Generationenhaus

Beiträge zum Thema Generationenhaus

Eva und Heinz Pichler mit Mia, Andreas und Andrea Höller mit ihren Töchtern Antonia und Franziska begrüßten die Besucher beim Benefizkonzert.
46

Gratwein-Straßengel
Gelungener Auftakt für das Café Häferl

Im alten Gratweiner Gemeindeamt wird im Februar ein Inklusionscafe eröffnet, das von Menschen mit Behinderung betrieben wird. Hinter dem Projekt stehen zwei Familien mit ihren Töchtern, die beide mit dem Down-Syndrom geboren wurden. Antonia Höller und Mia Pichler sind zwei fröhliche Mädchen mit dem doppelten Chromosom No 21. Trisomie ist nicht ansteckend und doch flog der Funke der Begeisterung beim Benefizkonzert für das Cafe Häferl auf das Publikum über. Ganz besonders, als Antonia (13) ein...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Die Sozialarbeiterinnen bilden ein professionelles Team.
2

Gratwein-Straßengel
Generationenhaus für "Kommunal Impuls Award" nominiert

Gratwein-Straßengel: Das Generationenhaus, das ab 2022 zu einem einzigartigen Begegnungsort werden soll, wurde für den "Kommunal Impuls Award" nominiert.  Gemeinden, die mit besonderen Projekten hervorstechen, die nachhaltig die Lebensqualität der Bewohner prägen, sind heiße Anwärter auf den "Kommunal Impuls Award". Und diese Gemeinden, die sich für eine der fünf Kategorien – "Soziales Engagement", "Nachhaltigkeit", "Wirtschaftsimpulse", "Bürgerkommunikation" und neu der "A1 Kommunal Digital...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Frau Gerti wohnt seit drei Jahren hier und ihr war noch keinen Tag fad
1 Video 4

Tag der offenen Tür im Generationenhaus Pfaffstätten
Ein Wohnhaus für Alt und Jung (Mit Video)

PFAFFSTÄTTEN. Das Konzept dieses Wohnhauses ist durchaus ungewöhnlich: Unter einem Dach gibt es Wohnungen für junge Menschen, Familien und Senioren und Seniorinnen und die Kinderkrippe "Murkerlnest" für 1 bis 3-Jährige. Vier Generationen leben hier zusammen, wie man am Tag der offenen Tür sehen konnte. Tag der offenen Tür"Die Bereiche für die Generationen sind schon getrennt. Das heißt, dass eine frei werdende Wohnung für Junge auch nur an Junge weitervermietet wird, ebenso für die älteren...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Gratwein-Straßengel
Fitness-Hula-Hoop-Workout im Park Straßengel

Mithilfe der finanziellen Unterstützung des Projektes „Xund und Du“ vom LOGO Jugendmanagement, mit dem Ziel, die Gesundheitskompetenz zu fördern, wird am 15. September um 17 Uhr ein Powerhoop-Workshop im Park Straßengel in Gratwein-Straßengel durch das Generationenhaus umgesetzt. Dieses Fitness-Hula-Hoop-Workout ist ein effektives und unterhaltsames Ganzkörpertraining mit motivierender Musik für alle Generationen. Der Workshop soll animieren, sich effektiv zu bewegen. Im Vordergrund steht der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Mit selbstgebastelten Drachen haben Darvish und Said (beide Bildmitte) sowie die Kinder einen schönen Nachmittag verbracht.
5

Gratwein-Straßengel
Generationenhaus hieß die Himmelsflieger willkommen

Da sich der Herbst doch schon in leisen Schritten nähert, hat das Generationenhaus Gratwein-Straßengel zu einer Bastelstunde eingeladen, die hoch hinaus führte. Unter Anleitung von Darvishi Darvish und Said vom Verein "Drachenfest – Gudiparan bazi" wurden kunterbunte individuelle Drachen aus Seidenpapier kreiert und von den Kindern im Anschluss sogleich stolz präsentiert und ausprobiert. Spätestens seit Khaled Hosseinis Roman "Drachenläufer" ist hierzulande bekannt, dass das Drachensteigen in...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Nahmen sich der Kulturgeschichte der Marktgemeinde an und geben ihr Wissen mit Helfern weiter: Dieter und Maria Grill
5

