Literaturtage

Beiträge zum Thema Literaturtage

Die Europäischen Literaturtage gibt es nun online.

Mehr Wildnis
Die Europäischen Literaturtage finden online statt

19. – 22. November 2020 / ONLINE-VERANSTALTUNG 12. Europäische Literaturtage „Mehr Wildnis!“ www.literaturhauseuropa.eu BEZIRK KREMS. Aufgrund des neuesten Erlasses der Bundesregierung zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie können bis inklusive 30.11. keine Live-Veranstaltungen mit Publikum abgehalten werden. Trotz dieser unerfreulichen Situation haben wir eine gute Nachricht: Die Europäischen Literaturtage werden in vollem Umfang online als Livestream stattfinden:...

  • Krems
  • Simone Göls
Gertraud Klemm
3

Literaturtage Freistadt
Ganz im Zeichen von Brigitte Schwaiger

FREISTADT. Von 16. bis 30. Oktober gehen im Salzhof die Literaturtage Freistadt über die Bühne. Eröffnet wird das Event von Karin Peschka. Sie liest aus ihrem Roman „Putzt euch, tanzt, lacht“. Mit untergründigem Humor und viel Sprachwitz erzählt sie die Geschichte einer Befreiung aus der Enge der Provinz. Am 17. Oktober ist Florian Aigner mit seinem neuen Buch „Die Schwerkraft ist kein Bauchgefühl – eine Liebeserklärung an die Wissenschaft“ zu Gast. Der in Freistadt aufgewachsene...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Autorin Mila Haugova mit Moderatorin Karin Ivancsics und Musiker Ferry Janoska.
37

Geflüchtete, Reisende, Zuagraste & Heimgekommene
Literaturtage im Weinwerk Neusiedl am See

Vom 18. bis 20. September fanden das dritte Mal in Folge die Literaturtage im Weinwerk Neusiedl am See statt. In beeindruckender Weise lasen Autoren und Autorinnen aus ihren Werken und ihren persönlichen Erfahrungen als Geflüchtete, Reisende, Zuagraste oder Heimgekommene. NEUSIEDL AM SEE (ahg). Die Bühne des Weinwerks stand diesmal ganz im Zeichen von Migration, Zu- und Einwandern, Menschen auf und nach der Flucht sowie Corona, also jener brennenden Fragen, denen sich unsere globale...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Andrea Glatzer

SPRACHSALZ
Virtuelle Literaturtage in Hall

Das beliebte Haller Literaturfestival Sprachsalz findet heuer erstmals im Netz statt. Zuschauer können am 11. und 12. September auf Facebook und Youtube live mit dabei sein. HALL (red). Die 18. Internationalen Haller Literaturtage präsentieren sich in diesem Jahr als digitales und interaktives Festival. Zuschauer können am 11. und 12. September auf Facebook und YouTube live mit dabei sein. Weil heuer nicht sicher war, ob das Reisen in Corona-Zeiten möglich sein würde, hat man sich...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
7

Musik und Literatur
Sieben Highlights bei den Freistädter Literaturtagen

Die diesjährigen Freistädter Literaturtage starten am Donnerstag, 17. Oktober, mit einer Lesung der Schauspielerin Julia Ribbeck. Bei den Literaturtagen, die bis Samstag, 23. November, laufen, außerdem zu Gast: Armin Thurnher, Laura Freudenthaler, Eva Rossmann, Fritz Ostermayer und Markus Mittmannsgruber.  FREISTADT. „Worüber keiner offen sprechen möchte – darüber schreiben wir“ – so lautet das Thema der ersten Veranstaltung der heurigen Freistädter Literaturtage am 17. Oktober. In...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
14

Sprachsalz: Literarische Herzstücke

Zum 17. Mal kommen zahlreiche Autoren und Autorinnen ins Parkhotel nach Hall. HALL. Die AutorInnen der 17. Auflage der Internationalen Literaturtage Sprachsalz (6.–8. September 2019) erzählen von monströsen Realitäten, über das leise Unglück, außergewöhnliche Freundschaften und zeigen ein berauschendes Panoptikum unserer Wirklichkeit. Neben Vladimir Sorokin, Elke Heidenreich, Zoltán Danyi, Philipp Weiss oder Durian Sukegawa sind viele weitere internationale literarische Stimmen zu Gast:...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
3

Hall als Zentrum der Literatur

Zahlreiche Autoren aus dem In- und Ausland den 16. Internationalen Literaturtagen Sprachsalz in Hall HALL. Abgründig und absurd, hochaktuell und politisch – das Spektrum der vorgestellten Texte und Bücher bei den 16. Literaturtagen Sprachsalz (14.–16. September) präsentiert sich auch in diesem Jahr literarisch wie inhaltlich welthaltig: Que Du Luu, Serhij Zhadan und David Schalko erzählen von den Folgen von Krieg und Gewalt. Jaroslav Rudiš widmet sich der samtenen Revolution in Prag und Zora...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
67

Eröffnung Literaturtage

Zahlreiche Besucher kamen zur Eröffnung der Literaturtage in den Innenhof des Steyrer Rathaus. Anna Mitgusch ließ aus Ihren Büchern, nach der Lesung signierte Sie einige Ihrer Bücher für die interessierten Gäste. Anna Mitgutsch ist 1948 in Linz geboren, lebte viele Jahre als freischaffende Schriftstellerin abwechselnd in Linz und Boston. 

