Generationenhaus

Beiträge zum Thema Generationenhaus

Mariahilfs Bezirksvorsteher Markus Rumelhart, Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal und Wiener Wohnen Vizedirektor Daniel Milovic-Braun präsentierten heute die Pläne zum Gemeindebau in der Stumpergasse.
1 4

Stumpergasse
Das werden 53 neue Gemeindewohnungen bieten

Geredet wurde über das Projekt schon lange, nämlich seit 2015. Nun ist die Planung für den Neubau abgeschlossen, die Ausschreibung in Vorbereitung. MARIAHILF. In der Stumpergasse 56, in der lange Zeit das Institut für Höhere Studien (IHS) untergebracht war, entstehen 53 neue Gemeindewohnungen. Frauen- und Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal, Bezirksvorsteher Markus Rumelhart sowie Wiener-Wohnen-Vizedirektor Daniel Milovic-Braun enthüllten heute ein Transparent, das den neuen Gemeindebau in...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Hannah Maier
Die traditionelle Dachgleiche für das neue Kolping-Generationenhaus fand Anfang September statt.
2

Dachgleiche im Kolpinghaus Eisenstadt
Ein Haus für die Generationen

In der Joseph-Haydngasse in Eisenstadt wird das neue Kolping-Generationenhaus gebaut. EISENSTADT. Bei strahlendem Sonnenschein wurde Anfang September 2020 die traditionelle Dachgleiche des neuen Kolpinghauses in der Joseph-Haydn-Gasse in Eisenstadt gefeiert. Zahlreiche Festgäste hatten sich auf der Baustelle versammelt, um sich einen Überblick über den Baufortschritt zu verschaffen. Großes LobAnton Mittelmeier, Direktor der Neuen Eisenstädter schwärmt: "Es ist ein tolles Projekt, in...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
1 14

Sozialhilfeverband Liezen
Hubschrauberflug mit 104 Jahren

Bei wunderbarem Wetter durften einige Bewohner des Generationenhauses Altaussee vergangene Woche einen Hubschrauberflug über den Dachstein genießen. Mit an Bord waren insgesamt vier Bewohner, darunter Frau Millim, Frau Gsöllpointner, Frau Dietmaier und Herr Kainz sowie die Pflegemitarbeiterin Frau Moisi. Frau Millim ist mit ihren 104 Jahren die älteste Bewohnerin aller Einrichtungen des Sozialhilfeverbandes Liezen und wollte unbedingt noch einmal den wunderschönen Dachstein sehen. So...

  • Stmk
  • Liezen
  • Rebecca Sedlmayr
10

OSG baute
Neue Wohnhausanlage an ihre Besitzer in St. Michael übergeben

Vertreter der OSG und Gemeinde St. Michael übergaben das Generationenhaus offiziell an ihre Mieter.  ST. MICHAEL IM BURGENLAND. In die neue Wohnhausanlage der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) in St. Michael werden bald die ersten Mieter einziehen. Bürgermeister Erich Sziderits, OSG Geschäftsführer Alfred Kollar sowie weitere Vertreter der Gemeinde übergaben symbolisch die Wohnungsschlüssel. Sieben WohnungenDas zweite „Generationenhaus“ in der Schulstraße umfasst insgesamt sieben...

  • Bgld
  • Güssing
  • Elisabeth Kloiber
Bgm. Ferdinand Köck (ÖVP), GR Maria von Balthazar (Grüne), GR Christian Tschirk (SPÖ), GR Klaus Tremmel (ÖVP)

Einigung in Gumpoldskirchen
Generationenhaus soll gebaut werden

BEZIRK MÖDLING. Mehrere Anläufe hat es gebraucht, zahlreiche Gespräche waren nötig – jetzt ist es fix: Das Generationenhaus in Gumpoldskirchen steht vor der Umsetzung. Vertreter von ÖVP, Grünen und SPÖ einigten sich in mehreren Arbeitsgesprächen auf eine gemeinsame Vorgangsweise für das Projekt, das begleitetes Wohnen, einen Kindergarten und Mehrzweckräume für Gumpoldskirchner Vereine an einem Standort vereinen soll. Dazu kommen auf dem Gesamtareal, das dafür zur Verfügung steht, Räumlichkeiten...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Rainer Wolschner (ÖVP Mariahilf) will eine Zwischennutzung.

