Gesundheit Steyr

Beiträge zum Thema Gesundheit Steyr

Freizeit
Beim Restless-Legs-Syndrom (RLS) sind die Betroffenen von einem Reißen, Ziehen, Kribbeln, Jucken oder Hitze in den Beinen geplagt – vor allem im Ruhezustand.

Wenn die Beine nicht zur Ruhe kommen

Vortrag über das Restless-Legs-Syndrom (RLS) am Donnerstag, 27. November 2014, im Landeskrankenhaus Steyr. STEYR. Beim Restless-Legs-Syndrom (RLS) leiden die Betroffenen unter äußerst unangenehmen Empfindungen in den Beinen. Die Beschwerden treten nur in Ruhe auf und klingen unter Bewegung schnell ab. „Die Krankheit wird auch heute noch oft verkannt und nicht ernst genommen“, sagt Johann Langthallner aus Hagenberg, Obmann der Selbsthilfegruppe Restless-Legs-Syndrom. Die Gruppe besteht seit 2003...

  • 16.11.14
Gesundheit
Die dunkle Jahreszeit drückt die Stimmung, sie schlägt vielen Menschen sozusagen auf die Psyche.

Keine Angst vor Hilfe bei psychischen Krisen!

Der Psychosoziale Notdienst (PND) von pro mente OÖ steht kostenlos rund um die Uhr zur Verfügung. STEYR, KIRCHDORF. Psychische Krisen können jeden treffen. Sei es durch Schicksalsschläge, wie Verlust des Partners, Belastungen in Beziehungen oder am Arbeitsplatz, Burnout, oder durch eine psychische Erkrankung. "Gefühle wie Verzweiflung, Angst, Hilflosigkeit oder Einsamkeit verstellen dann oft den Blick auf Möglichkeiten, belastende Situationen wieder zu verändern", weiß Werner Weissengruber,...

  • 13.11.14
Freizeit
Die Steyrer Bezirksbäuerin Regina Aspalter mit Sohn Florian bei der Apfelernte.
2 Bilder

Apfel ist Obst Nummer eins

Tag des Apfels am 14. November 2014 STEYR. Jeden zweiten Freitag im November wird der Tag des Apfels „gefeiert“. Auch die Bäuerinnen des Bezirks würdigen das gesunde und regionale. In vielen Schulen und Organisationen werden am 14. November 2014 Äpfel verteilt. Die Österreicher verspeisen pro Jahr rund 72.000 Tonnen Äpfel. Der Apfel steht unter allen Obstsorten bei der Beliebtheit an erster Stelle. Weltweit gibt es über 20.000 verschiedene Apfelsorten, in Oberösterreich werden etwa 1000...

  • 09.11.14
  •  2
Lokales
6 Bilder

Mikroplastik – die unsichtbare Gefahr?

Greenpeace-Vortrag am 13. November in Sierning über die umstrittenen, winzigen Plastik-Teilchen. SIERNING. Dem brisanten Thema Mikroplastik widmen sich die familienfreundliche und Gesunde Gemeinde Sierning am Donnerstag, 13. November 2014. Um 18 Uhr wird Gundi Schachl von Greenpeace im Veranstaltungszentrum „Ins Kulinari“ in Neuzeug über die „unsichtbare Gefahr“ referieren. Kügelchen oder Fasern aus Kunststoffen werden Mikroplastik, auch Microbeads, genannt. Es ist vielfach im Alltag zu...

  • 04.11.14
  •  3
  •  2
Gesundheit
Osteoporose-Training.
2 Bilder

Osteoporose: Trainingstherapie am LKH Steyr startet

Spezielles Training für Betroffene ab 1. November 2014 im Steyrer Spital. STEYR. Die Osteoporose ist eine der am häufigsten auftretenden chronischen Erkrankungen im Alter. Statistisch gesehen sind Frakturen, die aufgrund von Osteoporose auftreten, bei Menschen über 75 Jahren für mehr Todesfälle verantwortlich als viele Tumorerkrankungen. Entscheidend ist die Früherkennung. Zehn Einheiten Am 1. November 2014 startet das LKH Steyr ein Trainingsprogramm, das speziell auf die Bedürfnisse...

  • 28.10.14
Gesundheit
3 Bilder

Elterliche Zuwendung gegen Social-Media-Sucht

Schon Volksschüler und noch jüngere Kinder sind heutzutage mit dem Internet und dem Handy vertraut – oft mehr als so mancher Erwachsene. Was das Internet so attraktiv macht, sind neue Handlungsmöglichkeiten. Ob Internet und Social-Media ein Fluch oder Segen sind, hängt davon ab, wie man – auch als Eltern – damit umgeht. Die Suchtgefahr ist jedenfalls groß. „Ersatzstoff“ Fernsehen Wichtig sei, im Alltag auf die Gefühlswelt der Kinder – vom Säuglingsalter bis zur Pubertät – einzugehen, sagt...

