heimo potzinger

Beiträge zum Thema heimo potzinger

Leute
WOCHE-Werbeberater Elmir Denic, Vizebürgermeister Franz Fartek, Maria und Sepp Matzhold sowie WOCHE-Redaktionsleiter Heimo Potzinger (v.l.) laden zum Kinospaß in Fehring ein.

WOCHE-Sommerkino
Freiluftkino in Fehring am 8. August

Der Arkadenhof des Gerberhauses Fehring bietet das Ambiente für das dritte WOCHE-Kino in diesem Sommer. Stadtgemeinde und WOCHE laden bei freiem Eintritt zum jugendfreien Kinospaß unter freiem Himmel am Donnerstag, 8. August ein (bei Schlechtwetter im Kleinen Kultursaal). Sepp und Maria Matzhold von der gleichnamigen Buschenschank richten ab 20 Uhr eine Jause, der Film beginnt um 21 Uhr. Am Programm steht die österreichische Komödie "Womit haben wir das verdient?" mit Simon Schwarz. Weitere...

  • 07.08.19
Lokales
Die kinderfreundlichen Gastwirte nahmen ihre Urkunden aus den Händen von Josef Ober und Christian Ortauf entgegen.
2 Bilder

Gastwirtschaft
Wenn im Lokal das Kind König ist

Die Stadt Feldbach zeichnete gemeinsam mit dem Tourismusverband 28 ihrer Gaststätten mit einem speziellen Prädikat aus. Die "kinderfreundlichen" Lokale sind zum Führen einer entsprechenden Plakette im Eingangsbereich berechtigt. Das Prädikat "kinder-, jugend- und familienfreundliche Gaststätte" ist somit an der Fassade fast aller Kandidaten für die Auszeichnung in der Großgemeinde Feldbach zu finden. Rund 35 Gastronomiebetriebe würden dafür insgesamt in Frage kommen, wie Projektkoordinatorin...

  • 17.06.19
Lokales
130 Kinobesucher zählten Stadtgemeinde Fehring und WOCHE im Innenhof des Gerberhaues.
4 Bilder

Die Stadt wurde zum Dorf

Die Stadt Fehring zeigte am WOCHE-Sommerkinoabend den Film "Ein Dorf sieht schwarz". Dicht aneinanderkuscheln mussten die Besucher des WOCHE-Sommerkinos im Arkadenhof des Gerberhauses in Fehring. Dabei waren die Temperaturen auch in den Abendstunden noch hochsommerlich. 130 Kinohungrige drängten sich ins Atrium. Die französische Komödie "Ein Dorf sieht schwarz" regte zum Schmunzeln und Nachdenken an. Ermöglicht haben den Gratis-Freiluftkinoabend die Stadtgemeinde Fehring in Kooperation mit der...

  • 02.08.18
Lokales
Freuen sich auf Lesestoff: Kulturabteilungsleiterin Andrea Meyer, Stadtamtsdirektor Michael Mehsner, Bürgermeister Josef Ober (v.l.).

Feldbach: Literaturpreis geht in die vierte Runde

Der Literaturpreis der Stadt Feldbach ist insgesamt mit 3.000 Euro dotiert. Dem Sieger winken 1.000 Euro in bar. "Eine ungewöhnliche Begegnung" – das ist nicht der Titel eines Romans, sondern das Thema des diesjährigen Literaturwettbewerbs. Die Gemeinde hat jetzt den 4. Literaturpreis der Stadt Feldbach ausgeschrieben. Der erste Platz ist mit 1.000 Euro dotiert. Nach 2012 und dem ersten Preisträger Erich Janoschek mit seinem Riegersburg-Krimi, 2014 mit Siegerin Sabine Knotz aus Fehring und...

