.

Marienkirche

Beiträge zum Thema Marienkirche

Alte Ansichten
1947 wurde der Grundstein der Marienkirche Neußerling gelegt

HERZOGSDORF/NEUSSERLING. Nicht vorstellbar wäre das öffentliche Leben ohne eigene Kirche im Dorf. 1946 gründete der damalige Schulleiter Wolfgang Dobesberger ein eigenes Kirchenbaukomitee. Trotz Widerstand von Staat und Pfarre begann man sofort mit der Umsetzung. Der Gastwirt Johann Roither stellte den Baugrund gratis zur Verfügung. Nach der Grundsteinlegung 1947 wurde fleißig neben dem Schulgebäude gearbeitet. Ziegel wurden gebrannt und Landwirte schafften mit Pferdefuhrwerken Steine herbei....

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
59

Marienkirche 26. Juli 2020
Heilige Messe in slowakische Sprache mit den Weihbischof Franz Scharl

Am 26.07.2020 fand um 11:30 die heilige Messe in slowakischer Sprache, in der Marienkirche – Bad Deutsch Altenburg statt. Die heilige Messe wurde durch den Weihbischof Franz Scharl, aus der Erzdiözese Wien, mitzelebriert. Ins Leben gerufen wurden die slowakischen Heiligen Messen, sowie Wortgottesdienste in slowakischer Sprache Anfang Jänner 2020 in Bad Deutsch Altenburg, unter der Leitung von Diakon Pavol Tomanek, dem Seelsorger der slowakischen Gemeinde der Erzdiözese Wien, sowie...

  • Bruck an der Leitha
  • Martin Petrik
14

Marienkirche Bad Deutsch Altenburg 17. Mai 2020
Slowakische Heilige Messe

Am Sonntag dem 17. Mai 2020 war das erste mal nach der Corona Krise unter Einhaltung von strengsten hygienischen Masnahmen eine römisch katholische Messe in Slowakischer Sprache von Herrn Pfarrer Jan Sandora aus Grammatneusiedl zelebriert. Regelmässige Wortgottesdienste oder Heilige Messen werden (seit Januar 2020)  nach dem Dekret von Erzdiözese Wien von Diakon Pavol Tomanek (Bad Deutsch Altenburg, Hundsheim) der zuständig für die slowakische Gemeinde im  Erzdiözese Wien ist, Dekanat...

  • Bruck an der Leitha
  • Martin Petrik
8 4 12

Marienkirche

Die Marienkirche oder Pfarrkirche Zu Unserer lieben Frau von der Immerwährenden Hilfe befindet sich in der Wichtelgasse in Hernals. Der in Rohziegelbauweise 1886 nach Plänen von Richard Jordan begonnene Bau  wurde  1889 eingeweiht. Im Inneren hat sich der ornamentale Schmuck  nur im Mittelschiff erhalten. Den Hochaltar und die Kreuzwegbilder entwarf Fr. Max Schmalzl . Der Altar des heiligen Klemens Maria Hofbauer besitzt einen mit kostbaren Steinen geschmückten Tabernakel, in dem sich die...

  • Wien
  • Hernals
  • Christa Posch

Videos: Tag der offenen Tür

Eine Nacht lang kann man die Gotteshäuser von ganz neuen Seiten erleben.

Drei Gotteshäuser nehmen teil
"Lange Nacht der Kirchen" in Wels

WELS. Wenn am Freitag, 24. Mai, zum fünfzehnten Mal die "Lange Nacht der Kirchen" über die Bühne geht, strömen österreichweit wieder viele Menschen in die Gotteshäuser. So auch in Wels, wo an drei Standorten ein vielfältiges Programm geboten wird. Poetry Slam, Kunstprojekte und DJIn der Stadtpfarrkirche beginnt der Abend um 19.00 Uhr mit einer ökumenischen Vesper. Dann stehen musikalische Leckerbissen an: Gospelklänge von „Choice of Voice“ sowie eine musikalische Reise vom Barock bis in die...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
6 6 4

Weitwinkel
Anders fotografieren

Eine wunderschöne Kirche in Bad Deutsch Altenburg - die Marienkirche. In seiner Außenansicht zählt der Bau zu den schönsten Choranlagen Österreichs. Es gibt sicherlich unzählige Bilder von diesem romanisch-gotischen Bauwerk. Vom Motiv her ähneln sie sich alle, ziemlich sicher. Deshalb montierte ich auf meine Kamera ein Objektiv mit einer Festbrennweite von 12mm (18mm im Kleinbildformat) und ging mit der Kamera ganz nahe ran. So entstehen Blickwinkel, die nicht alltäglich sind.

  • Bruck an der Leitha
  • Tomislav JOSIPOVIC
8

Julius Müller las Heiteres und Besinnliches

WIENER NEUSTADT. Über Initiative von Bgm.Stv. Margarete Sitz las der Neustädter Bestsellerautor Julius Müller in der Herz Mariä Kirche. Müller ist bekannt für seine humorige Art von Geschichten über Sterben und Tod. Als Ausbilder der Wiener Bestattung sammelte er ein amüsantes Sammelsurium voller Kuriositäten, juristischer Leichen, Huldigungen berühmter Menschen wie Mozart Zilk oder Falco. Bei seiner Lesung wurde er musikalisch von Brigitte Kohl und Maria Cerny mit ihren Liedern unterstützt....

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
10 9 24

A Gaudi woa da *Umurken*-Kirtag....

Am gestrigen, 15. August fand in Bad Deutsch Altenburg am Kirchenberg wieder der traditionelle *Umurken*-Kirtag mit der Stadtkapelle Hainburg-Wolfsthal statt und soviel sei verraten, wer nicht dabei war, hat echt was versäumt!!! Den Auftakt des Umurken-Kirtages bildete um 9.00 Uhr das Hochamt zu Ehren des Marienfeiertages an dem wieder zahlreiche Kirchenbesucher daran teilnahmen. Danach wurde am Kirchenplatz der Umurken-Kirtag mit der Stadtkapelle Hainburg-Wolfsthal feierlich eröffnet. Unser...

  • Bruck an der Leitha
  • Helga Amh
Die Reliquie des Märtyrerbischofs Anton Durcovici.
3

So "heilig" ist der Bezirk Bruck

Knochen und Kreuzsplitter: Auf der Suche nach heiligen Reliquien im Bezirk Bruck an der Leitha. B.D.ALTENBURG. In der neuen Ausstellung auf der Schallaburg sind sie die Hauptdarsteller. Kunstvolle Reliquien aus dem oströmischen Reich. Auch im Bezirk Bruck an der Leitha gibt es Splitter des Kreuzes Christi oder Knochen von Heiligen. Die Bezirksblätter haben in Kirchen, Katakomben und Pfarrämtern nach den "heiligsten" Reliquien gesucht. Und nachgefragt, welche Bedeutung sie für uns heute haben....

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak

Lichterprozession zur Ehre Mariens

STEYR. Am Montag, 9. April findet in Steyr wieder eine Lichterprozession zur Ehre Mariens statt. Treffpunkt ist die Dreifaltigkeitssäule beim Schloss Lamberg um 18.30 Uhr, wo auch Kerzen erhältlich sind. Die Marienstatue aus Fatima wird über die Enge Gasse und den Stadtplatz zur Marienkirche getragen, in der um 19.30 Uhr eine heilige Messe mit Pater Paul Mühlberger stattfindet. Begleitet wird die Gebetsprozession von Pater Rupert Fetsch, vom Stift Heiligenkreuz. Im Anschluss an den Gottesdienst...

