es trotz Corona in den Süden. Der Flughafen Innsbruck fliegt jetzt wieder passende Ziele an.

Flughafen Innsbruck
Welche Flugverbindungen gehen wieder?

TIROL. Viele verbringen ihren Sommerurlaub zu Hause doch so manch einen zieht es nach der langen Zeit des Shutdowns und der doch recht trübseligen Corona-Zeit in den Süden. So passt es gut, dass der Flughafen Innsbruck pünktlich zu den Sommerferien wieder Urlaubsflüge anbietet. Welche Ziele werden wieder angeflogen?Bereits seit dem 22. Juni wird vom Innsbruck Flughafen aus Wien angeflogen und seit vergangener Woche die Strecken nach Amsterdam sowie Luxemburg. Rechtzeitig zum Start der...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Erstlandung der LUXAIR: Geschäftsführer DI Marco Pernetta, Honorarkonsul Univ.- Prof. Dr. Armand Hausmann und die Crew der LUXAIR (von re. nach li.)

Premiere
Erstlandung von LUXAIR am Innsbrucker Flughafen

INNSBRUCK (sk). Überpünktlich, exakt um 13.54 Uhr, ist vergangenen Samstag am 4.7.2020 die 76-sitzige Dash8-400 der LUXAIR als erster Linienflug aus Luxemburg am Flughafen Innsbruck gelandet. Verbindung von Luxemburg nach Innsbruck„Der Erstflug einer neuen Linienverbindung ist immer etwas Besonderes“, stellt Flughafengeschäftsführer DI Marco Pernetta fest. „Nach der unfreiwilligen, Corona bedingten Pause der letzten 3 Monate freut uns dieser Erstflug natürlich doppelt!" Der neue Linienflug...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephanie Kapferer
Eine Lauda-Maschine mit 122 Erntehelfern landete am frühen Abend in Innsbruck .
2

Sonderflug
Erntehelfer aus Rumänien eingeflogen

Per Sonderflug landete heute Abend eine Lauda-Maschine in Innsbruck. Die Insassen waren ein erster Teil Erntehelfer, für die diesjährige Gemüseernte in Tirol.  TIROL. Am Flughafen Innsbruck sind heute die ersten Erntehelfer aus Rumänien angekommen. Wegen der Corona-Krise konnten Feldarbeiter aus dem Ausland bislang nicht nach Tirol einreisen. Der Flug wurde von der Tiroler Landwirtschaftskammer und dem österreichischen Branchenverband für Obst und Gemüsen organisiert. „Wir konnten es nicht...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Inhaber Dietmar Pickelmann hofft auf eine rasche Besserung der Situation.
1

Urlaub verschieben
Reisewarnung für viele Destinationen

Die Reisebranche stöhnt unter den Auswirkungen der Corona-Krise. Viele müssen den Urlaub jetzt verschieben. HALL. Keine gute Stimmung herrscht zurzeit in den Reisebüros. Angebote gibt es zwar noch zu Genüge, doch die Reiselust der Tiroler ist in den letzten Wochen drastisch zurückgegangen. Bei einem Lokalaugenschein im Reisebüro Lampe in Hall bestätigt der Inhaber Dietmar Pickelmann: „Neue Buchungen für den Sommerurlaub gebe es derzeit fast keine. Die Stimmung ist sehr bedrückt. Ein deutlicher...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Ab 23. März ist der Flughafen Innsbruck gesperrt.

Innsbruck
Schließung des Flughafens am 23.03.2020

INNSBRUCK. Der Innsbrucker Flughafen wird ab 23.3. geschlossen, auch die Geschäfte im Terminal sind davon betroffen. Der Heliport von Polizei und Christophorus bleibt weiter Einsatzbereit. Schließung des Flughafens„Auf Grund der derzeitigen Situation haben wir uns – in Absprache mit unseren Eigentümern Innsbrucker Kommunalbetriebe AG, Land Tirol und Stadt Innsbruck – schweren Herzens dazu entschlossen, den Flughafen Innsbruck ab Montag, 23. März 2020 bis auf Weiteres zu schließen“, sagt...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
David Szabo (TUI Österreich) und Marco Pernetta (GF Flughafen) freuen sich über steigende Urlauberzahlen.
2

