Markt der Erde

Beiträge zum Thema Markt der Erde

Die vielfältige Welt der Kräuter ist Thema des Markt der Erde am 5. Juni in Parndorf
2

Markt der Erde in Parndorf
Kräuterküche am 5. Juni

Ob Un- oder Wildkräuter – die Kraft der Kräuter ist unumstritten und die Einsatzmöglichkeiten vielfältig. PARNDORF. Am kommenden Markt der Erde in Parndorf, am 5. Juni, wird es Kräuter im Übertopf, im Bund und im Kochtopf geben. Erstmalig auch KostprobenDer Pannonist, Jorgos Kostomiris bereitet Schmankerl zum Mitnehmen zu. Am Tisch der Winzer kann Wein probiert und gekauft werden. Wer vor Ort genießen möchte, kann gerne einen Tisch im Freien reservieren: Name und Uhrzeit (volle Stunde) an...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Region unterstützen und Umwelt schützen am Markt der Erde in Parndorf

Markt der Erde in Parndorf
So Spross, so Spargel

Ob man weißen oder grünen Spargel bevorzugt – alle Sprossen des Frühjahrs liefern viele gesunde Nährstoffe und sind reich an Ballaststoffen. PARNDORF. Neben Spargel warten am kommenden Samstag von 9 bis 13 Uhr am Markt der Erde in Parndorf wieder zahlreiche weitere regionale Schmankerl. Alle Infos unter www.marktdererde.at. Monika Liehl: "Das war eine spontane Idee"

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Monika Liehl blickt hoffnungsfroh in die Zukunft
Video 5

Markt der Erde in Parndorf
Monika Liehl: "Das war eine spontane Idee"

PARNDORF. Monika Liehl betreibt gemeinsam mit Slow Food Burgenland seit mittlerweile über 10 Jahren den "Markt der Erde – Slow Food Earth Market Parndorf". Im Interview erzählt sie vom 11. Geburtstag im August und dem großen Sortiment an regionalen Spezialitäten. BEZIRKSBLÄTTER: Seit wann gibt es den Markt der Erde hier in Parndorf denn schon? MONIKA LIEHL: Also heuer sind wir im 11. Jahr, im August haben wir den 11. Geburtstag. Aufgrund der momentanen Situation trau ich mich noch nicht so weit...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Natürlich versorgte der Biobauer Martin Pölzer aus Sankt Andrä die Besucher mit seiner bunten Auswahl an Gemüsesorten
Video 29

Bezirk Oberpullendorf
Markt der Erde Lutzmannsburg feiert 3. Geburtstag

Bezirk. Der Markt der Erde in Lutzmannsburg feierte am 10.04.2021 seinen 3. Geburtstag. Aussteller aus der Region brachten all ihre selbst hergestellten Schätze mit. Am Markteingang wurde man vom Gastauststeller Hubert Hutter mit seiner Holzmanufaktur überrascht, welcher Deko- ,sowie Gebrauchsgegenstände anbat. Auch die gewohnten Produzenten und Produzentinnen waren, trotz der strengen Corona-Maßnahmen, top motiviert deren einheimische Ware an die Käufer zu bringen. Allbekannte Produzenten und...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Vanessa Wittmann
Einbahnsystem und weitere Hygiene-Maßnahmen am Markt der Erde
2

Markt der Erde
Sicherer und sinnvoller Einkaufssamstag

PARNDORF. Am Karsamstag, 3. April, findet in Parndorf wieder der Markt der Erde von 9 bis 13 Uhr statt. Der Ziegenhof und zahlreiche Produzenten laden zum Verweilen und Einkaufen in sicherer Atmosphäre ein.  SicherheitskonzeptZusätzlich zu den üblichen Covid19-Maßnahmen wie FFP2-Masken, Abstand halten etc., gilt am Markt ein Einbahnsystem. Die Verkaufsstände befinden sich hauptsächlich vor und hinter dem Stadel am Ziegenhof in der Schulgasse 1 in Parndorf. Infos und alle teilnehmenden...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Der Biobauer Martin Pölzer aus Sankt Andrä verzauberte die Herzen der Besucher mit seiner großen Auswahl an Gemüsesorten
Video 26

