Jugendliche

Beiträge zum Thema Jugendliche

Vanessa Jameson ist DJane aus Salzburg.
Video 7

#findyourEUrope – feel your beat!
Vanessa legt uns die EU-Zukunft auf

#findyourEUrope – feel your beat! heißt das Musikprojekt mit DJane Vanessa Jameson für unsere Jugendlichen. SALZBURG. "Wir wollten unbedingt etwas Wertschätzendes für unsere Jugend machen, die sich seit über einem Jahr in der Pandemie so diszipliniert zeigt", sagt Julia Hettegger, die Chefredakteurin der Bezirksblätter Salzburg. "Es war uns ein Herzens-Anliegen, für die Jugend etwas auf die Beine zu stellen, das ihnen einerseits Freude bereitet, andererseits auch klarmacht, dass ihnen die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Julia Hettegger

Engagement für das "Rollende Herz"
Gollinger Firmlinge zeigen Herz

GOLLING. Die Gollinger Firmlinge des Jahrgangs 2021 zeigen mit der Aktion "Rollende Herzen", dass sie ihres am rechten Fleck haben und sammelten Lebensmittel, die sie an Hilfsbedürftige verteilten. Die engagierten Jugendlichen sammelten für die Aktion Rollende Herzen, die speziell Kinder und Jugendliche sowie benachteiligte Menschen jeden Alters in schwierigen Situationen unbürokratisch und bedarfsorientiert unterstützen. Das Team aus Golling bestand aus Dominik Bejlonjic, Michael Lindenthaler,...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Auch an Kindern und Jugendlichen geht die Pandemie nicht spurlos vorbei.

Nebenwirkungen der Pandemie
Corona und jugendliche Seelen

Die Corona-Pandemie mit ihren Begleiterscheinungen geht auch an Kindern und Jugendlichen nicht spurlos vorbei. Die verordneten Maßnahmen (Lockdown, Homeschooling, …), die ja wesentliche Grundbedürfnisse des Menschen – nämlich Autonomie und soziale Kontakte – beeinträchtigen, wirken sich auf Kinder bzw. Jugendliche und Erwachsene in unterschiedlicher Weise aus. ÖSTERREICH. „Gerade im jugendlichen Alter gehört es zu einer der wesentlichen Entwicklungsaufgaben, soziale Beziehungen zu gestalten und...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Verkehrskontrollen im Tennengau

Landesweite Verkehrskontrollen
Raser und frisierte Mopeds angehalten

Landesweite Verkehrskontrollen von der Landesverkehrsabteilung durchgeführt.Es wurden 152 Anzeigen an Fahrzeuglenker erteilt. Erneut Raser und auffrisierte Mopeds von Jugendlichen erdappt. HALLEIN. Die Landesverkehrsabteilung führte zu Beginn dieser Woche umfangreiche Verkehrskontrollen im gesamten Bundesland durch. So wurde unter anderem im Bezirk Hallein  im Ortsteil Lindenthal  der Marktgemeinde Abtenau auf der Pass Gschütt Straße B166 ein Personenkraftwagen (PKW) aus dem Raum St. Pölten mit...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Landesrätin Andrea Klambauer beim Europa-Dialog in der Wirtschaftskammer Salzburg.

Online-Fragebogen
Wie ticken Salzburgs Jugendliche?

Was bewegt junge Menschen in Salzburg? Wie ticken die Teens im Land? Seit Anfang November können alle zwischen zwölf und 20 Jahren, die im Bundesland Salzburg leben, in einem Online-Fragebogen anonym ihre Anliegen kundtun. SALZBURG (tres). „Am Ende eines von Unsicherheit und Ängsten geprägten Jahres ist es mir besonders wichtig zu erfahren, wie es den Jugendlichen geht und wo wir sie unterstützen können“, erklärt die Landesrätin Andrea Klambauer. Schon bisher wurden Jugendliche bei Projekten in...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Online-Redaktion Salzburg
LR Andrea Klambauer stellte sich mit Bundesrat David Egger (li.) und LAbg. Hermann Stöllner den Politik-Fragen der Jugendlichen.

