forum

Beiträge zum Thema forum

Leute
8 Bilder

Atlantis brachte Leben in das FoRum

Die Gruppe Atlantis stellte ihre brandneue CD bei einem Konzert im FoRum vor RUM (mr). Die Formation Atlantis gilt seit ihrem ersten Hit „Halt mi fest“, welcher vor fast 30 Jahren erschien, als Urheber des volkstümlichen, gefühlvollen Schlagers. Die neue CD trägt den Titel „Weil Engel nie mehr geh‘n“ und wurde im Rahmen eines großen Events vor begeistertem Publikum präsentiert. Mit dabei war auch das Tiroler Echo, bekannt seit Jahrzehnten durch ihre unzähligen Hits und als Begleitband von Hansi...

  • 04.10.11
Wirtschaft
Der Präsident der Rechtsanwaltskammer Kärnten,
Gernot Murko, lädt mit Universität Klagenfurt und Kammer der Wirtschaftstreuhänder zum Forum „Unternehmensnachfolge“ an der Uni

Für eine Nachfolge ohne Stolpersteine

Damit die Übergabe eines Unternehmens gelingt, informieren Experten bei einem Forum an der Uni. „Es gibt eine Vielzahl an möglichen Stolpersteinen bei der Unternehmensnachfolge“, weiß Gernot Murko, der Präsident der Rechtsanwaltskammer für Kärnten. Deshalb veranstaltet er – gemeinsam mit dem Institut für Rechtswissenschaft der Uni Klagenfurt und der Kammer der Wirtschaftstreuhänder ein Forum zu diesem Thema (siehe unten). Experten aus Wirtschaft, Recht und Wissenschaft bieten wichtige...

  • 21.09.11
Leute

Internetfallen „Gratisangebote“

Internetfallen „Gratisangebote“ Zahlreiche Internetnutzer werden immer wieder Opfer von vermeintlichen „Gratis“-Angeboten im Internet – vermutlich mehr als die Hälfte davon Kinder und Jugendliche. Der Trick ist meist ähnlich: Attraktiv gestaltete Websites bieten angeblich Liedertexte, Spiele, Handy-Klingeltöne, Tattoovorlagen, etc. Die Kostenhinweise werden von den Abzocke-Firmen mehr oder weniger versteckt (oft in überlangen Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die man akzeptieren muss, um...

  • 04.08.11
Wirtschaft
Hypo-Vorstand Markus Jochum (li.) und Josef Margreiter (re.) gratulierten Josef Ziepl zum Tirol Touristica in der begehrten Kategorie für das Lebenswerk.

Näher zusammenrücken

Zusammenarbeit Tirol Werbung und Tourismusverbände intensivieren Josef Ziepl erhielt Ehrung für sein Lebenswerk. TIROL/BEZIRK/WESTENDORF (niko). Beim Tourismus Forum im Congress Igls – dem Branchentreff der Tourismuswirtschaft – war die Zusammenarbeit der Tirol Werbung und der Tourismusverbände ein großes Thema. Gemeinsam soll auch der Bergsommer in Tirol intensiv beworben werden. Der Startschuss für die umfassende Kampagne ist bereits gefallen. „Wir müssen die Tourismusverbände noch...

  • 06.07.11
Wirtschaft
Die Innenministerin beobachtete mit Ministerkollegen und Exekutivbeamten die Alpinübung im HWK-Steinbruch.
4 Bilder

Auf höchster Ebene

17 Innenminister in Kitzbühel: Schengen, Asyl, Kriminalität, Kooperationen Kitzbühel war drei Tage lang Schauplatz der Innenministerkonferenz des Forums Salzburg. KITZBÜHEL. Innenministerin Johanna Mikl-Leitner bei der Begrüßung: „Das Forum Salzburg ist für mich die wichtigste regionale Sicherheitspartnerschaft Europas – mit konkretem Mehrwert für die europäische Zusammenarbeit und für die europäischen Bürger.“ Bei der Forum Salzburg-Konferenz 2010 wurde die „Vision 2020“ unterzeichnet,...

  • 06.07.11
Leute

Rumer SOMMERKINO 11.-17. Juli 2011

KINOPROGRAMM MO 11.07.2011 Kokowääh (Regie: Til Schweiger, Jahr 2011) DI 12.07.2011 The King`s Speech (Regie: Tom Hooper, Jahr 2010) MI 13.07.2011 Das Meer in mir (Regie: Alejandro Amenàbar, Jahr 2004) DO 14.07.2011 Das Schmuckstück (Regie: Francois Ozon, Jahr 2010) FR 15.07.2011 The Fighter (Regie: David O. Russel, Jahr 2010) SA 16.07.2011 Das Konzert (Regie: Radu Mihaileanu, Jahr 2009) SO 17.07.2011 Wasser für die Elefanten (Regie: Francis Lawrence, Jahr...

  • 16.06.11
Lokales
Bernd Leichtfried begleitete am Klavier das beschwingte Trio Alexander Klinger, Adelheid Brandstetter und Martin Gesslbauer.