  • 27.04.18
  •  1
Leute
Das Autoren-Duo Marion Maier und Heimo Potzinger präsentierten ihr Kabarettbuch in der AK-Bibliothek in Graz.
7 Bilder

Unikate der Kabarett-Stars gingen an die Fans

Autoren-Duo versteigerte wahre Schätze für die Lesehöhle am LKH Graz. Das Autoren-Duo Marion Maier aus Bad Gleichenberg und Heimo Potzinger aus Fehring hatte gemeinsam mit Arbeiterkammer-Präsident Josef Pesserl zur Präsentation seines neuesten Buches und zu einer karitativen Versteigerung in die AK-Bibliothek eingeladen. Zu erstehen gab es persönliche Schätze der bekanntesten Kabarettisten. Der Betrag von insgesamt 760 Euro kommt der Lesehöhle in der Bärenburg der Kinderklinik am LKH Graz...

  • 13.05.16
  •  1
Lokales
Redaktionsleiter Heimo Potzinger ist stolz auf seinen Schützling Alexander.
2 Bilder

WOCHE fördert den Nachwuchs!

Die WOCHE bildet junge Menschen aus. Dieses Mal war für rund eine Woche Alexander Maier (14) aus Bairisch Kölldorf in der Redaktion zu Gast. Alexander aus der NMS Bad Gleichenberg "schnupperte" im Rahmen der berufspraktischen Tage Redaktionsluft bei der WOCHE in Feldbach. Der junge Redakteur von morgen schrieb nach einer umfassenden Einschulung in Zusammenarbeit mit Redaktionsleiter Heimo Potzinger einige Artikel für die kommenden Ausgabe.

  • 11.02.16
  •  1
Lokales
Strahlende Sieger der WOCHE-Wahl: Die Freiwillige Feuerwehr der Stadtgemeinde Fehring.

Fehring hat die beliebteste Feuerwehr

Die WOCHE-Wahl ist geschlagen. Die beliebteste Feuerwehr des Bezirks kommt aus Fehring. Die Steirer haben alles gegeben, um ihre persönlichen Lieblinge im Rahmen der WOCHE- Wahl der beliebtesten Feuerwehr zu unterstützen. Ob nun per Stimmzettel, mit einem Facebook-Like oder auch kreativen Videos – der Einsatz der Feuerwehrfans war großartig. Strahlender Regionssieger der Südoststeiermark ist die Freiwillige Feuerwehr Fehring. Auf Platz zwei findet sich die Freiwillige Feuerwehr aus Lichendorf...

  • 25.11.15
Lokales

Bühne frei ... für die Seelen des Kabaretts

BUCH TIPP: Marion Maier, Heimo Potzinger – "Wissen, Schmäh, Kabarett Österreichische Kabarettstars hautnah" Die rot-weiß-rote Kabarettszene erschließen uns Marion Maier und Heimo Potzinger über lebendige Einzelportraits der Stars der Gegenwart. Die Journalisten erhielten Einblicke in 11 Künstlerseelen von Balldini und Dorfer bis Stipsits und Zwa Voitrtottln, sie erzählen was sie bewegt, privat und ungeschminkt. Zusatz: über 100 Jahre Kleinkunstgeschichte kurz und bündig und 22 Wortspenden von...

  • 10.11.15
  •  2
Lokales
Präsentation in Feldbach: Marion Maier und Heimo Potzinger stellen ihr neues Buch über die Kabarettszene vor.

Österreichs Kabarettstars hautnah

Marion Maier und Heimo Potzinger präsentieren am 23. Oktober um 19.30 Uhr im Zentrum Feldbach ihr neues Buch "Wissen.Schmäh.Kabarett". Die Autoren erzählen von ihren Erlebnissen mit den Kabarettstars, Paul Kindler stellt Lieder aus seinen Programmen vor. Die Historikerin und Germanistin Marion Maier aus Bad Gleichenberg und WOCHE-Redakteur Heimo Potzinger aus Fehring trafen für das Buch viele Stars des Kabaretts – von arrivierten Bühnenlieblingen bis zu vielversprechenden Newcomern. In...