Stumpergasse
ÖVP will Übergangslösung für das IHS-Gebäude

Bereits seit 2015 will die ÖVP den Verfall des alten IHS-Gebäudes verhindern. Ein Generationenhaus war der Plan. Bislang gibt es von Seiten der Stadt noch keinen Zeitplan. MARIAHILF. Bereits seit 2015 kämpft die ÖVP Mariahilf für ein Generationenhaus in der Stumpergasse 56. Genauer gesagt im alten Gebäude des Instituts für Höhere Studien. Das Projekt wurde von Seiten der Stadt aber nur teilweise zugesagt. Bedeutet: Aus dem Erstentwurf – damals war eine Mischung aus Wohnungen, Kindergarten...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
So wird das "Generationenhaus" in der Elisabethstraße aussehen.
4

Wohnprojekt
"Generationenhaus" der Elisabethinen eröffnet im Herbst

Mit dem "Generationenhaus" der Elisabethinen eröffnet im Herbst ein für Linz einzigartiges Wohnprojekt. Noch gibt es wenige freie Plätze. LINZ. An der Ecke Elisabethstraße/Harrachstraße wird gerade ein in Linz einzigartiges Wohnprojekt fertiggestellt. Im "Generationenhaus" der Elisabethinen entstehen neben 28 betreubaren Wohnungen fünf Wohngemeinschaften für junge Menschen in Ausbildung sowie 14 "herkömmliche" Mietwohnungen. Im Erdgeschoß wird es zudem eine Krabbelstube für Kleinkinder der...

  • Linz
  • Christian Diabl
 „Handschlag“ unter Corona Bedingungen.
11

Gemeinderat angelobt
Gemeinderatssitzung mit überraschendem Ausgang

GUMPOLDSKIRCHEN | Der Gumpoldskirchner Gemeinderat tagte am 25. Juni 2020 unter CORONA Bedingungen im Turnsaal der Neuen Mittelschule. Bürger wurden wieder zugelassen und konnten auch zu diversen Themen Fragen stellen, die seitens des Bürgermeisters erschöpfend beantwortet wurden. Im Anschluss wurde auf Grund des Mandatsverzichtes von GR Matthias Wieser Mario Herker als neuer Gemeinderat der Grünen durch Bürgermeister Ferdinand Köck angelobt und für den Sozial- bzw Kulturausschuss als neues...

  • Mödling
  • Alfred Peischl
So soll das neue Generationenhaus bei Fertigstellung im Sommer 2022 aussehen.

66 Wohnungen in Wels
Grünes Licht für Generationenwohnen

In Kürze starten die Arbeiten für ein neues Wohnprojekt für Senioren. WELS. Der letzte verbliebene Teil des ehemaligen Seniorenheimes „Leopold Spitzer“ an der Linzer Straße und der Magazinstraße in Wels erhält nun eine Nachnutzung: Auf dem Grundstück errichtet die Welser Heimstätte mit den Mitteln der Wohnbauförderung in zwei Bauabschnitten 66 Wohnungen für rund 10,1 Millionen Euro. Generationenwohnen soll hier Realität werden. SeniorenwohnungenIm ersten Abschnitt entsteht eine...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Das Gebäude in der Stumpergasse ist kein schöner Anblick. Die ÖVP fordert seit Jahren eine Renovierung.