EU, Landtag & Co
Politiker stellten sich den Fragen der Jugendlichen

"Jugend in Aktion": Jugendliche erfuhren aus erster Hand, wer und was hinter EU, Landtag und Co. steckt und lernten so mehr über die Welt der Politik. SALZBURG. „Was hat Europa eigentlich mit mir zu tun und welche Rolle spielt die EU im Landtag?“ - 20 Jugendliche zwischen 16 und 18 wollten es genau wissen und tauchten bei einem Workshop in die Welt der Politik ein. „Im Zeitalter von Fake News und Meinungsbildung über Soziale Medien ist politisches Grundwissen gefragter als je zuvor.“...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Die Nachwuchs-Trickfilm-Regisseure bei der Arbeit. Eine Woche lang ließen sie ihrer Kreativität bei dem grenzüberschreitenden Trickfilm-Workshop "Paul & Paula" freien Lauf.
Video 9

Regionalitätspreis Salzburg
"Paul & Paula" – Trickfilme selber machen

Weg vom reinen Konsum von "YouTube", hin zur Produktion von "YourOwnTube" – dies war die Devise von "Paul & Paula", einem Trickfilm-Workshop und gemeinsamen EuRegio-Projekt von Akzente Salzburg und "Q3. Quartier für Medien. Bildung. Abenteuer." aus Traunstein. Im Sommer 2019 konnten Jugendliche eigene Video-Projekte in Kleingruppen oder alleine umsetzen und wurden von einem kompetenten Team um Sarah Maria Kretschmer technisch, theoretisch und praktisch begleitet. Der Anspruch lag auf dem...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Viele Schüler sind in den ersten Wochen sehr müde.

Schulstart
Wie Kinder wieder in den Rhythmus finden

Mit der richtigen Jause und ein paar Adaptionen lässt sich der Umstieg auf den Herbst besser schaffen. (ÖSTERREICH). Für Österreichs Schüler fängt in diesen Wochen der Ernst des Lebens wieder an. Nach den Sommerferien fällt es vielen Kindern und Jugendlichen schwer, zum geregelten Tagesrhythmus zurückzukehren. Idealerweise haben Eltern bereits in der letzten Ferienwoche begonnen, den Nachwuchs früher zu wecken, um sie auf die Umstellung vorzubereiten. Falls das nicht passiert ist, sollten sich...

  • Wien
  • Michael Leitner
Wasser sollte von den Eltern für Kinder immer leicht zugänglich zur Verfügung gestellt werden. Einen bis 1,5 Liter Wasser pro Tag trinken wird Kindern und Jugendlichen empfohlen.
1 2

Wasser
Die Freude am Trinken will gelernt sein

Unter einer fehlenden Flüssigkeitszufuhr leidet nicht nur der Kreislauf, sondern auch Motivation, Konzentration und Leistungsfähigkeit – das gilt für Groß ebenso wie für Klein. Wie man Kinder und Jugendliche dazu animiert, selbstständig und regelmäßig zur Wasserflasche zu greifen, weiß Jutta Mittermair von Gasteiner Mineralwasser. SALZBURG. Ob im Freibad, im Kinderzimmer oder wenn die Schule in wenigen Wochen wieder losgeht – damit die Kleinsten voller Elan durch den Tag kommen, ist ein...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Die meisten abhängigen Raucher haben in ihrer Jugend mit dem Nikotinkonsum begonnen. Vor allem Lehrlinge rauchen besonders häufig: Rund 50 Prozent der Lehrlinge beider Geschlechter rauchen Zigaretten, die Hälfte davon täglich.

Weltnichtraucher-Tag & ÖGK
Junge Menschen heuer besonders im Fokus

Ein Drittel der Nutzer der Rauchfrei-App der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) ist unter 26 Jahre alt. Beim Rauchfrei-Telefon ist es auch mehr als ein Fünftel. Die meisten abhängigen Raucher haben in ihrer Jugend mit dem Nikotinkonsum begonnen. Beim diesjährigen Weltnichtraucher-Tag am kommenden Sonntag, 31. Mai, stellt die Weltgesundheitsorganisation daher junge Menschen in den Fokus. SALZBURG/WIEN. Die schweren Gesundheitsschäden, zu denen langjähriges Rauchen führen kann, sind bekannt....