  • 19.10.15
Leute
Mit dem neuen Buch in den Händen: Heimo Potzinger und Marion Maier mit "Wissen.Schmäh.Kabarett".

Die Kabarettstars im O-Ton

Das Autorenduo Heimo Potzinger und Marion Maier zeigt Dorfer, Düringer und Co. von einer völlig neuen Seite. Das kongeniale Literatenduo Marion Maier und Heimo Potzinger kannte man bislang aus dem Krimigenre. Nach den Romanen „Unsre verletzten Gefühle“ und „Unsre düsteren Gedanken“ erobern die beiden Südoststeirer nun ein gänzlich anderes Metier. „Wissen.Schmäh.Kabarett" nennt sich das brandneue Sachbuch, das einen noch nie da gewesenen Einblick in die Seele des österreichischen Kabaretts...

  • 28.09.15
Leute
Dirk Stermann (l.) und sein Bühnenpartner Christoph Grissemann performen in Bad Radkersburg ihr Stück "Stermann".

Zwei, die immer noch arbeiten

Dirk Stermann spricht im Interview über Arbeit und fehlenden Pensionswunsch. WOCHE: Seit über 20 Jahren gibt es nun schon das Duo Grissemann und Stermann. Wie, wann und wo haben Sie sich gefunden? Dirk Stermann: Wir haben beide als Jugendredakteure bei Ö3 gearbeitet, das war 1988. Dann haben wir angefangen, gemeinsam etwas zu machen. Daraus entstand 1991 „Salon Helga“. Ist die Verbindung zwischen Ihnen beiden rein beruflich bedingt oder betrachten Sie sich gegenseitig auch als Freunde, die...

  • 21.03.14
  •  1
Wirtschaft

Jeder Einzelne soll ein Gewinner sein

Von "regionalsein.at" profitieren alle in der Region Feldbach. Erste Gewinner freuen sich über Gutscheine. Mit der Imageaktion will man die Bedeutung eines starken Wirtschaftsstandortes ins Bewusstsein rücken. Ein Gewinnspiel soll dabei helfen. Verlost wurden 8-Städte-Gutscheine, wodurch das Geld in der Region bleibt. Gewinner: Gabriela Neumeister, Rita Prisching, Elisabeth Scharmer, Gerhard Winkler, Karl Peter Schweiger.

  • 01.07.13
Politik
Redaktionsleiter Heimo Potzinger

Der Faktor Mensch ist faktisch schuld

Mitmenschen drohen an den Folgen der Flut im wahrsten Sinn des Wortes unterzugehen. Ihnen steht auch nach Absinken der Flusspegel buchstäblich das Wasser bis zum Hals. Mitgefühl und Spenden allein können nur einen Teil ihres Schmerzes lindern. Mutige Politiker sind aufgefordert, im Sinne einer bedarfsgerechten Umverteilungsaktion anderswo Geldhähne dicht zu machen und sie im Katastrophengebiet unwillkürlich wieder aufzudrehen. Unbürokratische und effiziente finanzielle Soforthilfe ist, was die...

  • 10.06.13
Politik

Krumme Geschäfte statt Tauschhandel

Mit Rückbesinnung auf Selbstgemachtes soll das Tauschen von Samen, Stecklingen und Jungpflanzen wieder modern werden. Spezialitäten aus dem Garten könnten so an Wert gewinnen. Die Fachschule Schloss Stein in Petzelsdorf initiierte daher in Kooperation mit dem Vulkanland einen Tauschmarkt am 26. April (die WOCHE hat berichtet). Jedes Jahr um diese Zeit sollen Hobbygärtner Pflanzen – und vor allem auch sich – austauschen. Geht es aber nach der EU, sind etwa seltene heimische Paradeiser- und...

  • 22.04.13
Lokales
Spannende Lesereise: Das Autorenteam zu Gast bei Christina Domittner.