Stumpergasse Mariahilf
Gebäude bleibt ein Schandfleck

Das gewünschte Generationenhaus der ÖVP Mariahilf in der Stumpergasse wird nicht realisiert. MARIAHILF. Seit vier Jahren kämpft die ÖVP Mariahilf um eine Sanierung des Gebäudes in der Stumpergasse 56. Gewünscht haben sich Obmann Gerhard Hammerer (ÖVP) und sein Team den Umbau des damaligen Instituts für Höhere Studien in ein sogenanntes Generationenhaus. Bedeutet: Gemeindebau mit Seniorenwohngemeinschaft und integriertem Kindergarten. Doch seit 2015 steht das Haus leer, ein Baustart ist...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Peter Shappal, Bgm.a.D. Thomas Nentwich, Bgm. Dr. Clemens Nagel, Landesrat Dr. Martin Eichtinger, VizeBgm. Ernst Schwarz, Birgit Klug und Karin Schneider, Töchter von Johanna Gasselich
3

Generationenwohnen
Gemeinsam statt einsam

Jung und Alt unter einem Dach - wie geht das? LEOPOLDSDORF. Ein großartiges Projekt wurde am Samstag, 18.Jänner 2020, von Bürgermeister Clemens Nagel der Bevölkerung - direkt vor Ort - vorgestellt, anschließend erfolgte der Spatenstich. In der Kirchengasse 18 wird ein Generationenhaus errichtet, wo das Miteinander von Jung und Alt gelebt werden wird. Jede Generation kann und soll die eigenen Erfahrungen und Fähigkeiten an die jeweils andere weitergeben, einander helfen und unterstützen,...

  • Gänserndorf
  • Brigitte Castellitz
Das "Generationen-Haus" kommt.

Gemeinderatswahl 2020
Burggasse 21 wird zum "Generationen-Haus"

LAA. Was Jugendliche wirklich wollen, wollte die Laaer Politik wissen. Herausgekommen ist,  dass sich ein Teil der Jugendlichen in Laa für eine "Betreute" Jugendeinrichtung aussprach. Ein Thema, das die ÖVP gerne aufgreift: Schon in den nächsten Wochen wird in der Burggasse 21 ein "Betreutes Jugendkonzept" umgesetzt. Als Umsetzungspartner und Ansprechpartner für die Jugendlichen konnte hier der Verein "Tender/YOU.BEST Verein für Jugendarbeit" aus Mistelbach gewonnen werden. Ein Team aus...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
3

Sozialhilfeverband Liezen - Generationenhaus Altaussee
Erfolgreicher Start von „Essen auf Rädern“ aus dem Generationenhaus

Nach einer Umfrage unter der Bevölkerung mit zahlreichen Rückmeldungen, konnte nun binnen kürzester Zeit mit „Essen auf Rädern“ in der Gemeinde Altaussee gestartet werden. Bereits nach einigen Tagen der Belieferung erhielt das Küchenteam des Generationenhauses großes Lob und Zuspruch für die ausgezeichnete Qualität. Küchenchef Michael Kainzinger lässt es sich nicht nehmen, das Essen selbst zuzustellen und damit auch den Kontakt mit den Kundinnen und Kunden zu finden. So kann er und sein Team...

  • Stmk
  • Liezen
  • Rebecca Sedlmayr
So soll das geplante Generationenhaus aussehen.
7

PROJEKT GEMEINDEZENTRUM
Generationenhaus: Projekt wurde öffentlich präsentiert und diskutiert

GUMPOLDSKIRCHEN | Nun geht es los – Das lange vorbereitete Projekt in der Gartengasse nimmt konkrete Formen an. Die Pläne für das Generationenhaus mit betreubaren Wohneinheiten, Kindergarten und den Räumlichkeiten für Gumpoldskirchens Vereinen präsentierten Bürgermeister Ferdinand Köck und die Projektverantwortlichen im Rahmen eines Bürgerabends im Zierfandlersaal des Heurigenlokals Rechtberger. Das Interesse war enorm – zahlreiche Gumpoldskirchnerinnen und Gumpoldskirchner fanden sich ein, um...