Gratwein-Straßengel
Mit 90 Tafeln quer durch die Geschichte

Ein neues Projekt macht in Gratwein-Straßengel die eigene Kulturgeschichte noch sichtbarer. Der Pleschwirt ist eines der ältesten dokumentierten Gebäude der Marktgemeinde Gratwein-Straßengel: 1147 wird laut päpstlicher Urkunde das Gut Plesch als Besitz des Stifts Rein bestätigt. Das weiß, wer sich durch die Ortschroniken liest, aber auch, wer zukünftig hier beim heutigen Gasthaus vorbeikommt. Denn im gesamten Gemeindegebiet werden aktuell die letzten von insgesamt 90 Tafeln an historisch...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Der „Dunkle Wiesenknopfameisenbläuling“ ist ein seltener, geschützter Schmetterling, der sich in den Feuchtwiesen im Schwemmbachtal besonders wohl fühlt. Für das Land jedoch kein Grund, nicht zu verordnen.

Artenschutz in Teichstätt
Manfred Haimbuchner besucht Feuchtwiesen Biotope

Auf die Einladung der Landwirte-Familie Muigg besucht Landeshauptmann Stellvertreter Manfred Haimbuchner artenreise Feuchtwiesen in Teichstätt. LENGAU. Als Naturschutzreferent der oberösterreichischen Landesregierung besuchte Manfred Haimbuchner am 24. Juli 2021 das Feuchtwiesen-Gebiet in Teichstätt. Nicht nur geschützte und gefährdete Pflanzenarten sondern auch seltene Schmetterlinge konnten sich dort erhalten: Der Helle und Dunkle Wiesenknopf-Ameisenbläuling, die in der höchsten...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Bundesrätin Andrea Holzner, LAbg.  David Schießl, LAbg. Ferdinand Tiefnig, Landeshauptmann-Stv. Manfred Haimbuchner, Bgm. Erich Rippl, Landesrätin Birgit Gerstorfer und LAbg. Gabriele Knauseder.
2

Gemeinde Lengau
Spatenstich für Generationenhaus durchgeführt

Vier Blätter für vier Generationen: Am Samstag, den 24. Juli 2021 wurde der Spatenstich für das Generationenhaus in Lengau gesetzt. LENGAU. Die Bauarbeiten für das "Generationenhaus Kleeblatt" in Lengau haben gestartet. Die vier Blätter des Kleeblattes stehen für die vier Generationen, die künftig in den neuen Gebäuden Platz haben sollen. Geplant ist die Unterbrinung eines dreigruppiger Kindergartens. Das Gebäude soll in Holzbauweise gefertigt werden. Außerdem soll eine Tagesbetreuung für...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
6

Gratwein-Straßengel
Geschichte verstehen, Generationen vereinen

In Gratwein-Straßengel brachten besondere Spaziergänge viele neugierige Teilnehmer zusammen. In Kooperation mit dem Generationenhaus hat Gratwein-Straßengel mit dem Generationenspaziergang Jung und Junggebliebene zu einem gemütlichen Spaziergang durch die Ortsteile eingeladen. Dabei standen Bewegung, der gegenseitige Austausch und das Kennenlernen der Gemeinde mit ihren vielen kleinen Geheimnissen im Fokus. So konnten die Teilnehmer mehr über historische Schätze, ehemalige Gaststätten, bekannte...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Auf die Enten, fertig, los – das achte Entenrennen vor dem Stift Rein lockte viele Besucher an.
5

