leopoldsteinersee

Beiträge zum Thema leopoldsteinersee

Wolfgang Gaube, Lokalredakteur der WOCHE Leoben
2

WOCHE-Bezirksduell: Leoben gegen Leibnitz
Bier gegen Wein: Ihre Stimme für den Bezirk Leoben

Warum denn in die Ferne schweifen, wenn es im Bezirk Leoben so wunderschön ist? Das Gösser Bier ist auf der ganzen Welt bekannt. Um zu unterstreichen, dass der edle Gerstensaft in Leoben gebraut wird, wurden zusätzliche Ortstafeln aufgestellt: "Leoben – Heimat von Gösser". Wenn unsere Freunde aus Leibnitz nicht nur vom Wein, sondern von Privatbrauereien schwärmen: Reini Schenkermaier erzeugt in seinem Erzbergbräu in Eisenerz exzellente Biere und ist nach einem akademischen Lehrgang...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
9 7 22

Leopoldsteinersee.

Der Leopoldsteinersee trägt seinen Namen auf Grund des nahe gelegenen Schlosses Leopoldstein. Dank seiner herzvorragenden Lage, eingebettet zwischen Bergen zählt der Leopoldsteinersee zu den schönsten Landschaftmotiven der gesamten Steiermark. Der Bergsee liegt auf etwa 600 Meter Seehöhe, er ist 1400 Meter lang und 370 m breit, seine tiefste Stelle beträgt 31 Meter. In der Nähe dieses Sees soll einer Sage nach ein Wassermann gefangen worden sein. Um seine Freilassung zu erkaufen, zeigte er...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Karl Pabi
Auch im Winter ist der Leopoldsteinersee ein beliebtes Ausflusgziel.
13 12 8

Auch im Winter
Naherholungsgebiet Leopoldsteinersee

Im bekannten Weihnachtslied "Leise rieselt der Schnee..." heisst es ja bekanntlich weiter: "Still und starr ruht der See...". Der See ruht tatsächlich dennoch tut sich hier auch im Winter einiges. Er ist nicht verlassen im Gegenteil. Da sind die Enten und Schwäne die der Kälte trotzen und zwischen dem Eis herumschwimmen. Und da sind viele Wanderer und Spaziergänger die mit festem Schuhwerk ausgestattet um den See spazieren. Auch die Hundespuren im Schnee bezeugen hier einiges an Aktivität....

  • Stmk
  • Leoben
  • Sonja Hochfellner
10 6 10

Leopoldsteinersee
Wenn man nur bleiben könnt .....

Leopoldsteinersee einer der schönsten Bergseen die ich kenne. Fast jedes Jahr fahren wir zu diesem Naturjuwel in der Steiermark. Umgeben von mächtigen Bergen, glasklarem, kaltem Wasser und an Wochentagen Stille und nur Natur. Wenn die Schwäne dahin ziehen und sich die Fische im Wasser tummeln, dann sitzt man am Ufer und sieht die Sonnenstrahlen tanzen. Zutiefst fasziniert mich dieser Ort des Friedens, man tankt auf und fährt glücklich nach Hause. PS. Im Bräustüberl Eisenerz (Montag...

  • Stmk
  • Leoben
  • Heidemarie Rottermanner
Die Kapellner Senioren besichtigten das Schaubergwerk mit dem ehemaligem Mannschaftszug „Katl“.

Seniorenbund Kapelln unternahm Herbstausflug zu Erzberg und Lepoldsteinersee

KAPELLN. Seinen Herbstausflug startete der Seniorenbund Kapelln mit Obfrau Elisabeth Trimmel und Reisereferntin Elfi Haas in die Bergbaugemeinde Eisenerz. Der Erzberg, die größte Stufenpyramide der Welt, ist Anziehungskraft für zahlreiche Besucher. Besichtigt wurde das Schaubergwerk mit dem ehemaligem Mannschaftszug „Katl“. Die Fahrt ging circa eineinhalb Kilometer in den Berg hinein. Eine beeindruckende Welt unter Tag und ein hartes Los der Bergknappen. Am Nachmittag fuhr man mit dem „Hauly“...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Leopoldsteinersee in der Abendstimmung
1 2

ORF TV Show
"9 Plätze – 9 Schätze“: Voten für den Leopoldsteinersee

„9 Plätze – 9 Schätze“ heißt es wieder am Samstag, dem 26. Oktober 2019, um 20.15 Uhr in ORF 2. Am Mittwoch, 2. Oktober 2019, startet die Vorstellung der drei steirischen nominierten Orte: Leopoldsteinersee, Weingärten Hochgrail und Wipfelwanderweg Rachau. GRAZ, EISENERZ. Voten für den Leopoldsteinersee, für das smaragdgrüne Juwel in den Eisenerzer Alpen heißt es im Rahmen der ORF-Show "9 Plätze – 9 Schätze". Denn dieses Naturparadies ist einer der drei  "Schätze" unseres...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Die Weingärten von Hochgrail sind in der Vorauswahl zu "9 Plätze - 9 Schätze".

