Kochtipp

Beiträge zum Thema Kochtipp

Foto: Gute Küche

Kochtipp Nummer 23 - Pizzaschnitzel

Quelle: Gute Küche Zutaten für 4 Portionen 3 Stk Paradeiser (in Scheiben geschnitten) 4 TL Pizzagewürz 200 g Pizzakäse (gerieben) 4 Schb Schinken 4 Stk Schwein, Kalb oder Putenschnitzel 1 Prise Salz 1 Schuss Öl für die Pfanne 1 Prise Pfeffer 2 EL Tomatenmark Zubereitung Die gesalzenen und gepfefferten Schnitzel in der Pfanne mit einem Schuss Öl kurz anbraten. Die Fleischstücke auf ein Blech legen und je nach Geschmack wie eine Pizza dünn mit dem Tomatenmark, mit Schinken und Paradeiserscheiben...

  • Bgld
  • Oberwart
  • MIPO OW
Foto: Gute Küche

Kochtipp Nummer 21 - Pollo Rosso

Quelle: Gute Küche Zutaten für 4 Portionen 2 Stk Hühnerfleisch 500 g Tomaten, passiert 1 Prise Salz 1 Prise Pfeffer 1 Stk Knoblauchzehe 2 EL Gewürze (Basilikum, Petersilie) 6 Stk Oliven, schwarz Zubereitung Die Hühnerbrüste mit Salz und Pfeffer einreiben und in den ungelochten Garbehälter des Dampfgarers geben. Die Tomaten mit den Gewürzen, gehacktem Knoblauch und gehackten Kräutern vermischen und über dem Fleisch verteilen. Von den Oliven den Stein entfernen, in Ringe schneiden und...

  • Bgld
  • Oberwart
  • MIPO OW
Foto: Gute Küche

Kochtipp Nummer 19 - Gemüseschnitzel

Quelle: Gute Küche Zutaten für 4 Portionen 2 Stk Eier 160 g Karotten 600 g Kartoffeln 1 Prise Salz 8 EL Sonnenblumenkerne 4 EL Sonnenblumenöl für die Pfanne 160 g Zucchini 1 Prise Pfeffer 2 EL Sauerrahm Zutaten für die Deko 2 Stk Karotten (dünne Streifen) 0.5 Bund Schnittlauch (frisch) Zubereitung Die Kartoffeln, Karotten und Zucchini mit einer Raspel fein reiben, die Sonnenblumenkerne und die Eier dazugeben, mit Salz und Pfeffer gewürzt gut vermischen. Damit das Gemüse besser zusammen hält,...

  • Bgld
  • Oberwart
  • MIPO OW
Foto: Gute Küche

Kochtipp Nummer 22 - Vanillepuddingcreme

Quelle: Gute Küche Zutaten für 4 Portionen 2 EL Himbeersirup 1 Pk Vanillepudding 2 EL Zucker 500 ml Milch 1 Becher Schlagobers 1 Pk Sahnesteif 1 Pk Vanillezucker Zubereitung Für die Vanillepuddingcreme, das Puddingpulver mit dem Zucker und etwas kalter Milch anrühren, restliche Milch in einem Topf aufkochen und das angerührte Pulver unter Rühren zugeben und aufkochen lassen. Anschließend kalt stellen. Obers mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen. Den Obers und den Sirup unter den...

  • Bgld
  • Oberwart
  • MIPO OW
Anzeige

Trüffel - Tipps für die Trüffelküche
Die Trüffel - 5 Trüffel Kochtipps

Trüffelführer für die Trüffelküche mit 5 Kochtipps Trüffel ist eine Zutat, die wir tendenziell unterschätzen. Oder besser gesagt: Kaufen Sie ein Stück, hobeln sie es mit dem Trüffelhobel ein wenig über Pasta und schon ist das Gericht fertig. Stimmt nicht ganz? Es ist nicht einfach, einen guten Trüffel zu kaufen oder zu wissen, wie man ihn zubereitet, um die volle Entfaltung der Aromen und Geschmacksrichtungen, die die Edelknolle uns geben kann, auf den Teller zu bringen. Wir haben Pietro Penna...

