Alles zum Thema Karl

Beiträge zum Thema Karl

Wirtschaft
2 Bilder

Bio-Qualität aus dem Automaten
Die "Milchbar" in Reichenau ist eröffnet

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Frische ist Trumpf. Das unterstreicht das neue Service, das gemeinsam mit Yvonne und Sepp Erlach vor dem Spar-Supermarkt von Familie Uher in Reichenau an der Rax auf die Beine gestellt werden konnte. Die Landwirte versorgen den Spar mit Erlachhof-Milch. Bedient wird mittels Automaten. "Wir haben den Standplatz zur Verfügung gestellt", erzählt Astrid Uher. Binnen kürzester Zeit wurden ca. 150 Liter Milch verkauft. Astrid Uher: "Die Milch ist natürlich Bio und eine...

  • 11.06.19
Lokales
Alles eine Frage der Perspektive: Katharina Karl im Kinosaal über dem Café zum Kuckuck in Amstetten.
33 Bilder

Amstettner Verein sorgt für ganz großes kleines Kino

Der Amstettner Verein "Perspektive Kino" sorgt in der Filmlandschaft für etwas andere Blickwinkel. STADT AMSTETTEN. "Wir sind ein anderer Zugang zum Film", sagt Katharina Karl, Obfrau von "Perspektive Kino", des Amstettner Vereins zur Förderung von Filmen. Früher als "Südfilmfest" bekannt, sorgt der Verein seit Herbst letzten Jahres unter neuem Namen für neue Perspektiven abseits des Kommerzkinos. "Wenn zwei Leute kommen, spielen wir den Film genauso", sagt Karl, "das ist unsere...

  • 18.04.19
Lokales
v.l. Christian & Karl Pairst, Bgm. Josef Walch, Johann & Alois Pairst, Vize-Bgm. Hartwig Oberforcher beim Watten auf der Inzinger Alm
2 Bilder

Ein Watter zum 104. Geburtstag

INZING. Bei einer, mittlerweile zur Tradition gewordenen, Geburtstags-Watterpartie in der Inzinger Alm gratulierten Bgm. Josef Walch und Vize-Bgm. Hartwig Oberforcher dem Jubilar Johann "Hansl" Pairst zu seinem 104. Geburtstag! Mit dabei waren auch seine Söhne Karl und Alois, sowie sein Enkel Christian Pairst.

  • 20.07.18
Lokales
Elisabeth Heiszenberger mit Bewohnerin Brigitte.
5 Bilder

Betreutes Wohnen Burgenland in Karl: "Die neuen Alten wohnen anders"

Aus der Urlaubsoase in Karl ist ein Betreutes Wohnen geworden. Seit April 2017 sind die Wohnungen bezugsfertig. KARL (EP).  Insgesamt 14 Wohneinheiten – sechs mit 45 und sieben mit 55 Quadratmeter sowie eine rollstuhlgerechte Wohnung mitten im beschaulichen Karl, einem Ortsteil von Draßmarkt: Hier können Senioren seit kurzem ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden führen. Gefühl der Freiheit Die Inhaber, Familie Heiszenberger, mit Elisabeth Heiszenberger an der Spitze, machte...

  • 09.04.18
Lokales
4 Bilder

Viele Helfer bei der Draßmarkter Flurreinigung

DRASSMARKT. Vor kurzem fand die Flurreinigung in den Ortsteilen Draßmarkt, Oberrabnitz und Karl statt. Umweltgemeinderat Richard Werkovits konnte zahlreiche Helfer, darunter auch Bürgermeister Anton Wiedenhofer Anton und Vizebürgermeister alois Bader begrüßen. Nach Abschluss der Aktion wurden alle zu einem kleinen Imbiss seitens der Gemeinde eingeladen.

