Regionales

Beiträge zum Thema Regionales

Neue Folder informieren über die Naturpark-Spezialitäten, präsentiert von Landwirten und Obmann Bürgermeister Edmund Binder.

Bezirk Krems-Land
Naturparke boomen 2020: Mehr Wanderer und Radler

In den Naturparks Jauerling und Schönberg finden Gäste Wander- und Naturerlebnis sowie Spezialitäten. MARIA LAACH/SCHÖNBERG AM KAMP. Der Naturpark Jauerling-Wachau erstreckt sich vom Donauufer bis zum Gipfel des Jauerlings im Waldviertel. Die Rundwege sind in eine Richtung mit gelben Tafeln ausgeschildert, nummeriert und führen immer zum Ausgangspunkt zurück. Benötigt wird festes Schuhwerk. Mehr Gäste in Schönberg Der Naturpark Kamptal-Schönberg wird von der Flusslandschaft entlang des...

  • Krems
  • Doris Necker
1 43

Bildergalerie
Bauernmarkt im Heimathaus in Kobersdorf

KOBERSDORF. Am 3. Oktober 2020 fand am örtlichen Veranstaltungsgelände zum 12. mal in Folge der jährliche Kobersdorfer Bauernmarkt statt, welcher für seine regionalen und nachhaltigen Produkte steht. Es gab wie üblich eine große Palette an Produkten von Schnäpsen, über zahlreiche Käsesorten bis hin zu verschiedensten Erzeugnissen vom Strauß. Diese Verkaufsmöglichkeit regionaler Produkte bringt enorme Vorteile mit sich, denn aufgrund der momentanen Pandemie ist es für die Produzenten sehr...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Vanessa Wittmann
Anzeige
8

Sauer macht unternehmungslustig
Was Essig, Wein und der Neubau eines Betriebs gemeinsam haben.

„Gut Ding braucht Weile“, sagen Andreas und Claudia Eder. Dieses Motto zeichnet die Familie aus Mauternbach generell aus. Gut so, das schmeckt man auch bei ihrem Rotweinessig – dem heurigen Weltspartagsgeschenk der Raiffeisenbank Krems. Dafür lässt das Weingut Eder seinen Zweigelt drei Jahre im Fass reifen. Damit der Essig daraus rund und mild wird. Perfekt, um einen knackigen Wachauer Wurstsalat zu verfeinern, wie die Chefin empfiehlt. Um die Ecke. Mitten ins Zentrum. Warum gerade...

  • Krems
  • Raiffeisenbank Krems
Frauenarzt Friedrich Buchegger und "regionale Babybox"-Initiatorin Elisabeth Kropfreiter präsentieren die Box.
3

Idee aus Karlsbach
Regionales für werdende Eltern und deren Babys

Elisabeth Kropfreiter stärkt mit "regionale Babybox" heimische Wirtschaft REGION. Der erste Termin beim Frauenarzt, wo einem die Schwangerschaft bestätigt wird, ist etwas ganz Besonderes. Als kleine "Starthilfe" erhält man von den Frauenärzten zumeist eine kleine Geschenkbox mit Gutscheinen und diversen Artikeln für Mama und Kind. "Im Gespräch mit einer Freundin bzw. auch aus persönlicher Erfahrung wurde aber schnell klar: Der Inhalt ist zwar eine schöne Starthilfe, aber einen richtigen...

  • Melk
  • Daniel Butter
Ab 29. Mai kann wieder am Bauernmarkt eingekauft werden.

Gösselsdorf
Bauernmarkt startet am 29. Mai

Auch am Bauernmarkt muss der Sicherheitsabstand eingehalten und ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. GÖSSELSDORF. Am Freitag, 29. Mai, um 17 Uhr, öffnet der diesjährige Bauernmarkt in Gösselsdorf. Bis einschließlich 25. September können sich die Bauernmarktbesucher jeden Freitag mit regionalen Köstlichkeiten der Anbieter Sandra Toplitsch, der Familien Hrast, Lackner und Pohl sowie von Annemarie Grilc versorgen und die zahlreichen Angebote an Speisen und Getränken auch vor Ort konsumieren....

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Gabi Becks "Fleischerladen am Eck"
1 2 4

Keine Spur von Solidarität zur Regionalität!?!?
Kleinere Läden werdens kaum überleben!!