  • Steyr & Steyr Land
  • Klaus Mader

48. Rauriser Literaturtage

Seit 1971 locken die Rauriser Literaturtage jedes Frühjahr namhafte Autoren und Literaturliebhaber in das Raurisertal. Dort finden sie sich zu Lesungen und Gesprächen ein – in alten Stuben, gemütlichen Gasthöfen oder am Berg. Das diesjährige Motto lautet „Frühe Jahre“. Weitere Informationen unter http://www.rauriser-literaturtage.at. Wann: 04.04.2018 ganztags Wo: Ortszentrum, 5661 ...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Beate Meixner

St. Veiter Literaturtage

Vom Freitag, dem 17. November bis Sonntag, dem 19. November finden im Rathaushof St. Veit die Literaturtage statt. Die Literaturtage stehen ganz im Zeichen des 1947 in Villach geborenen und 2011 in Wien verstorbenen österreichischen Schriftstellers Werner Kofler. Am Freitag und Samstag beginnen die Literaturtage jeweils um 19.30 Uhr und am Sonntag um 11 Uhr. Wann: 17.11.2017 19:30:00 Wo: Rathaushof , ...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Julia Zauner

Europäische Literaturtage

Begegnungen mit Literatur. Begegnungen in der Wachau. Verleihung des Ehrenpreises des Österreichischen Buchhandels für Toleranz in Denken und Handeln an Elif Shafak am 17. November in Spitz. 16. – 19. November 2017 Europäische Literaturtage Die Verleihung des Ehrenpreises des Österreichischen Buchhandels für Toleranz in Denken und Handeln an die türkische Autorin Elif Shafak erfolgt dieses Jahr am Freitag,17. November um 19:30 im Schloss zu Spitz. Benedikt Föger, der Präsident des...

  • Krems
  • Doris Necker
Die Internationalen Literaturtage Sprachsalz zeugen auch heuer wieder von der Kraft der Gegenwartsliteratur.
5

Kaleidoskop der Gegenwartsliteratur

Die 15. Internationalen Literaturtage Sprachsalz zeugen auch in diesem Jahr von den vielstimmigen Möglichkeiten der Gegenwartsliteratur. Das kürzlich von den Organisatoren Magdalena Kauz, Heinz D. Heisl, Elias Schneitter, Urs Heinz Aerni und Ulrike Wörner vorgestellte Programm der 15. Internationalen Literaturtage Sprachsalz kann auch heuer wieder mit zahlreichen Highlights aufwarten. So ist mit A. I. Kennedy eine der bekanntesten zeitgenössischen englischsprachigen Autorinnen zu Gast. Aber...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Georg Hubmann
3 4 72

Bericht über die deutschen Literaturtage in Reschitza – Rumänien:

Das demokratische Forum der Banater Berglanddeutschen – DFBB, lud vom 6. Bis 10. April 2017, Autoren mit deutscher Muttersprache aus Slowenien, Österreich, Deutschland und Rumänien, zu Buchvorstellungen und Lesungen, zu den deutschen Literaturtagen nach Reschitza (XXVII. Auflage) ein. Die Österreichische „Delegation“, welche vom Dichterehepaar Grete und Hans Riedl aus Eichfeld/Mureck angeführt wurde, bestand des Weiteren aus Ulrike Majzan aus Altneudörfl (Sie sprang für den erkrankten...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Erwin Paier sen.
Im Mödling dreht sich demnächst mit verschiedenen Veranstaltungen für Groß und Klein alles um die Literatur.

Literatur für Groß und Klein

MÖDLING. Mödling heftet sich die Literatur an die Fahnen und lädt kommende Woche bei freiem Eintritt zu verschiedenen Literaturveranstaltungen für Groß und Klein. So veranstaltet das Kinder-Buch-Theater für Kinder am 19. April um 16 Uhr im Josef Schöffel Haus 'Komm in die Mödlinger Sagenwelt', ein Mödlinger Sagentheater dargeboten von von Ruth Lößl und Christian Matzner. Ebenfalls für Kinder folgen am 22. April 'Die Olchis' um 15:30 Uhr im book & cook, mit Roland Weber und Team. Am 20. April...

