Michael Schmida

Beiträge zum Thema Michael Schmida

Politik
Der Nationalratsabgeordnete und Linzer Spitzenkandidat Klaus Fürlinger (ÖVP) im Straßenwahlkampf.
37 Bilder

NRW19
Auf Stimmenfang in der Linzer City

Trotz Social Media und TV-Duellen bleibt die Linzer Innenstadt bei Wahlkämpfern heiß begehrt. LINZ. Am 29. September ist es so weit: Ein eigentlich kurzer Nationalratswahlkampf geht zu Ende. Mehr denn je hat sich dieser in den TV-Studios abgespielt. Duelle, Bürgerforen, große und kleinere Diskussionsrunden und vieles mehr haben den Spitzenkandidaten kaum Zeit für den klassischen Straßenwahlkampf gelassen. Zwar waren die fast alle zumindest einmal auch in der Linzer Innenstadt unterwegs....

  • 27.09.19
Politik
Die KPÖ hat genug Unterschriften gesammelt und wird bei der Nationalratswahl im September antreten.
2 Bilder

Nationalratswahl
KPÖ tritt bei Nationalratswahl bundesweit an

Die KPÖ hat genug Unterschriften, um bei der Nationalratswahl antreten zu können. In Linz führen Michael Schmida und Gerlinde Grünn die Liste an.  LINZ. Die KPÖ hat genug Unterstützungserklärungen gesammelt, um bundesweit bei der Nationalratswahl antreten zu können. Am 29. September steht sie als Liste 7 in Oberösterreich zur Wahl. Spitzenkandidaten in Linz sind der HTL-Lehrer und Personalvertreter Michael Schmida und die Sozialpädagogin Gerlinde Grünn, die auch für die KPÖ im Linzer...

  • 06.08.19
  •  1
Politik
Ordnungsdienst und Volkshilfe arbeiten künftig zusammen.
2 Bilder

Stadt Linz
Volkshilfe unterstützt Einsatz des Ordnungsdienstes

LINZ. Mit dem gemeinsamen Projekt sollen Konflikte künftig deeskaliert und nachhaltig gelöst werden.   Auf den ersten Blick ist es eine ungewöhnliche Allianz: Der Ordnungsdienst der Stadt Linz aka "Stadtwache" wird seit Februar durch zwei Sozialarbeiter der Volkshilfe unterstützt. Sie sollen vor allem bei schwierigen Verhandlungssituationen oder Konfliktfällen ins Spiel kommen und als neutrale dritte Personen für ausgewogene Bedingungen für alle Beteiligten sorgen. Im Idealfall werden so...

  • 06.02.19
Politik
Für die Bürgerinitiative Linz-Süd passen die Türme nicht ins Ortsbild.

Öffentlicher Verkehr
Kritik an Plänen für Linzer Stadtseilbahn

LINZ. Die Pläne für eine Stadtseilbahn stoßen nicht nur auf Zustimmung. Für die Bürgerinitiative Linz-Süd ist das Projekt schlicht unfinanzierbar. Zudem würden die Türme nicht ins Ortsbild passen. Sprecher Michael Mandl vermutet ein Prestigeprojekt "eines Politikers" und fordert eine Online-Umfrage. "unnütze Großprojekte"Scharfe Kritik kommt auch von der KPÖ. Laut Verkehrssprecher Michael Schmida verkomme die Politik "zur medienwirksamen Präsentation von immer unnützeren Großprojekten"....

  • 21.10.18
Politik
Die Linzer Stadtwache soll Fahrräder bekommen um schneller und bürgernäher zu sein.

Stadtwache soll zur Fahrrad-Streife werden

Die Linzer ÖVP möchte die Stadtwache künftig mit dem Rad fahren lassen – für die Anti-Stadtwache-Bürgerinitiative ein klassischer Sommerloch-Vorschlag. Geht es nach ÖVP-Klubobmann Martin Hajart soll die Linzer Stadtwache bald zur Fahrrad-Streife werden. Vorbild ist der Grazer Ordnungsdienst, der bereits teilweise mit dem Rad unterwegs ist. Die Linzer Ordnungshüter gehen momentan noch zu Fuß oder fahren mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Hajart wünscht sich die Radstreife, um "schneller zu sein...

  • 02.08.18
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.