Gols./Überall./ Es wird in den letzten Wochen wirklich viel über Regionalität geschrieben... Aber wird das auch wirklich gelebt? Zu sehen ist sehr wenig davon!!  Zumindest nicht wirklich in der Lebensmittelbranche, finde ich. Lebensmittelriesen profitieren davon weil sie viel Ware unter einem Dach haben, günstiger einkaufen und daher auch günstiger verkaufen können. Daher strömen die Menschenmassen auch verständlicherweise zu Ihnen während kleine Geschäfte, wie zBsp in Gols der...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Werner Achs
Mario Schwagerle hat die "Schmankerl Stubn" aufgebaut.

Tainach
Kontaktlos einkaufen ist jetzt auch in Tainach möglich

Regionales einkaufen, ohne in den Supermarkt zu gehen kann man seit Kurzem in Tainach in der "Schmankerl Stubn".  TAINACH. Nachdem die aktuelle Situation der Covid-19-Pandemie sämtliche Projekte von Streetfood-Event-Veranstalter Mario Schwagerle untersagt, hat der Tainacher Unternehmer kurzfristig in Tainach, direkt an der Landstraße vis-à-vis der alten Post, die "Schmankerl Stub'n" eröffnet. Am ehemaligen Bauernhof werden nun Produkte und Schmankerl aus der Region dem Kunden rund um die Uhr...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche

Regionale Lebensmittel per Mausklick
Gemeinsame Website der Innviertler Direktvermarkter

Produzentenplattform mit 180 Direktvermarktern für die wohnortnahe Versorgung INNVIERTEL. Mit dem Start des Leader-Projektes „Direktvermarktung Innviertel“ im Jänner 2019 wurde der Grundstein zur Schaffung einer gemeinsamen digitalen Direktvermarktungsplattform im Innviertel geschaffen. Um in diesen schwierigen Zeiten die Versorgung mit regionalen Produkten sicherzustellen, hat der Verein „Wie’s Innviertel schmeckt“ gemeinsam mit den Leader-Regionen Sauwald-Pramtal, Mitten im Innviertel...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

wenn der Zusatz "Freund und Helfer" wieder wortwörtlich genommen werden darf
Glauben Sie an das Gute? - ich rate Ihnen, tun Sie es!

Einfach haben wir es ja alle derzeit nicht. Corona fegt seit Wochen über den Globus und auch ins Land.  Man liest von Hamsterkäufen anstatt für alle etwas übrigzulassen, damit auch für alle etwas da ist. Der Nahe Osten kommt seit Jahrzehnten nicht zur Ruhe, man weiß nicht, was die Börseneinstürze an gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Umbrüchen nach sich ziehen werden. Irgendwie ist dieser Winter nun wirklich um einiges wärmer, die Stürme und der Borkenkäfer häufen sich und die Angst vor zu...

  • Gmünd
  • e. m.
Die Wörndlgutbäuerin Stefanie Vorderleitner (links) mit ihrer Schwester Melanie Csida und dem einäugigen Kater Snoopy.
2

Leiseder-Haus Hallein
Wörndlgut Greißlerei eröffnet am Nikolaustag

Stefanie Vorderleitner, auch bekannt als die Wörndlgut Bäuerin, eröffnet am 6. Dezember ihr erstes eigenes Lebensmittel-Geschäft im Leiseder-Haus in Hallein. HALLEIN. Bis jetzt hat die Halleinerin ihre regionalen Produkte ausschließlich über Facebook verkauft. Doch die Nachfrage nach selbstgebackenen Keksen, Kuchen, Marmeladen aus Obst vom eigenen Hof, Spezialspirituosen, wie dem Dörrbirnenlikör oder Hollersirup nach geheimem Familienrezept wurde immer größer. Aus diesem Grund wagt die...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
1

"Wenn die Glocken nach Rom fliegen" - eine Kindheit in den 60er-Jahren
Horst Pühringer liest neue Texte zum Lachen und auch zum Nachdenken

