Landtagspräsidentin

Beiträge zum Thema Landtagspräsidentin

Politik
Michaela Petz-Michez gab Bettina Buchbauer im Salzburger Verbindungsbüro in Brüssel ein Interview.
Video  3 Bilder

VIDEOS & UMFRAGE
So wird Salzburg in Brüssel bei der EU vertreten

In zwei Videointerviews erzählen Michaela Petz-Michez (Leiterin des Salzburger Verbindungsbüros in Brüssel) und Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf wie das Land Salzburg bei der EU vertreten wird. Zusätzlich fragen wir am Ende nach persönlichen Meinungen. BRÜSSEL/SALZBURG. Die Pinzgauerin Michaela Petz-Michez leitet seit 15 Jahren das Landes-Europabüro Salzburg und das Verbindungsbüro des Landes Salzburg zur EU in Brüssel. Dieses ist Salzburgs Europakontaktstelle und für die regionale...

  • 02.12.19
Lokales
Landtagspräsidentin Verena Dunst hielt mit den Schülern eine "Landtagssitzung" ab
9 Bilder

MS Mattersburg
Schüler erleben Landesregierung hautnah

Die Schüler der 4. Klassen der MS Mattersburg nahmen die Einladung zum Lehrausgang in die Landesregierung nach Eisenstadt gerne an und erlebten einen interessanten Tag. MATTERSBURG/EISENSTADT. Gemeinsam mit den jeweiligen Klassenlehrern waren die Schüler der 4. Klassen der MS Mattersburg dazu eingeladen beim Projekt "#Politik erleben – #Geschichte #er #leben #Politik #er #fassen #und #Politik #er #fragen" dabei zu sein. Kindgerechtes ProgrammStudierende der Pädagogischen Hochschule...

  • 25.11.19
Politik
Michaela Petz-Michez begrüßte Sebastian Schwap und Brigitta Pallauf im Verbindungsbüro Salzburg.
2 Bilder

Video & Umfrage
Salzburger Schüler begleitete Politikerin nach Brüssel

Der 16-jährige Salzburger Sebastian Schwap lernte mit Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf die Europäische Union von innen kennen, nachdem er sein Wissen beim Europaquiz gezeigt hatte. SALZBURG/BRÜSSEL. Der 16-jährige Sebastian Schwap vom Bundesrealgymnasium (BRG) Salzburg begleitete Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf drei Tage in Brüssel. Diese Reise hatte der Salzburger beim Europaquiz der Salzburger Schulen gewonnen, wo er sein Wissen über die Europäische Union (EU) unter Beweis...

  • 14.10.19
  •  1
Lokales
Parcours-Elemente, Trampolin, Volleyballplatz und Pumptrack – Das Angebot im Jugendpark ist äußerst vielfältig.
23 Bilder

Offizielle Eröffnung
Das Wichtigste im neuen Jugendpark St. Barbara: "Tat's eich bitte net weh!"

Nach zweijähriger Planungs- und Umsetzungsphase wurde der neue Jugendpark in St. Barbara nun eröffnet. Zahlreiche Kinder, Jugendliche und Eltern fanden sich am vergangenen Donnerstag bei der offiziellen Eröffnung des neuen Jugendparks St. Barbara im Ortsteil Wartberg ein, um Pumptrack, Volleyballplatz, Slackline, Parcours-Elemente und die vielen anderen Aktiv-Objekte genau unter die Lupe zu nehmen. Nach dem Konzept der Wartberger Jugend gestaltet"Vor zwei Jahren sind Jugendliche zu...

  • 17.09.19
  •  2
Politik
Landtagspräsidentin Verena Dunst will mit mehreren Maßnahmen den Menschen die Politik näherbringen.