  • 30.03.18
Menü

30. Kreuzfeier

anlässlich des Papstbesuches 1988 im Burgenland. Einstimmung beim Marienmarterl (Feuerwehrhaus) Lichterprozession zum Papstkreuz Heilige Messe mit Diözesanbischof Dr. Ägidius Zsifkovics Umrahmt wird die Feier vom Musikverein Heimatklänge. Im Anschluss begegnung und Agape im Feuerwehrhaus Wann: 16.09.2017 18:45:00 Wo: Marienmarterl, 7372 Karl auf Karte...

  • 07.09.17
Sport
Christian Kallinger tauschte Drehbank gegen Dartboard.

"Man muss sich immer beweisen"

Dart: Christian Kallinger machte Hobby zum Beruf • Vom Dreher zum Profi KARL/OBERWART (O.Frank). Die Menschen wuseln umeinander herum, viele kennen sich. Fans mit lustigen Perücken und blinkenden Hüten. Sogar Männer in Frauenkleidern werden gesichtet. Trubel und Heiterkeit ist angesagt. Oder auch Anspannung. Wie bei Christian Kallinger, der in Schwechat im Rahmen der Tour der PDC Europe gegen Weltmeister Michael van Gerwen spielt, am Ende trotz Break klar verliert, „weil ich mir selbst auf...

  • 26.07.17
Freizeit
Das Anton Schosser Quartett freut sich auf viele Besucher bei ihren Auftritten im Mai.

Musikalischer Mai mit dem Anton Schosser Quartett und Karl

LOSENSTEIN. Nach dem heftigen und unerwarteten Wintereinbruch freuen wir uns sichtlich auf den Wonnemonat Mai, der uns mit milden Temperaturen wieder gemütliche Stunden im Freien bereitet. Gelegenheiten gibt es dazu einige: So spielt das Anton Schosser Quartett mit Karl, welches weit über unsere Grenzen für echte gute Volksmusik bekannt ist, am 5. Mai um 14 Uhr und am 6. Mai um 10 Uhr beim Genussfest am Steyrer Stadtplatz. Eine weitere Möglichkeit gibt es bei der Veranstaltung "Miteinand im...

  • 25.04.17
Lokales
Karl Skerlan (Kreis) ist im Alter von 77 Jahren verstorben.

Früherer Fußball-Nationalspieler Karl Skerlan verstorben

Karl Skleran aus Kittsee ist in der Nacht auf Dienstag im Alter von 77 Jahren verstorben. KITTSEE. Skerlan holte mit dem Wiener Sport-Club (1958 und 1959) sowie dem SK Admira Wien (1966) insgesamt drei österreichische Fußball-Meistertitel. Er war Mitglied des legendären Sport-Club Teams, das 1958 Juventus Turin mit 7:0 die bis heute höchste Europacup-Niederlage beibrachte. Skerlan absolvierte insgesamt 14 Länderspiele für Österreich und erzielte dabei drei Tore.

  • 09.02.17
Freizeit
4 Bilder

Jeder kennt es: das berühmteste Salzfass der Welt...

Ja, die Saliera! Man kann sie im Wiener Kunsthistorischen bewundern und seit Neuestem eine nicht ganz ernst gemeinte große Kopie vor dem Museumsgebäude besteigen bzw. wie der Meeresgott oder die Erdgöttin posieren. Die Saliera wurde für den französischen König Karl IX. erschaffen. Nachdem er 1570 die Tiroler Prinzessin Elisabeth heiratete und bei der Hochzeit sich von Elisabeths Onkel, Ferdinand II. von Tirol vertreten ließ - damals war das nicht unüblich - , schenkte er Ferdinand die Saliera....

  • 15.09.16
Lokales
Müllner Rosemarie, Hütter Maria, Fruhmann Maria, Bgm.
Pfneisl Rudolf, Fruhmann Leopold

Zum 90. Geburtstag gratuliert

KARLA. Maria Fruhmann feierte vor kurzem ihren 90. Geburtstag. Seitens der Marktgemeinde Draßmarkt gratulierte Bürgermeister Rudolf Pfneisl recht herzlich und überreiche einen Geschenkskorb.

