Murradweg

Beiträge zum Thema Murradweg

Auf den Hauptradrouten – wie hier am Murradweg – möchten Radfahrer schnell unterwegs sein, eine Trennung zum Gehweg wäre sinnvoll.
Video 2

WOCHE-Check
Mit Rad und Radar für mehr Rücksicht (+ Video)

Rasende Radler und abgelenkte Fußgänger: Mischverkehr birgt Gefahren. Ein WOCHE-Lokalaugenschein. Mit 30 km/h rauscht ein Radler an einer Frau mit Kinderwagen vorbei, ein E-Scooter schlängelt sich mit 20 km/h durch, hauptsächlich Männer, die den Radweg zur Rennstrecke umfunktionieren, kaum jemand mit Helm, Kinder auf Fahrrädern und vom Handy abgelenkte Fußgänger – gemischte Geh- und Radwege zur Rushhour werden schnell zur Konfliktzone. Ausgestattet mit einer Radarpistole haben sich die...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Quo vadis Radweg? In St. Michael hört der Radweg plötzlich auf.
1 4

Sportlicher Lokalaugenschein zeigt Verbesserungspotenzial:
Murradweg mit vielen Lücken

Radfahren wird besonders in Zeiten wie diesen immer populärer und auch zu einem stärkeren Tourismusfaktor. Der Sportsprecher der steirischen Grünen, LAbg. Alex Pinter, trat deshalb in die Pedale, um sich auf dem Murradweg von Graz über Bruck/Mur und Leoben bis Judenburg den Zustand dieses touristischen Aushängeschildes genauer anzusehen – ein sportlicher Lokalaugenschein also. Das sind die SchwachstellenDie Ausfahrt von Alex Pinter hat unter anderem folgende Schwachstellen des Murradwegs...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
Auwiesen Graz, Altarm Thondorf (rechts), ökologische Zone (Mitte), Mur (links)
28 16 25

Auwiesen Naherholungsgebiet - Großraum Graz

Das Naherholungsgebiet ,,Auwiesen", liegt im Süden von Graz. Es beginnt nach der A2 Südautobahn-Brücke und ist mit dem Fahrrad durch die Unterführung, (Murfelder Straße 260 - Ecke - Eisbachgasse 900) entlang vom Murufer sehr leicht zu erreichen. Das Naherholungsgebiet mit einer Liegewiese von 3.500 Quadratmetern, liegt genau vor dem Altarm Thondorf und der ökologischen Halbinsel. Das Areal hat 135.000 Quadratmeter und 30.000 Quadratmeter davon sind ökologische Zone. In Thondorf...

  • Stmk
  • Graz
  • Marie O.
Eine Kaffeepause am Brucker Koloman-Wallisch-Platz: Mit Möglichkeit einer Audio-Stadtführung.
13

Hackl radelt
Eine Städtereise in zweieinhalb Stunden

Hackl radelt: diesmal gemütlich von Stadt zu Stadt zu Stadt: von Leoben über Bruck nach Kapfenberg. Es ist die letzte Radtour durch die Hochsteiermark, die im Rahmen der Serie "Hackl radelt" vorgestellt wird und diese Tour lässt sich an mehreren Ankern festmachen: Eine Radtour durch die größten Städte der Hochsteiermark – für eine Tagestour ließen sich mühelos die Städte Trofaiach, Leoben, Bruck, Kapfenberg, Kindberg und Mürzzuschlag wie eine Perlenkette auffädeln. Weiters ist es fast eine...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
OberGraz hat ein Herz für Radfahrer: Zehn Betriebe in der Tourismusregion tragen ab sofort ein Gütesiegel.
1

Bett&Bike in OberGraz
Bequemes Bett für die Biker

Der Radtourismus boomt: Zehn Betriebe in OberGraz tragen jetzt ein fahrradfreundliches Gütesiegel – das Bett&Bike-Gütesiegel. Bergauf, bergab, mal zum Genießen, mal zum Entdecken: Die steirische Radlandschaft hat für Profi-Mountainbiker und kleine und große Hobbyradler gleichermaßen viel zu bieten. Das weiß auch der Tourismus und macht den Radfahrern das Urlauben jetzt schmackhafter. Auch der Tourismusverband Region OberGraz setzt verstärkt auf den Radtourismus. Neben den neu...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
3

Durststrecke: Vom Westen ins nasse Zentrum

Im Inneren von Graz kann man seinen Durst schnell löschen, nicht so in den Randbezirken und westlich der Mur. Viel Wasser trinken“ lautet das Motto der Grazer, um die tropischen Temperaturen des diesjährigen Sommers gut zu überstehen. Wie gut, dass die Stadt Graz mit zahlreichen Trinkbrunnen wirbt. Doch ein Blick auf den Online-Kinderstadtplan zeigt eine ungleiche Verteilung: Während in der Inneren Stadt, Jakomini, St. Leonhard und Geidorf insgesamt 41 Brunnen bereitstehen, sind es in...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Im Magazin "Merckx Mensch & Mythos" finden sich Vorschläge für Radtouren im gesamten Land Salzburg.
3