  • Oberösterreich
  • Trüffelhang.at - Astrid Unger
Foto: Gute Küche

Kochtipp Nummer 20 - Eispalatschinken

Quelle: Gute Küche Zutaten für 4 Portionen 200 ml Milch 180 g Mehl 60 g Butter (geschmolzen) 3 Stk Eier 1 Prise Salz 1 Msp Backpulver Zutaten für die Fülle 8 Kugel Eis (Sorte nach Belieben) Zubereitung Für die Eispalatschinken zuerst Mehl und Backpulver, mit allen Zutaten zu einem Palatschinkenteig gut verrühren und ca 20 Min. rasten lassen. Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen und mit einem Schöpfer die Masse einfüllen und goldbraun herausbacken - warm stellen. Die Palatschinke...

  • Bgld
  • Oberwart
  • MIPO OW
Foto: Gute Küche

Kochtipp Nummer 18 - Pikante Palatschinken

Quelle: Gute Küche Zutaten für 4 Portionen 250 g Mehl 380 ml Milch 2 Stk Eier 1 Prise Salz 2 EL Öl Zutaten für die Fülle 8 Schb Schinken 2 Stk Tomaten 150 g Käse (gerieben) Zubereitung Für die pikanten Palatschinken zuerst den Teig bereiten. Mehl, Salz, Eier und Milch in einer Schüssel mit dem Schneebesen verrühren. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und je eine Schöpfer Teig einfließen lassen, beidseitig goldgelb backen. Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen. Die Tomaten waschen und fein schneiden....

  • Bgld
  • Oberwart
  • MIPO OW
Foto: Gute Küche

Kochtipp Nummer 16 - Grießschmarren

Quelle: Gute Küche Zutaten für 4 Portionen 500 ml Milch 1 Prise Salz 300 g Grieß 1 EL Zucker 1 Stk Butter Zubereitung Bringen Sie die Milch zuerst zum sieden. Salzen Sie diese auch ein wenig. Nun muss der Grieß unter ständigem Rühren hinzugefügt werden. Sie können auch Rosinen und ein wenig Zitronenschale dazugeben. Diese ausgedünstete Masse wird nun in heißer Butter geröstet. Beim Anrichten wird der Schmarren noch mit Staubzucker bestreut. Zeit 20 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 10...

  • Bgld
  • Oberwart
  • MIPO OW
26 14 19

Meine "erste Kochstunde" wegen C O R O N A
Diese Suppe schenkte mir Kraft

Bez.Salzkammergut. Der Kühlschrank ist fast leer, die letzte Dose gegessen...ich hab Hunger, hab nur ein paar Gemüsestückchen und das Schlimmste ist...ich kann nicht kochen! So oder ähnlich wird es einigen in dieser schweren Zeit gehen! Jetzt aber nicht den Kopf in den Sand stecken...ich kann helfen! Kochen in der Corona - Krise " für Anfänger!" Kinder, Jugendliche und jung gebliebene Alte,  kocht alle mit! Servus, trau dich einen Kochlöffel in die Hand zu nehmen und dich zum Herd zu stellen!...

  • Salzkammergut
  • Norbert Stich
Foto: Gute Küche

Kochtipp Nummer 15 - Vegetarisches Sushi

Quelle: Gute Küche Zutaten für 4 Portionen 4 Stk Noriblätter 250 g Sushi-Reis 4 Kugel Mozzarella 1 Glas Tomaten (getrocknet) 0.5 Bund Basilikum 2 Stk Karotten (mittelgroß) 1 Stk Salatgurke Zubereitung Für das vegetarisches Sushi zuerst den Reis nach Packungsanweisung kochen und auskühlen lassen. Die Noriblätter längs halbieren. Je eine Hälfte auf die Bambusmatte legen und mit Reis bedecken. Die Karotten in kleine Stifte schneiden. Ebenso die Salatgurken abtropfen lassen und in Stifte schneiden....