Enten starten für Menschen mit Down-Syndrom durch

Der Rotary Club Graz-Umgebung Nord lud am Samstag vor dem Stift Rein zum Familientag und zum mittlerweile schon beliebten, achten Entenrennen ein. Dabei wurden die gelben Glücksenten, knapp 2.500 an der Zahl, bei diesem Benefizevent zu Wasser gelassen. Zugleich waren die Enten Lose, jede einzelne hatte eine Nummer, und welche zuerst am Ziel war, hat gewonnen. Der Hauptpreis war eine Ballonfahrt. Die Einnahmen der Lose ging an das Generationenhaus Gratwein-Straßengel – beziehungsweise an das...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Der Rotary Club GU-Nord organisiert das Rennen.
1 2 Aktion

Gewinnspiel
Gelben Glücksenten schwimmen um die Wette

Am 3. Juli gehen die Enten wieder baden: Beim Entenrennen auf der Wiese vor dem Stift Rein schwimmen ab 14.30 Uhr die kleinen gelben Glücksbringer um die Wette (bei Schlechtwetter wird die Veranstaltung auf Sonntag, 4. Juli, verschoben). Wessen Ente zuerst ans Ziel kommt, hat gewonnen. Der Hauptpreis ist eine Ballonfahrt für zwei Personen. Für den guten Zweck Veranstaltet vom Rotary Club Graz-Umgebung Nord sorgt das Entenrennen aber nicht nur für Spaß für die ganze Familie – immerhin gibt es...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Ein Projekt der Gemeinde Lengau: Insektenhotel.
4

Lengau Agenda 21
Projekte in Lengau starten durch

Die ersten Projekte der Agenda 21 in Lengau sind in die Umsetzungsphase getreten. Von Seniorenangeboten über Blühstreifen und Klimaschutz soll einiges verwirklich werden. LENGAU. Die ersten Arbeitsgruppen der Gemeinde Lengau haben die Arbeit für ihre Projekte auf genommen. Für die Verwirklichung werden sie weiter durch das Programm Agenda 21 des Landes Oberösterreich unterstützt. Themen wie "Ökologische Vielfalt erhalten" oder proaktive Seniorenangebote im Generationenhaus Kleeblatt, wurden nun...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
10

Gratwein-Straßengel
Generationenhaus konnte richtig durchstarten

Workshop, Frühstück und Co.: In kürzester Zeit fanden Angebote für Jung und Junggebliebene statt. Mit den ersten Lockerungen konnte das Generationenhaus Gratwein-Straßengel endlich mit unterschiedlichen Programmen durchstarten. Abwechslungsreiches Programm Nach einem gelungenen Auftakt der Workshop-Reihe von RealTalk zum Thema Mut fand das Senioren-Frühstück im Park Straßengel statt. Und weil die Gespräche so nett waren, blieben Bingo, Boccia, Schnapskarten und Co. im Regen stehen. Der Natur...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Das Team vom Generationenhaus überraschte die Senioren.

Generationenhaus schickt Senioren Frühlingsgrüße

Eigentlich wollte das Generationenhaus bereits ab April 2021 mit Angeboten für unterschiedliche Zielgruppen starten. Da aufgrund der aktuellen Situation dies aber noch nicht möglich ist, hat sich das Team eine Alternative überlegt, um auch in Zeiten wie diesen vor allem die ältere Generation zu erreichen. Schnell war klar: Es wird ein kostenloses Frühlingspackerl gefüllt mit bunten Überraschungen. Der Gruß aus dem Generationenhaus soll gute Laune nach Hause bringen, für Unterhaltung sorgen und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Mut kann man lernen - und das in nur 3 Stunden!
Der Mut-Workshop mit RealTalk

Wie würde dein Leben aussehen, wenn du mutiger wärst ? Wenn du dir diese Frage schon einmal gestellt hast, dann solltest du auf keinen Fall den brandneu entwickelten Mut-Workshop von RealTalk verpassen. Inhalte: * Der Weg zum Mut * Geschichten die Mut machen * 4 Methoden um mutig zu handeln * Defintion von Angst, Mut und Komfortzone 20 Plätze haben wir für all jene, denen es nach dem Workshop leichter fallen wird zu handeln als zu zögern. Infos & Anmeldung: info@generationenhaus.cc oder 0676 /...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Generationenhaus Gratwein-Straßengel
An der alten Villa an der Kindberger Hauptstraße wird gerade fleißig gearbeitet. Im September sollen die Schlüssel übergeben werden.
2