Eddy Merckx
Salzburger Radweg-Tipps im Magazin für ersten "Tour de France"-Sieger

Eddy Merckx gewann vor 50 Jahren die "Tour de France". Anlässlich dieses Jubiläums wurde eine Radmagazin-Sonderausgabe veröffentlicht, in der unter anderem der Tauernradweg vorgestellt wird.  SALZBURG, BELGIEN. Im Juli 1969 holte sich der Sportler Eddy Merckx beim Radrennen "Tour de France" den Gesamtsieg, das "Grüne Trikot" und den Sieg in der Bergwertung. Vier weitere Gesamtsiege folgten. 50 Jahre und 525 Siege später wird der Ausnahme-Rennradfahrer unter anderem mit einer...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Kann sich einen Workout-Park in Gösting vorstellen: A. Hriberschek
2

#17 Bezirke – Gösting. Workout im Bezirk: Neuer Park erwünscht

Die Bezirksvorsteher-Stellvertreterin Andrea Hriberschek fordert einen Street-Workout-Park für Gösting. Street-Workout wird auch in der Murmetropole immer beliebter. Vor allem an schönen Tagen zieht es zahlreiche Sportbegeisterte quer durch alle Bezirke ins Freie. Mit ein Grund dafür, warum die zweite Bezirksvorsteher-Stellvertreterin Andrea Hriberschek bei der kürzlich stattgefundenen Sitzung nun einen Antrag im Bezirksrat einbrachte: "Das Ende des Murradweges in Gösting weist für...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
1

Tour de Mur
Eine Anekdote aus der Tour 2018

Eine von vielen Erinnerung an die wunderbare Tour de Mur 2018. 2018 hatte ein Gefährte von mir auf der zweiten Etappe der Tour de Mur, zwischen Fohnsdorf und Graz, einen Patschen. Es machte einen lauten Knall. Erst dachten wir, es sei ein Schuss gefallen, doch es war einfach der platzende Reifen. Flickzeug hatten wir dabei. Leider stellte sich heraus, dass es sich um einen Reifen ohne Schlauch handelte; einen neuen Mantel, oder ein derartiges Reparatur-Equipment hatten wir nicht mit....

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Der Abbau des 175 Meter hohen Kamins ist Grund für die Sperre.

Murradweg in Werndorf bis Ende August gesperrt

Ungemach gibt es für alle Radler, die den Murradweg R2 benutzen. Der beliebte Radweg wurde im Gemeindegebiet von Werndorf auf einer Länge von 2,5 Kilometern gesperrt. Grund für die Sperre ist der geplante Abbau des 175 Meter hohen Kamins des stillgelegten Ölkraftwerks Neudorf-Werndorf. Raupenkran versperrt Weg Dazu wurde in den vergangenen Tagen ein großer Raupenkran auch auf dem gesperrten Radweg zusammengebaut und vergangene Woche zu seiner Position beim Kraftwerk gefahren. Eine gut...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Claus Eisenhut ist Unternehmensberater und Lektor an der FH Kärnten. Sein Büro hat der Mariapfarrer im Techno-Z in Bruckdorf.
2

Von Murradweg bis Murradweg

Ein Plan für einen Radweg zwischen Ramingstein, Thomatal und St. Margarethen wurde erarbeitet. Sie planen einen Radweg zwischen Ramingstein und St. Margarethen: umreißen Sie bitte kurz das Projekt! CLAUS EISENHUT: „Das Projekt sieht vor, vom Murradweg (Standort Isospan in Ramingstein-Madling) einen Radweg nach Thomatal, über den Bettlmandltauern und Pichl nach St. Margarethen bis zum dortigen Murradweg zu errichten. So würde die Radweglücke im Lungau südlich des Schwarzenbergs geschlossen...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Johann Jesner aus Mauterndorf hat die Radl App gleich ausprobiert. Das Symbol für Reger war aber schon im Anmarsch.
1

Radln ohne Risiko

Radl-App mit eingebautem Regenradar, Zug-Monitor und Sprach-Navigation für Ihre Lungau-Tour. An kühleren Sommertagen ist eine Radltour eine tolle Betätigung für die ganze Familie. Am Murradweg kann z.B. von der Sticklerhütte in Muhr bis ins Wein- und Thermenland gefahren werden. Damit Sie bei Ihrer nächsten Tour keine unwillkommene Überraschungen, wie starkes Verkehrsaufkommen, Regen oder Wegsperren, erleben, gibt es eine neue App. Sie kann mehr, als nur die optimale Route für den Tag am...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Julia Hettegger
Mit dem E-Bike durchs Mürztal: Christian Wohlmuth, Fritz Kratzer und Wolfgang Grill.
2

Per Drahtesel durch die Hochsteiermark

Teil 16 der Serie "33 Dinge, die ein Hochsteirer getan haben muss", lässt uns zum Fahrrad greifen. Die Hochsteiermark ist ein Paradies für Radfahrer. Von familienfreundlich bis sportlich extrem ist alles dabei. Unser Tipp beschränkt sich auf die zwei größten Radwege, die die Hochsteiermark durchziehen: den Murradweg und den Mürztalradweg. Der Murradweg führt von Muhr in der Ferienregion Lungau nach Bad Radkersburg im steirischen Thermenland - gesamte Streckenlänge: 460 Kilometer. Der...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Redaktion WOCHE Bruck an der Mur
Freihändig, aber dafür mit Helm: Jörg-Martin Willnauer verbringt gerne Zeit in der Natur.
2

Ein urbanes Landei – ein perfekter Tag mit Jörg-Martin Willnauer

Der Kabarettist bereut es auch nach 34 Jahren nicht, nach Graz gekommen zu sein. Der 26. Oktober 1981, Nationalfeiertag, überall rot-weiß-rote Flaggen – und gleichzeitig der erste Tag des jungen Jörg-Martin Willnauer in Graz. "Das hab ich gleich persönlich genommen", erinnert sich der geborene Heidelberger heute, mehr als 30 Jahre später und lacht. "Und da habe ich mir gedacht: was für ein schöner Empfang, hier bleibe ich!" Sprache und Musik Ursprünglich für ein Kompositionsstudium an der...

  • Stmk
  • Graz
  • Max Daublebsky
1 2

Dorffest in Werndorf

Der alte Ortskern von Werndorf war ursprünglich ein Bauerndorf. Auch wenn dort heute schmucke Höfe und Häuser stehen, den dörflichen Charakter hat sich der Platz um die Kapelle erhalten. Und dort findet am 24. August das erste Werndorfer Dorffest statt. „Zusammenkommen, gut essen und sich unterhalten“, bringt es Gemeindekassier Franz Roschitz auf den Punkt. Um Müll zu vermeiden, werden die Schnitzel auf Porzellan angerichtet, die Mehlspeisen sind hausgemacht. Ab 11.00 Uhr spielt die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Spaßig: Christoph Fälbl zu Gast an seinem Lieblingsplatz im Grazer Umland, dem Bad Weihermühle.
2

Eingekocht von der Mur

Kabarettist Christoph Fälbl steht auf die Mur, Klaus Eberhartinger und Grazer Klassiker – in unserer Serie "Ein perfekter Tag mit …" zeigt er uns seinen Traumtag an der Mur. Eigentlich hat Kabarettist Chris- toph Fälbl in Wien eine Ausbildung zum gastronomischen Fachmann absolviert. Anstelle von Schnitzerl, Schweinsbraten & Co. serviert der mittlerweile 48-Jährige nun allerdings Pointen – und das am Silbertablett. Bevor er das Grazer Publikum aber abends im Casineum Graz mit seinem neuen...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Sammer
Anzeige
Tour de Mur
1 2

Bereits zum 3. Mal – Start der Tour de Mur bei der Sonnenbahn in St. Michael

24. Tour de Mur vom 29.- 31.05.2014 Wir freuen uns sehr, viele Radsportfreunde auch dieses Jahr bei der 24. Tour de Mur in St. Michael begrüßen zu dürfen. Die Strecke führt in 3 Etappen von St. Michael bis nach Bad Radkersburg. Dabei sind insgesamt 333 km zu bewältigen. Bevor die Tour de Mur am 29.05.2014 um 08.30 Uhr hier in St. Michael bei der Sonnenbahn startet, gibt es am Vortag 28.05.2014 ein geführtes „Einradeln“ zum Murursprung oder auf den Hausberg „Speiereck“. Als kleine Erinnerung...

  • Salzburg
  • Lungau
  • TVB Salzburger Lungau Katschberg
Beim ersten Auto die erste Zufahrt und beim hintersten Auto die vierte Zufahrt. Die weggedrehte Geh- und Radwegtafel wurde immerhin schon wieder ordnungsgemäß hingedreht.
3

Seltsame Vorgänge beim Murradweg

Rückblick Auf dem Gelände des alten Wasserwerkes in Graz wird ein ordentlicher Wohnkomplex errichtet. Sieben Stockwerke hoch, an der einen Seite begrenzt von der Körösistraße und auf der anderen Seite begrenzt vom Murradweg. Am 13. Dezember bemerkte ich dann drei neue Durchbrüche direkt bis zum Murradweg. Zur Sicherheit wurde gleich die Geh- und Radwegtafel zur Seite gedreht, einige Wochen davor wurden noch große Bäume entfernt. Hastiger Beginn der Asphaltierungsarbeiten Einige Tage...