„Für Sie das Beste“

Für Sie nur das Beste!“ – Unter diesem Titel lud der Grüne Kreise Johnsdorf am Muttertag zu „Operettseligkeiten und Kabareminiszenzen“ ins Forum Johnsdorf. Die Gäste erwartete ein musikalischer Streifzug durch Wienerlied, Kabarett und Operette. Zu hören waren die Sopranistin Katrin Fuchs und Alexander Klinger, die bereits in Mörbisch und an der Wiener Staatsoper Erfolge feierten. Mit ihnen glänzte Adelheid Brandstetter. Am Klavier begleitete Bernd Leichtfried. Im Anschluss an das Konzert wurde...

  • 10.05.11
Wirtschaft
Staatssekretär Reinhold Lopatka und der Pöllauer Bgm. Johann Schirnhofer mit dem ersten Referenten des „Forums Hartbergerland“, Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner

Nach der Krise neu durchstarten

Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner war erster Gast des neuen Forums Hartbergerland. Bis auf den letzten Platz gefüllt war der Freskensaal im Schloss Pöllau anlässlich des neuen „Forums Hartbergerland“, zu dem ÖVP-Bezirksparteiobmann Finanzstaatssekretär Reinhold Lopatka geladen hatte. Prominenter Gastreferent war Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner, und mehr als 200 Gäste, darunter auch NRAbg. Jochen Pack, LAbg. Hubert Lang, Bezirkshauptmann Max Wiesenhofer und...

  • 19.04.11
Lokales
5 Bilder

Österreich Tour 2011 des BANFF Mountain Film Festival – am 24./25. März Innsbruck (Rum), FoRum

Sportliche Höchstleistungen an der Grenze des Möglichen verbunden mit einmaligen Naturaufnahmen und spektakulären Bildern – das sind die beliebten Zutaten beim BANFF Mountain Film Festival! Jeden Herbst wird die Stadt Banff, im Herzen der kanadischen Rockies zum Treffpunkt für Outdoorfilmfans aus aller Welt. Für Filmemacher ist die Auszeichnung mit einem Banff-Filmpreis eine besonders große Ehre. Damit hält man so etwas wie den "Mountainfilm-Oscar" in den Händen. 1976 begann das BANFF...

  • 02.03.11
Lokales
Veronika Mickel, Zeynep Arslan und Martina Malyar gaben den Start für ein religionsübergreifendes Bezirksforum.

Religion: miteinander reden

Im achten & neunten Bezirk startet ein religionsverbindendes Forum Brücke zwischen den Religionen bauen - das ist Ziel und Aufgabe des „Multireligiösen Bezirksforums“, das in der Josefstadt und am Alsergrund im Beisein der beiden Bezirksvorsteherinnen gestartet ist. Die Bezirksvorsteherinnen Martina Malyar für den Alsergrund und Veronika Mickel für die Josefstadt haben vergangene Woche den Anstoß zu einem „Multireligiösen Bezirksforum Wien 8 + 9“ gegeben. Ausgegangen war die Initiative von...

  • 01.03.11
Leute
7 Bilder

Präsentation von „vielsaitiger“ CD in Rum

RUM (mr). Bereits im Jahr 2008 gründeten die Musikschülerinnen Sabrina Klotz, Lisa und Anna Strickner aus Rum sowie Theresa Giner aus Thaur für einen Musikwettbewerb die Stubenmusik-Formation „Die Vielsaitigen“. Unter dem Motto „Es ist schön, Musik zu hören, aber noch besser ist es, selber Musik zu betreiben“ wird seitdem gemeinsam die Freude an der Volksmusik gelebt. Letzten Sonntag war es endlich so weit – die erste CD wurde samt Konzertabend im VAZ FoRRum vorgestellt. Sowohl altbekannte als...

  • 01.03.11
Politik

Kommentar von Stefan Fügenschuh: "Man muss die Feste feiern, wie sie fallen "

Bei der Frage der Sperrstunde scheiden sich die Geister. Die einen möchten immer bis zum Tagesanbruch durchfeiern, die anderen haben Angst exzessives Feiern würde nur zu Vandalismus, sinnlosen Besäufnissen und unzumutbarer Lärmbelästigung für die Anrainer führen. Im Vergleich mit den Nachbargemeinden fällt aber auf, dass Rum besonders streng ist, nirgendwo sonst ist die Sperrstunde so früh und die Auflagen für die Veranstalter so streng. Dabei verfügt man mit dem FoRum über eines der modernsten...

  • 08.02.11
Politik
GR Ingrid Felipe und GR Bernhard Kirchebner möchten, dass Bälle im FoRum auch einmal etwas länger dauern dürfen.