  • 22.10.14
Lokales
Kangatraining – immer mit Babys.
5 Bilder

Baby statt Hantel: Bei Kanga turnt Mama mit Kind

Das Baby vor den Bauch schnallen und los geht es mit dem Kangatraining! STEYR. Stars wie Madonna und Heidi Klum haben ihren Personal Trainer. Beim Kangatraining brauchen die Mamis nur ihr eigenes Baby. Anstrengend, aber effektiv. „Das zusätzliche Gewicht soll den Schwangerschaftsspeck schneller schmelzen lassen und die Muskeln aufbauen“, sagt die erfahrene Kanga-Trainerin Anneliese Scheutz aus Losenstein. Sie bietet regelmäßig Kurse an. „Das Training ist schonend für die Gelenke und den...

  • 16.10.14
Gesundheit
Obmann Ewald Kreuzer (re.) und Finanzreferent Christian Pramhas vom Verein pro homine mit Spenderin Michaela Frech vom Bürgerforum Steyr.
8 Bilder

Seit 18 Jahren Hilfe für depressive Menschen

Der Steyrer Verein pro homine hofft seit Jahren vergeblich auf eine städtische Förderung. Es geht um die Deckung der Unkosten von 500 Euro. STEYR. Unzähligen Menschen hat der 1996 gegründete Steyrer Verein pro homine („Für den Menschen“) schon geholfen. Selber erfährt der Verein allerdings keine Hilfe – was die finanzielle Förderung durch die Stadt Steyr betrifft. Alle Ansuchen wurden bisher abgelehnt. Dabei geht es um keine Unsummen, sondern um die Deckung der jährlichen Kosten von rund 500...

  • 09.10.14
Wirtschaft
Von links: Ärztllicher Leiter Primar Michael Berger, Monika Stacherl, Projekt- und IT-Leiterin, Irmtraud Ehrenmüller, Geschäftsführerin des Krankenhauses Sierning.

Vorreiterrolle mit papierloser Patientenakte

Seit 21. Juli 2014 ist das Papierarchiv des Krankenhauses Sierning „eingefroren“. SIERNING. Das Krankenhaus Sierning, Oberösterreichs Schwerpunktklinikum für ältere Menschen, hat bei der Einführung der elektronischen Patientenakte eine Vorreiterrolle übernommen. Es ist das erste Krankenhaus, das die vollständige Digitalisierung umgesetzt hat. Erfolgt ist diese bereits am 21. Juli. Vor allem die Patienten profitieren Jetzt können alle medizinischen und therapeutischen Befunde und Maßnahmen...

  • 07.10.14
Gesundheit
2 Bilder

Dauerbelastung kann ins Auge gehen

STEYR. Im arbeitsintensiven Alltag taucht es oft und immer wieder auf – das Gefühl von Stress. Es kann sich auch auf das Auge schlagen. Wer graue Flecken oder Bildverzerrungen im Gesichtsfeld wahrnimmt, könnte unter Umständen an einer schwellungsbedingten Netzhautablösung leiden – eine Erkrankung der Aderhaut, die unmittelbar mit negativem Stress in Verbindung gebracht wird. Dass der menschliche Organismus auf permanente körperliche oder geistige Überforderung mit Burnout, Schlaganfall,...

  • 05.10.14
Leute
3 Bilder

FREEDANCE

Freedance vereint Fitness, Entspannung und Lebensfreude! (Mindestteilnehmeranzahl: 8) Dauer: Dienstag, 28. Oktober 2014 bis 25. November 2014 Zeit: 18:45 Uhr bis 20:00 Uhr Ort: KULINARI (VAZ) Sierninghofen Leitung: Viktoria Frewein Freedance-Lehrerin Beitrag: € 55,-- Mitzubringen: Gymnastikmatte und Trinkflasche Anmeldung: Bei Viktoria Frewein 0699/81322913 oder viktoria.frewein@freedance.info Beschreibung Freedance: Freedance vereint Fitness, Entspannung und...

  • 01.10.14
Leute
4 Bilder

RHEUMA -- Therapieansätze aus Ost und West

Die Sierninger „Drehscheibe Gesundheit“ informiert Sie am Dienstag, 21. Oktober 2014 um 19:00 am Marktgemeindeamt Sierning in einer Vortragsreihe: „Rheuma aus Sicht des Energetikers“ Mag. pharm. Dr. Klemens Kraus - Apotheker, Energetiker, Coach "Rheuma aus Sicht der TCM" Dr. med. Jutta Flatscher - TCM Ärztin, Akupunktur, westl. Heilkräuter, Palliativmedizin “Wie Ernährung Rheuma lindern kann“ Sabine Klausberger - Dipl. TCM 5 Elemente...