  • Mödling
  • Alfred Peischl
Laut Planungsbüro "Liebessinn" soll das neue Generationenhaus so situiert sein.
3

Baustart im März 2020
Generationenhaus ist schon beschlossen

Großes Bauvorhaben in Krottendorf-Gaisfeld ab März 2020. KROTTENDORF-GAISFELD. Auf einer Fläche von 2.500 Quadratmetern neben dem Bauhof wird das neue "Generationenhaus" entstehen, in dem ein dreigruppiger Kindergarten inklusive Kinderkrippe, Therapie- und Behandlungsräumen sowie betreubare Seniorenwohnungen untergebracht werden. "Wir haben bisher noch keinen eigenen Kindergarten und der Bedarf steigt jährlich", erklärt Bgm. Johann Feichter. "Es gibt Studien, die besagen, dass sich die Nähe...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Bgm. Hans Feichter (r.) hofft endlich auf eine Lösung für den Hochwasserschutz entlang der Kainach.
2

Generationenhaus auch neu
Neues Verkehrskonzept für Krottendorf

Kinder und ältere Menschen auf einem gemeinsamen Areal. Die Gemeinde Krottendorf-Gaisfeld baut ein "Generationenhaus". Warum? Johann Feichter: Da gibt es mehrere Gründe. Studien und Erfahrungen aus Frankreich besagen, dass Kinder, wenn sie beispielsweise in einem Kindergarten sind, und ältere Menschen in betreubaren oder betreuten Einheiten voneinander profitieren, wenn sie nahe beieinander sind. Zweitens überleben laut Statistik die meisten Frauen ihre Männer und viele Witwen können das...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Standen den Interessenten 2017 mit Rede und Antwort zur Verfügung: GR Alfred Reisacher, DI Martin Reisner, DI Karl Siegl, DI Susanne Haselberger, Bürgermeister Ferdinand Köck, GGR Ing. Ernst Spitzbart und GR Dr. Klaus Tremmel.
6

INFORMATIONSVERAANSTALTUNG
Projektpräsentation Generationenhaus und Gemeindezentrum

GUMPOLDSKIRCHEN | Zu einer Informationsveranstaltung und Projektpräsentation lädt die Marktgemeinde Gumpoldskirchen am Mittwoch, 6. November 2019 um 18 Uhr ins Heurigenlokal Rechtberger, Kajetan Schellmann Gasse 27 ein. Thema ist das viel diskutierte Generationenhaus und das geplante Gemeindezentrum auf dem Gelände der ehemaligen Landwirtschaftlichen Fachschule. Bereits am 15. September 2017 wurde die Bevölkerung über das geplante Projekt im Rahmen einer Informationsveranstaltung beim...

  • Mödling
  • Alfred Peischl
8

Sozialhilfeverband Liezen - Generationenhaus Altaussee
5. Generationenfest - ein Fest für Jung und Alt

Am 19. Juni 2019 wurde das 5. Generationenfest in unserem wunderschönen Garten veranstaltet. Leider spielte der Wettergott nicht mit und öffnete pünktlich zu Beginn unserer gut besuchten Veranstaltung seine Schleusen. Eröffnet wurde die Feier mit den Begrüßungsworten von Einrichtungsleiterin Isabella Windhager, Bürgermeister Gerald Loitzl und Obmann des Sozialhilfeverbandes Liezen Gerhard Schütter. Die Kinder der VS Altaussee erfreuten uns mit einem Tanz und eine Abordnung des Chores der...

  • Stmk
  • Liezen
  • Rebecca Sedlmayr
ÖVP Bezirksobmann Gerhard Hammerer kämpft seit 2015 für die Umsetzung des Projekts.
1 2

Mariahilf
Stumpergasse erhält nun doch kein Generationenhaus

Der geplante Kindergarten wird nun doch von der Projektliste gestrichen. Zu wenig Platz heißt es von Wiener Wohnen. MARIAHILF. Wie die bz Anfang April berichtete, verzögert sich der geplante Umbau des ehemaligen Gebäudes des Instituts für höhere Studien in ein Generationenhaus bereits seit Jahren. Geplant war ein Gemeindebau mit Seniorenwohngemeinschaft und integriertem Kindergarten. Auf eine neuerliche Anfrage der ÖVP Mariahilf Anfang April kam jetzt die Antwort aus dem Büro der...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Bezirksparteiobmann Gerhard Hammerer (ÖVP) übt mit einer neuen Anfrage zum Generationenhaus Druck aus.
1 1