Die Pläne von Landtagspräsidentin Dunst
Speed Dating am Girls’-Day

Landtagspräsidentin Verena Dunst präsentierte ihre Pläne. Sie will alle Altersgruppen ansprechen. BURGENLAND. Den Landtag und politische Zusammenhänge den Menschen näherbringen und zur aktiven Teilnahme an der Politik einladen. Um diese Ziele zu erreichen, startet Landtagspräsidentin Verena Dunst eine umfassende Demokratie-Offensive. „Dabei ist mir wichtig, dass alle Altersgruppen angesprochen werden“, so Dunst. Frauen unterrepräsentiertDazu passt ein Vorhaben am internationalen Girls’...

  • 16.04.19
Leute
Die neue Landtagspräsidentin Verena Dunst stand im Mittelpunkt der Gratulationsfeier, die ihr die SPÖ Moschendorf ausrichtete.
36 Bilder

Feier für Verena Dunst
Großer Heimatempfang für die neue Landtagspräsidentin in Moschendorf

"Es is eh ka Oabeit. Vielleicht zwa, drei Sitzungen im Joahr." So wurde Verena Dunst nach eigenen Worten Anfang der 80er Jahre überredet, Vorsitzende der SPÖ-Frauen im Bezirk Güssing zu werden. Es war ihre erste politische Funktion. Über 30 Jahre später ist sie an der protokollarisch zweithöchsten Position des Burgenlandes angelangt. Für die SPÖ Moschendorf unter Obfrau Cornelia Kedl-Oswald Anlass genug, der frischgebackenen Landtagspräsidentin einen rauschenden Empfang im Weinmuseum...

  • 01.03.19
  •  1
Politik
Hans Peter Doskozil wurde zum Landeshauptmann des Burgenlandes gewählt und von der neuen Landtagspräsidentin Verena Dunst auf die Landesverfassung angelobt.
2 Bilder

Doskozil angelobt
„Ich möchte ein Landeshauptmann für alle Burgenländer sein“

Mit 20 von 33 Stimmen wurde Hans Peter Doskozil zum neuen Landeshauptmann des Burgenlandes gewählt. EISENSTADT. Im Vorfeld kündigten SPÖ (14 Mandate), FPÖ (6 Mandate) und auch das Bündnis Liste Burgenland (2 Mandate) ihre Unterstützung für Doskozil an, während ÖVP (11 Mandate) und die Grünen (2 Mandate) die Wahl ablehnten. Drei Abgeordnete – einer von der ÖVP, einer von der FPÖ und der Parteifreie Gerhard Steier – fehlten krankheitsbedingt. Schließlich votierten 20 Abgeordnete für Doskozil...

  • 28.02.19
Politik
Präsentation der finalen Personalrochaden: SPÖ-Landesgeschäftsführer Christian Dax, Verena Dunst, Hans Peter Doskozil, Astrid Eisenkopf und Christian Illedits

Rochaden im SPÖ-Regierungsteam
Illedits wird Landesrat, Dunst wird Landtagspräsidentin

Der zukünftige Landeshauptmann Hans Peter Doskozil präsentierte die finalen Rochaden in seiner Regierungsmannschaft. Christian Illedits wechselt vom Landtagspräsidium auf die Regierungsbank. Im Gegenzug wird Landesrätin Verena Dunst erste weibliche Landtagspräsidentin des Burgenlandes. EISENSTADT. Nach der Vorstellung von Daniela Winkler und Heinrich Dorner als neue Mitglieder der Landesregierung lüftete der zukünftige Landeshauptmann nun das „letzte offene Geheimnis“. Illedits: „Das...

  • 20.02.19
  •  1
Politik
Brigitta Pallauf sprach mit Schülern des BG St. Johann auf dem verschneiten Untersberg über die Europawahlen.
2 Bilder

Europawahlen
EU-Gipfelgespräche auf dem Untersberg

St. Johanner Schüler führten ein EU-Gipfelgespräch mit Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf auf dem Untersberg. SALZBURG. Ein wirkliches Gipfelgespräch führten Schüler und Lehrer des Bundesgymnasium St. Johann trafen sich mit Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf, Gabriela Tahir von Europe Direct Salzburg und Thomas Weber vom Verbindungsbüro des EU-Parlaments am Untersberg. Mitbestimmen in der EU Mit der Seilbahn ging es für die Schüler auf den Untersberg wo sie eine angeregte Diskussion...