Sommeruraub 2020
Neue Reisetrends bei TUI

INNSBRUCK (sk). Ein zweistelliges Plus bei den bisherigen Sommerbuchungen ab Innsbruck und mit Kalabrien eine neue Urlaubsdestination im Angebot – TUI kann die kommende Sommersaison mit Freude erwarten. Griechenland, Spanien oder die Türkei – unter den beliebtesten Reisezielen wählen die Tiroler am liebsten Destinationen aus, die von ihrem Heimatflughafen aus angeflogen werden. "Konkret heißt das: Acht Flüge pro Woche ab Innsbruck nach Griechenland, Italien, Spanien und in die Türkei", erklärt...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephanie Kapferer
Flughafendirektor Marco Pernetta

Auschreibung für Terminalbau startet
Flughafen Innnsbruck am Weg in die Zukunft

In den kommenden Jahren werden über 100 Millionen Euro in die Infrastruktur des Innsbrucker Flughafens investiert. TIROL. Er ist Tirols Tor zur Welt und über eine Million Passagiere nutzen den Innsbrucker Flughafen jährlich. Der Neubau des Terminals wurde politisch bereits abgesegnet, nun folgen Taten. "In Kürze beginnt der EU-weite offene Architektenwettbewerb, aus diesem werden dann 10 Projekte ausgewählt. In der zweiten Stufe wird dann das Siegerprojekt Anfang 2021 ermittelt", erklärt...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Zwei Eurofighter führten am Donnerstagvormittag über Innsbruck einen Probeflug durch.
1 8

Innsbruck
Flughafen als Basis für Sicherungseinsatz DAEDALUS20

INNSBRUCK. Bei einer Pressekonferenz am Donnerstagvormittag informierten Vertreter des Österreichischen Bundesheers und der Geschäftsführer des Flughafens Innsbruck über einen Militäreinsatz zwischen 20. und 25. Jänner. Aufgrund dieses Einsatzes wird es zu vermehrtem Flugverkehr und dadurch begründeten Lärm über der Landeshauptstadt kommen. Das österreichische Bundesheer unterstützt die Schweiz anlässlich des jährlichen "World Economic Forum" (WEF) in Davos mit der Luftraumsicherungsoperation...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Melanie Gratl
Der Flughafen Innsbruck zieht Bilanz und wirft einen Blick auf 2020.
3

Wirtschaft
Flughafen zieht Bilanz

INNSBRUCK. Im Herbst stand der Flughafen Innsbruck vor allem im politischen Rampenlicht. Einerseits wurde das Investitionsprogramm der Öffentlichkeit präsentiert, andererseits gab es im Gemeinderat Diskussionen über die Zukunft des Flughafens. Passagiermäßig darf sich der Flughafen über ein Plus im Jahr 2019 freuen. HerausforderungenDie Insolvenzen der Airline-Partner Thomas Cook Airlines und Germania brachten Flugstreichungen und Reduzierungen mit sich. Am Ende konnte mit 1.144.471...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Diskussionsstoff für den Gemeinderat am 21.11. gibt es ausreichend, obwohl manche Entscheidungen schon getroffen wurden.
3

Stadtpolitik
GR-Sitzung, die Entscheidungen sind schon getroffen

Am 21. November tagt der Innsbrucker Gemeinderat. Auf der Tagesordnung u.a. : Das Budget, die Wahl des Bürgermeisterstellvertreter oder die Zukunft des Flughafens. Ein Großteil der Entscheidungen ist aber schon vorab von den Parteistrategen gefällt worden.  INNSBRUCK. Eigentlich bestimmen die 40 Gemeinderäte den Bürgermeisterstellvertreter durch einen Wahlvorgang. Nach der Absetzung von Christine Oppitz-Plörer als Bürgermeisterstellvertreterin in der Gemeinderatssitzung vom 10.10. mit den...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Investitionspaket des Flughafens einstimmig im Stadtsenat zur Kenntnis genommen.

Stadtpolitik
Flughafeninvestitions-Programm kommt in den Gemeinderat

Das Investitionsprogramm des Flughafen Innsbruck wurde einstimmig im Stadtsenat zur Kenntnis genommen und wird am 21. November im Gemeinderat behandelt.  INNSBRUCK. Die Gesamtkosten des Investitionsprogramms werden mit etwa 162 Millionen beziffert. Darin enthalten ist die Pistensanierung 2021, der Terminalneubau 2023–2026 sowie sonstige längerfristige Investitionen und Projekte im Zeitraum 2021–2033. Mit der Beschlussfassung nimmt die Stadt Innsbruck die bevorstehende umfassende...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Der Flughafen bleibt weiter Politthema.