  • Bgld
  • Oberwart
  • MIPO OW

Kochtipp Nummer 14 - Karottensalat

Quelle: Gute Küche Zutaten für 4 Portionen 1 TL Honig 400 g Karotten 0.5 Stk Zitrone, Saft Zutaten für die Vinaigrette 1 Schuss Öl 100 ml Wasser 0.5 TL Salz 1 Schuss Essig (hell, nach Wahl) Zubereitung Für den Karottensalat die Karotten bürsten und waschen, fein raffeln, mit Honig und Zitronensaft anmachen. Nur noch das Öl darüber, sowie die Vinaigrette. Die Vinaigrette wird aus Wasser, Salz und Essig angerührt. Jetzt für mind. 30 Min. stehen lassen. Tipps zum Rezept Je länger der Karottensalat...

  • Bgld
  • Oberwart
  • MIPO OW
Foto: Gute Küche

Kochtipp Nummer 13 - Wraps mit Faschiertem

Quelle: Gute Küche Zutaten für 4 Portionen 500 g Faschiertes 4 Stk Wraps 1 Stk Paprika 1 Stk Zwiebel 4 EL Öl 3 Stk Tomaten 1 Becher Sauerrahm 150 g Käse (gerieben) 1 Prise Salz und Pfeffer 1 Schuss Salsa-Sauce Zubereitung Für die Wrap mit Faschiertem zuerst die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Anschließend in einer Pfanne mit Öl kurz anbraten, das Faschierte zugeben und gut durchbraten. In der Zwischenzeit Paprika und Tomaten waschen, putzen und klein schneiden. Mit in der Pfanne...

  • Bgld
  • Oberwart
  • MIPO OW
Foto: Gute Küche

Kochtipp Nummer 11 - Kartoffelsalat

Quelle: gute Küche  Zutaten für 4 Portionen 400 g Kartoffel (speckig) 100 g Zwiebeln (fein gehackt) Zutaten für die Marinade 1 EL Dijonsenf 5 EL Maiskeimöl 120 ml Rindsuppe (warm) 5 EL Hesperidenessig 1 TL Salz (gestrichen) 2 TL Zucker (gestrichen) 80 ml Wasser (lauwarm) Zubereitung Die Kartoffeln mit Schale in Salzwasser ca. 40 Min. bissfest kochen, abgießen, mit kalten Wasser abschrecken, noch warm schälen und in Scheiben schneiden. Danach die Zwiebel schälen, fein hacken und zu den...

  • Bgld
  • Oberwart
  • MIPO OW
Foto: Gute Küche

Kochtipp Nummer 8 - Cracked Eggs

Zutaten für 6 Portionen 6 Stk Eier 1 Stk Gefrierbeutel 1 Stk Lebensmittelfarbe nach Wahl  Zubereitung Die Eier für 8-10 Minuten je nach Größe hart kochen und danach kalt abschrecken. Einige Tropfen Lebensmittelfarbe mit etwas Wasser verdünnt in einen Gefrierbeutel füllen. Die Eier leicht aufschlagen sodaß ganz leichte Risse entstehen, danach die Eier einzeln in die mit Farbe gefüllten Gefrierbeutel geben und etwas hin und herschwenken. Danach die Eier mit kaltem Wasser abspülen und schälen - et...

  • Bgld
  • Oberwart
  • MIPO OW

Bald ist Eierschwammerlzeit!