  • 21.12.18
  •  1
Politik

Stabführer und Ensembleleiter besuchten Landtag Steiermark

Landtagspräsidentin Dr. Bettina Vollath begrüßte die steirischen Stabführer und Ensembleleiter und sprach ein herzliches Dankeschön aus, indem sie das Engagement, sich im Bereich des Ehrenamtes weiterzubilden, würdigte. Der Blasmusikbezirk Fürstenfeld unter Bezirksstabführer Siegfried Gosch zählt mit seinen 15 geprüften Stabführern in 10 Musikvereinen Steiermark weit als positives Vorbild. Die hohe Qualität spiegelt sich im Auftritt im Ort und auch bei Marschwertungen und bei Musik in...

  • 12.11.18
Leute
6 Bilder

Patricia Jaqueline feiert mit „Wishes“ großen Erfolg
„Seine Wünsche zu kennen ist wichtig um seine Ziele zu erreichen“ Patricia Jaqueline

Unter dem Motto „Wishes“ wurde die 17te Ausstellung der erst 14-jährigen Simmeringer Künstlerin Patricia Jaqueline am 10.10 in der VHS Simmering eröffnet. Neben musikalischer Begleitung des erst 16jährigen Nachwuchstalents Carmen, betonte der Simmeringer Bezirksvorsteher Paul Stadler die Wichtigkeit und Freude so junge Künstler zu fördern. Als Ehrengast bekam die 2te Wiener Landtagspräsidentin Frau Veronika Matiasek, die sich immer wieder für Kinderrechte einsetzt, ein Bild der Künstlerin...

  • 14.10.18
Politik
Interessante Diskussion: Susanne Kaltenegger, Heide Cortolezis, Helga Lukoschat, Manuela Khom, M.ichael Schickhofer, Ursula Lackner, Roswitha Glashüttner, Martin Ozimic.
3 Bilder

Podiumsdiskussion
Ein steiniger Weg für Frauen

Warum sind Frauen in der Politik unterrepräsentiert? Zu diesem Thema wurde in Bruck kürzlich diskutiert. Die Zahlen sprechen für sich: In der Steiermark sind nur 6,6 Prozent aller Bürgermeister weiblich, in den Gemeinderäten liegt der Frauenanteil bei nur 21,7 Prozent, im Landtag bei 37,5 Prozent. Die österreichweiten Zahlen sprechen die gleiche Sprache – und das, obwohl der Frauenanteil in der Bevölkerung bei 51 Prozent liegt. "Da besteht noch ein enormer Aufholbedarf", bringt es Helga...

  • 07.10.18
Wirtschaft

GROHAG: Geweihte Christophorus-Plaketten für die Dienstfahrzeuge

FUSCH/HEILIGENBLUT. Im Rahmen eines Betriebsbesuches erfüllte Landtags-Präsidentin Brigitta Pallauf den Grohaglern - so nennen sich die Mitarbeitenden der Großglockner Hochalpenstraßen AG gerne selbst - den beim heurigen Durchstich an der Großglockner Hochalpenstraße geäußerten Wunsch und überreichte 30 geweihte Christophorus-Plaketten für ihre Dienst- und Einsatzfahrzeuge. Schutzpatron Der heilige Christophorus gilt als Schutzpatron für Kraftfahrer und Straßenwärter (Mitarbeiter im...

  • 23.08.18
Politik
Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf.

Was macht eine Landtagspräsidentin eigentlich?

Brigitta Pallauf hat ihren Stuhl gewechselt und ist zurück als Landtagspräsidentin. Frau Brigitta Pallauf, worin besteht der Job der Landtagspräsidentin? BRIGITTA PALLAUF: Die Landtagspräsidentin ist Mitglied des Landtages und wird von diesem gewählt. Sie repräsentiert den Landtag nach außen. Neben der Sitzungsführung ist mein Aufgabe, das Gesicht für das Parlament und die Demokratie zu sein. Die Landtagspräsidentin trägt überparteilich dazu bei, bestmögliche Arbeitsbedingungen für den Landtag...

