Michael Mayrhofer

Beiträge zum Thema Michael Mayrhofer

Michael Mayrhofer ist Universitätsprofessor für Öffentliches Recht und Dekan der Rechtswissenschaftlichen Fakultät an der JKU.

Karriere
JKU-Professor Michael Mayrhofer wird Verfassungsrichter

Bundesregierung schlug Michael Mayrhofer als neuen Verfassungsrichter vor. Der Dekan der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Johannes Kepler-Universität (JKU) ist bereits VfGH-Ersatzmitglied. WIEN/LINZ. JKU-Universitätsprofessor Michael Mayrhofer wird neuer Verfassungsrichter. Das beschloss die Bundesregierung einstimmig im dieswöchigen Ministerrat. Der gebürtige Linzer ist bereits seit April Ersatzmitglied des Verfassungsgerichtshofs. An der JKU ist Mayrhofer Universitätsprofessor für...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Wollen die Sport- und Bewegungsmöglichkeiten in der ganzen Stadt ausbauen: Sportwissenschaftler Michael Mayrhofer, Vizebürgermeisterin Barbara Unterkofler und Vizebürgermeister Bernhard Auinger.
Aktion 3

Motivieren
Die ganze Stadt soll zum Sport- und Bewegungspark werden

Mit dem Projekt "Bewegte Stadt" sollen Sport- und Bewegungsangebote in allen Stadtteilen erweitert werden. SALZBURG. Bei den Salzburgern stehen sportliche Betätigungen hoch im Kurs – das geht auch aus einer Umfrage des Instituts für Grundlagenforschung hervor, das im Frühjahr im Auftrag der Stadt 700 Salzburger zu ihrem Sport- und Bewegungsverhalten befragte. 51 Prozent der Befragten betreiben mehrmals pro Woche Sport, weitere 22 Prozent sogar täglich und neun Prozent einmal pro Woche....

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Pascal Gradl ist Sektionsleiter des SC Tragwein-Kamig.
4

Fußball-Unterhaus
Der Abbruch trifft einige Vereine hart

OBERÖSTERREICH. Nun ist es amtlich! Die Saison 2020/2021 wurde so wie die Vorsaison vom OÖ Fußballverband coronabedingt annulliert. Es wird daher in allen Ligen, in denen Teams aus dem Bezirk Freistadt vertreten sind, keine Aufsteiger bzw. Absteiger geben. Besonders hart trifft der Abbruch die Vereine aus Freistadt (Bezirksliga Nord), Tragwein (1. Nordost) und Neumarkt (2. Nordmitte). Die Freistädter durften sich berechtigte Hoffnungen auf eine Rückkehr in die Landesliga machen. Eine...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Böschungen mähen, Zäune reparieren, düngen, Rasen mähen – Gerhard Saxinger ist ein vielbeschäftigter Mann.
2

Florian 2021
Gerhard Saxinger, der "Mister 1000 Prozent"

Für den langjährigen Platzwart Gerhard Saxinger ist die TSU Wartberg so etwas wie die zweite Familie. WARTBERG. "Man kann sich auf ihn zu tausend Prozent verlassen und ich wüsste keinen Besseren", sagt Michael Mayrhofer, Fußball-Sektionsleiter der TSU Wartberg/Aist. Ein größeres Lob kann man einem Platzwart wohl kaum aussprechen. Gerhard Saxinger geht diesem verantwortungsvollen Job bereits seit 1985 nach. Vier Jahre zuvor war er mit seiner Familie von St. Georgen an der Gusen (Bezirk Perg)...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Von links: Friedrich Dallamaßl (WKOÖ, Juryvorsitzender Kategorie Lehre), Obmann des Erwin Wenzl Preis-Vereins Werner Steinecker, Michael Mayrhofer (JKU, Juryvorsitzender Kategorie Universität), Wolfgang Zechmeister (Akad. Gymnasium Linz, Juryvorsitzender Kategorie Schule) und Günther Lengauer (Direktor des Bildungshauses St. Magdalena).

Erwin Wenzl Preis 2020
Oberösterreichs talentierteste Lehrlinge, Schüler und Universitätsabsolventen gesucht

Der Erwin Wenzl Preis hebt außerordentliche Leistungen von oberösterreichischen Lehrabsolventen, Schülern und Universitätsabsolventen hervor. Die Einreichfrist dafür läuft noch bis 30. Oktober. LINZ. Als Oberösterreichischer Bildungspreis honoriert der Erwin Wenzl Preis seit 1996 herausragende Leistungen von Lehrabsolventen, Schüler und Universitätsabsolventen. Je Kategorie gibt es einen Hauptpreis sowie Anerkennungspreise. Insgesamt werden Preisgelder in Höhe von 9.800 Euro zur Verfügung...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Christoph "Kasi" Kasbauer (blaue Dress) spielte einen überragenden Herbst 2019. Er erzielte 15 der insgesamt 26 Wartberger Tore. Mit 19 Punkten beendete das Team die Saison auf Platz sieben.
2

FUSSBALL-UNTERHAUS
Wartberger sind schon heiß auf die neue Saison

OÖ, WARTBERG. Das Präsidium des Oberösterreichischen Fußballverbandes (OÖFV) hat am 11. Mai mit seinen Beschlüssen die Vorkehrungen für einen regulären Start der Saison 2020/21 getroffen. "Als Sprachrohr und Interessensvertreter aller oberösterreichischen Amateurfußballvereine halten wir fest, dass eine Wiederaufnahme des Meisterschaftsbetriebs spätestens im Herbst die einzige Möglichkeit ist, um eine weitere Zuspitzung des Status quo und die massive Gefährdung der Vereinsstrukturen...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Die Moderatoren Romy Seidl und Lukas Schweighofer sind mit "Guten Morgen Österreich" in Saalbach-Hinterglemm.

Fernseh-Tipp
"Guten Morgen Österreich" in Saalbach Hinterglemm

Die TV-Morgen-Show „Guten Morgen Österreich“ kommt nach Saalbach Hinterglemm und startet hier den neuen ORF-Themenschwerpunkt „Gesunde Ernährung“. SAALBACH-HINTERGLEMM. Die beiden Moderatoren Romy Seidl und Lukas Schweighofer starten am 9. März in Saalbach-Hinterglemm in den Tag – bei "Guten Morgen Österreich", von 6.30 bis 9.30 Uhr in ORF 2. Frühstücken und SkifahrenBeim Frühstück treffen die Moderatoren auf Ex-Skirennläuferin Alexandra Meissnitzer, den Präsident des Salzburger...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Alfred Leitenbauer (RLB OÖ-Bankstellenleiter Wiener Straße), Eduard Pesendorfer (Landesamtsdirektor a.D.), RLB OÖ-Generaldirektor-Stv. Michaela Keplinger-Mitterlehner und Richard Leitner (RLB OÖ).

RLB OÖ
Raiffeisen-Filiale in Wiener Straße eröffnet

Feierlicher Eröffnungsempfang der neue RLB OÖ-Bankstelle in der Wiener Straße in Linz. LINZ. Rechtzeitig zum Weltspartag hat die Raiffeisenlandesbank OÖ (RLB OÖ) ihre neue Bankstelle in der Wiener Straße 19 eröffnet. Ursprünglich war die Filiale beim Berufs-Förderungs-Institut (BFI) beheimatet. In der Bankstelle betreuen elf Mitarbeiter etwa 6.900 Privat- und Firmenkunden. Vor Ort stehen ein Cash Recycling System, ein Kundensafe, ein Bankautomat oder ein Zahlungsverkehrs-Terminal zur Verfügung....

  • Linz
  • Andreas Baumgartner

Fußballerische Ehe am Nachwuchssektor

WARTBERG, TRAGWEIN. Die Fußballvereine aus Wartberg und Tragwein hatten in den vergangenen Jahren aufgrund von einigen Spielertransfers immer wieder Berührungspunkte. Auch am Trainersektor gab es einen intensiven Austausch. Wartbergs Ex-Trainer Manuel Mayrhofer wohnt in Tragwein und startete dort auch seine Trainerkarriere. Außerdem kommt der derzeitige Kampfmannschaftstrainer des SC Tragwein-Kamig, Leopold Hametner, aus Wartberg. Im vorigen Winter waren die beiden Vereine sogar gemeinsam auf...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Michael Mayrhofer, Meinhard Lukas, Michael Strugl, Günter Rübig und Georg Kofler bei der Pressekonferenz.