Flughafen Innsbruck
Das Duell Landeshauptmann vs. Bürgermeister

Nach dem Machtwort des Landeshauptmannes in der Flughafendiskussion geht der Politstreit in den sozialen Netzwerken weiter. Die Stadtblattredaktion mit den wichtigsten Antworten zum Flughafenstreit. INNSBRUCK (hege). "In Innsbruck gibt es am Tag einen wolkenlosen Himmel bei Temperaturen von 9 bis 23°C." So lautet die Wetterprognose für den Nationalfeiertag in Tirol und dementsprechend werden tausende Besucher am Flughafenfest teilnehmen. Für die Verantwortlichen auch die Gelegenheit, die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Landeshauptmann Günther Platter erhöht Druck auf Bürgermeister Willi in der Flughafendiskussion.

Flughafen Innsbruck
Landeshauptmann erhöht Druck auf Bgm. Willi

Landeshauptmann Günther Platter erhöht den Druck auf Innsbrucks Bürgermeister Georg Willi und stellt die Eigentümerverhältnisse des der Tiroler Flughafen Betriebs GmbH zur Diskussion. Innsbrucks Gemeindepolitiker wurden umfassend über das Investitionsprogramm des Flughafens informiert. INNSBRUCK (hege). Nach seinem Machwort legt Tirols Landeshauptmann Günther Platter im Rahmen eines Pressegesprächs der Tirol Werbung in Sachen Flughafen nochmals nach: "Wenn der Bürgermeister der Landeshauptstadt...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Innsbrucker Flughafen 2018: Freude über den Erstflug aus Berlin. Ein Jahr später spricht LH Platter ein Machtwort rund um die Diskussion über den Flughafen.
1 2

Flughafen Innsbruck
Landeshauptmann spricht Machtwort

Während Innsbrucks Gemeindepolitiker über das Investitionsprogramm des Flughafens informiert wurden, fordert Tirols Landeshauptmann Günther Platter eine Ende der Diskussion. Anlaß der Diskussion war ein Antragspaket des grünen Gemeinderats Dejan Lukovic. INNSBRUCK (hege). Bis 2033 sollen 150 Millionen Euro von Seiten des Flughafens investiert werden. Das Terminalprojekt liegt gesamt bei 90 Millionen Euro, davon 47 Millionen für den Bau. Die Kosten für die Erneuerung der Piste sind mit 23,5...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Gemeinsamer Einsatz für die Mitarbeitervorsorge: Marco Pernetta (Flughafen Direktor), Manfred Miglar (Landesdirektor Uniqa Tirol), Stefanie Zangerl (Flughafen Innsbruck), Igor Richtmann (Uniqa Tirol) und Peter Majorkovits (Uniqa Versicherung), v.l.n.r.

Gesundheit
Mobiler Gesundheitscheck auf Tiroltour

Rückencheck, Wirbelsäulenmessung oder Reaktionstest. Im mobilen Uniqa VitalTruck können Mitarbeiter rasch ihre Diagnose erhalten. Im Rahmen der Tiroltour war das Hightech-Fahrzeug auch am Innsbrucker Flughafen im Einsatz. INNSBRUCK (red.) Rund ein Drittel der Flughafenmitarbeiter nutzten die Möglichkeit, um sich einem Fitness- und Rückencheck im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements zu unterziehen. Das Team des Uniqa VitalTruck nimmt mit verschiedenen Messungen und Geräten eine...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Verantwortung am Innsbrucker Flughafen.

Karriere
Flughafensicherheit als Herausforderung

Das Aufgabengebiet von Sicherheitsdienstleistungens-Unternehmen ist vielseitig, eine davon ist die Tätigkeit als Flughafen-Sicherheitskontrollorgan. INNSBRUCK (hege). Sie sind am Flughafen zur Selbstverständlichkeit geworden und vermitteln das Gefühl der Sicherheit. Die MitarbeiterInnen der Firma Securitas sorgen unter anderem auch am Innsbrucker Airport für die nötige Kontrolle. Das Unternehmen ist dabei immer wieder auf Suche, nach Menschen, die eine neue, spannende Herausforderung suchen....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Anzeige
Strand und Meer: auch im Herbst ab Innsbruck
5

Ganzjährig beste Linienverbindungen zu europäischen Metropolen
Städte-Erlebnis ab Innsbruck

Auf und davon fliegen, raus aus dem Alltag, eintauchen in eine andere Welt! Das ist möglich – per Städteflug ab Innsbruck! Der Tiroler Heimat-Airport bietet eine breite Palette an Möglichkeiten, bekannte Metropolen per Linienflug zu besuchen. Amsterdam, Berlin, Frankfurt, London (zu zwei Flughäfen) und Wien sind die Ziele – bequem ab Innsbruck für ein paar Tage oder länger erreichbar. Weltstädte laden einEine romantische Bootstour auf den Grachten (Kanäle) der Stadt mit Blick auf historische...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann

Der ideale Flugpartner
Ganzjährig: Städteflüge ab Innsbruck

Europas attraktive Großstädte und malerische Metropolen warten darauf, sich Ihnen zu öffnen. Total bequem per Linienflug ab Innsbruck – und das auch noch dazu ganzjährig!Transavia fliegt nach Amsterdam, easyJet nach Berlin, Lufthansa nach Frankfurt, easyJet nach London Gatwick und British Airways nach London Heathrow sowie Austrian Airlines nach Wien.