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Mülldeponie Bluntautal - der Müll war zwar größtenteils im bzw. am Mülleimer. Die Menge und Art des Mülls deutet auf Parties hin.
5

Müllsünder
Umweltraudis im Bluntautal

Unsachgemäß entsorgter Müll in großen Mengen sorgt im Bluntautal für Ärger. Gemeinde Golling ist bereits aktiv. Bürgermeister Harlander appelliert an den gesunden Menschenverstand.  GOLLING/BLUNTAUTAL Bedingt durch das schöne Wetter sind wieder verstärkt viele Wanderer, Fischer und Erholungsuchende im Bluntautal unterwegs. Aufmerksame Wanderer sind dabei auf größere Müllmengen gestoßen: "Während große Teile der Bevölkerung in Zeiten der Einschränkung sich vorbildlich verhält, werden von manchen...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Viele junge Menschen machen sich Sorgen wegen dem Coronavirus. Rat auf Draht rät Eltern dem eigenen Kind zu erklären, dass das Virus im Normalfall für gesunde Menschen nicht lebensgefährlich ist und Vorsichtsmaßnahmen dafür sorgen, dass sich möglichst wenige Menschen anstecken.
2

Corona-Virus
Tipps für die Kommunikation mit dem eigenen Nachwuchs

„Derzeit melden sich viele Kinder und Jugendliche bei uns, die Fragen zum Thema Coronavirus haben. Auch besorgte Eltern wollen wissen, wie sie ihren Nachwuchs über diese Infektionskrankheit informieren können, ohne ihnen Angst zu machen“, so Birgit Satke, Leiterin von Rat auf Draht. Österreichs wichtigster Notruf für Kinder und Jugendliche hat einige Tipps parat, wie Eltern ihren Nachwuchs über das Coronavirus informieren können, ohne ihnen Angst zu machen. SALZBURG. Viele junge Menschen machen...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
schlicht und einfach präsentiert sich die App, die begleitend zur Bim entwickelt wurde.

BIM 2019
App liefert Orientierung auf der Berufsinfomesse

Die neue Bim-App hilft Jugendlichen herauszufinden, welche Stände besonders von Interesse sein könnten.  SALZBURG (sm). Vom 21. bis zum 24. November findet wieder die Berufsinfomesse in Salzburg statt. Für viele Jugendlichen ist sie Anlaufstelle, wenn es darum geht, was sie später beruflich machen wollen. Mit der dafür eigens entwickelten App profitieren Schüler wie auch Aussteller. Auf der Webseite "bim-app.at" können sich Schüler kostenlos registrieren und einen Kurzcheck machen, der ihnen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Die Schüler der NMS Bad Vigaun mit Lehrerin Anita Huber und AMS-Trainerin Monika Nadarevic.
4

NMS Bad Vigaun
Fit gemacht für den Jobeinstieg

Die Schüler der Neuen Mittelschule Bad Vigaun lernten, worauf es bei einer Bewerbung ankommt. HALLEIN. Einen neuen Job zu finden ist nicht immer einfach: Eine gut geschriebene Bewerbung, verbunden mit dem richtigen Auftreten wirkt aber mit Sicherheit. Das Berufsinformationszentrum (BIZ) des Arbeitmarktservice Hallein (AMS) bereitet seine Kunden auf genau solche Situationen vor. Wenn Monika Nadarevic ihre Vorträge über Bewerbung und Jobeinstieg hält, ist die AMS-Beraterin ganz in ihrem Element....