  • 09.07.18
  •  1
Politik
Sonja Ledl-Rossmann
2 Bilder

Außerfernerinnen mischen kräftig in der Politik mit

REUTTE (rei). Sonja Ledl-Rossmann wird neue Präsidentin des Tiroler Landtags. Sie wird jedenfalls von der ÖVP für diese Funktion vorgeschlagen. An ihrer Wahl gibt es kaum Zweifel. Abgesegnet wird dies aber erst kommenden Mittwoch bei der konstituierenden Sitzung. Die Wänglerin - derzeit ist sie noch Bundesrätin - wird damit die erste Landtagspräsidentin Tirols. Und erstmals stellt damit der Bezirk Reutte jemanden an der Spitze des Landtages. Einen Landtags-Vizepräsidenten aus dem Bezirk gab es...

  • 22.03.18
  •  1
Lokales
Brigitta Pallauf wird wohl Landesrätin werden.
3 Bilder

Pallauf überzeugte beim Hearing im Landtag

SALZBURG (lin). Brigitta Pallauf hat die Latte, die sie selbst gelegt hat, offenischtlich auch selbst übersprungen. Wie ÖVP-Klubobfrau Daniela Gutschi in deiner Aussendung erklärte, "hat sich die designierte Verkehrslandesrätin und derzeitige Landtagspräsidentin als erste einem verpflichtenden Hearing im Landtag gestellt und die Abgeordneten überzeugt." Dass sich künftige Regierungsmitglieder den Fragen der Abgeordneten stellen, wurde bereits 2013 auf freiwilliger Basis praktiziert. Im Lauf...

  • 29.01.18
Lokales
Im Bild von links: Direktor Michael Weese, Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf und Roman Höllbacher (künstlerischen Leiter der Initiative Architektur).

Mit dem Stubenhocken in die Pause

GROSSGMAIN (buk). Bis zur Weihnachtszeit hat sich das Salzburger Freilichtmuseum in Großgmain von seinen Besuchern verabschiedet. Jedoch nicht, ohne noch einmal zum "Stubenhocken" zu laden. "Für die Menschen wird das Stubenhocken dann interessant, wenn es draußen kalt wird. Es liegt daher nahe, die Stuben der Bauernhäuser zum Schauplatz vielfältiger Stubenkulturen zu machen", sagt Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf zum kulturellen Schlussakkord. Im Bild von links: Freilichtmuseums-Direktor...

  • 07.11.17
Lokales
Bei der Festveranstaltung "60 Jahre Bildungswerk Lamprechtshausen" wurden Ehrenringe, Ehrennadeln und Ehrenbecher verliehen.

Lamprechtshausen verlieh Ehrenzeichen

LAMPRECHTSHAUSEN (buk). Den Rahmen der Festveranstaltung "60 Jahre Bildungswerk Lamprechtshausen" hat die Gemeinde genützt, um verdiente Bürger und ehemalige Gemeindevertreter zu ehren. Der goldene Ring der Gemeinde ging dabei an Franz Eder, und Johann Kreuzeder. Andrea Danninger bekam die Goldene Ehrennadel, Bernhard Mühlbauer und Adelheid Spitzauer erhielten diese in Silber. Gerhard Schleier und Matthias Pabinger konnten den Ehrenbecher der Gemeinde mitnehmen. Überreicht wurden die...

  • 02.11.16
Politik
Die Politikerin in der Bezirksblätter-Redaktion.
3 Bilder

Mission "Frauen in die Politik"

Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf tourt regelmäßig durch die Bezirke PINZGAU/SALZBURG (cn). "Frauen haben enorm viel Potenzial. Sie gestalten in so vielen Bereichen das soziale Umfeld, etwa in Elternvereinen oder in den Pfarrkirchen. Eigentlich ist das ja auch Politik", sagt Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf (ÖVP) bei einem Besuch in der Redaktion der BB Pinzgau. Unterwegs ist sie im Rahmen einer ihrer regelmäßigen Touren durch die Bezirke. Ihre Besuche in Institutionen oder Firmen nutzt...