ST. VALENTIN (bks). Eierschwammerl haben bald Hochsaison. Aber Achtung beim Reinigen: „Die Eierschwammerl reagieren empfindlich auf zu viel Wasser, was sich negativ auf Qualität und Frische auswirkt.", so Wolfgang Pillgrab, Koch aus St. Valentin. Am besten die Eierschwammerl einfach vorsichtig ab pinseln, rät der Profi. „Bei starken Verschmutzungen oder großen Mengen, die Schwammerl einfach mit Mehl bestäuben und dann in einem Sieb kurz ins Wasserbad", sagt Pillgrab. Denn: Das Mehl bindet den...

  • Enns
  • Bianca Karr-Sajtarevic
2

Kalbsmedaillon mit Tiroler Bergkäse gebacken an Rucolanudeln

Zutaten für 4 Personen Kalbsmedaillons 400 g Kalbsmedaillons 3 Eier 80 g Tiroler Bergkäse Salz, Pfeffer Mehl Öl zum Herausbacken Thymiansauce 2 Thymianzweige 1 Schalotte 1/4 l Kalbsfond hell 1/8 l Obers Mehl, Butter, Zitronensaft Salz, Pfeffer Zubereitung Kalbsmedaillons: 1. Kalbsmedaillons portionieren, leicht flach drücken und würzen. 2. Tiroler Bergkäse reiben und mit den Eiern verrühren. 3. Das Fleisch zuerst in Mehl wenden, dann durch die Käse-Eier-Masse ziehen. 4. In heißem Fett goldgelb...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agrarmarketing Tirol GmbH
Anzeige
1

Gefüllter Rostbraten vom Jahrling mit Honigkürbis

Zutaten für 4 Personen: 4 Stk. Rostbraten vom Jahrling 4 Scheiben Rohschinken ein kleines Stk. Bergkäse Getrocknete Tomaten 100 ml Kalbsfond 1/16l Rotwein Balsamico Tiroler Butter Salz, Pfeffer ½ kg Hokkaido-Kürbis 2 Stk. Knoblauchzehen Frischer Rosmarin gemahlene Muskatnuss Blütenhonig Zubereitung: Den Rostbraten leicht klopfen (am besten mit einem Pfannenboden) und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit je einer Scheibe Rohschinken, Käse und getrockneten Tomaten belegen, zu Röllchen formen und mit...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agrarmarketing Tirol GmbH
Anzeige
1 2

Eingelegter Kürbis

ZUTATEN 400 g BIO-Hokkaido-Kürbis 100 g Zucker 100 ml Apfelessig 180 ml Wasser 2 TL Salz 1 TL Paprikapulver 1 TL Senfkörner 1 TL bunter Pfeffer 1 Zimtstange 1 El süßes Currypulver 5 Zweige Estragon ZUBEREITUNG - Kürbis ungeschält in Würfel schneiden - Zucker langsam zerlassen, bis er karamellisiert und mit Essig ablöschen - Die restlichen Zutaten beigeben und einmal aufkochen - Anschließend den Kürbis dazugeben und 15-20 Minuten köcheln lassen - Noch heiß in saubere Gläser abfüllen - Vor dem...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agrarmarketing Tirol GmbH
Anzeige

Graukäsetortelloni mit Speck und Kresse

Zutaten für 4 Personen 200 g Mehl; griffig 2 Stück Goggei 1 Spritzer Pflanzenöl 100 g Zwiebeln 20 g Butter 120 g Topfen; 20% 100 g Graukäse 100 g Erdäpfel 2 Prisen Salz; Tafelsalz 1 Prise Pfeffer; schwarz frisch gemahlen 60 g Bergkäse 100 g Speck 100 g Kresse Zubereitung: 1. Mehl zusammen mit den Eiern und etwas Öl kneten. 2. Zwiebel in feine Würfel schneiden, und in der Butter anschwitzen. 2. Erdäpfel schälen, weich kochen und mit einer Gabel zerdrücken. 3. Den Topfen, den in kleine Würfel...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agrarmarketing Tirol GmbH

