.

Nüsse

Beiträge zum Thema Nüsse

11 6 14

Der Eichelhäher

Der Eichelhäher gehört zur Familie der Raben und ist unter ihnen mit Abstand der Farbenprächtigste. Ein Glückspilz ist, wer beim Waldspaziergang eine blau schillernde Flügelfeder von ihm findet. Den Ruf des Eichelhähers kann man nicht überhören. Der freche Geselle schnappt sich im Winter gerne die dicksten Brocken aus dem Futterhaus. Er ist über Europa, Teile Nordafrikas und des Nahen Ostens sowie in einem breiten Gürtel durch Asien und dort südwärts bis nach Indochina verbreitet. Sein...

  • Waidhofen/Thaya
  • Hannelore Tiller
Ein köstlicher veganer Schokokuchen von Ernährungstrainerin Julia Steindl als Nachspeise. In einem Stück stecken nur 320 kcal.

Einfache Rezepte
"Death by Chocolate" – ein köstlicher Schokokuchen

Es gibt ein neues Rezept von Julia Steindl Ernährungstrainerin und Gründerin von Caprilife aus Salzburg. Dieses Mal zeigt sie uns wie einfach die Zubereitung eines veganen Schokokuchen ist und was man dazu alles braucht. Außerdem hat sie wieder einige Tipps und Fakten mitgebracht. SALZBURG. Diese Zutaten braucht ihr für 10 Stück (kleine Kuchenform DM 18 cm): Boden: 180 g Mandeln oder Walnüsse 3 EL Kakaopulver 1 El Kokosöl Creme: 200 g Cashewkerne 3 EL Kakaopulver 100 ml pflanzliche Milch 1 EL...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner

Wenn dir was "sauer aufstoßt"
Reflux = das garstige Sodbrennen

Kennst du das? Du gehst schick Essen, alles ist schön her gerichtet, es schmeckt köstlich, alles ist bestens - und einige Zeit später glaubst du, du musst sterben - dieses Brennen, welches sich den Weg zurück erkämpft, macht den ganzen Spaß zunichte. Aus gegebenem Anlass komme ich auf dieses Thema - weil genau das "passierte" mir gestern mal wieder - ich ging mal italienisch fremd - legga Pizza - einfach ein Augenschmaus - war auch köstlich - doch 2 Stunden später dachte ich mal wieder, sterben...

  • Neunkirchen
  • ChrisTina Maywald
3

Rezept
Rezept Lilis Corona-Brot

Ich nenne es Corona-Brot, weil es in Corona-Zeiten keine Hefe (Germ) und keinen Sauerteig mehr zuhause gibt, und deswegen werden wir nicht extra einkaufen gehen. - Aber da habe ich ein gutes Rezept meiner ungarischen Freundin Lili, ein Haferflockenbrot. Es geht schnell und ist wirklich gut. Lilis Brot: 3 ganze Eier mit der Gabel aufschlagen, 250 g mageren Topfen unterheben, 20 gehäufte EL Haferflocken dazu, etwas Salz und etwas Backpulver - und schon kommt die Masse in die Kuchenform und kann...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann

Videos: Tag der offenen Tür

Rezept
Rezept coronabedingt abgespeckter usbekischer Salat

Wir haben coronabedingt nicht alles zuhause, was wir brauchen, und wir wollen nicht extra einkaufen gehen. Aber der Salat - oder Pickles - ist auch so sehr gut: Ich vermische etwa gleiche Mengen gehackter Oliven, Kapern und Cranberries. Eigentlich gehörten auch noch saure Gurkerl (aus dem Glas) und gehackte Nüsse hinein, und in Samarkand streut man noch Feta-ähnliche Käsebrösel darüber - aber auch so ist es köstlich, erfrischend, und man braucht kein Salz und keinen Pfeffer darauf.  Im...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
5