  • Steyr & Steyr Land
  • Alma Catovic
6

Buchpräsentation von Pater Martin

am Samstag den  25 November kam Pater Martin von Lienz nochmals nach Enns um sein 3 Buch in der Marienkirche vorzustellen,  eine Geschichte davon wo er mit einen Sack voll Waffen durch Assisi ging, die Pilger aus Enns und Umgebung  sie mit Ihm in Assisi waren konnten sich noch sehr gut daran erinnern  wie er uns damals gerettet hat, und wünsche Pater Martin für seine Laufbahn in Lienz alles gute, mit seiner humorvollen Art wird er sicher auch Lienz sehr beliebt werden

  • Enns
  • Karl Pallinger
Vizebürgermeister Franz Pennauer begrüsst Fest-/Gäste und Musikanten
4 11

*Umurken*-Kirtag mit der Stadtkapelle Hainburg-Wolfsthal

Am 15. August fand in Bad Deutsch Altenburg am Kirchenberg wieder der traditionelle *Umurken*-Kirtag statt. Der festliche Tag wurde um 9.00 Uhr mit dem Hochamt zu Ehren des Marienfeiertages begonnen. Zahlreiche Kirchenbesucher nahmen daran teil. Anschließend wurde der von Herrn Dr. Martin Steinhauser neu gestaltete Kirchenführer über unsere schöne Marienkirche vorgestellt - der übrigens nicht nur durch einen sehr interessanten Begleittext sondern auch durch wunderschöne Aufnahmen besticht....

  • Bruck an der Leitha
  • Helga Amh
4 15 11

Marienbergkirche in Fügen/Zillertal/Tirol.

Bei einem Besuch in Fügen viel mir das kleine Kirchlein am Berg auf. Ich habe mich auf den Weg gemacht um euch das Kirchlein, vorzustellen. Die Wallfahrtskirche am Marienberg. Westlich über dem Ort Fügen grüßt von einem Hügel (621 m) in malerischer Lage am Waldrand eine der schönsten Rundkirchen Tirols. Dies ist der barocke Zentralbau der kleinen Wallfahrtskirche "Maria unbefleckte Empfängnis". Das Kirchlein wurde 1715 bis 1721 als eine Stiftung durch den Grafen Fieger und der...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Gottfried Maierhofer
2 14 36

Marienkirche Berndorf - Pfarrkirche zu Maria Himmelfahrt

Die Pfarrkirche zu Maria Himmelfahrt, die Berndorfer einschiffige Marienkirche mit ihrem 42 m hohen Fassadenturm wurde unter Leitung und den Entwürfen des Wiener Architekten Victor Rumpelmayer (1830 - 1885) in den Jahren 1881 – 1883 im neugotischen Stil erbaut. Für den Bau wurde Konglomerat und Kremesberger Sandstein verwendet. Die Fertigstellung erfolgte am 2.Sept.1983 mit einem Schlussstein, vom Ölberg in Jerusalem. Die zweimanualige Orgel wurde von Frau Margarete Krupp gespendet. Erbaut...

  • Triestingtal
  • Hanspeter Lechner
3 7 14

Marienkirche - Bad Schönau

Die Marienkirche Aufgrund der erfreulichen Entwicklung der Kurgemeinde Bad Schönau wurde die Wehrkirche zu klein und so wurde eine neue Kirche errichtet und im Sommer 1968 fertiggestellt. Das Altarbild, eine freie Kopie des letzten Abendmahls, wurde 1971/1972 vom akademischen Maler Sepp Buchner gestaltet. Im September 1995 wurden die Glasfenster durch neue, die in der Kunstglaswerkstätte des Stiftes Schlierbach hergestellt wurden, ersetzt. Die von Prof. Florian Jakowitsch entworfenen Fenster...

  • Wiener Neustadt
  • Christa Posch
4

Lichterprozession durch die Stadt

STEYR. Am Fest "Maria Lichtmess - Darstellung des Herrn" beteiligten sich an die 300 Gläubige an einer Lichterprozession für die Stadt Steyr und den Frieden in der Welt. Sie nahm ihren Ausgang an der Dreifaltigkeitssäule beim Schloss Lamberg und führte über den Stadtplatz zunächst zur Marienkirche, wo eine kurze Andacht gehalten wurde. Danach ging es in die Stadtpfarrkirche zur Hl. Messe, gefeiert von Altbischof Ludwig Schwarz in Konzelebration mit den Zisterzienserpatres P.Bernhard Vosicky und...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