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Landesrat Heinrich Schellhorn diskutierte bei der "Reichenhaller Resonanz" über die Notwendigkeit von Kunst und Kultur.
4

Reichenhaller Resonanz
Grenz-Gespräch über den Sinn von Kultur

Die Gesprächsreihe "Reichenhaller Resonanz" lud Heinrich Schellhorn nach Bayern zum Diskurs ein. BAD REICHENHALL (sm). Unter der Fragestellung, "Braucht unsere Gesellschaft Kunst und Kultur?" nahmen im alten Feuerwehrhaus Kulturreferentin Monika Tauber-Spring, Moderator Claus-Ulrich Bader und Salzburgs Kulturlandesrat Heinrich Schellhorn Platz. Beide Gäste kamen in der Jugend mit Kultur und Kunst in Berührung. "Dadurch das ich selbst Kunst affin war, ist Kunst aus meinen Leben nicht mehr...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
In der alten Schmiede konnte nach Herzenslust gebastelt werden.
4

Pernerinsel
In der "Minischmiede" waren wieder die Roboter los

Unter dem Titel „MiniSchmiede – Wir spielen Zukunft“ arbeiteten am 6. und 7. Septembe Kinder im Alter von neun bis zehn Jahren vin der Alten Saline auf der Pernerinsel Hallein mit Feuereifer an der Herstellung von Minirobotern. HALLEIN. In der Alten Schmiede auf der Halleiner Pernerinsel konnten Kinder Bastelspaß erleben und Erfindergeist zeigen: Aus Schrott bauten sie funktionierende Roboter, die am Samstag dann gegeneinander antraten. Mit Unterstützung von Sophie Birkmayer, Tammo Claassen vom...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Im Bild Landesrätin Andrea Klambauer mit den Organisatorinnen Regina Lindner-Wiesner, Petra Holl und Corona Rettenbacher sowie den Kindern Sarah, Sophie, David und Lukas.

Ferienprogramm
Lernen mit allen Sinnen in Oberalm

Ab Montag, zweiter September, stehen in Oberalm nochmals fünf Tage lang Ferienspaß beim „Lernen mit allen Sinnen“ auf dem Programm. OBERALM. Dass Ferienspaß und Vorbereitung auf die Schule keine unüberwindbaren Gegensätze darstellen, wird derzeit in Oberalm klar: „Lernen mit allen Sinnen“ heißt dort ein Angebot für Kinder der ersten bis zur vierten Klasse Volksschule. Dabei stehen Aktivität und Kreativität im Mittelpunkt – ein Mix aus Spiel, Bewegung und Wiederholung des Lernstoffs des...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Die Jugendlichen verbrachten spannend Stunden in Kuchl.
5

Kuchl
Ferienprogramm "Gönn dir" war ein voller Erfolg

Mit über 19 Workshops und etwa 120 Teilnahmen war das dritte "Gönn dir" ein voller Erfolg. KUCHL. Spaß, Kreativität und Sport: Das Jugendzentrum Kuchl setzte auch dieses Jahr wieder auf ein abwechslungsreiches Jugendprogramm. Zum dritten mal wurde "Gönn dir" veranstaltet, die Teilnehmer waren begeistert. Lernen kann Spaß machen Kreativität konnten die Jugendlichen zum Beispiel beim Siebdrucken oder Schmuckworkshop beweisen. Handwerkliches Geschick beim Cajon-Baukurs, hier durfte auch jeder...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
LH-Stv. Christian Stöckl, Glaudia Geiger (Pressesprecherin Pro Juventute), Theresia Kloiber, (Leiterin WG) mit Präsident Ernst Marth.
2

Pro Juvente
Mehr Platz für Kinder in Hallein

Für Kinder und Jugendliche ist in Hallein ein von Pro Juvente betreutes Wohnhaus saniert und ausgebaut worden. HALLEIN. In einem Haus am Hochgerichtweg in Hallein werden seit 1978 Kinder und Jugendliche von Pro Juventute betreut. Letztes Jahr wurde mit umfangreichen Sanierungsarbeiten begonnen. Vergangenen Freitag konnte endlich die Fertigstellung der Bauarbeiten gefeiert werden. Umbau bringt mehr WohnflächeBeim großzügiger Um- und Anbau wurden die Kinderzimmer vergrößert, denn die alten Zimmer...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Christian Stöckl, Elena Lühring, Simone Hirnsperger, Sara Larissa Schmiedl, Kolping-Österreich Präsidentin Christine Leopold, Elisabeth Gols, Ulrike Kölzer, Monika Sampl-Ferner, Josef Hofbauer (v. l. n. r.).