Bezirk Oberpullendorf
Markt der Erde ,,Heiß und ECHT fett"

BEZIRK. „Heiß und ECHT fett.“ – Unter diesem Motto wurde der Markt der Erde in Lutzmannsburg am 13. Februar veranstaltet. Mal wieder war es keine Überraschung nur die frischsten und besten Produkte der Region im und um das Pfarrstadl zu erwerben. Unter alt gesehenen Ausstellern, wie der Biobauer Martin Pölzer aus Sankt Andrä, Gewürz-und Kräuter oder Sirup- und Spirituosenherstellern, fanden auch neue Stände mit Tee-und Kaffee angeboten ihre Daseinsberechtigung. Trotz der schlechten...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Vanessa Wittmann
Organisatorin des Marktes Kerstin Rohrer und Leiter des Marktkomitees Luka Zeichmann
2 15

Markt der Erde in Lutzmannsburg
Kraft aus der Erde

BEZIRK. Vor allem in Zeiten des Lockdowns schätzt man es sehr, eine Möglichkeit zu bekommen, um regionale Produkte zu erwerben. Dies wird durch den ,,Markt der Erde" in Lutzmannsburg ermöglicht, welcher stets reich besucht ist. Im Gespräch mit der Organisatorin, des ersten Slow Food Earth Market im Mittelburgenland, Kerstin Rohrer und dem Leiter des Marktkomitees Luka Zeichmann stellte sich heraus, dass es ihnen am meisten Freude bereitet, den Besuchern regionale Schätze schmackhaft zu machen....

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Vanessa Wittmann
Wie vor der Corona-Pandemie, findet der Markt auch im Lockdown statt – nur bitte nicht auf Mund-Nasenschutz-Masken vergessen!
1

Markt der Erde Panrdorf
Katerfrühstück zum Auftakt ins Markt-Jahr 2021

Am Samstag, dem 9. Jänner 2021 findet von 9 bis 13 Uhr der Auftakt ins Markt-Jahr 2021 am "Markt der Erde – Slow Food Earth Market" in Parndorf statt. PARNDORF. Unter dem Motto "Katerfrühstück" bieten wieder mehr als 20 Aussteller ihr regionalen Lebensmittel an. Als besonderes Special ist diesmal auch der von Gault&Millau zum Koch des Jahres gewählte Max Stiegl, vom Gut Purbach dabei. Mit im Gepäck hat er sein Konzept max@home – Eingekochtes im Glas zum Mitnehmen und Zuhause genießen....

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Angelika Illedits
13

Lutzmannsburg
Markt der Erde "GANS anders"

BEZIRK. Der Markt der Erde im Pfarrstadl in Lutzmannsburg öffnete am 14. November unter dem Motto „GANS anders“ wieder seine Türen. Die Besucher des Bauernmarktes erwartete, wie auch schon bei den vorherigen Märkten, preisverhältnismäßig zu großen Supermarktketten gute Angebote von frischen und handwerklich erzeugten Produkten regionaler Verkäufer und Vermarkter. Von Gebäck und Käse, über Säfte und Liköre, bis hin zu Messern aller Art waren den Gästen des Marktes von 09:00 bis 14:00 Uhr im...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Vanessa Wittmann
Monika Liehl auf ihrem Markt der Erde. Dieses Mal bleibt die Küche kalt, man kann sich die Köstlichkeiten aber mit nach Hause nehmen.