Bauprojekt
Im September startet eine neue Zukunft in der Kindberger Villa

Im Juni des vergangenen Jahres erfolgte der Spatenstich beim Generationenhaus in der Kindberger Hauptstraße. Bürgermeister Christian Sander bezeichnete das Projekt, welches aus einer Kinderkrippe und einem Betreuten Wohnen besteht, damals als "eine Baustelle, die die Zukunft bereitet". Im September soll die Baustelle ein Ende finden und die Zukunft beginnen. Kinderkrippe in BetriebDie Kinderkrippe im hinteren Areal des Geländes ist bereits seit vergangenem September in Betrieb und wird sehr gut...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Auch in Rein gibt es viel zu entdecken ...

Frühlingsprogramm im Generationenhaus

Im Generationenhaus in Gratwein-Straßengel tut sich was: Ab April wird mit Aktivitäten im Freien gestartet. Beim gemütlichen Rundgang durch die vier Gemeindeteile erfahren die Teilnehmer spannende Geschichten. Egal ob Jung oder Alt, Klein oder Groß – alle Generationen sind herzlich willkommen. Das Gehtempo wird an die Gruppe angepasst. Los geht es, jeweils um 10 Uhr, am 15.4. in Gratwein, am 23.4. in Rein sowie am 29.4. in Judendorf und am 6.5. in Gschnaidt. Die Teilnahme ist kostenlos. Info...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Aus dem ehemaligen Gemeindeamt wird ein Generationenhaus entstehen, das alle Bürger zusammenbringt.

Gratwein-Straßengel
Gemeinde schafft Ort für Inklusion

Kontakt aufbauen: Im Generationenhaus im Ortsteil Gratwein wird ein Inklusionscafé seine Tür öffnen. Um dem Ortsteil Gratwein in der Marktgemeinde Gratwein-Straßengel wieder neues Leben einzuhauchen, stand vor allem die einstige Amtsstube am Hauptplatz, die seit Ende 2019 gänzlich ungenutzt war, im Fokus. Mit der Nachricht, dass aus dem alten Gemeindeamt ein Mehrgenerationenhaus entsteht (die WOCHE hat berichtet), und mit einem einstimmigen Gemeinderatsbeschluss wurde eine optimale Lösung für...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Wiener Wohnen startete nun mit den Bohrungen in der Stumpergasse 56.
1 3

Wohnen in Mariahilf
Bohrungen für neuen Gemeindebau starten

Nach fünf Jahren ist es nun endlich soweit: Die ersten Schritt zum neuen Gemeindebau in der Stumpergasse 56 in Mariahilf wurden gesetzt. MARIAHILF. Wiener Wohnen begann mit den ersten Vorarbeiten für den neuen Gemeindebau im 6. Bezirk. In der Stumpergasse 56, dem früheren Institut für Höhere Studien (IHS),  entstehen 53 neue Gemeindewohnungen in zwei Gebäudeteilen (die bz berichtete). Damit die städtische Wohnhausanlage auf dem richtigen Fundament errichtet wird, ließ Wiener Wohnen...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Direktor Christian Rädler, Bürgermeister Ferdinand Köck und Vizebürgermeister mit dem soeben unterzeichneten Baurechtsvertrag.
6

Bürger-Wunschprojekt wurde unterzeichnet
Generationenhaus unter Dach und Fach

GUMPOLDSKIRCHEN | Mit der Vertragsunterzeichnung zwischen der WET Wohnbaugruppe und der Marktgemeinde Gumpoldskirchen wurde ein weiterer Schritt zur Realisierung dieses so wichtigen Projektes gemacht. Am 2. November 2020 trafen einander Direktor Christian Rädler, WETgruppe, Bürgermeister Ferdinand Köck, Vizebürgermeister Jörgen Vöhringer und Amtsleiter Harald Nirschl im Gumpoldskirchner Rathaus, wo der Baurechtsvertrag unterfertigt wurde. Bekanntlich soll die WETgruppe das Generationenhaus...