Düstere Gedanken in der Buchhandlung und Galerie

Einen beachtlichen Erfolg feierten die Buchautoren Marion Maier aus Bairisch Kölldorf und Heimo Potzinger aus Fehring mit ihrem Erstling "Unsre verletzten Gefühle". Im Nachfolgewerk des Autorenduos – "Unsre düsteren Gedanken" – entwickelte sich die Liebesgeschichte schließlich zum Thriller, den sie kürzlich in der Galerie der Buchhandlung Praßl bei Christina Domittner in Gnas vorstellten. Wie im ersten Roman zeichnet die Handlung in "Unsre düsteren Gedanken" ein abwechslungsreiches Spiel der...

  • 17.04.13
Lokales
Austausch: Fend, Ober, Praßl und Fehrings Bürgermeister Johann Winkelmaier (v.l.).

Gute Sorten auf leichte Art

Austausch wie früher von Nachbar zu Nachbar über den Gartenzaun. Spezialitäten aus dem eigenen Garten sollen wieder an Wert gewinnen. Dafür möchte die Fachschule Schloss Stein in Petzelsdorf bei Fehring sorgen – und organisiert den 1. Jungpflanzenmarkt im Steirischen Vulkanland. Mit der Rückbesinnung auf Selbstgemachtes wird das Tauschen von Samen, Stecklingen und Jungpflanzen wieder modern. Lag das Motiv für Tauschhandel einst meist in Geldmangel begründet, so führen die Initiatoren heute...

  • 15.04.13
Sport
Blaz Dolinar, der Neue im blauen Dress der Fehringer, überzeugte. Hier setzt er sich gegen Marko Pavic durch.

Goalie entschied die Partie

Stefan Pfeiler war der Vater des Fehringer Derbysieges gegen Bad Gleichenberg. Wie schon im Herbst starteten die Fehringer mit einem Derbyerfolg über Bad Gleichenberg in die Meisterschaft. Die Truppe des Trainergespanns Darko Daljevic und Philipp Kern siegte letztendlich nicht unverdient mit 1:0. Die erste Halbzeit war den Chancen nach ausgeglichen. Mit dem Tor kurz vor dem Pausenpfiff gingen die Hausherren dennoch mit einer 1:0-Führung in die Kabine. In den zweiten 45 Minuten nahm die Truppe...

  • 25.03.13
Wirtschaft
"Business & Breakfast" im Modehaus Roth mit Gästen aus Politik und Wirtschaft.

Kostbares Netzwerken bei gesundem Frühstück

Rechtzeitig zu Frühlingsbeginn lud der Vorstand der Jungen Wirtschaft rund um den Bezirksvorsitzenden Christoph Schaden sowie Regionalstellenobmann Günther Stangl und Regionalstellenleiter Thomas Heuberger von der Wirtschaftskammer zu "Business & Breakfast" in das Modehaus Roth in Feldbach ein. Die Gäste überzeugten sich vor Ort von den Modetrends. Sarah Oberhauser, die frisch gekürte Miss Styria aus Unterlamm, präsentierte im Rahmen des Frühstücks die Mode-Highlights im Frühjahr und Sommer...

  • 25.03.13
Lokales
Die Unternehmensführung rund um Josef Gasser, Doris Enzensberger und Margit Gasser (v.l.).
2 Bilder

Alles neu am alten Ort

Moderner Markt für Heimwerker und Hobbygärtner in Feldbach eröffnet. Rechtzeitig zu Frühlingsbeginn sollte der sechsmonatige Umbau des Kombi-Standortes von "Lieb Markt" und "hagebau" abgeschlossen sein. Der Frühling lässt noch auf sich warten, aber Heimwerker und Hobbygärtner kommen wie versprochen auf ihre Rechnung. Auf 6.000 Quadratmeter findet sich alles fürs Bauen und Renovieren sowie für Garten, Haushalt und Freizeit. Sogar der Verlauf der Gnaserstraße fiel den Erweiterungsplänen zum...

  • 24.03.13
Lokales
Emanuel von und zu Liechtenstein lädt zur Waffenausstellung auf die Riegersburg.

