Hilfsbedürftige

Beiträge zum Thema Hilfsbedürftige

Geschäftsführender Präsident Harald Dobesberger, Präsident Karl Lehner und Clubsekretär Roland Öhler.
6

Lions Club Rohrbach-Böhmerwald
Seit 25 Jahren im Einsatz für Hilfsbedürftige

Der Lions Club Rohrbach-Böhmerwald feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Seither konnten die "Löwen" schon einiges bewirken und vielen Menschen helfen. Insgesamt 450.000 Euro kamen vom Schicksal getroffenen Menschen und Hilfsprojekten zugute. BEZIRK ROHRBACH. "Wir unterstützen, soweit es unser Budget zulässt, rasch, persönlich und unbürokratisch. So können wir Menschen helfen, die ihren Platz nicht auf der Sonnenseite des Lebens haben", betont Club-Präsident Karl Lehner. In den 25...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Isabella Theuermann setzt auf unbürokratische Hilfe.

Isabella Theuermann
40.000 Euro als Hilfe für Wolfsberger erzielt

Das Bürgerbüro bietet eine zusätzliche Anlaufstelle, wo Menschen in Not Unterstützung erhalten. KLAGENFURT, WOLFSBERG. Seit einem Jahr besteht das Bürgerbüro der FPÖ Kärnten mit Isabella Theuermann, Landesparteisekretärin und FP-Bürgermeisterkandidatin in Wolfsberg, und der ehemaligen Bürgermeisterin Marialuise Mittermüller. Sie verfolgen das Ziel, Menschen in Notlagen rasch und unbürokratisch zu helfen: Kärntenweit wurden heuer 160.000 Euro bewegt, ein Viertel davon konnte in Wolfsberg...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
v.l.: Andrea Ertl-Stigger / Bereichsleitung Sozialberatung, Caritas-Direktor Georg Schärmer und Elisabeth Draxl / Bereichsleitung Betreuung und Begleitung

Hilfe
Caritas bleibt weiterhin offen

TIROL. Auch wenn die anfangs große Welle von Hilfe und Zusammenhalt in der Coronakrise spürbar langsam bröckelt, möchte die Caritas dagegen halten. Stolz ist man, dass man die meisten Stützpunkte im ganzen Land aufrecht erhalten konnte.  Hilfe bei der CaritasDie Dienstleistungen der Caritas blieben in der ganzen Coronazeit bis jetzt meistens aufrecht. Ratsuchende, Hilfsbedürftige aber auch Überforderte Menschen fanden bei der Caritas ein offenes Ohr oder eine helfende Hand.  Denn weder die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die insgesamt 38 ehrenamtlichen Mitarbeiter der Vinzenzgemeinschaft St. Barbara setzen sich auch in besonders herausfordernden Zeiten mit viel Herz und Leidenschaft für die Schwächeren unserer Gesellschaft ein.
1 2

Bitte weitersagen
Vinzimarkt St. Barbara startet Hilfsaktion für die Ärmsten

Aufgrund der Corona-Maßnahmen musste auch der Vinzimarkt St. Barbara vor zwei Wochen umgehend seine Tätigkeit für hilfsbedürftige Mitmenschen einstellen. "Uns war der Schutz der Mitarbeiter im Team wichtig, da der Großteil der Mitarbeiter der Risikogruppe angehört. Damit verloren aber leider auch die große Zahl von Hilfsbedürftigen die Möglichkeit gut und günstig einzukaufen. Viele sind auf diese Hilfe angewiesen, um einigermaßen zu Rande zu kommen", erklärt Obmann Johann Niederl. ...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Jeden Samstag ab 19:00 Uhr werden Lebensmittel bei  den Rotkreuz Stellen in Völkermarkt und Bleiburg ausgegeben.
2

Österreichisches Rotes Kreuz
Ausgabestelle der "Team Österreich Tafel" nun auch in Bleiburg

Schon seit mehr als zehn Jahren gibt es an der Rotkreuz-Bezirksstelle Völkermarkt die "Team Österreich Tafel". Ab Februar findet eine weitere Ausgabe an der Ortsrettungsstelle Bleiburg statt, um das Angebot für die Bewohner im Bezirk Völkermarkt zu erweitern. VÖLKERMARKT, BLEIBURG. Der Begriff "Wegwerfgesellschaft" wird leider auch in Österreich gelebt. Tonnen an frischen und einwandfreien Lebensmitteln sowie falsch verpackte oder etikettierte Waren werden entsorgt, weil sie nicht mehr verkauft...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Tanja Jesse
Der Österreichische Tierschutzverband hofft, bis zum Frühjahrt 2018 ein neues Heim für die am Assisi-Hof lebenden Tiere gefunden zu haben.
2