In Rum hört die Musik früher zu spielen auf

Bürgermeister Edgar Kopp will an einheitlicher Sperrstunde fest halten – Grüne sind mit Vorschlag länger zu öffnen, abgeblitzt In Rum ist die Sperrstunde seit Jahren einheitlich geregelt: Die Musik hört um 2 Uhr zu spielen auf, endgültige Hausschließung um 3 Uhr. „Ab und zu könnte man auch länger offenhalten“, ist Ingrid Felipe (Grüne) überzeugt, Bgm. Edgar Kopp ist dagegen. RUM (sf). Für die Rumer Grünen ist die derzeitige Situation unbefriedigend: „Die VeranstalterInnen beklagen sich...

  • 08.02.11
Leute

Nationalparkforum, 10. November 2011, 19 Uhr - Nationalparkhaus

Nationalparkforum Donnerstag, 10. November, 19.00 Uhr Im Rahmen des alljährlich stattfindenden Nationalparkforums informiert Nationalparkdirektor Robert Brunner über die Umsetzungen im vergangenen Jahr und präsentiert zukünftige Projekte. Auch andere aktuelle und für die Region wichtige Themen kommen dabei zur Sprache. Wir laden Sie herzlich dazu ein! Veranstaltungsort: Nationalparkhaus Kein Teilnahmebeitrag! Wann: 10.11.2011 19:00:00 ...

  • 04.02.11
Lokales
2 Bilder

Adventsingen in Rum

Mitanand den Advent spürn… Am 8. Dezember fand im FoRum in Rum ein Adventsingen zum 25 Jahr- Jubiläum des Singkreises „Alpenländisch Singen mit Elisabeth“ statt. Der Saal war mit über 500 Besuchern mehr als bis zum letzten Platz voll, und es war damit ein sehr großer Erfolg zu verzeichnen. 85 Sänger und Musikanten brachten mit ihren Liedern und Stückl’n adventliche Stimmung in den Saal und Sepp Kahn sorgte zwischendurch mit seinen Gschichtln für Nachdenken und Schmunzeln.

  • 14.12.10
Lokales
Elfriede Scharf, Lehrerin von Beruf, sprang in einem Atemzug in die Rollen Opa, Tiger oder Paul, um das Geheimnis von Tschedawa zu lüften.

Reise zur Fantasie

Mit Opapa nach Tschedawa ging der kleine Paul auf Fantasiereise und nahm die Besucher des Kuddel-Mudell-Kindertheaters im Forum Johnsdorf mit. Vom Altenheim aus startete das liebenswerte Gespann mit dem Fernsehstuhl (der in Wirklichkeit ein Flugzeug war) ihren Trip nach Tschedawa! Treibstoff war das Sprit-Lied – eine verrückte Reise, mit herzhaft komischen Turbulenzen. Das Publikum hielt gespannt den Atem an, um im nächsten Moment loszuprusten. Elfriede Scharf wird zu aller Freude ihre...

  • 14.12.10
Lokales
27 Bilder

Sechs Chöre brachten Herzen der Rumer zum Schwingen

RUM (sf). Das gab‘s noch nie! Im Veranstaltungszentrum FoRum traten am vergangenen Samstag alle Rumer Chöre an einem Abend auf. „Musik bringt die Menschen zueinander, besonders freut mich, dass die Chöre sowohl aus dem Dorf wie auch aus Neu-Rum kommen“, merkte Bgm. Edgar Kopp in seiner Eröffnungsrede an. Den Anfang machte der Singkreis „Alpenländisch Singen mit Elisabeth“. Danach sang der Kirchenchor Neu-Rum. Zwischendurch spielte das Terzett „Streichholz“, eine neue Streichmusikgruppe aus drei...

  • 23.11.10
Sport
Ein „Backside 180“ im Sonnenuntergang in Japan
8 Bilder

„Mein Leben ist ein Glücksfall“

Zillertaler Ausnahmetalent nutze seine Chance und machte sein Hobby zum Beruf Peter König - 22 Jahre alt und von Beruf Snowboarder. Jung, dynamisch und in der Snowboard-Szene ist sein Name international bekannt. Im Gespräch mit den Bezirksblättern erzählt er über sich und seinen Beruf und räumt mit Klischees auf. FÜGEN (bs). „Pro-Snowboarder zu sein ist ein Vollzeit-Job. Der Sport ist in den letzten Jahren professioneller geworden. Ich muss meinen Körper ständig fit halten, habe Meetings mit...

  • 17.11.10
Leute
3 Bilder

Erste Internetplattform für Mädchen und junge Frauen in Kärnten

Fragen und Antworten von und für Mädchen rund um Wohlbefinden, Gesundheit aber auch über Risiken und Gefahren gehen seit kurzem auf www.fgz-girls online. Zu Liebeskummer, Stress, Sex, Verhütung, Essstörungen, Gewalt gibt es Infos, Tipps und eigene Erfahrungsberichte. www.fgz-girls.at ist eine Website für Mädchen, die nachfragen, sich mitteilen und sich austauschen wollen. Das Forum mit aktuellen, witzigen und spannenden Beiträgen von und für Mädchen ist ein Projekt des...

  • 06.11.10
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.