Ein Abend, den auch Sie genießen sollten! Kindheitserinnerungen aus Lausbubenheiten von Menschen, die in den 1960er-Jahren hier in der Region lebten - in Erinnerung an die "freie wilde Zeit", in der man meist unbesorgt und bunt leben durfte. Lesung am Mittwoch, 13. November 2019 um 19.30 Uhr im Foyer der "Naturwunda"-Halle in 4083 Haibach ob der Donau (Römerstraße 16)

  • Grieskirchen & Eferding
  • "Naturwunda"-Gemeinde Haibach ob der Donau
1 13

Eröffnung
Kindberg - Im Reich der Mitte

Vier Chinesische Wildbirnen zieren seit Fertigstellung der Fußgängerzone Kindbergs Ortsdurchfahrt. Nun ist die hübsche obersteirische Stadt endgültig im Reich der Mitte angelangt. Am Samstag wurde mit einem feierlichen Akt „Kindberg Mitte“ - begleitet von der Werkskapelle der voestalpine Kindberg und dem Musikverein Allerheiligen-Mürzhofen - eröffnet. Die ehemalige Volksbank-Filiale wurde zu einer schmucken Anlaufstelle für alles, was in Kindberg wichtig ist. So ist neben dem...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Tamara Himsl
Anzeige

Therme Laa: Genusswochen - exklusiv im Oktober!
Ein erholsamer Tag in der Therme war noch nie so köstlich!

Was rundet einen perfekten Tag mehr ab als kulinarische Köstlichkeiten? Der Küchenchef der Therme Laa garantiert ein gutes Bauchgefühl - regionale und saisonale Schmankerln lassen jedes Gourmetherz höher schlagen! Ausspannen und dann ein schmackhaftes Mittag- und oder Abendessen genießen - der „All-In Genuss“ der Genuss-Therme Laa Hotel & Silent Spa, einem Unternehmen der VAMED Vitality World,  macht das möglich! Der „all-in Tagesthermen-Eintritt“ vom 30.09. bis 31.10.2019 von Montag...

  • Mistelbach
  • Sonja Soukup
Maria Paschinger, Bankstellenleiter Christian Schmid, Obmann-Stellvertreterin und die Produzentin der regionalen Schmankerl, Regina Maissner, und Reinhard Wagner mit Gattin.

Glückliche Gewinner bei Tag der offenen Tür in neuer Raiffeisenbankstelle Traismauer

TRAISMAUER. Interessierte Kunden ließen sich am Tag der offenen Tür in der Raiffeisenbankstelle der Zukunft in Traismauer vom Team um Christian Schmid in das neue Bankstellenkonzept und die Kundenvorteile einweihen. Für drei von ihnen hielt diese Veranstaltung auch noch eine tolle Überraschung parat: So durften Maria Paschinger, Reinhard Wagner und Veronika Schweiger einen prall gefüllten Schmankerlkorb aus dem bäuerlichen Musterbetrieb Maissner mit nach Hause nehmen. Dazu gab es noch Infos zu...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Gute Stimmung bei jung und alt am St. Valentiner Heimvorteil.
17

St. Valentin
Regionale Schmankerl beim Heimvorteil

ST. VALENTIN (eg). Zahlreiche Besucher nutzten vergangenen Samstag bei der Veranstaltung „Heimvorteil“ in der St. Valentiner Hauptstraße die Gelegenheit, um sich über regionale Produzenten, sei es den Herstellern von Fisch-, Fleisch- und Getreideprodukten, Kräutern, frischen Pilzen, Säften und Mösten aber auch um sich bei den lokalen Autohändlern über Neuigkeiten zu informieren. Der Wettergott meinte es gut mit den Ausstellern und so konnten sich die Besucher vom Angusrind-Burger, Dinkel-Pizza,...

  • Enns
  • Elisabeth Glück
Josef "Josi" Wenzel ist ab November der neue Pächter der Eichfeldlifthütte in Turnau – mit interessanten Plänen.