Hallein
Kolpinghaus feiert 10-Jahre Jubiläum

Seit 2008 öffnet das Kolpinghaus in Hallein seine Türen für Jugendliche aus aller Welt. HALLEIN.  "Wir sind eine große Familie geworden", ist Josef Hofbauer, Leiter des Kolpinghauses Hallein, stolz. Täglich frisches Essen und eine Wohnung inmitten der schönen Altstadt Halleins – das ist es, was seit Jahren Jugendliche vom Kolpinghaus Hallein überzeugt. Die Jugendlichen präsentierten Bilder und Zitate aus ihrer Zeit im Heim und sorgten dabei für so manchen Lacher. Kolping-Mode Der Höhepunkt der...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Am Sonntagabend stießen zwei Jugendliche in St. Koloman frontal mit einem Auto zusammen. Sie wurden vom Moped geschleudert, schwer verletzt und mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

St. Koloman
Buben bei Zusammenstoß mit Auto von Moped geschleudert

Bei einem Frontal-Zusammenstoß mit einem Auto wurden am Sonntag ein 15-Jähriger und sein ein Jahr jüngerer Mitfahrer schwer verletzt.  ST. KOLOMAN. Am Abend des 31. März fuhr ein 15-jähriger Mopedfahrer mit seinem am Sozius mitfahrenden 14-jährigen Freund auf der St. Koloman Landesstraße von Wegscheid kommend in Richtung Golling.  Frontal-Crash Laut Polizei fuhr der Bub eine unübersichtliche Linkskurve zu eng an und übersah ein entgegenkommendes Auto. Er konnte nicht mehr rechtzeitig...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Johanna Grießer
Natalie Haas am Makartsteg in Salzburg.
2

Einsatz für Politik und Jugendliche
VIDEO - Salzburgs erste Jugenddelegierte Natalie Haas

Natalie Haas reist nach New York um dort die Jugend zu verteten SALZBURG. Die 23-jährige Natalie Haas ist engagiert und weiß, wovon sie redet. Die gelernte Kindergartenpädagogin ist UNO Jugenddelegierte. Sie sprach vor der Generalversammlung der Vereinten Nationen in New York, nimmt an der Kinderrechtsgala und der Fachtagung "Globales Lernen" in Salzburg teil. Nur wenige Veranstaltungen aus ihrem prallen Terminplan. "Ich finde den Schritt von der Kindergartenpädagogik zur internationalen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Spaß hat das Team der Generationen Handwerkstatt nicht nur beider Arbeit. Koordinator Jörg Tieze, Geschäftsführer Werner Sterneder und Raphael Riedler sind einfach "happy" über ihren Preis.
12

Regionalitätspreisträger 2018
Generation verbinden

Der Begriff Generationen-Hand-Werkstatt ist für die Arbeit des Technischen Ausbildungszentrum (TAZ) eigentlich zu eng gefasst. Hier wird die Begeisterung für Technik unabhängig von Alter, Geschlecht oder Herkunft mit Leidenschaft vermittelt. Gute Gründe für die Auszeichnung mit dem Regionalitätspreis 2018 in der Kategorie "Bildung & Forschung". BISCHOFSHOFEN. Schon die Zusammenarbeit zwischen Arbeiterkammer und Wirtschaftskammer bei der Führung des TAZ zeigt, dass hier mehr als Metall verbunden...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Zwei Jugendliche wurden bei einem Verkehrsunfall in Bad Vigaun am 31. August verletzt.

Bad Vigaun: Zwei Jugendliche bei Kollision verletzt

BAD VIGAUN. Am Vormittag des 31. Augusts verletzten sich zwei Buben unbestimmten Grades bei einem Verkehrsunfall in Bad Vigaun. Aus bisher ungeklärter Ursache stießen ein 15-jähriger Mopedfahrer und sein 16-jähriger Mitfahrer mit dem Auto einer 41-Jährigen Tennengauerin zusammen. Die Jugendlichen wurden von den Einsatzkräften des Roten Kreuzes erstversorgt und danach ins Krankenhaus hallein gebracht. Die Alkomattests der Beteiligten verliefen negativ, wie dies die Landespolizeidirektion...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Johanna Grießer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.