Karl Pogutter

Beiträge zum Thema Karl Pogutter

Von Links: LT1-Moderatorinnen Sandrine Wauthy, Silvia Schneider, Isabella Köck, Patricia Kaiser und Skygarden-Team

Charity-Punsch
LT1 Moderatorinnen im Dienst der guten Sache

Zum Charity-Punsch über den Dächern von Linz luden LT1, die Passage Linz und das Skygarden. LINZ. Viel Prominenz aus Wirtschaft, Politik, und Sport folgten der Einladung und spendeten für das Institut Hartheim. Die charmanten LT1-Moderatorinnen Silvia Schneider, Patricia Kaiser, Sandrine Wauthy und Isabella Köck schenkten Punsch-Spezialitäten aus und sorgten dafür, dass sich die Spendenbox rasch füllte. Spenden für den guten ZweckFür den guten Zweck spendeten unter anderem...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Simone Wögerbauer, Ermittlerin des Stadtpolizeikommandos (SPK) Linz, Polizei-Kommandant Karl Pogutter und Philip Christl, Sprecher der Staatsanwaltschaft Linz informieren über die Aufdeckung der Jugendbande "Babyface".
  3

Landespolizeidirektion OÖ
Jugendbande "Babyface" zerschlagen

Seit Herbst 2018 beging die Jugendbande – wegen des jungen Alters ihrer Mitglieder "Babyface" genannt – in der Stadt Linz sowie in Leonding und Pasching etwa 100 Straftaten. Nun konnte die Polizei die Gruppierung zerschlagen. LINZ. Seit Herbst 2018 beging eine Jugendbande in der Stadt Linz sowie in Leonding und Pasching Straftaten. Gestern gab die Polizei bei einer Pressekonferenz bekannt, dass die Gruppierung zerschlagen werden konnte. Da die Mitglieder der Bande relativ jung waren – von...

  • Linz
  • Carina Köck
Drei mobile Toiletten warten bereits auf die neuen Parkbesucher.
  3

Öffentlicher Raum
Das ist der Plan für den Bergschlössl-Park

Die Verunsicherung über die Ersatzfläche im Bergschlössl-Park ist vor allem auch ein Kommunikationsdefizit. Eine Infoveranstaltung sollte das ändern, während die Anrainerinitiative mit Hilfe der ÖVP weiter Unterschriften sammelt.   LINZ. "Ich finde es toll, dass wir informiert werden. Nicht toll ist, dass wir es gerade erst erfahren haben", kritisiert eine Mutter die sehr kurzfristige Einladung ins Bergschlössl. Vizebürgermeisterin Karin Hörzing informierte dort über die Pläne für den...

  • Linz
  • Christian Diabl
Eine Ersatzfläche für den Hessenpark wurde gefunden.

Alkoholkranke sollen künftig im Bergschlössl-Park abhängen

Die Suche nach einer Ersatzfläche für einen Teil jener Menschen, die nach dem Alk-Verbot im Hessenpark auf den Südbahnhofmarkt weitergewandert sind, ist vorerst abgeschlossen. Ersatzfläche soll ein Teil des Bergschlössl-Parks werden. LINZ. Nun ist die Katze aus dem Sack. Wie berichtet, war die Stadt Linz auf der Suche nach einem Ort, wo sich Drogen- und Alkoholkranke treffen können, ohne den Unmut von Anrainern und Passanten hervorzurufen. Diese Ersatzfläche ist nun gefunden. Konkret geht es...

  • Linz
  • Christian Diabl
Radfahrer machen auf ihre Anliegen aufmerksam.

Polizeieinsatz bei Radfahrdemo

Die Polizei spricht von "Verkehrsbehinderung", die Radlobby kritisiert eine "Aktion scharf". Seit mehr als zehn Jahren verabreden sich Radfahrer in Linz zu einer gemeinsamen monatlichen Fahrt durch die Innenstadt. Am Freitag wurden die Radfahrer von einem großen Polizeiaufgebot gestoppt. Die Biker fahren bei ihrer Ausfahrt auch aus Sicherheitsgründen nebeneinander. Laut Auskunft des Linzer Stadtpolizeikommandanten Karl Pogutter zeigten sich in der Vorwoche gleich mehrere Autofahrer gegenüber...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Von links: Verkehrsamtsleiter Gerhard Maier, Baumeister Franz Wimberger, der Linzer Stadtpolizeikommandant Karl Pogutter, Künstlerin Manuela Eibensteiner, Abteilungsleiter Josef Hanl.
  2

Waldburgerin bringt Polizeiarbeit auf die Leinwand

WALDBURG, LINZ. Bilder, die die Polizeiarbeit künstlerisch darstellen, hängen derzeit in der Polizeiinspektion Linz - Nietzschestraße. Gemalt wurden die Werke von der Waldburgerin Manuela Eibensteiner. "Inspiriert hat mich die Arbeit meines Sohnes", sagt die Künstlerin. "Er ist Revierinspektor." Die Bilder beschäftigen sich mit allen Bereichen der Polizeiarbeit. "Ein Jahr lang hat es gedauert, meine Ideen auf Leinwände zu übertragen", sagt Eibensteiner. "Es ist eine große Vielfalt an Motiven...

  • Freistadt
  • Carmen Palzer
  2

Demos verliefen relativ ruhig

LINZ. Die heutigen Versammlungen konnten ordnungsgemäß von der Polizei begleitet werden. Es kam zu keinen gravierenden Zwischenfällen zwischen den Teilnehmern der Pegida-Demo und der Gegendemonstration. Im Zuge seiner Tätigkeit wurde ein Pressefotograf einer Tageszeitung von einem Teilnehmer der Gegendemonstration beschimpft und leicht verletzt. Der Beschuldigte konnte von der Polizei ausgeforscht werden und wird angezeigt. Es gab keine Festnahmen, jedoch mehrere Identitätsfeststellungen. ...

  • Linz
  • Sandra Kaiser
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.