Tiere suchen neues Zuhause

53 Vierbeiner verlieren im Frühjahr ihr derzeitiges Zuhause. Der Österreichische Tierschutzverein sucht deshalb in Salzburg oder Oberösterreich nach einem neuen Hof, auf dem die Tiere leben können. SALZBURG/OBERÖSTERREICH (jg). Wenn sich bis zum Frühjahr kein neuer Hof findet, sind die 53 dort lebenden Tiere bald obdachlos. Der Österreichische Tierschutzverein bittet um Hinweise für ein mögliches neues Zuhause (etwa 3 bis 4 Hektar Fläche) unter der Website, der Tel. 0662/84-32 oder per E-Mail...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer

Neuer Flohmarkt der Caritas in Eibiswald

"Wir brauchen mehr Gespür für ein Miteinander, deshalb dürfen wir auf die Mitmenschen in unserem Land nicht vergessen", meint der Caritaskreis Eibiswald. Unter diesem Gedanken veranstaltet man auch heuer wieder einen Flohmarkt. Am Freitag, dem 29. (14 bis 18 Uhr) und Samstag, dem 30. September (9 bis 12 Uhr) findet dieser im Pfarrsaal Eibiswald statt. Die Caritas möchte vermehrt Hilfsbedürftige unterstützen und versucht auf diesem Weg ihre finanziellen Mittel aufzubessern. Es...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Hermann Huber, Markus Wunder, Thomas Voglsam, Rainer Grammer und Rainer Kupetzius (v. li.).
2

Neuer Verein unterstützt hilfsbedürftige Kinder

Der Reinerlös des ersten Events von "Charity Classico" am 23. Juni kommt hilfsbedürftigen Kindern in der Region zugute. ENNS (km). Vergangenes Jahr entschlossen sich Markus Wunder und Thomas Voglsam den Verein "Charity Classico" zu gründen. "Wir haben schon einmal eine Charity-Veranstaltung für krebskranke Kinder auf die Beine gestellt", erzählt Obmann-Stellverteter Voglsam. Ausschlaggebend dafür sei die damalige Erkrankung seines Cousins an Drüsenkrebs gewesen. Mit dem neugegründeten Verein...

  • Enns
  • Katharina Mader
Die Mitarbeiter des Sozialmarktes Mattighofen.
1

Erfolgreiche Sammelaktion für den Sozialmarkt Mattighofen

MATTIGHOFEN. Vor rund vier Jahren gründete das OÖ. Rote Kreuz den Sozialmarkt in Mattighofen, um armutsgefährdete Menschen zu unterstützen. Am 3. Dezember 2016 machten die Sozialmarkt-Mitarbeiter mit einer ganz besonderen Aktion wieder auf dieses Angebot für Hilfsbedürftige aufmerksam. In Mattighofen und Munderfing wurden fleißig Lebensmittel für den Sozialmarkt gesammelt und die Bevölkerung von Mattighofen, Munderfing und Umgebung, hat bravourös mitgemacht. Die freiwilligen Mitarbeiter vom...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Obfrau Hermine Steinböck, Josef Bauer, Obfrau-Stv. Resi Doppelbauer

Waizenkirchner Goldhauben spenden für Bedürftige

WAIZENKIRCHEN. Die Goldhaubengruppe Waizenkirchen hat sich zum Ziel gesetzt, bedürftige Menschen zu unterstützen. Darum übergaben sie nun eine Spende von 1000 Euro an den Verein "Ried im Innkreis hilft Rumänien". Die Spende wurde dem ehemaligen Volksschuldirektor Josef Bauer, der sehr aktiv in diesem Verein tätig ist, im Gasthaus Mayrhuber übergeben. Mehrmals im Jahr werden Hilfsgüter wie Trockenmilchpulver, Pflegeartikel nach Rumänien gebracht um das Säuglingsheim in Temesvar zu...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Dagmar Langer, Nina Diasek, Paula Wagner, Karin Vyborny und Nina Sampl von den Vorstadtherzen am Gablitzer Adventmarkt.

So werden Sie zum 'Christkind'

Not, Krankheit, Einsamkeit: So wird Weihnachten für Betroffene im Bezirk zum Fest der Liebe. REGION PURKERSDORF. Während wir zwei Wochen vor Weihnachten fieberhaft mit Shopping beschäftigt sind, gibt es in unserem Bezirk Menschen die andere Sorgen haben: Not, Krankheit oder Einsamkeit. Die Bezirksblätter haben sich in der Region Purkersdorf umgehört, wer gerade jetzt unsere Hilfe am dringendsten braucht. Kein Strom an den Feiertagen „Jedes Jahr aufs Neue trommle ich am 23. und am 24. Dezember...

  • Purkersdorf
  • Tanja Waculik

Soziales Engagement der RAG Rohöl-Aufsuchungs AG

ZISTERSDORF. Die Rohöl-Aufsuchungs Aktiengesellschaft (RAG) RAG unterstützt die Team Österreich Tafel in Zistersdorf mit einer Weihnachtsspende. Die Übergabe des Spendenschecks fand am 26.11.2015 im Büro der RAG-Zistersdorf durch Gerald Sam und Gerhard Bach statt, die sich freuen, dass sie damit die Tafel mittelfristig unterstützen können. Falls auch Sie die Arbeit des Roten Kreuzes Zistersdorf unterstützen möchten, besuchen Sie den Punsch- und Glühweinstand des Roten Kreuzes am 12.12. ab 11...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Josef Pleikner teil beim Hilfswerk 68 Mitarbeiter im ganzen Bezirk ein
2 2

"Mein Beruf ist Berufung"

Josef Pleikner ist seit gut einem Jahr Bezirksleiter des Hilfswerks und verrät der WOCHE seinen Tagesablauf. SPITTAL (ven). Josef Pleikner ist ehemaliger Bürgermeister von Millstatt und hört auch nach seiner Amtszeit nicht auf, den Menschen bei ihren Anliegen zu helfen. Als Bezirksleiter vom Hilfswerk managt er seit Mai 2014 68 Mitarbeiter, die Hilfsbedürftigen im ganzen Bezirk zur Seite stehen. Grundsätzlicher Morgenmuffel "Grundsätzlich bin ich ein Morgenmuffel", beginnt Pleikner. Sein Tag...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Die 1. Trauner Künstlergruppe organisiert eine Benefizversteigerung.
24

Benefizversteigerung für den Verein "Pia"

Exponate siehe Bilder und unter: www.traunimbild.at TRAUN (ros). Am 25. September um 18 Uhr findet im Trauner Graumann-Areal (hinter der Spinnerei) eine amerikanische Versteigerung statt. Ausstellung der Exponate am Freitag, den 25. 9. ab 15 Uhr und am Samstag, den 26. 9 ab 9 Uhr. Die 1. Trauner Künstlergruppe als Organisator wird den gesamten Erlös an den Verein "Pia-Prävention, Beratung und Therapie bei sexueller Gewalt" spenden.

  • Linz-Land
  • Roswitha Scheuchl
Für den Flohmarkt werden gut erhaltene Waren aller Art gesucht.

Pfarre sammelt Waren für Flohmarkt

Einen Flohmarkt veranstaltet die Pfarre Guter Hirte in der Neuen Heimat wieder Anfang Oktober. Dafür werden bereits Waren gesucht. Sammeltag ist jeder Freitag bis einschließlich 25. September, jeweils von 17 bis 19 Uhr. Für Transporte steht auch ein Abholdienst bereit. Anmeldungen sind in der Pfarrkanzlei unter 0732/380402 möglich. Der Reinerlös wird zur Unterstützung hilfsbedürftiger Bewohner des Pfarrgebiets, für gezielt ausgewählte Projekte der 3. Welt und zur Abdeckung diverser...

  • Linz
  • Nina Meißl
LH Hans Niessl fordert zur Entlastung der Polizei den Assistenzeinsatz des Bundesheers.

Asyl: Volksbefragung und Assistenzeinsatz

SPÖ und FPÖ können sich eine Volksbefragung zum Asylthema vorstellen. EISENSTADT (uch). Das von der Bundesregierung geplante Durchgriffsrecht bei Widmungen von Flüchtlingsquartieren stößt in der burgenländischen Landesregierung auf heftigen Widerstand. Gemeinden miteinbinden Als Erster meldete sich LHStv. Johann Tschürtz zu Wort und erinnerte daran, dass beim Burgenländischen Asylgipfel festgelegt wurde, bei der Schaffung von Asylquartieren die Gemeinden und die Bevölkerung miteinzubinden....

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann

Landjugend Kirchberg unterstützt Sozial- und Gesundheitssprengel

Die Landjugend Kirchberg unterstützt den Sozial- und Gesundheitssprengel Kirchberg - Reith mit 2.000 Euro. Mit dem Erlös der Fotokalender der Landjugend soll benachteiligten Mitmenschen im Heimatort geholfen werden. Diesem Wunsch ist der Sprengel gerne nachgekommen, mit entsprechenden Heilbehelfen wird die Betreuung und Pflege zu Hause wesentlich erleichtert. Drei hochwertige Rollstühle und zwei Badelifter wurden angekauft, die gegen eine geringe Leihgebühr vom Sprengel verliehen werden. Die...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Birgit Peintner
Samuel Mendoza, Rebecca Wenzel, 2getthere-Obmann Pfarrer Günther Kroiss, SPÖ Jugendkandidat Martin Giefing, Nadine Lenzinger, Madeleine Kawicher und Albert Werfring bei der Übergabe der gesammelten Hygieneartikel