  • 19.08.16
Leute
Barbara Penz-Arzberger und Karl Arzberger verbreiteten Lipizzanerheimat-Flair bei Olympia in Rio.
16 Bilder

Weststeirer im Olympia-Fieber von Rio

Barbara Penz-Arzberger und ihr Gatte Karl Arzberger waren Mitglieder einer österreichischen Sport-Delegation in Rio. Wer die Seitenblicke bzw. die Olympia-Berichterstattung im ORF aufmerksam verfolgt hat, dem sind die beiden Köflacher wahrscheinlich aufgefallen. Zu augenscheinlich war die Aufmachung im "Lipizzaner-Gewand". Barbara Penz-Arzberger, Leiterin der Schutzengel-Apotheke in Köflach, und ihr Mann Karl Arzberger hatten die einmalige Gelegenheit, im Rahmen einer Delegationsreise der Firma...

  • 19.08.16
Lokales
10 Bilder

"Es ist eine Lebenseinstellung"

Familie Fruhmann ernährt sich seit drei Monaten fast ausschließlich von regionalen Produkten. KARL (EP). Karfiolcremesuppe und Zwetschkenknödel – so lautete das Menü beim Besuch der Bezirksbätter im gemütlichen Heim von Familie Fruhmann. "Der Topfen für den Knödelteig stammt aus Hochstrass, den hatte ich eingefroren. Und das Dinkelmehl hab ich von der Schedlmühle aus Lockenhaus", so Elisabeth Fruhmann, die jeden Tag frisch kocht. Die Zutaten der Speisen kommen fast alle aus der Region, die...

  • 12.08.16
Menü

Kirtag

mit Unterhaltung ab 20 Uhr "Steirerzeit", Wirtshausbetrieb ganztägig Wann: 05.08.2016 ganztags Wo: Feuerwehrhaus, 7372 Karl auf Karte anzeigen

  • 28.07.16
Wirtschaft
Karl Fritsch mit der Throphée
3 Bilder

Weintrophäe für Oberstockstaller Fritsch

Der Wagramer Winzer Karl Fritsch wurde von Österreichs Gourmet-Magazin A la Carte mit der begehrten Trophée Gourmet für seine große Weinmacherkunst ausgezeichnet. OBERSTOCKSTALL (red). "Karl Fritsch überzeugt seit Jahren mit seinen spannenden Weinen. Er kann Weiß, er kann Rot, zeigt dabei stets Facette und Terroir. Karl schwört auf Biodynamik und ist mit seinem etwa Zwei-Meter-Gardemaß doch bescheiden und kompetent", A-la-Carte-Chefredakteur Christian Grünwald bekräftigt die Gründe, warum er...

  • 08.07.16
Lokales
2 Bilder

Burgenländisch, aber teurer?

Elisabeth Fruhmann weiß, dass regionale Produkte mitunter mehr kosten KARL (EP). Dass Lebensmittel aus dem Burgenland mitunter teurer sind als ausländische Ware weiß Elisabeth Fruhmann. Bewusst schauen "Ein Einkauf bei Hofer zeigte mir, dass regionale Ware teurer ist: Tricolore Paprika aus Wallern, drei Stück Euro 2,49 Euro. Tricolore Paprika aus Spanien, drei Stück Euro 0,99 Euro. Ein Wahnsinn, wenn man bedenkt, zu welchen Bedingungen diese Paprika aus Spanien erzeugt werden. Natürlich...

  • 07.05.16
  •  2
Lokales
4 Bilder

Sechs Monate nur heimische Kost

Familie Fruhmann wird sich ein halbes Jahr lang nur von regionalen Produkten ernähren. KARL (EP). Das Burgenland bietet eine reichhaltige Palette an regionalen Produkten. Aber ist es auch möglich, sich über einen Zeitraum von sechs Monaten ausschließlich von burgenländischen Lebensmitteln zu ernähren? Die Bezirksblätter wollen es genau wissen und suchten Familien aus dem gesamten Burgenland, die sich bereit erklären, dieses „regionale Experiment“ zu wagen. Die Familien berichten über ihre...

  • 04.05.16