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin
1 2

Grazer Mur-Bienen

Irgendwo in Graz... Vor einigen Tagen entdeckte ich einen Bienenschwarm, der in einem Erdloch - sein Zuhause gefunden hatte. Ich bin schon gespannt, ob dieser wilde Bienenschwarm an Ort und Stelle bleiben darf, oder ob er aus "Sicherheitsgründen" entfernt wird. Die Entfernung zum Mur-Radweg beträgt etwa zwei Meter. Im letzten Jahr gab es sogar einen Bienenschwarm, der im Grazer Stadtpark "wohnte". Grazer Stadtparkbienen: Bei den Stadtparkbienen schaut es augenblicklich leider...

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin

Auf zwei Rädern in den Frühling

Endlich zeigt sich auch der Frühling von seiner besten Seite. Höchste Zeit für einen ordentlichen Radausflug. Astrid, Jan, Andreas und der kleine Ben aus Gnas haben sich dafür den Murradweg zwischen Mureck und Bad Radkersburg ausgewählt. Eine Fahrt für alle Sinne: man sieht das Erwachen der Natur, hört das Vogelgezwitscher, spürt die Sonne auf der Haut, riecht den Bärlauch und auch für den Geschmack wird an einigen Stationen entlang des Weges bestens gesorgt. Den bequemsten Platz für diese...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Walter Schmidbauer
4 5

Saubermacher lässt freie Gestaltung für Sprayer auf ihrer Firmenwand zu.

Saubermacher lässt freie Gestaltung für Sprayer auf ihrer Firmenwand zu. Am Muradweg kann man das Kunstwerk betrachten. Erste Grazer Graffiti Studio „Scrawl“ hat da seine Fantasie und Kreativität an der Wand verewigt. Zu sehen ist an der Grafitti-Wand Metamorphose von Abfall und noch vieles mehr ... Saubermacher lässt freie Gestaltung für Sprayer auf ihrer Firmenwand zu, wir sind gespannt ob weitere Firmen dem Beispiel folgen werden. mfg

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Montaperti
Über den Damm geht dieser Radweg an der Mur entlang.

Neue Radwege an der Mur

Radwegnetz wird ausgebaut und um 14 Kilometer länger. 14 Kilometer an Radwegen, die an das bestehende Netz angeschlossen werden, werden durch die Ausgleichsmaßnahmen der beiden Kraftwerke Kalsdorf und Gössendorf erschlossen. Bereits im Oktober wird der erste Teil des Radwegs eröffnet. Pedalritter haben dann die Möglichkeit, ungehindert von Graz über die Eisbachgasse, die Wehrbrücke des Kraftwerks bis in Richtung Feldkirchen zu fahren, wo ein Anschluss an den bestehenden Murradweg (R2) erfolgt....

  • Stmk
  • Graz
  • Elisabeth Kranabetter
Mit Rad und Bahn: Vertreter aus Tourismus und lokaler Politik zelebrierten den neuen Waggon mit Gerhard Kurzmann (M.).

Pedalritter begeistern sich jetzt auch fürs Bahnfahren

Die ÖBB präsentierten den neuen Waggon für 24 Fahrräder in Bad Radkersburg. Mit Rad und Bahn ins Grüne: Mit dem neuen Fahrradtransportwaggon, der am Bahnhof in Bad Radkersburg offiziell im Beisein von Verkehrslandesrat Gerhard Kurzmann sowie Vertretern aus Tourismus und lokaler Politik vorgestellt wurde, ist es für Pedalritter ein Leichtes, auf die Schiene umzusteigen. „Die neuen Radwaggons für das ,Regiobiking‘ setzen weitere wichtige Akzente für den Radtourismus“, so Regionalmanager Franz...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Ulrike Kiedl-Gölles
1 7

Ein Paradies für Kinder!

Das Paradies für Kinder ist kurz vor der Fertigstellung! Wenn man das vor Ort sieht, dann weiß man was hier entstanden ist. Da möchte man wirklich noch einmal Kind sein, um in der Mur zu plantschen! An alle die für dieses Paradies verantwortlich sind, ein herzliches und großes DANKE! Wann: 10.04.2012 ganztags Wo: Mur, 5582 Sankt Michael im Lungau auf Karte anzeigen ...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Erwin Bayr
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.