SJ-Sammelaktion im Bezirk: Hygieneartikel für bedürftige Familien

Obwohl Reichtum in Österreich ausreichend vorhanden ist, bleibt Armut weit verbreitet. Kürzlich versammelten sich einige AktivistInnen der Bezirk-SJ vor den Mattersburger Supermärkten und und informierten PassantInnen darüber, dass Armut näher ist als man denkt und im Burgenland Ende 2014 knapp 30.000 Personen armutsgefährdet waren. Im Zentrum der SJ-Aktion vor den Supermärkten stand allerdings das Sammeln von Hygieneartikeln für bedürftige Familien. Sechs Einkaufswägen randvoll mit...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer

Lionsclub unterstützt Hilfsbedürftige

Nach den Grundsätzen von Lions „Wir helfen persönlich, rasch und unbürokratisch“ übergab die Präsidentin des Lionsclubs Burg Forchtenstein, Monika Tragl, der Leiterin des Referats für Jugendwohlfahrt und Sozialarbeit der Bezirkshauptmannschaft Mattersburg, Dagmar Matouschek, anlässlich der Eröffnung des Weihnachtsmarktes in Mattersburg, 40 Einkaufsgutscheine für bedürftige Familien im Bezirk Mattersburg. Diese Spende ist ein Teil des Gewinnes vom Punschstand 2013 in Mattersburg. Mit dem...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
2

Weihnachtsfest „Hope 4 the Best“ - für und mit Obdachlose und Hilfsbedürftige

Weihnachtsfest „Hope 4 the Best“ Sonntag 7. Dez. 2014 18 – 23 Uhr Pfarrsaal Akonplatz Oeverseestrasse 2C, 1150 Wien (49, U3 Johnstrasse) Infoline: 0688/64666001 Prosi Global Charity organisiert auch heuer wieder das Weihnachtsfest „Hope 4 the Best“ für und mit Obdachlosen und Hilfsbedürftigen aus Wien. Bereits letztes Jahr hatte diese Veranstaltung ein enorm positives Echo, sowohl von den Unterstützern, als auch ganz besonders von den Gästen, für die dieser Abend gestaltet wurde. Daher war es...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Dorothea Hagen

Hilfsaktion für Rumänien

KÖSSEN. Die Sammlung für hilfsbedürftige Menschen in Rumänien wird heuer von 4. bis 9. April in Kössen durchgeführt. Olga Ciufudean reist aus ihrer Heimat an und wird bei dieser Hilfsaktion vor Ort von einheimischen Freunden und Helfern unterstützt. Gut erhaltene Sachen können jeweils von 10 bis 17 Uhr in der ehemaligen Metzgerei Wäger in Kössen, Waidach 5 abgegeben werden: Kinder- und Erwachsenenbekleidung, Schuhe, Babyartikel, Kinderwägen, Spielwaren und Sportartikel, Fahrräder, Kleinmöbel...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Birgit Peintner
Spendenübergabe Harald Huber l. an Harald Geisseder r.
11

400 Packungen Nudeln für Rumänien

Die Nudelmanufaktur Huber aus Diersbach hat heuer die Spendenaktion des SV Krengelbach unter der Leitung von Sektionsleiter Harald Geisseder bei der Spendenaktion für die rumänische Stadt Targu Mures im zentralen Rumänien mit 400 Packungen Nudeln unterstützt. Bericht über den Transport: Dort leben ca. 5500 Menschen in Armut und unter extrem schlechten Bedingungen. Sie leben bis zu 6 Personen in einfachen Lehmhütten, die nur ca. 6 m² groß sind. Als Stromversorgung dient nur eine einfache...

  • Schärding
  • Harald Huber
Das Pro-Am-Siegerquartett.
3

Rekord bei Sozial-Golf

Nicht weniger als 105.000 € brachte das VST-Charity-Golfwochenende. KITZBÜHEL (niko). Voriges Wochenende organisierte der Vertreterstammtisch (VST) Kitzbühel das 11. Charity Golfturnier und sammelte dabei mit vollem Einsatz für Hilfsbedürftige in der Region. Beim Pro-Am-Turnier mit 25 Flights zu je vier Spielern gewann Clemens Prader die Pro-Wertung. Mit dabei waren u. a. auch Rudi Sailer jun., Peter Rungaldier uva. Bei der Siegerehrung im Kaps-Restaurant gab es Gradeser Spezialitäten von...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.