  • Mödling
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer

Rauriser Literaturtage

Seit 1971 locken die Rauriser Literaturtage jedes Frühjahr namhfte Autoren und Literaturliebhaber in das Raurisertal. Dort finden sie sich zu Lesungen und Gesprächen ein - in alten Stuben, gemütlichen Gasthöfen oder am Berg. Das diesjährige Motto lautet "Körpersprache". Weitere Informationen unter: www.rauriser-literaturtage.at Wann: 29.03.2017 ganztags Wo: Ort, 5661 Rauris ...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Beate Meixner
Horst Horvath und Silke Rois von edition lex liszt 12 sowie der Bürgermeister von Kohfidisch Norbert Sulyok mit einigen Mitwirkenden der Literaturtage
4

Literaturtage Kohfidisch 2016

Das burgenländische Verlagshaus edition lex liszt 12 und die Markgemeinde Kohfidisch in Kooperation mit diversen Autorenvereinigungen veranstalten heuer vom 9. September bis zum 11. September bereits zum dritten Mal die "Literaturtage Kohfidisch". Die Schauplätze der Veranstaltung sind das Schlossgelände und der Csaterberg. Gewohnt hochkarätig Am Freitag, dem 9. September, dreht sich alles um Peter Wagner, einen der bedeutendsten burgenländischen Schriftsteller. Der Autor hat zu seinem 60....

  • Bgld
  • Güssing
  • Sonja Radakovits-Gruber
KriLit-Logo

Kritische Literaturtage

Die Literaturmesse abseits des kommerziellen Mainstreams. KriLit ’16 (10.-12. Juni 2016) (Brunnenpassage, Brunnengasse 71/Yppenplatz, Wien-Ottakring) Unabhängige und kleine Verlage aus dem deutschsprachigen Raum präsentieren ihre alternativen, gesellschafts- und sozialkritischen Bücher. Auch politische Initiativen, die Zeitschriften und Broschüren herausgeben, sind mit ihrem Sortiment dabei. Ein ansprechendes Rahmenprogramm mit Buchpräsentationen, Lesungen, Podiumsdiskussionen etc. bei...

  • Wien
  • Ottakring
  • Laila Youssef

Rauriser Literaturtage 2016.

Lesungen und Gespräche in alten Stuben, gemütlichen Gasthöfen oder am Berg. Nähre Infos unter http://www.http://www.rauriser-literaturtage.at/programm/zeitplan/ Wann: 03.04.2016 ganztags Wo: Gasthöfen, 5661 Rauris auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Beate Meixner

Autoren für Rauriser Literaturpreis 2016 stehen fest

Die Endauswahl wurde getroffen, die Shortlist erstellt RAURIS. Sechs Autorinnen und Autoren haben es auf die Shortlist für den Rauriser Literaturpreis 2016 geschafft. Sie sind somit für den Preis für deutschsprachige Prosa-Erstveröffentlichungen nominiert. Eine unabhängige Jury aus den drei deutschsprachigen Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz hat entschieden, welche Namen auf der Shortlist stehen. Aus dieser wird die Jury den Sieger oder die Siegerin des Rauriser Literaturpreises...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger

LESN und LOSN 2015

Unter dem Motto "Lesn und Losn" werden die früheren "Buchwochen" im Lungau neu erfunden: LKV, WK, Buchhändler und öffentliche Büchereien organisieren eine Veranstaltungsreihe vom 4. bis 26.11.2015. Das Literaturfestival „lesn und losn“ manifestiert Literatur im Lungau und findet von 4. bis 26.11. 2015 im gesamten Bezirk statt. Es stellt die unterschiedlichen regionalen “Literaturoasen” (Buchhandel, Öffentliche Bibliotheken, Schulbibliotheken, Verlage, Schulen, Kindergärten) ins...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bücherei Lessach

Europäische Literaturtage

ELit Wann: 23.10.2015 ganztags Wo: Schloss Spitz , Schloßg. 3, 3620 Spitz auf Karte anzeigen

  • Krems
  • Christina Lindermair
Amina Abdulkadir präsentierte ihr Debüt „Alles, nichts und beides“
5

3.500 Literaturbegeisterte bei Sprachsalz

„Unverändert wunderbar“ fand Peter Bichsel die 13. Literaturtage Sprachsalz (11. bis 13. September 2015) und auch die Veranstalter sind hochzufrieden. Eröffnet hat die Literaturtage in diesem Jahr der Tiroler Autor Thomas Schafferer, der durch seine Vielseitigkeit und Innovation besticht, begleitet wurde er von Wolfgang Peer am Akkordeon. Im Anschluss zeigten Ralf Schlatter und Musiker Michael Wernli wie unterschiedlich eben doch Literaturschaffen sein kann, eine Bestätigung der literarischen...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
Vor dem Einstieg in den zweiten Teil
5

Heißer Zwei-Tages-Einsatz für Dirk Stermann

Die „Willkommen Österreich“-Hälfte las in der „Hofer-Mühle“ und bei der Literarischen Wanderung. „In dieser Form werden ihn noch nicht alle kennen“, machte Gerhard Pilz, seit kurzem Frontmann von „StainZeit“, den Gästen im Veranstaltungszentrum „Hofer-Mühle“ am vergangenen Samstag Gusto auf das Kommende. Der berühmte Gast hantelte sich bei seinem dritten Stainz-Auftritt die Beliebtheitsskala von Deutschen in unserem Land hoch. Woher dieses Gefühl stammte? Bei der Ersteinreise 1987 wähnte er...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.