Weihnachtssingen in der Marienkirche

STEYR. Advent- und Weihnachtslieder aus aller Welt singen Chöre aus Steyr und Umgebung am Sonntag, 11. Dezember und am Sonntag, 18. Dezember, jeweils um 16.30 Uhr in der Marienkirche. Der Eintritt ist frei. Wann: 18.12.2016 16:30:00 Wo: Marienkirche, 4400 Steyr auf Karte anzeigen

  • Steyr & Steyr Land
  • Alma Catovic
2

Stimmungsvolle Adventmusik

Musik liegt in der Luft, besonders in der Adventszeit. In der Wallfahrtskirche Christkindl gestalten jeden Dienstag um 15 Uhr Veronika und Andreas Kelcher ein Konzert. Gitarren- und Orgelklänge lassen einen eine halbe Stunde inne halten und der Hektik entfliehen. Am Neujahrstag füllen die beiden mit dem Vokalensemble Laetitia zwei Mal (16 und 17 Uhr) mit Liedern den Kirchenraum in Christkindl. „Auf zur Kripperl-Roas“ heißt es beim Steyrdorfer Adventabend am 17. Dezember jeweils um 16 und 19 Uhr...

  • Steyr & Steyr Land
  • Steyrer Christkindl
Ausgewählte Texte werden von Lisbeth Ebner und Lorenz Heiss vorgetragen.

Einstimmung in den Advent: „De Stade Weis“

Am 26. November ab 18.00 Uhr lädt die Bergknappenmusikappelle Dürrnberg zu einer stimmungsvollen Wanderung vom Musikhaus zur Marienkirche ein. Unter dem Titel „De Stade Weis“ wird die Einstimmung in den Advent vom Klappacher-Fuchsberger Viergesang, Andi Jäkel auf der Diatonischen Zugin, sowie Bläsern der Bergknappenmusikkapelle musikalisch umrahmt. Zudem werden kulinarische Schmankerl von Hermann Gfrerer serviert. Mehr Veranstaltungen im Tennengau hier Wann: 26.11.2016 18:00:00 Wo: Musikhaus,...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Daniela Jungwirth
Das SinfonieOrchesters Steyr lädt am Samstag, 19. November in die Marienkirche.
2

Abwechslungsreiches Orchesterkonzert des SinfonieOrchesters Steyr

STEYR. Im Herbst 1783 war Mozart mit seiner Frau auf der Rückreise von Salzburg nach Wien und machte einige Tage Station in Linz. Um für eine Akademie eine neue Sinfonie vorzustellen, schrieb er das als „Linzer Sinfonie“ bekannte Werk. Dieses gelangt beim Konzert des SinfonieOrchesters Steyr am Samstag, 19. November, 20 Uhr in der Marienkirche Steyr zur Aufführung. Weiters steht das lyrische Konzert für Violoncello und Orchester von Robert Schumann,ein Meisterwerk der Romantik,auf dem Programm....

  • Steyr & Steyr Land
  • Alma Catovic

Erntedankfest

Erntedankfest mit dem feierlichen Einzug der Erntekrone und musikalischer Gestaltung durch den Musikverein Inzersdorf-Magdalenaberg Wann: 25.09.2016 08:45:00 Wo: Marienkirche, Inzersdorf im Kremstal auf Karte anzeigen

  • Kirchdorf
  • Sarah Strasser
Marienkirche
8 19 15

KRAKAU - Polen

Polens alte Königstadt gehört zweifellos zu den größten Sehenswürdigkeiten in Europa. Im 2007 feierte die Weichselmetropole 750. Jahrestag der Gründung der Stadt. Krakau wurde mit dem Titel Kulturstadt Europas geehrt, zählt nahezu 1 Million Einwohner, ist die meistbesuchte Stadt Polens und gehört zu den schönsten Städten des Kontinents. Krakau übt ebenfalls einen starken Einfluss auf die polnische Kultur aus. Hier befinden sich landesweit bekannte Theater, hervorragende Museen und Galerien...

  • Wien
  • Ottakring
  • Christa Posch

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.