Markt der Erde Parndorf
Novembermarkt & Liefer-Kisterl

Der Markt der Erde ist gerade in der jetzigen Zeit ein Ort, an dem man sich noch immer treffen darf, um regionale und saisonale Lebensmittel aus der Umgebung zu bekommen. PARNDORF.  "Aufgrund der Covid19-Maßnahmen wird "GANS gans anders" zu "GANS gans gans anders", schmunzelt Monika Liehl. Der Markt ist normal am 7. November von 9 bis 13 Uhr geöffnet. "Es wird Weidegans-Spezialitäten ausschließlich für den Genuss zuhause geben. "Gans" einfach für jedermann und jederfrau. Die Schauküche bleibt...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
44

Bildergalerie
Markt der Erde in Lutzmannsburg

LUTZMANNSBURG. Von frischem Gemüse, über mit Schokolade überzogenen Aroniabeeren, bis hin zu allerlei Köstlichkeiten vom Schaf. Am ,,Markt der Erde" im Lutzmannsburger Pfarrstadl hatte man am 10. Oktober von 9.00 bis 14.00 Uhr die Qual der Wahl. Diese bunte Vielfalt an regionalen Produkten ist ein reiner Gaumenschmaus und macht das Mittelburgenland in seiner Qualität und Nachhaltigkeit aus.

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Vanessa Wittmann
Silvia Braunschweiger
4

Leute
Eine Weinkennerin aus der Schweiz erzählt, warum sie das Burgenland liebt.

Silvia Braunschweiger und ich verabredeten uns zu einem Date in der hippen Location am Neusiedler See, DAS FRITZ. Kennengelernt habe ich die sympathische Dame aus der Schweiz bei einem Weinstammtisch in der Weinbar "Zum echten Leben". Ihr kosmopolitisches Allgemeinwissen und ihre hervorragenden - weltweiten - Weinkenntnisse, haben mich neugierig gemacht. WEIDEN AM SEE (ahg). Wir haben einen wunderschönen Herbsttag erwischt, und genießen den Ausblick auf den See im warmen Sonnenlicht. "Zu dieser...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Andrea Glatzer
Seit 2010 bieten an jedem Markttag bis zu 25 kleinbäuerliche Aussteller ganzjährig ihre Naturprodukte an, die nach traditionellen Methoden hergestellt werden.

Geburtstagsmarkt am 22. August 2020
10 Jahre Markt der Erde Parndorf

Vor 10 Jahren wurde der allererste Slow Food Earth Market Österreichs in Parndorf eröffnet. Am Samstag, 22. August 2020, findet von 9-14 Uhr deshalb der Geburtstagsmarkt in Parndorf statt. PARNDORF. Der erste Markt der Erde Parndorf wurde Ende August 2010 im Parndorfer Ortszentrum als Österreichs erster Vielfaltsmarkt nach dem Vorbild der "Earth Markets" der internationalen Slow Food Stiftung für Biodiversität eröffnet. Rund zehn regionale Produzenten waren damals dabei – bis heute ist der Mark...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Angelika Illedits
Am 13. Juni öffnet wieder der Markt der Erde in Lutzmannsburg
2

Markt der Erde am 13. Juni
"Erste FRÜCHTE" in Lutzmannsburg

LUTZMANNSBURG. Am Samstag, dem 13. Juni 2020, findet der nächste Markt der Erde in Lutzmannsburg unter dem Motto „Erste FRÜCHTE“ wieder zu den normalen Öffnungszeiten von 9.00 bis 14.00 Uhr statt – allerdings noch vorwiegend auf der Grünfläche vor dem Pfarrstadel in Lutzmannsburg (Hofstatt 1). Produkte aus der RegionPassend zum Marktthema gibt es diesmal u.a. pflückfrische Bio-Erdbeeren und eine saisonal bedingt immer breitere Auswahl an frischem Gemüse von Biohof Pölzer, aber auch Kräuter- und...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Franz Tscheinig
Der Markt der Erde in Lutzmannsburg findet am Karsamstag von 9 bis 12 Uhr ausschließlich im Freien statt.

Lutzmannsburg
Markt der Erde am Karsamstag ausschließlich im Freien

Am Karsamstag, dem 11. April, findet aufgrund der Corona-Krise ein etwas anderer Markttag am Markt der Erde – Slow Food Earth Market in Lutzmannsburg statt LUTZMANNSBURG. Der Markt der Erde am Karsamstag findet ausschließlich im Freien auf der großen Grünfläche vor dem Pfarrstadel statt. "Selbstverständlich werden sich alle Aussteller an die aktuellen Vorschriften hinsichtlich Sicherheitsabstand, strenge Hygienemaßnahmen, etc. halten", heißt es vom Veranstalter. Im Pfarrstadel selbst werden...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Franz Tscheinig
Silvia Toth, Kerstin Rohrer und Luca Zeichmann nahmen die Ernennung Slow Food Earth Market entgegen.
58

Jubiläum
"Markt der Erde" Lutzmannsburg ist ein Jahr alt

Der Markt der Erde Lutzmannsburg ist nun Teil des internationalen Slow-Food-Netzwerks der Märkte der Erde. LUTZMANNSBURG (EP). Damit ist er der dritte in Österreich und der 68. des internationalen Slow-Food-Netzwerks. Der Markt der Erde Lutzmannsburg wurde 2018 vom Convivium Slow Food Burgenland gegründet. Gewohnte Vielfalt Zahlreiche Besucher aus nah und fern kamen nach Lutzmannsburg, um gemeinsam mit den Marktausstellern den ersten Geburtstag des Marktes und dessen Ernennung zum Slow Food...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank
Die Schüler verkauften ihre Ware am Markt der Erde.
4

Schule macht Wirtschaft
Markt der Erde – „Learning by doing“ in Parndorf

NEUSIEDL AM SEE: Am 06.04.2019 konnten die Schüler der 3 C | Höhere Lehranstalt für Wirtschaft ihr erworbenes Können aus dem Bereich der Wirtschaft und der Fachpraxis wieder unter Beweis stellen. Schüler am Markt in Parndorf Die zu Schulbeginn gegründete Juniorfirma verkaufte traditionelles pikantes und süßes Ostergebäck mit sehr viel Leidenschaft und Engagement am Markt der Erde. Noch vor dem offiziellen Ende hieß es bereits „Ausverkauft“. Die Rückmeldung vieler zufriedener Kunden und...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
MARKT der ERDE - Biohof PÖLZER aus St. Andrä
16

Zu Besuch am laut FALSTAFF-Magazin zweitbeliebtesten Markt Österreichs
"GRÜN so GRÜN" am Markt der Erde in Parndorf

Parndorf./ Was ich schon lange wusste, musste vom berühmten Gourmet-Magazin FALSTAFF erst recherchiert bzw. in einem 10-tägigen Voting zur Abstimmung gebracht werden. Laut, dem in der Szene, doch sehr anerkannten und hochrenommierten Magazin, wo es nicht NUR Weinkritiken gibt, wurde der Parndorfer "Markt der Erde" zum zweitschönsten und -beliebtesten Markt ÖSTERREICHS, nach dem am "St. Pöltner Domplatz" und noch vor dem der "Markthalle Kulinarium in Eisenstadt" gewählt, wobei gleich zwei...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Werner Achs
Zufriedene Besucher: Kerstin Rohrer (re.) mit Sissy und Oliver Toth.
1 49

Gut, sauber & fair
Markt der Erde in Lutzmannsburg

LUTZMANNSBURG (IR):. Köstliche Spezialitäten wie Chutneys, Marmeladen, Senfe, Schnäpse und Liköre, Seifen, Gemüse, Wildspezialitäten, regional und saisonal, wurden von 18 naturbegeisterten Herstellern den interessierten Käufern beim Markt der Erde im Lutzmannsburger Pfarrstadel geboten. Im Pfarrstadel Köstlichkeiten verkostet Kerstin Rohrer und Lukas Zeichmann initiierten vor einem Jahr den ersten Slow Food Market mit dem Motto: "essen was man retten will". Seither finden monatlich Märkte mit...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank
Viele Aussteller des Marktes der Erde werden am Samstag in Schwechat ihre Produkte präsentieren.

Markt der Erde Parndorf "expandiert" nach Schwechat

Am Samstag, 17. März 2018 heißt der "Markt der Vielfalt" im Multiversum Schwechat den Frühling mit dem Besten aus Wien, Niederösterreich und dem Burgenland willkommen! Der Markt der Erde – Slow Food Earth Market Parndorf ist mit über zwanzig LebensmittelhandwerkerInnen und einer großen Vielfalt kulinarischer Spezialitäten zu Gast. PARNDORF/ SCHWECHAT. "Ein lukullisches Genuss-Fest unter dem Motto "treffen, genießen, einkaufen," freut sich Monika Liehl, die ihren Markt der Erde in Parndorf seit...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz

Markt der Erde

„Slow Food PRESSBURG zu Gast“ Wann: 03.03.2018 ganztags Wo: Schulgasse 1g, Parndorf auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Bezirksblätter Neusiedl

Markttag mit Katerfrühstück

Der "Markt der Erde" in Parndorf hat am 13. Jänner jede Menge zu bieten Mit den Produkten des Marktes bereitet der Schaukoch am Markttag das Katerfrühstück zu. Weinbar Weiberwirtschaft WIEDERSTEIN aus Göttlesbrunn www.wiederstein.at Gastproduzent Naturbauernhof STRASSER aus Frankenburg/OÖ, Verein zur Förderung und Erhaltung 1. kleinbäuerlicher Strukturen durch Erforschung, Anwendung und Vermittlung natürlicher einfacher sozialer Tierhaltung und Anbieten der daraus entstehenden Erzeugnisse, 2....

  • Bruck an der Leitha
  • Maria Ecker

Markt der Erde

WeihnachtsFRISCHE Wann: 22.12.2017 16:00:00 Wo: Schulgasse 1g, Parndorf auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Bezirksblätter Neusiedl

Markt der Erde

ADVENTGLÜHN Wann: 02.12.2017 09:00:00 Wo: Schulgasse 1g, Parndorf auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Bezirksblätter Neusiedl

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 19. Juni 2021 um 09:00
  • Markt der Erde
  • Parndorf

Markt der Erde

Kirschenlust Es gibt viele Gründe, Österreichs 1. Earth Market in Parndorf zu besuchen: man wohnt in der Nähe und schätzt das Angebot regionaler, hochwertiger Nahrungsmittel direkt von Bauern und Produzenten,man möchte durch bewusstes Einkaufen in der Region weite Transportwege vermeiden und damit für sich selbst und nachfolgende Generationen die Umwelt schonen und somit auch anhaltendes Wohlbefinden und Gesundheit erhalten,man bestärkt damit die regionalen Produzenten bei der Erhaltung der...

10
  • 10. Juli 2021 um 09:00
  • Pfarrstadl
  • Lutzmannsburg

Markt der Erde in Lutzmannsburg

LUTZMANNSBURG. Am 12. Juni von 9.00 bis 13.00 Uhr findet der nächste Markt der Erde beim Pfarrstadl in Lutzmannsburg statt. Unter dem Motto "Erste FRÜCHTE" erwarten die Besucher ein vielfältiges Angebot an herausragenden Produkten regionaler, handwerklich erzeugter Lebensmittel direkt von den Produzenten. VielfaltsmarktDer Markt der Erde Lutzmannsburg findet ganzjährig und immer am zweiten Samstag im Monat im und rund um den röm.-kath. Pfarrstadel in Lutzmannsburg statt. Als dritter...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.