Rezept
Rezept Corona-Pizza

Der makabre Name bedeutet nur, dass ich mich in Quarantäne befinde und koche, was ich vorfinde, um so selten wie möglich einkaufen gehen zu müssen. Was ich immer im Kühlschrank habe, sind Topfen und Rote Rüben. Also habe ich den Topfen mit etwas Grieß (griffiges Mehl tut es auch) und etwas geriebenen Nüssen (Mandeln) angerührt, gesalzen, gepfeffert und zur Seite gestellt. Die Roten Rüben waren (eiserne Reserve...) vorgekocht aus dem Supermarkt; ich habe sie würfelig geschnitten, mit Salz und...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann

So fühlen Sie sich gleich viel besser!
Glück kann man erfahren, aber auch essen!

Wenn Sie niedergeschlagen sind, nichts funktioniert, wenn Sie schon alles hinschmeißen wollen: denken Sie immer: es gibt einen Ausweg! Hier ist er: einfach Nahrungsmittel essen, die glücklich machen: Nüsse! Walnüsse, Cashewnüsse, Paranüsse! Diese bilden das Glückshormon Serotonin im Gehirn, und Sie fühlen sich gleich viel glücklicher! (ohne Medikamente) Glücklich machen auch soziale Kontakte (einfach Freunde treffen, gemeinsame Wanderungen, Ausflüge, Spaziergänge, Radtouren...), mit Schülern...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Reinhard Möstl
7

Rezept
Rezept Orangenschalen-Kuchen

Die Schalen der Bio-Orange schäle ich dünn ab, ich trockne sie für andere Zwecke. Hier geht es eigentlich um die weiße Schicht zwischen Schale und Fruchtfleisch, von den meisten Menschen unbegreiflicherweise weggeworfen. Ich schäle dieses duftende Weiße und sammle die Stücke im Tiefkühlschrank, bis so 2 Handvoll zusammen kommt. Dann mahle ich es im Mixer grob und verwende es für den nächsten Kuchenteig statt Mehl! Hier z.B. habe ich 2 ganze Eier mit einer Gabel mit 3-4 EL braunem Zucker...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
8

Rezept
Rezept Tökösch-Makosch

(Ich habe den Namen des Kuchens nach der Aussprache hergeschrieben. Richtig ungarisch schreibt man "tökös-mákos". Das S wird im Ungarishen als SCH ausgesprochen.) Tökösch-Makosch heißt "Mit Kürbis und mit Mohn". - Der Kuchen erinnert mich an meine Kindheit, obwohl meine Mutter damals oft den geschmacksneutralen, hellgrünen, in Spaghettistreifen gehobelten Kürbis nahm, weil es nichts anderes gab. 1.) Ich lasse die kleingeschnittenen Kürbisstücke (so 2 Hand voll) mit einer Prise Salz und 3 EL...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann

Rezept
Rezept Restl-Sugo

Wir essen gern im Ofen gebrutzeltes Gemüse, wie das zahlreiche Rezepte in der Bezirkszeitung beweisen. Gut daran ist, dass die Reste am nächsten Tag auch kalt sehr gut schmecken. - Diesmal aber habe ich die Reste von Kürbis, Karfiol, Erdäpfeln und Süßkartoffeln mit wenig Olivenöl und angedünsteten Zwiebeln in eine Pfanne geleert, etwas im Sommer eingekochten dicken Paradeisersaft darüber gegossen, frisch gehackte Nüsse und frisch geriebenen Parmesan darauf gestreut - und fertig war ein...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Prof. Hademar Bankhofer bezeichnet alle Nüsse als Energielieferanten erster Klasse. Sie sind ein wichtiger Wintervorrat.
2

Die heilenden Kräfte der Nüsse

 Hademar Bankhofer erzählt, wie wertvoll sie für Herz und Hirn sind KLOSTERNEUBURG (pa). Nüsse sind ein wertvoller Wintervorrat. Alle Nussarten sind optimale Energiespender für Körper und Seele, zugleich aber auch wertvoll gegen Stress und schwache Nerven. