Mobbing an der Schule

Beiträge zum Thema Mobbing an der Schule

7 1 3

Stoppt Mobbing Österreich
Wir setzen ein Zeichen gegen Mobbing

Mein Name is Heinrich Wicke (Richie) und ich bin Gründer von MOSE (Mobbing-Selbsbsthilfe) sowie von STOPPT MOBBING Österreich. In den letzten Wochen hielt ich Mahnwachen in Gloggnitz und Ternitz (Bezirk Neunkirchen) ab. Ich kämpfe mit Carsten Stahl als Kooperationspartner gemeinsam gegen Mobbing!  Einige Fakten über meinen Kooperationspartner Carsten Stahl! Er ist der bekannteste Antimobbingcoach der Welt. Carsten Stahl war in der Samstagsausgabe der New York Times weltweit, in der BBC mit fast...

  • Bruck an der Leitha
  • Heinrich Wicke
Schüler der VS Gallspach bei der Zertifikatverleihung ‚respect@school‘ mit Schulqualitätsmanagerin Doris Aflenzer, Bürgermeister Dieter Lang, Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer, Volksschuldirektor Klaus Tolar, Kinder- und Jugendanwältin Christine Winkler-Kirchberger, Rupert Herzog (Kinder- und Jugendanwaltschaft), Peter Rohrmoser (Gesunde Gemeinde, 3. Reihe, v. l.)

Auszeichnung
Volksschule Gallspach mit dem Zertifikat ‚respect@school‘ ausgezeichnet

Die Volksschule Gallspach wurde am 13. November 2019 als erste Volksschule im Bezirk Grieskirchen von der Kinder- und Jugendanwaltschaft des Landes OÖ (KiJA OÖ) mit dem Zertifikat „respect@school" ausgezeichnet. GALLSPACH. Das Zertifikat wurde im Rahmen eines Schulfestes von Sozial-Ländesrätin Birgit Gerstorfer – die das Schulentwicklungsprogramm als wirkungsvolle Initiative des Landes OÖ gegen Mobbing und Gewalt unterstützt – und der Kinder- und Jugendanwältin Christine Winkler-Kirchberger an...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Bernhard Ebenberger-Higer ist Koordinator der Arbeitsgruppe Mobbing in der Bildungsdirektion Kärnten.

Die rechtliche Grundlage: Was kann man tun?

Schulrechtliche Schritte sind keine Ansichtssache, sondern müssen vollzogen werden, sagt Mobbing Experte Bernhard Ebenberger-Higer. Bernhard Ebenberger-Higer ist Koordinator der Arbeitsgruppe Mobbing in der Bildungsdirektion Kärnten. Mit der WOCHE spricht er über die rechtlichen Grundlagen in Bezug auf Mobil und die Bedeutung der Präventionsarbeit.  Welche rechtlichen Möglichkeiten gibt es bei „Mobbing"?  Schulrechtliche Möglichkeiten setzen sich hauptsächlich aus dem Schulunterrichts-, dem...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
2

Stopp! Mobbing!

Stopp Mobbing! Es ist Zeit dem Psychoterror Mobbing ein Ende zu setzen. „Du bist ein Opfer – dich muss man quälen“ sind noch harmlose Aussagen. Immer öfter sind Kinder und Erwachsene täglichen Attacken, wiederholten und regelmäßigen Schikannen, die quälen und seelisch verletzen hilflos ausgeliefert. Was kann man tun? Juliette Stauber, Life-Coach hat ihre Enkeltochter Lola 2 Jahre durch den Mobbingprozess begleitet und darüber ein Buch geschrieben. Wie erkennt man rechtzeitig, ob man gemobbt...

  • Kärnten
  • Villach
  • Juliette Renate Stauber
Alle kämpfen gegeneinander - kann das denn funktionieren?
3

Mobbing - nicht mit uns!

Mobbingworkshops an Schulen bieten sinnvolle Prävention Das Ganzheitliche Zentrum für Kinder und Jugendliche "er.lern.bar" (erziehen-lernen-Barrieren überwinden) im 14. Bezirk bietet neben Ergotherapie, Logopädie, Elterncoaching, Lerntraining u.v.m. auch Workshops und Vorträge für Schulen an. Besonders der Mobbingworkshop "Einer für alle - alle für Einen", der präventiv an Schulen für die Altersgruppe von 8-13 Jahren gebucht werden kann, ist ein voller Erfolg und für das Schuljahr 2016/2017...

  • Wien
  • Penzing
  • Nikola Krisch

Schüler von Direktor angezeigt - Geschuetzte Grausamkeit

Schüler von Direktor angezeigt Immer wieder fragen mich Menschen, wie diese Geschichte endete. Leider bis heute nicht. Ich habe versucht, meine Geschichte auf einer eigenen Seite zusammen zufassen. Eine Geschichte in Fortsetzung. www.geschuetztegrausamkeit.at Ich würde mich freuen, wenn Sie mir auf meiner Seite schreiben! Leider werden meine Artikel immer wieder aus dem Internet gelöscht, darum kann es sein, dass man manchmal eine Fehlermeldung erhält!

  • Mistelbach
  • Gabriele Meixner
11 25 2

DIE GLOCKENBLUME. Märchen und Geschichten für Kinder, Kindsköpfe und Kindgebliebene – Teil 30

In ihrer lila Blütenpracht läutet die Glockenblume heuer etwas zu früh den Beginn des Frühsommers ein. Ihre zarten Blütenglöckchen faszinieren und halten den Blick gefangen. Im bunten Wiesenblumenstrauß bringen sie Leichtigkeit und Frische auf den grauen Schreibtisch im muffigen Büro. Über ihren Gebrauch als Heilpflanze ist kaum etwas zu finden. Als Blütenessenz findet die Glockenblume interessante Einsatzgebiete, die perfekt zu ihrer ätherisch anmutenden Form passen. Auf www.essenzen.net fand...

  • Steyr & Steyr Land
  • Anita Buchriegler
Rupert Herzog spricht am 25. April in St. Martin zum Thema Mobbing.

Mobbing in der Schule und am Arbeitsplatz

ST. MARTIN. Rupert Herzog, Leiter der Mobbing- und Gewaltpräventionstelle der Kinder- und Jugendanwaltschaft Linz kommt nach St. Martin. Er hält am Donnerstag, 25. April um 19.30 Uhr im Kultursaal der Hauptschule einen Vortrag zum Thema "Mobbing: Prävention und Intervention". Im Anschluss an den Vortrag gibt es eine Diskussion. Der Eintritt ist frei.

  • Rohrbach
  • Karin Bayr

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.