  • 01.10.14
Wirtschaft
Martin Selinger.
3 Bilder

„Wollen neue touristische Angebote schaffen“

Neuer Tourismus-Chef Martin Selinger will am Image des Kurorts Bad Hall feilen. BAD HALL. „Kommst du nach Bad Hall, gehst du mit einem besseren Gefühl wieder weg“ – so lautet eine der Zielvorgaben von Martin Selinger. Seit 1. Juni „schupft“ er als neuer Geschäftsführer die Tourismusregion Bad Hall-Kremsmünster. Von Gerhard Lederer hat er ein gut bestelltes Haus übernommen. Zuvor erlernte er das Handwerk in Sachen Werbung, Marketing und Projektarbeiten als Mitarbeiter des OÖ Tourismus. Erste...

  • 01.10.14
Lokales
Diätologin Christina Hillinger referiert über die ernährungsrelevanten Aspekte im Zuge der Darmgesundheit.
3 Bilder

Gesunder Darm – gesunder Mensch

Infoabend im LKH Steyr am 2. Oktober 2014. STEYR. Ist der Darm gesund, ist es auch der Mensch, heißt es. Am Donnerstag, 2. Oktober, widmet sich das Landeskrankenhaus Steyr dem Darm. Einem wichtigen Organ, dessen Funktionalität nicht nur für die Gesundheit des Menschen, sondern auch für sein Immunsystem und sein Wohlbefinden bedeutsam ist. Bei einem Infoabend ab 19 Uhr im Haus 10 (Festsaal) werden Experten aus den Abteilungen für Innere Medizin und Chirurgie den Darm genauer unter die...

  • 27.09.14
Lokales
Landeshauptmann Josef Pühringer (li.) mit Wachkoma-Patientin Bernadette, ihrer Mutter und Stationsleiterin Elisabeth Ackerl. Im Bildhintergrund zwei weitere Wachkoma-Patienten.
3 Bilder

10 Jahre Wachkomastation im LPBZ Christkindl

Gute Pflege ist mehr als nur die Hilfe bei der Körperpflege. GARSTEN, STEYR (ag). Anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Wachkomastation im Landespflege- und Betreuungszentrum Christkindl (LPBZ) fand am 20. September eine Feier mit Landeshauptmann Josef Pühringer und vielen Ehrengästen statt. 2004 wurde die Wachkomastation mit sechs Plätzen errichtet. Menschen mit einem schweren Hirntrauma, etwa nach Unfällen und Reanimationen, erhalten hier ein neues Zuhause mit bester, intensiver...

  • 22.09.14
Lokales

Die gesunde Schuljause mit den „großen Vier“

STEYR. Die Ferien neigen sich dem Ende zu, die Schulen und Kindergärten öffnen wieder ihre Türen. Gut erholt starten die Kinder in das neue Unterrichtsjahr. „Um die kommenden Anforderungen gut meistern zu können, sollte auch der Jause genügend Beachtung geschenkt werden“, sagt Ernährungswissenschafterin Gudrun Bertignoll aus Garsten. In Schulen unterwegs Die Ernährungsexpertin und zweifache Mutter ist im Herbst wieder in zahlreichen Kindergärten und Schulen unterwegs, um das Thema „Gesunde...

  • 03.09.14
Lokales
4 Bilder

Volkshilfe Steyr – Hohe Kompetenz in Sachen Demenz

STEYR. Derzeit leben in Steyr rund 500 Menschen mit einer dementiellen Beeinträchtigung. Seit neun Jahren betreibt die Volkshilfe in Steyr das Demenz-Tageszentrum Lichtblick. „Die Zahl der Menschen, die an Demenz erkranken, steigt stetig an“, sagt Doris Reitmayr, anerkannte Demenz-Expertin und Leiterin des Volkshilfe-Demenztageszentrums Lichtblick. Im Tageszentrum Lichtblick werden demenzkranke Menschen sinnvoll beschäftigt, gepflegt und versorgt. Leitidee ist eine gemeinsame Tagesgestaltung...

  • 20.08.14
Lokales
Der Handchirurg am Schwerpunktkrankenhaus Steyr: Oberarzt Gerald Schmölzer.
3 Bilder

In guten Händen bei der Handchirurgie Steyr

Neben dem LKH Steyr existieren österreichweit insgesamt sieben Ausbildungsstätten. STEYR. Die Unfallchirurgische Abteilung des Schwerpunkt-Krankenhauses Steyr erhielt von der Österreichischen Ärztekammer die Anerkennung als Spezialisierungsstätte in der Handchirurgie. Lediglich rund 70 Ärzte haben bis dato in Österreich die Spezialisierung als Handchirurg. Neben dem AKH Linz ist das LKH Steyr oberösterreichweit das bisher einzige Kompetenzzentrum, das berechtigt ist, Handchirurgen...