Generationenhaus in Stumpergasse
Ein Haus für Alt und Jung

Seit dreieinhalb Jahren wartet die ÖVP Mariahilf vergeblich auf das Generationenhaus in der Stumpergasse 56. MARIAHILF. Seit mehr als 1.300 Tagen wartet man auf die Umsetzung des Generationenhauses in der Stumpergasse 56. Nun fragt sich ÖVP-Bezirksparteiobmann Gerhard Hammerer, wann das Mariahilfer Generationenhaus endlich verwirklicht wird. Genau deswegen wurde erneut eine Anfrage an Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) eingebracht, um Druck auszuüben. Dieser hat zwei Monate Zeit für die...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Sophie Brandl

Leibnitz
Generationenhaus in Leibnitz wurde offiziell eröffnet

Die Seniorenwohnanlage ging im März mit acht Betreuten Wohnungen für Senioren und neun frei finanzierten Wohnungen in Betrieb. Die offizielle Eröffnung des Generationenhauses von Silver Living in der Emmerich Assmann-Gasse 6 fand am Mittwoch statt.

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Die ÖVP um Bezirksparteiobmann Markus Hammerer (5.v.r.) und Gemeinderat Manfred Juraczka (4.v.l.) initiierte den Antrag mit.
2

Generationenhaus Mariahilf
Alt und Jung bald unter einem Dach?

Bis 2019 sollte das Generationenhaus in der Stumpergasse 56 fertig sein. Passiert ist dafür bisher aber noch nichts. MARIAHILF. Es ist noch ein Versprechen aus der Ära Häupl: In der Stumpergasse 56 sollte Platz für 60 neue Gemeindewohnungen, eine Senioren-WG und einen Kindergarten geschaffen werden. Im September 2015 wurde dies öffentlichkeitswirksam als "neuer Gemeindebau" vom damaligen Bürgermeister Michael Häupl und Wohnbaustadtrat Michael Ludwig angekündigt. Geplanter Baustart: 2017,...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Andrea Peetz
Bgm. Karl Zimmermann und Vzbgm. Richard Kohlbacher mit Clemens Luser/HoG (Bildmitte) und Stattegger Gemeinderäten präsentieren das Siegermodell.

Dorfplatzgestaltung in Stattegg

Für die Neugestaltung des Dorfplatzes schrieb Stattegg einen Architekturwettbewerb aus. Eine der Herausforderungen dabei ist die Verkehrsberuhigung, denn die Statteggerstraße trennt den Dorfplatz vom gegenüberliegenden Generationenhaus und Kindergarten. Zielvorstellung nach einer Ideenwerkstatt durch Bürgerbeteiligung ist es, die Straße zu entschärfen und so den Dorfplatz optisch zu einem Ganzen zu gestalten. Der großräumige Platz beim Gemeindezentrum wird von der Bevölkerung gut angenommen und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Anzeige
Leistbares Wohnen mit "all-in99".
2

"all-in99": leistbares Wohnen

In Vöcklabruck entsteht ein Wohnhaus in der Gerichtsbergstraße  VÖCKLABRUCK. Leistbaren Wohnraum zu schaffen hat in Österreich seit langem eine hohe Priorität. Und zwar für Jung und Alt: Startwohnungen für junge Leute und solche für Alleinerziehende mit begrenzter Brieftasche, die kein Riesenloch ins Budget reißt. Aber auch Singles und ältere “Semester” möchten ein finanzierbares Zuhause bewohnen. „Ich freue mich sehr, dass es uns gelungen ist, mit all-in99 ein vielversprechendes Projekt 'an...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.