  • 27.09.16
Lokales
Insgesamt sind bei der Premiere 4.380 Euro plus eine Spendenbox für die Schmetterlingskinder zusammengekommen.

Ein Sommernachtstraum in Seeham

Charity-Theaterstück ist nach erfolgreicher Premiere angelaufen SEEHAM (buk). Mit der Shakespeare-Komödie "Ein Sommernachtstraum" bewies die Theatergruppe der Seebühne Seeham rund um Regisseurin Lisa Hanöffner heuer ein gückliches Händchen. Die Zuschauer zeigten sich nach der Premiere begeistert – sowohl vom Stück als auch von der Besetzung. Zahlreiche Ehrengäste Unter die Gäste mischten sich auch Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf, Christine Stadler vom Projektmanagement "Crafts-Sir"...

  • 13.07.16
Politik
Gemeinsame Beschwerde vor dem Verfassungsgerichtshof: Manfred Kölly (Liste Burgenland), Thomas Steiner (ÖVP) und Regina Petrik (GRÜNE) und

Nach Abstimmungspanne im Burgenländischen Landtag: Opposition bringt Verfassungsklage ein

ÖVP, Grüne und Liste Burgenland kritisieren das „bedenkliche Demokratieverständnis“ der dritten Landtagspräsidentin Ilse Benkö. EISENSTADT. Die Abstimmungspanne in der dritten Landtagssitzung im Juli dieses Jahres hat nun ein gerichtliches Nachspiel. ÖVP, Grüne und Liste Burgenland bringen eine gemeinsame Beschwerde vor dem Verfassungsgerichtshof ein. Wiederholung der Abstimmung Wie die BEZIRKSBLÄTTER berichteten, hatten SPÖ und FPÖ gegen ihren eigenen Antrag gestimmt. Bis auf einen...

  • 28.09.15
Lokales
Gudrun Mosler-Törnström setzt sich für die Forststraßen-Freigabe ein.

Mosler-Törnström fordert Tourismus-Erhebung

FLACHGAU (buk). Von "Scheinargumenten, die bereits in den 70er-Jahren bei der Wälder-Freigabe vorgebracht wurden" spricht die zweite Landtagspräsidentin Gudrun Mosler-Törnström in der Diskussion um die Forststraßen-Freigabe für Mountainbiker. Von LH Wilfried Haslauer fordert sie eine Erhebung des zusätzlichen touristischen Potenzials.

  • 28.07.15
Politik

Dienst-BMW von Landtagspräsidentin abgeschleppt

Alles andere als vorschriftsmäßig hatte der Chauffeur von Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf am Freitagabend den BMW vor dem Festspielhaus geparkt. Und während die Politikerin mit Kollegen aus den anderen Bundesländern erst beim Abendessen und dann beim "Jedermann" war, wurde das Auto abgeschleppt. Die Präsidentin fuhr mit dem Taxi nach Hause, die Abschleppkosten von 180 Euro muss der Chauffeur aus eigener Tasche bezahlen.

  • 01.09.14
  •  2
  •  2
Leute
Vizebürgermeister Wilhelm Hauser (li.) mit Felix Brunner von E-Mobility, dem Sieger der Vergleichsfahrt.
123 Bilder

Mobilitätstag in Steyr

Bei der diesjährigen Vergleichsfahrt am Mobilitätstag am 21. September in Steyr siegte Felix Brunner mit dem E-Bike vor dem Fahrrad, dem PKW und städtischen Bus. Zahlreiche Besucher informierten sich am Mobilitätstag der Stadt Steyr. An den verschiedensten Ständen ging es überall um das Thema Verkehr. Auch zahlreiche Ehrengäste kamen auf den Stadtplatz, unter anderem Verkehrslandesrat Reinhold Entholzer, Landtagspräsidentin Gerda Weichsler-Hauer, Bürgermeister Gerald Hackl sowie die beiden...

  • 23.09.13
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.