„9 Plätze – 9 Schätze“: Die Weingärten von Hochgrail sind in der Vorauswahl

„9 Plätze – 9 Schätze“ heißt es wieder am Samstag, dem 26. Oktober, um 20.15 Uhr in ORF 2. Am Mittwoch, dem 2. Oktober 2019, startet die Vorstellung der drei steirischen nominierten Orte: Weingärten Hochgrail, Leopoldsteinersee und Wipfelwanderweg Rachau. STAINZ/ÖSTERREICH: Eine der erfolgreichsten ORF-Programm-Innovationen der vergangenen Jahre feiert am Nationalfeiertag 2019 ihre bereits sechste Auflage: Bis zu 1,056 Millionen waren bei der Premiere 2014 via ORF 2 live dabei, bis zu 1,049...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Auf dem Almboden der Eisenerzer Ramsau: im Hintergrund Hochkogel und Kaiserschild.
12

Hackl radelt: Im Schatten der mächtigen Bergriesen

Die Hochsteiermark kann so schön sein: Hackl radelt. Diesmal die große Radrunde im Innerbergerischen – von Eisenerz nach Radmer. Wir starten mit unserer Radrunde im Stadtzentrum von Eisenerz in Richtung Hieflau. Kurz nach dem Ortsende von Eisenerz biegen wir zum Leopoldsteinersee ab. Das Südufer ist mit dem Rad zu erreichen. Ein Abstecher, der sich auf alle Fälle lohnt. Am Nordufer führt entlang des Abflusses ein Radweg zurück zur Bundesstraße. Nach wenigen Kilometern bietet sich nach der...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
2

Seniorenbund Wölbling auf Tagesausflug zu Erzberg und Leopoldsteiner See

WÖLBLING. Der Seniorenbund Wölbling unternahm bei herrlichem Wetter eine Fahrt zum Erzberg und zum Leopoldsteiner See. Bei einer Führung im unteridischen Schaubergwerk wurde viel von der Geschichte und den Mythen des Erzberges erzählt. Von der Fahrt mit dem Hauly auf dem Gelände des Erzberges waren alle sehr beeindruckt. Der Nachmittag wurde gemütlich mit Spazierengehen am Leopoldsteiner See verbracht. Obmann Karl Sagl, die Stellvertreter Josefine Burger und Alois Schrattenholzer und...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Thomas und Helmut Stangl beim Schlusspunkt ihrer "Adventroas" am Leopoldsteinersee.
3

Advent, wie er früher einmal war

EISENERZ. Die letzte Etappe der Adventroas der "Stangl Blos" am Leopoldsteinersee war geprägt vom Jubiläum "200 Jahre Stille Nacht, Heilige Nacht". Mit stimmiger Musik und feinsinnigen Gedichten gelang es Helmut und Thomas Stangl, wahre Adventstimmung unter die zahlreichen Besucher zu bringen. Weiters erfreulich: Die Spenden der Besucher gehen an die Pfarrcaritas Eisenerz.

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
<f>Besinnlicher Ruhepol</f> in der Vorweihnachtszeit: Die Auftritte der Stangl Blos im Rahmen ihrer Adventroas.

Adventroas
Die Stangl Blos sorgt für Momente der Stille

EISENERZ. Vater und Sohn Stangl – Weisen- und Jodlerbläser aus dem Erzbergland – musizieren seit mehr als zweieinhalb Jahrzehnten miteinander. Mittlerweile bringt Helmut und Thomas Stangl ihre musikalische Reise vom Hochschwabgebiet über die Eisenerzer Alpen bis ins Gesäuse, wo bei so manchem romantischen Bergsee ihr selbstkomponierter „See Echo Jodler“ erklingt und Natur und Kultur in einen harmonischen Einklang versetzt. Die volksmusikalische Tradition hochzuhalten, ohne dabei ihre wunderbare...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube

Europa, Sonne, Sonnenschein
Erasmus-Laufevent in Eisenerz war voller Erfolg

Bildung ist in Zeiten wie diesen alles, Bewegung ist genauso alles. Was liegt also näher, als die beiden Dinge zu kombinieren. Die HAK Eisenerz tat das und veranstaltete am Erasmus+-Tag den „Erasmus+ – Running for Europe – Lauf und Walk“ um den Leopoldsteinersee. Bei spätsommerlichen Temperaturen liefen und walkten genau 227 Teilnehmer um den Leopoldsteinersee. Es war eine einzigartige Kulisse der Landschaft in den Farben des Herbstes, vermischt mit den türkis-grünen Spiegelungen des Wassers,...