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
SehnsuchtsortKaribik: direkt per Zubringer ab Innsbruck erreichbar.

Der ideale Flugpartner
Die weite Welt lockt: Start am Flughafen Innsbruck

Heiße Sonne, strahlend weißer Strand, türkisblaues Meer, karibisches Licht und tropischer Duft: ferne Badeziele locken.Egal wohin – Fernost, Australien, Südafrika, Mexiko, Karibik: Fernreisen sind bequem ab Innsbruck möglich. Per Zubringerflug zu den Umsteigeflughäfen Frankfurt, Wien, London Heathrow oder Amsterdam.

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Voller Badespaß: moderne Hotelanlage an der türkischen Riviera.

Flugvergnügen ab Innsbruck
Linien- & Charterflüge Sommer 2019

Städte-/Urlaubsflüge nach: Deutschland: Berlin (neu 2019, erstmals im Sommer 3 x pro Woche mit easyJet), Frankfurt; Finnland: Helsinki (zwischen Mitte Juni und Mitte August); Griechenland: Chalkidiki, Kalamata, Kefalonia, Preveza/Lefkas – (jeweils 2 x pro Woche), Kos, Korfu, Kreta, Rhodos; Großbritannien: London (Gatwick, Heathrow – sieben wöchentl. Verbindungen); Italien: Kalabrien/Lamezia Terme, Sardinien; Kroatien: Brač; Niederlande: Amsterdam; Österreich: Wien; Spanien: Mallorca (bis zu 2 x...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Ausflugserlebnis: die Manavgat-Wasserfälle.
3

Badeparadies türkische Riviera lockt mit tollen Clubs und Angeboten
Wieder Antalya ab Innsbruck

Die Türkei – ein Paradies von Sonne, Meer, Bergen und See. Und die Türkische Riviera bietet alles zum Superpreis, was man sich nur für die Flucht aus dem Alltag vorstellen kann. Zweieinhalb Flugstunden nah ist dieses Paradies: die türkische Riviera mit Zielflughafen Antalya! Und bereits im Nahbereich liegen die großen Badezentren wie Lara, Kemer, Belek usw. Ausgestattet mit traumhaften Sandstränden und gepflegten „Alles in- klusive“-Hotelanlagen.Erholen und Genießen Das breite, goldgelbe Band...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Heimische Urlaubsexperten bieten Beratung für den richtigen Urlaubsweg.

Urlaubsbranche zieht erste positive Zwischenbilanz
Persönliche Beratung wird zum Trend

INNSBRUCK (hege). „Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen“, stellte schon der deutsche Dichter Matthias Claudius um 1800 fest. So gab es auch beim Treffen der Urlaubsexperten beim Bezirksblätter-Frühstück einige Schmankerln und Anekdoten aus eigenen Erfahrungen und Erzählungen. Herbert Schatz (TUI), Martina Rußegger (Idealtours), Manuela Heubacher (Christophorus Reisen) und Nicole Kehle (Flughafen Innsbruck) befassen sich beruflich mit der schönsten Zeit des Jahres für die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Anzeige
Urlaub auf höchstem Niveau im neu eröffneten Aldiana Club Calabria.
3

iDEALTOURS
Neueröffnung Aldiana Club Calabria 2019

INNSBRUCK/VILLAPIANA. Ende April öffnet der neue Aldiana Club Calabria seine Pforten und bietet Urlaub auf höchstem Niveau. Mit iDEALSTOURS geht es direkt von Innsbruck in den Süden Italiens. Die neuerbaute All-Inclusive Anlage bietet nicht nur Spaß für die ganze Familie, sondern eignet sich auch für traumhafte und ideale Stunden für Paare. „Wir freuen uns, dass wir als Reisebüro Idealtours den Aldiana Club Calabria exklusiv in unser Portfolio aufnehmen konnten und unseren KundInnen ein ideales...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Idealtours Reisebüro

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.