JKU widmet sich Rechtsfragen zur Digitalisierung

LINZ (red). Die Digitalisierung schreitet unhaltsam voran. Dabei kommt auch dem Recht eine große Bedeutung zu. Am Linz Institute of Technologie (LIT) werden dafür im ahmen des Lab for Digital Transformation and Law auch die rechtlichen Veränderungen und Erfordernisse der Digitalisierung beleuchtet. „Die fortschreitende Digitalisierung und die Entwicklung neuer Technologien liefern die Basis für neue Geschäftsmodelle, Beschäftigung und Möglichkeiten", sagt Landeshauptmann Thomas Stelzer. „Die...

  • Linz
  • Stefan Paul Miejski
Die zerstörte Eingangstür zum Juweliergeschäft.
23

Blitzeinbruch: Juwelier am Linzer Hauptplatz beraubt

Sonntagfrüh, 8. Oktober 2017, haben Einbrecher bei einem Juwelier am Linzer Hauptplatz zugeschlagen. Das passierte nur wenige hundert Meter von einer Polizeidienststelle entfernt. LINZ (red). Gegen 6 Uhr dürften Unbekannte die Tür des Geschäfts am Hauptplatz mit einem großen Holzpflock, der an einem Auto befestigt war, aufgebrochen haben. Drei Augenzeugen beobachten den Einbruch und die Flucht der Täter und alarmierten sofort die Polizei. Drei bis vier Männer in einem Geländewagen Diese fahndet...

  • Linz
  • Klaus Niedermair
Bronzegewinner Krisztian Gardos mit Michael Mayrhofer.

Waldviertler „Handarbeit“ in Rio gefragt

Der Zwettler Physiotherapeut Michael Mayrhofer betreute das österreichische Paralympic-Team. ZWETTL / RIO (red). Mitte September ist das österreichische Paralympic-Team mit neun Medaillen aus Rio de Janeiro zurückgekehrt. Teil des Erfolgsteams war auch der Zwettler Physiotherapeut Michael Mayrhofer. Mayrhofer, der bereits seit längerem das Behinderten-Tischtennis-Nationalteam betreut, wurde in das Paralympische Team einberufen, um die Sportler in Rio physiotherapeutisch zu umsorgen....

  • Zwettl
  • Bettina Talkner
Die Geehrten fanden sich zu einem Foto mit Kommandant Michael Mayrhofer (links) und Vizebürgermeister Martin Weinberger (rechts) ein.

FF St. Leonhard musste 2015 zu 85 Einsätzen

ST. LEONHARD. Mehr als 50 Kameraden fanden sich zur diesjährigen Vollversammlung der Freiwilligen Feuerwehr St. Leonhard im Gasthaus Janko ein. Kommandant Michael Mayrhofer berichtete über 85 Einsätze, an denen 250 Mann beteiligt waren. Besonders der Wassertransport nahm viel Zeit in Anspruch. Für Aus- und Weiterbildungen wurden weitere 69 Tage aufgewendet. Programmpunkt: Ehrungen Peter Hackl durfte sich über die Bewerterverdienstmedaille vom Abschnitt Unterweißenbach freuen und Johannes...

  • Freistadt
  • Carmen Palzer

Häufig gestellte Fragen zur Parteienförderung in Oberösterreich

Michael Mayrhofer ist Professor am Institut für Verwaltungsrecht und Verwaltungslehre der Johannes Kepler Universität Linz und beantwortet für die BezirksRundschau häufig gestellte Fragen rund um die Parteienförderung. Warum erhalten politische Parteien Parteiförderung? Michael Mayrhofer: Parteien sind ein wesentliches Instrument des demokratischen Systems. "Parteiendemokratie" bedeutet nichts Negatives, sondern dass Interessen mithilfe von Parteien ausgeglichen und gebündelt werden. Diese...

  • Linz
  • Rita Pfandler

Wenn die Stimme zu Geld wird

Wahlerfolg und Niederlage wirken sich auf die Parteikassen aus. Mehr Hintergrund zum Thema finden Sie hier: Professor Michael Mayrhofer beantwortet häufig gestellte Fragen rund um die Parteienfinanzierung. OÖ (pfa). Parteien und Landtagsklubs erhalten in OÖ eine öffentliche Förderung. Die Höhe richtet sich hauptsächlich nach der Anzahl der Mandate im Landtag. Die ÖVP bekam bisher eine Parteienförderung von etwa 10 Millionen Euro pro Jahr, künftig wird sie sich auf rund 7,6 Millionen Euro...