  • Stmk
  • Leoben
  • Christoph Schneeberger
Mitglieder des Seniorenrings bei ihrem Ausflug auf den Erzberg

Tagesausflug auf den Erzberg

Die Obfrau vom Seniorenring Deutschlandsberg Josefine Pfäffli begrüßte neulich eine sehr große Gästeschar aus dem Bezirk Deutschlandsberg und Umgebung, die bei strahlendem Sonnenschein ihren Ausflug Richtung Eisenerz startete.  Die aufregende Haulyfahrt führte die Senioren mitten durch den Tagbau, wo gesprengt, gebaggert und geschaufelt wird. Hierbei hielt das riesige Fahrzeug an den spannendsten Abbauorten und den spektakulärsten Stellen.  Nach einer Rast ging die Fahrt weiter zum...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
9 12

Herzlichen Dank

Für die Veröffentlichung im Bezirksblatt Scheibbs. Mein Beitrag zum Leopoldsteiner See gab es in der letzten Zeitung. Herzlichen Dank, ich freue mich riesig. Liebe Grüße Heidemarie Rottermanner

  • Scheibbs
  • Heidemarie Rottermanner
1 1 8

Ein Hoch auf die Hochsteiermark

Der Leopoldsteinersee im Herbst, einer der schönsten Orte der Hochsteiermark. Der Leopoldsteinersee bei Eisenerz im Herbst, wenn der Wald in den schönsten Farben leuchtet und sich im See spiegelt. Ein gemütlicher Rundgang um den See mit abschließender Einkehr ins Seestüberl ist ein Vergnügen, das man sich unbedingt gönnen sollte. Ein paar Impressionen habe ich hier fotografisch festgehalten und hoffe, dass es für einige eine Anregung für einen Herbstspaziergang ist. Wo: ...

  • Stmk
  • Leoben
  • Günther Schwarzbauer
Helmut und Thomas Stangl am Leopoldsteinersee.

25 Jahre Stangl Blos: "Echo übern See"

Die „Stangl Blos“ feiert ihr 25-jähriges Bestandsjubiläum mit Musikfreunden und Wegbegleitern am wunderschönen Leopoldsteinersee.  Es wird ein sozialkulturelles „uman und übern See“ am Kirtagssamstag, 5. August, in Eisenerz. Mit der „Augrab’n Musi“, dem „Röstboden Duo“ und der „Landler Tanzlmusi“  wird die „Stangl Blos" wieder versuchen,  Mensch, Natur und Kultur in einen einzigartigen Einklang zu versetzen. Um 15 Uhr findet am Seeausfluss der Jubiläumsfestakt statt. Wann: ...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
1 3

Still uman See: Adventroas mit der Stangl Blos

EISENERZ. Still und starr liegt der See: Helmut und Thomas Stangl, vereint zur "Stangl Blos", beendeten am vergangenen Sonntag ihre "Adventroas". Fernab von Glühwein und Kaufrausch – unter der stimmungsvollen Kulisse des Leopoldsteinersees. Vater und Sohn Stangl ließen musikalisch und literarisch die vorweihnachtliche Seele "uman See" plätschern und versetzten Mensch, Natur und Kultur in einen wohltuenden Einklang. Die Spendensumme geht wieder an die Pfarrcaritas unter dem Motto "Eisenerzer...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Bei herrlichstem Wetter wurde fleißig gewandert.
2

Trofaiacher Frauen sind immer aktiv

TROFAIACH. Auch in der Sommerpause ist bei den begeisterten Tänzerinnen der Frauentanzgruppe Trofaiach Bewegung angesagt. Und so führte die erste Wanderung in diesem Jahr auf den Radweg entlang der Gmeingrube und dann weiter auf den Haiderhof. Ein schöner Sommertag im September führte die aktiven Damen dann zum Naturjuwel Leopoldsteinersee nach Eisenerz. Bei herrlichem Wetter ging es mit Gesang auf die Wanderung rund um See. Ein wunderschöner Ausflug fand seinen Ausklang mit einer Jause beim...

  • Stmk
  • Leoben
  • Angelika Kern
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.