Neuer Wirt für Turnau
Die Eichfeldlifthütte wird jetzt wachgeküsst

Josef "Josi" Wenzel ist der neue Pächter der Turnauer Lifthütte; und er hat ein spannendes Konzept. "Hereinspaziert" heißt es in der Turnauer Eichfeldlifthütte ab 11. November, dann nämlich übernimmt Josi Wenzel als neuer Pächter und stellt die Hütte von Familie Payer auf völlig neue Beine. "Mir schwebt so eine Art Weinbar vor in Kombination mit dem bestehenden Weinhandel unserer Weinwelt Wenzel. Man dann kann bei mir Weine verkosten, auch mitnehmen oder bestellen und ich werde auch...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Bernadette Pachschwöll, Barbara Bürgmayr-Posseth, Bauernbundobmann Stefan Riegler-Nurscher und Bauernbundpräsident NR Georg Strasser
1

Nöchlings Georg Strasser
"Österreichische Butter in aller Munde"

MELK. Die Iren liefern Butter nach Österreich, weil die Beziehungen mit dem Nachbarn Großbritannien künftig ungewiss sind. In Österreich spürt man das schon. Im Butterregal oder etwa beim Preis. „Wir fordern Handel, Gastronomie und Konsumenten auf, der heimischen Qualität die Treue zu halten“, appelliert Bauernbund-Präsident Georg Strasser. „Österreichische Butter ist der Butter aus dem Ausland um einiges voraus. Wir haben Gentechnikfreiheit, strenge Kontrolle, kein Soja aus Übersee oder...

  • Melk
  • Daniel Butter
4

Muttertag & Wonnemonat
Weyrer Genusswochenmarkt, 11. Mai

Muttertag & Wonnemonat Mai beim Weyrer Genusswochenmarkt Am Samstag, den 11. Mai bietet der Weyrer Genusswochenmarkt regionale Schmankerl, heimische Produkte und viele Köstlichkeiten aus eigener Produktion. Der Seniorenbund Weyer lädt zusätzlich zum Frühschoppen und der „Peterbauern-Express“ sorgt für die musikalische Umrahmung. Genießen Sie das Flair des Weyrer Wochenmarktes und finden Sie vielleicht am Samstag schon das passende Geschenk zum bevorstehenden Muttertag. Die...

  • Steyr & Steyr Land
  • Eva-Maria Rohrweck
Der Bauernmarkt am Freitag und Samstag bietet Biologisch-Regionales und kaum konventionelle Produkte.
1 24

Wiener Märkte
Bio-Hype am Karmelitermarkt

Karmelitermarkt: Zahlreiche Menschen kommen freitags und samstags zum Bauernmarkt. Wochentags sieht dies anders aus. LEOPOLDSTADT. Seit 1910 befindet sich der Kamelitermarkt am heutigen Standort und wird von Leopoldsgasse, Haidgasse, Krummbaumgasse und Im Werd begrenzt. Verkehrstechnisch ist die Lage günstig – U-Bahnanbindung, öffentliche Busse und Radwege. Parkplätze hingegen sind, wie in den meisten Teilen des 2. Bezirks, Mangelware. Was sich andere Märkte Wiens wünschen würden, hat...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Wolfgang Unger
Alexandra mit Ursula Kraic in der Gärtnerei.
1 3

Karriere, Kind und Co im Bezirk

Kinderbetreuung ist für Kraic kein Problem. Tochter Alexandra kann bei ihr mit zur Arbeit. NEULENGBACH (df). Ursula Kraic von der gleichnamigen Gärtnerei in Neulengbach "schupft" Kind und Karriere mit links. Die 26-Jährige ist Mutter der knapp 11 Monate alten Alexandra. "Für mich ist Arbeiten kein Muss, ich will etwas erschaffen und kreieren," erzählt Ursula Kraic im Interview mit den Bezirksblättern. Arbeiten als Familie Angefangen hat Ursula als Floristin bei der Firma Kraic im Jahr...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Daniela Fröstl
6

Aus der Region schenken
Geschenketipps aus Ried und der Umgebung

BEZIRK (gru). Viele von uns stellen sich Jahr für Jahr die selbe Frage und finden nur schwer eine Antwort darauf. Darum haben wir hier sechs regionale Tipps für Sie gesammelt. Mit diesen Geschenkideen schlagen Sie sogar zwei Fliegen mit einer Klappe: Sie haben ein passendes Geschenk und unterstützen die Wirtschaft in der Region. Es muss nicht immer ein neues Elektrogerät sein, wie wäre es mit einem Gewürzset aus Lambrechten? Schneiderbauer Gewürze stellt nicht nur Tees und Gewürze her. Mit...

  • Ried
  • Julia Gruber
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.