  • Linz
  • Rita Pfandler

Langenstein vor Hinrunden-Finish gegen Union Schönau: "SIND MOMENTAN NICHT IN DER LAGE, JEMANDEN WEH ZU TUN. AUSSER UNS SELBST!"

Der ATSV Langenstein steht ein Spiel vor Ende der Saison-Hinrunde 2015/16 auf dem vorletzten Tabellenplatz. Und den wird er auch vor der Winterpause nicht mehr verlassen, weil Saxen in den letzten Meisterschaftsbegegnungen jene Moral und den Kampfgeist zeigte, den man bei den Grün-Weißen, mit Ausnahme dem Derby gegen Mauthausen, in den letzten Spielen vermisste. Vor allem bei der 4:0-Niederlage in Perg schien man sämtliche Tugenden, die den Verein in der letzten Saison so stark gemacht hat,...

  • Perg
  • Dietmar Piessenberger
FF-Kommandant Michael Mayrhofer bedankt sich bei Johanna Fragner.

Eine Orchidee zum Abschied

ST. LEONHARD. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr St. Leonhard bedankten sich bei Johanna Fragner, die jahrelang die Reinigung des Feuerwehrhauses mit großer Genauigkeit erledigt hatte. Aus gesundheitlichen Gründen musste sie die Tätigkeit aufgeben. Da Johanna Fragner eine leidenschaftliche Orchideensammlerin ist, überreichte ihr Kommandant Michael Mayrhofer als Abschiedsgeschenk ein besonders schönes Exemplar. Die Reinigungsarbeiten im FF-Haus werden ab sofort von Silvia Ahorner...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Wartbergs „Oldies“ entschieden mit ihren Toren die Partie gegen Neumarkt - Mario Reindl (links) und Doppeltorschütze Michi Mayrhofer scorten gemeinsam dreimal.

Wartberger Oldies zerlegen Neumarkt

Die Elf von Markus Pum will sich im Nachtragsspiel am Samstag, 17. November, in Bad Kreuzen für die bittere 1:3-Pleite in Wartberg revanchieren. 1. NORDOST. Voll auf ihre Kosten kamen die knapp 300 Zuseher beim Flutlichtspiel im Wartberger Aiststadion. Die ersatzgeschwächten Wartberger und die Union Neumarkt begegneten sich mit offenem Visier - zahlreiche gute Torszenen waren die logische Konsequenz. Schlussendlich hatten die Wartberger das bessere Ende für sich und siegten in einem...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
TSU-Wartberg-Sektionsleiter Michael Mayrhofer mit dem Wanderpokal und Kapitän Christian Stanger mit dem Siegerscheck im Wert von 300 Euro für den Fußballnachwuchs.

TSU Wartberg gewinnt Aisttalcup

Die TSU Wartberg siegte bei der ersten Auflage des Vorbereitungsturniers, Zweiter wurde Union Pregarten. PREGARTEN, WARTBERG, HAGENBERG. Vorigen Samstag fand auf der Pregartner Union-Anlage die Premiere des Aisttal-Cups statt. Die Kampfmannschaften von ASKÖ Pregarten, Union Pregarten, TSU Wartberg und ASV Hagenberg trafen in 30-minütigen Matches aufeinander. Am Ende stemmte das Team aus Wartberg den Siegerpokal in die Höhe. Die Einnahmen des Turniers kommen den Nachwuchsabteilungen der vier...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Volles Haus beim Dorferwirt bei der Vollversammlung des TVB Wildschönau

Wildschönau erhöht Tourismusabgabe für Gäste- und Erlebniscard

Die Vollversammlung des Tourismusverbandes Wildschönau hatte gewisse Brisanz: Auf der Tagesordnung stand die Erhöhung der Tourismusabgabe von derzeit einem auf zwei Euro. Von den drei Stimmgruppen wurden insgesamt 849 Stimmen abgegeben, davon sprachen sich 626 für, 223 Stimmen dagegen aus. Damit hat sich das Hochtal klar für das Projekt 2012 ausgesprochen, dies die Einführung einer kombinierten Gäste & Erlebniscard vorsieht. Die Ferienregion Alpbachtal-Seenland hat diese Card bereits seit zwei...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christian Mey

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.