Mein liebstes Grillrezept – Grillhuhn

Eingesandt von Sabine Stroppa Zutaten 1 ganzes Hähnchen 1 Dosenbier (0,5 Liter) 3 Zitronen Alternative zur Fertig-Marinade 180 ml Öl Teelöffel Pfeffer Teelöffel Salz Teelöffel Paprika Teelöffel Tabasco oder andere scharfe Sauce Teelöffel Senf Alle Zutaten mischen – fertig ist die Marinade. Zubereitung 1. Schritt: Das Hähnchen unter laufendem Wasser abspülen und nachfolgend mit Küchenpapier abtupfen. Wenn man ein Tiefkühlhähnchen nimmt, am besten einen Tag im Kühlschrank aufbauen. Der Rest der...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Arno Cincelli
Anzeige
1 3

Grillmarinade für Koteletts vom Berglamm

Zutaten: 10 EL Olivenöl 2 Stk. Zitrone 4 Thymianzweige 5 Rosmarinzweige 5 Knoblauchzehen 2 Oreganozweige 1 Bohnenkrautzweig 1 TL schwarze Pfefferkörner 4 Lorbeerblätter 1 EL Balsamico 2 Spritzer Tabasco Zubereitung: • Zitronen auspressen. • Alle Zutaten in einer verschließbaren Schüssel gut vermischen. • Das Fleisch darin einlegen und verschließen. • Im Kühlschrank 1 – 2 Tage marinieren lassen. Eventuell nach einem Tag noch mal alles durchmsichen. • Vor dem Grillen das Fleisch abtupfen. Tipp:...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agrarmarketing Tirol GmbH
Anzeige
Lammrücken
1 4

Rezepttipp: Lammrücken auf gebratenem Chicorée mit Thymian-Apfel-Ragout

Auf saftigen Almweiden und auf steilen Hängen am Hof finden die genügsamen Schafe aromatische Kräuter und Gräser. Mit der Beweidung dieser Flächen tragen sie wesentlich zur Pflege unserer Kulturlandschaft bei. Das zarte und wohlschmeckende Fleisch der Lämmer ist eine besondere kulinarische Spezialität. Tirol ist mit seinen großen Almen und dem alpinen Klima optimal für die Schafhaltung geeignet. Osttirol zählt dabei zu den schafreichsten Regionen in Österreich, von dort kommen auch die...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agrarmarketing Tirol GmbH
Anzeige
Erdäpfel-Milchsuppe
1

Erdäpfel-Milchsuppe

Zutaten für 4 Personen 40 dag Tiroler Erdäpfel 4 Frühlingszweibel 3 dag Butter ¾ l Bio-Heumilch Muskatnuss 2 Knoblauchzehen Petersilie ¼ l Boullion 20 dag Pilze (nach Saison) Zubereitung Die geputzten und in Ringe geschnittenen Zwiebeln in Butter andünsten, die Erdäpfelscheiben zugeben, mit Milch und Boullion aufgießen, würzen, 10 Minuten köcheln lassen. Die Suppe mit dem Mixstab pürieren, die Pilze zugeben, weitere 10 Minuten köcheln lassen, mit Petersilie servieren. Quelle: AMA Marketing GmbH...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agrarmarketing Tirol GmbH
Anzeige

Roastbeef vom Jahrling

Zutaten für 4 Personen: 800 g Beiried vom Jahrling 10 g Salz; Tafelsalz 2,00 Prise(n Pfeffer; schwarz frisch 20 g Rapsöl 20 g Dijon Senf Zubereitung: 1. Das Fleisch mit Pfeffer und Salz würzen und gut einmassieren. 2. In einer ausreichend großen Pfanne das Fleisch rundherum in Fett anbraten. 3. Bei 140°C im vorgeheizten Ofen garen. 4. Mit einem Fleischthermometer die Kerntemperatur kontrollieren. Wenn 55°C erreicht sind, das Fleisch aus dem Ofen nehmen. 5. Das Roastbeef mit Dijon Senf dünn...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agrarmarketing Tirol GmbH
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.