  • Mödling
  • Alfred Peischl
Ortsvorsteher Martin Trat, Vizebürgermeister Roland Honeder und Stadtrat Clemens Ableidinger und freuen sich auf das zukunftsweisende Projekt, welches im Herzen der Katastralgemeinde Weidling entsteht.

Weidling
Generationenhaus entsteht anstelle der alten Feuerwehr

Der Platz mit rund 600-jähriger Geschichte blickt einem neuen Abschnitt entgegen WEIDLING. Das ehemalige Gebäude der Feuerwehr Weidling in der Feldergasse weicht zugunsten eines zukunftsträchtigen Bauprojekts mit geförderten Wohnungen, betreutem Wohnen, Geschäftslokal und Kinderbetreuungseinrichtung. Jetzt im Winter wird mit den Abbrucharbeiten begonnen. Am Standort der alten Feuerwehr Weidling entsteht ein Projekt, welches Platz für mehrere Generationen bietet und zur Belebung des Ortes...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Menschen, die in Not geraten sind, können sich Hilfe bei der Beratungsstelle holen.

Existenzsicherung: "Oft reicht es auch, einfach zuzuhören"

Gratwein: Ab sofort hat die Beratungsstelle für Existenzsicherung der Caritas ihre Türen geöffnet. Wer Hilfe benötigt, ist in Gratwein-Straßengel an der richtigen Adresse. Die Marktgemeinde stockt nach und nach das Sozialberatungsangebot auf. Aus dem ehemaligen Gemeindeamt im Ortsteil Gratwein soll, wie die WOCHE berichtet hat, ein Generationenhaus entstehen, das als Drehscheibe für Jung und Alt fungiert und Vereinen und Institutionen einen Platz für ihre Angebote bietet. Hier werden die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Mariahilfs Bezirksvorsteher Markus Rumelhart, Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal und Wiener Wohnen Vizedirektor Daniel Milovic-Braun präsentierten heute die Pläne zum Gemeindebau in der Stumpergasse.
1 2 5

Stumpergasse
Das werden 53 neue Gemeindewohnungen bieten

Geredet wurde über das Projekt schon lange, nämlich seit 2015. Nun ist die Planung für den Neubau abgeschlossen, die Ausschreibung in Vorbereitung. MARIAHILF. In der Stumpergasse 56, in der lange Zeit das Institut für Höhere Studien (IHS) untergebracht war, entstehen 53 neue Gemeindewohnungen. Frauen- und Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal, Bezirksvorsteher Markus Rumelhart sowie Wiener-Wohnen-Vizedirektor Daniel Milovic-Braun enthüllten heute ein Transparent, das den neuen Gemeindebau in...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Hannah Maier
Die traditionelle Dachgleiche für das neue Kolping-Generationenhaus fand Anfang September statt.
2

Dachgleiche im Kolpinghaus Eisenstadt
Ein Haus für die Generationen

In der Joseph-Haydngasse in Eisenstadt wird das neue Kolping-Generationenhaus gebaut. EISENSTADT. Bei strahlendem Sonnenschein wurde Anfang September 2020 die traditionelle Dachgleiche des neuen Kolpinghauses in der Joseph-Haydn-Gasse in Eisenstadt gefeiert. Zahlreiche Festgäste hatten sich auf der Baustelle versammelt, um sich einen Überblick über den Baufortschritt zu verschaffen. Großes LobAnton Mittelmeier, Direktor der Neuen Eisenstädter schwärmt: "Es ist ein tolles Projekt, in einer...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.