Michael Weiss

Beiträge zum Thema Michael Weiss

Michael Weiss im Zieleinlauf von Podersdorf
1

Michael Weiss
Staatsmeister in der Langdistanz

Michael Weiss von den TriRunners Baden wurde am Samstag beim Austria Triathlon Podersdorf Staatsmeister in der Langdistanz. Mit der Gesamtzeit von 7:36:56 schrammte Weiss knapp am Weltrekord vorbei und stellte seine persönliche Bestzeit auf. Michaels Radzeit betrug 4:01:00 und ist somit Weltrekord. Erst knapp 20 Minuten nach Weiss kamen Maximilian Hammerle und Christian Störzer ins Ziel.

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
V.l.: Partl Bau Firmenchef Markus Suppan, Klaus Passegger, Gerald Martschinko, Friedrich Strohmaier, Lebenshilfe-GF Manfred Pracher, Lebenshilfe-Obfrau Ida Maria Daum, Partl Bau Planungsleiter Michael Weiss.
9

Wohnen fürs Leben
22 Eigentumswohnungen schaffen in Leibnitz Heimat

Buchstäblich Heimat schafft Partl Bau in Kooperation der Lebenshilfe Leibnitz in der Arnfelserstraße mit der Errichtung von 22 Wohneinheiten. LEIBNITZ. Der Wohnbau im Kernraum Leibnitz floriert und dementsprechend groß ist auch der Zuzug mit jährlich rund 1200 neuen Gemeindebürgern im Bezirk. Mit einem ganz besonderen Wohnprojekt lässt Partl Bau steiermarkweit aufhorchen. In Kooperation mit der Lebenshilfe Leibnitz wurden 22 Eigentumswohnungen (60 bis 90 m²) geplant, die nicht nur ein Dach...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
v.l.n.r. Weiss, Butterfield, De Elias

Michael Weiss für Hawaii qualifiziert

BADEN. Mit nur drei Minuten Abstand erreichte Michael Weiss mit Startnummer 1 am Sonntag, dem 24. November, hinter Tyler Butterfield (Bermudas) den 2. Platz (7:47:12) beim Ironman Cozumel (Mexiko). Mit diesem erfreulichen Resultat qualifizierte sich der Gumpoldskirchner für die WM 2020 auf Hawaii. Michi stellte auf dem Rad einen sensationellen Streckenrekord auf (Er fuhr 180 km in 4:7:21). Auch beim Schwimmen und Laufen hatte Michi seine Leistung verbessert. Dieses Rennen hatte Michael Weiss...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Michi Weiss siegt in Mexiko

Michi Weiss prololngierte seine Ironman-Siegesserie nach drei Monaten Winterpause: Mit einer Zeit von 03:50:02 siegte der Gumpoldskirchner vor dem Belgier Pieter Heemeryck (03:51:29) und dem US-Amerikaner Ben Hoffman (03:52:48) beim Ironman 70.3. in Campeche (Mexiko).

  • Mödling
  • Rainer Hirss
1

Training in Gran Canaria machte sich bezahlt

Der niederösterreichische Triathlon-Profi Michael Weiss gewann den vierten und somit letzten Lauf des 4-Städte Cross-Cups in Melk in einer Zeit von 18:09. Mit 2 Siegen (Krems bzw. Melk) und einem 2. Platz in Amstetten holte sich der eben erst von einem Trainingslager in Gran Canaria heimgekehrte Gumpoldskirchner auch die Gesamtwertung dieser Laufserie. Michi dankte den Veranstaltern, die auch mit wunderbarem Frühlingswetter belohnt wurden, für die perfekte Organisation. Schon in den nächsten...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
1

Wettkampf ist das beste Training: Badener TriRunner beim WLV-Crosslauf in Wien

BADEN/GUMPOLDSKIRCHEN. Beim dritten Renneinsatz des Jahres ging es für den Gumpoldskirchner Triathlon-Profi Michael Weiss, Mitglied bei den TriRunners Baden, über äußerst technische 9350 Meter. Die Laufrunde neben dem Wiener Leichtathletikverband (WLV) Happelstadion war gespickt mit Hindernissen und Kurven auf gatschigem Boden. Nach der ersten von zehn Runden musste Weiss die Führung an Lukas Becht (GER) abgeben. Der deutsche Laufspezialist, der eine Bestzeit von 14:21 über 5000m stehen hat,...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Einige der Top-Athleten bei der Pressekonferenz im Tauern Spa in Kaprun.
20

Ironman 70.3 Zell am See: Schafft Weiss das Triple? Gelingt Wutti die Revanche?

Über 2.500 begeisterte Athleten erwarten die Organisatoren des Ironman 70.3 Zell am See-Kaprun übermorgen. Neben den sportlichen Fragen dreht sich auch vieles um das Wetter. ZELL AM SEE/ KAPRUN. Heute ging im Tauern Spa in Kaprun noch eine letzte Pressekonferenz über die Bühne, bevor es dann richtig ernst wird.  Statement Christoph Bründl Christoph Bründl, Obmann des Tourismusverbandes Kaprun, eröffnete die PK und strich die Bedeutung der Veranstaltung für die Tourismusregion heraus. „Der...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Der frisch gebackene Ironman Austria Michiael Weiss (l.) mit Mentalcoach Wolfgang Seidl aus Bierbaum an der Safen.
2

Mental gestärkt zum Ironman Austria Sieg 2018

Beim Ironman Austria 2018 in Klagenfurt erbrachte der Spitzensportler Michi Weiss Höchstleistungen und holte sich unter 3.300 Athleten den Sieg. Um die Extreme nicht nur sportlich und körperlich sondern auch mental zu meistern, steht ihm seit einigen Jahren der Bierbaumer Wolfgang Seidl zur Seite. KLAGENFURT/BIERBAUM AN DER SAFEN. Mit 3.300 Athleten war die 20-jährige Jubiläumsausgabe des Ironman Austria in Kärnten 2018 der am schnellsten ausverkaufte Ironman Bewerb weltweit. Über 100.000...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Die Kampfmannschaft des Atus Guttarin will nächstes Jahr um den Aufstieg spielen. Der Nachwuchs soll wieder forciert werden
1 6

Nach 10 Jahren: Guttaring forciert wieder den Nachwuchs

Der Atus Guttaring will die Nachwuchsarbeit wieder aufnehmen. In den letzten zehn Jahren herrschte Stillstand. GUTTARING (stp). Im Guttaringer Fußball tut sich was. Nachdem im März mit Michael Weiss ein neuer Obmann gewählt wurde und auch der Rest des Vorstandes neu aufgestellt wurde, soll der Nachwuchs im Verein wieder an erster Stelle stehen. An der neuen KFV-Regelung ab der Saison 2018/19, wonach jeder Verein eine bestimmte Anzahl an Nachwuchsteams stellen muss, liege die Entscheidung jedoch...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Mag. Hans Holdhaus jun., Physiotherapeut Clemens Schlerith, Michi Weiss, Lukas Brandner.

Michael Weiss nach Meniskus-OP am Weg zurück

MÖDLING/BEZIRK. Nachdem Österreichs erfolgreichster Langdistanz-Triathlet, Michael Weiss, am 10. Dezember eine Meniskus-Operation hatte, geht es mit seiner Genesung wieder bergauf. Das verdankt Weiss seinem Sportchirurgen Lukas Brandner von "Sportmedic", welcher ihn operierte, und der großartigen Unterstützung des IMSB Austria's bei der Rehab in der Südstadt, sowie der Verwendung des "Repuls"-Tiefenstrahlers. Schwimmen und Training am Ergometer in vernünftigem Ausmaße ist schon möglich, mit dem...

  • Mödling
  • Roland Weber
Bei mehr als 200 Teilnehmern kochte der Pibersteiner See so richtig.
2

"Torpedo" Weiss gewann in Piberstein

Dass Michael Weiss den 20. Xentis Triathlon Piberstein gewann, ist keine Überraschung. Dass er erstmals in seiner Karriere nach dem Schwimmen in Führung lag, schon. Bei den Damen siegte Romana Slavinec. Der Wettergott meinte es mit den Veranstaltern auch beim 20. Mal gut und ließ das drohende Gewitter Minuten vor dem Start wieder abziehen. So bekamen die zahlreichen Zuschauer ein spannendes Rennen zu sehen. Michael Weiss von den Trirunners Baden - heuer bereits Zweiter beim Ironman in...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
2 1 274

Hütthaler verteidigte ihren Titel in St. Pölten

ST. PÖLTEN. Die achte Auflage des Ironman 70.3 St. Pölten lockte wieder tausende Sportler aus rund 50 Nationen aus der ganzen Welt in die Landeshauptstadt. Im Gegensatz zum Vorjahr durften sich die Veranstalter über traumhaftes Wetter und tolle Bedingungen freuen. Bei den Herren war das Rennen von Beginn an hart umkämpft. Der belgische Routinier Marino Vanhoenacker löste sich nach 1,9 Kilometern schwimmen und 30 von 90 Kilometern auf der Radstrecke von seinen Konkurrenten. Überaus starkes...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Werner Schrittwieser
7

Impressionen vom 1. Edlbacher Gartenfest

Am 14. September lud die LOGOS-Lebensgemeinschaft gemeinsam mit der Gemeinde Edlbach zum 1. Edlbacher Gartenfest. EDLBACH. Nach der dreijährigen Umbauphase konnten nun das fertig gestellte Therapiezentrum und die einladenden Gartenanlagen besichtigt werden, just am 28. Hochzeitstag der Initiatoren Michael und Andrea Weiß. Bürgermeister Fessl ehrte im Rahmen des Festes verdiente MitbürgerInnen: Franz Helml für seine langjährigen Verdienste in Gemeinderat und Gemeindewohl, Familie Hohenbichler...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Andrea und Michael Weiß

"Wir leben eine exzessive Gastfreundschaft"

Seit 2010 gibt es in Edlbach die "Logos"-Gemeinschaft für Menschen mit besonderen Bedürfnissen. EDLBACH (wey). Immer wieder geraten Menschen in Krisensituationen, die sie alleine nicht bewältigen können. Eine mögliche Anlaufstelle ist die "Logos"-Lebensgemeinschaft von Andrea und Michael Weiß in Edlbach. Die therapeutisch-integrative Wohngemeinschaft bietet Menschen mit psychischen, physischen und sozialen Einschränkungen die Möglichkeit, ein möglichst selbstverantwortliches Leben zu führen....

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.