Riegersburg ist für Ansturm gerüstet

Auf Wunsch vieler Gäste der Riegersburg holte der Burgherr die Waffen aus den Depots. Am 23. März eröffnet Emanuel von und zu Liechtenstein die neue Waffenausstellung auf der Riegersburg. Gezeigt werden Rüstungen, Schwerter, Gewehre, Pistolen sowie Hieb- und Stichwaffen. Auf Einladung des Burgherren war die WOCHE bei den Aufbauarbeiten dabei. Im persönlichen Gespräch beim Spaziergang durch die Ausstellungsräume erzählte der Prinz von der Funktion der alten Waffen, seinen Ambitionen als...

  • 19.03.13
Lokales
Die Poppendorfer: Stefan Neumeister, Stefan Rauch, Anja Rauch, Stefanie Schadler und Katrin Uller (v.l.).
3 Bilder

Poppige Musi aus Poppendorf

Teenager machen "poppige" Volks- musik für Jung und Junggebliebene. Gleich die ersten Strophen sprudeln Stefanie Schadler kokett und unter frechem Augenzwinkern über die Lippen. Jetzt stimmt Katrin Uller mit kessem Lächeln ein. Anja Rauch wiegt elegant zur Melodie, während Bruder Stefan Rauch die Harmonika längst bis zum Abwinken quetscht und sich dabei spitzbübisch von Grätsche bis Kniebeuge verrenkt. Und Stefan Neumeister? Der gibt am Schlagzeug stoisch den Rhythmus vor – er ist der...

  • 19.03.13
Politik
Redaktionsleiter Heimo Potzinger

Für Harmonie in der Familie

Der Entwurf zur Harmonisierung der Jugendschutzgesetze stieß in der Steiermark auf massiven Wiederstand. Im Besonderen gegen die Liberalisierung der Ausgehzeiten für 14- und 15-Jährige stiegen die Gegner auf die Barrikaden. In unzähligen Leserbriefen kam der breite Protest zum Ausdruck. Nun lenkt Landesrat Michael Schickhofer ein und steigt aus der Ländervereinbarung aus. Kinder unter 16 Jahren werden auch künftig wie gehabt spätestens um 23 Uhr daheim sein müssen. Aus den Reihen der Jungen ÖVP...

  • 19.03.13
Lokales
Die Sieger: Projektleiterin Barbara Sitzwohl (2.v.l.) bat zum gemeinsamen Fototermin.

Lödersdorf in Bildern

Erwachsene und Kinder hielten ihre Heimat für die Ewigkeit fest. Den Titel "Meine Gemeinde als Lebensraum" trägt die aktuelle Fotoausstellung im Gemeindezentrum von Lödersdorf mit Aufnahmen von anno dazumal des 2010 verstorbenen ehemaligen Försters und Dorf- fotografen Christian Stadler. Im Kontrast dazu zeigen Bilder aus dem Blickwinkel der Bewohner und aus Sicht der Kinder das Lödersdorf von heute. Die Fotografien der Erwachsenen und Volkschulkinder waren im Zuge eines Bewerbes einer...

  • 11.03.13
Wirtschaft
Philipp Prutsch (Mi.) mit Sieger Dominik Hammer und dem Drittplatzierten Stefan Dunst.

Lehrplatz für Rang zwei

Philipp Prutsch holte im Casting Platz zwei und sich gleich eine Lehrstelle ab. Die Bauakademie Steiermark feiert ihr 30-jähriges Bestehen. Das Bildungshaus für Lehrlinge und Beschäftigte in der Baubranche nahm das Jubiläum zum Anlass, zum ersten österreichweiten Lehrlingscasting einzuladen. Rund 100 Anwärter stellten in Übelbach an fünf Stationen ihr Können unter Beweis. Philipp Prutsch aus Maierhofen bei Kirchbach belegte Platz zwei. Die beeindruckende Vorstellung brachte dem Schüler des...

  • 11.03.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.