  • 16.08.14
Lokales
Die gute Laune steht den Piloxing-Teilnehmern und ihrer Instruktorin Lisa Haider ins Gesicht geschrieben.

Große Nachfrage nach Piloxing-Kursen

Pilates + Boxen = Piloxing® STEYR (vhs). Was passiert, wenn eine Profitänzerin aus Schweden, die in Los Angeles als Personaltrainerin und Pilates-Instruktorin arbeitet, ihre Liebe zum Amateur-Boxen entdeckt? Eine neue Trendsportart wird geboren: Piloxing®. Verbrennt viele Kalorien Die „Erfindung“ von Viveca Jensen verbindet die effektivsten Übungen aus Pilates und Fitness-Boxen zu einem flotten Workout. Der Kalorienverbrauch beträgt rund 600 kcal pro Stunde. Das Programm baut Muskeln auf,...

  • 13.08.14
Lokales
Das Team der Psychosomatischen Tagesklinik hilft den Patienten bei der Umstellung auf eine gesunde Lebensweise.
2 Bilder

Fettsucht-Therapie im LKH Steyr

STEYR. Fettsucht (Adipositas) ist mehr als nur Übergewicht. Es ist eine chronische Ernährungs- und Stoffwechselerkrankung, die unterschiedlichste Ursachen haben kann und zahlreiche Beschwerden mit sich zieht. Die Ursache finden Nicht immer ist ausschließlich falsche Ernährung für das Übergewicht verantwortlich. Um dieser komplexen Erkrankung und ihren körperlichen und psychischen Symptomen bestmöglich begegnen zu können, wurde in der Psychiatrischen Abteilung des LKH Steyr im Sommer 2013...

  • 10.08.14
Gesundheit
2 Bilder

Fleischlose Ernährung auch für Kinder geeignet

STEYR. Ist eine vegetarische Ernährung auch für Kinder geeignet? Eltern, die sich fleischlos ernähren, möchten diese Lebensweise häufig auch an ihre Kinder weitergeben. „Bei einer abwechslungsreichen Ovo-lacto-vegetabilen Kost ist dies sehr wohl möglich“, sagt Ernährungswissenschafterin Gudrun Bertignoll aus Garsten. „Kritisch könnte es beim Mineralstoff Eisen werden. Bei richtiger Lebensmittelauswahl und -kombination kann dessen Zufuhr aber durchaus sichergestellt werden. Allerdings muss...

  • 06.08.14
Lokales
Tabletten sind nicht der einzige Weg, die Darmflora in Schuss zu halten.
3 Bilder

Wenn der Darm Ferien macht

Viele Urlauber leiden unter Reiseobstipation. STEYR. Alle Jahre wieder stehen so manche Urlauber vor einem altbekannten Problem. Ist man endlich am Urlaubsort angekommen, scheint sich die gewohnte Darmtätigkeit verabschiedet zu haben. Der Darm, der sonst täglich und eher unbeachtet, seine Arbeit verrichtet, streikt. Statt Sightseeing und Sonne tanken leiden viele Personen erstmal stillschweigend an Bauchschmerzen, Blähgefühlen, Übelkeit und nicht selten an schlechter Laune. Stress als...

  • 31.07.14
Lokales
2 Bilder

Grundkurs Erste Hilfe in Weyer

WEYER. Was sind die ersten Schritte, wenn man als Ersthelfer zu einem Unfall kommt? Wie sieht die richtige Hilfeleistung bei schweren, plötzlichen Erkrankungen aus? Das Rote Kreuz bietet in einem 16-stündigen Erste-Hilfe-Grundkurs Antworten auf diese und andere Fragen. Um 52 Euro können Interessenten ab dem 14. Lebensjahr am Kurs an der Ortsstelle in Weyer teilnehmen. Inhalte: Retten, Kontrolle der Lebensfunktionen, Wiederbelebung, Laien-Defibrillation, Blutstillung und Schockbekämpfung in...

  • 28.07.14
Lokales
Die Teilnehmerinnen des Ausbildungslehrganges 2013/2014 mit ihren Kursbetreuern.

Neue Rettungssanitäter im Bezirk

BAD HALL. 17 Prüfungskandidaten aus dem gesamten Bezirk stellten vor wenigen Tagen an der Ortsstelle Bad Hall ihr erworbenes Wissen unter Beweis und stehen nun dem Roten Kreuz als Rettungssanitäter zur Verfügung. An zahlreichen Praxisstationen arbeiteten die Prüfungskandidaten an realistischen Szenarien im Team, um die Patienten optimal zu versorgen. In der Kommission unter der Leitung von Ulrike Händlhuber und Walter Loos stellten sie sich den Fachfragen. Im Beisein von Bezirkslehrsanitäter...

  • 28.07.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.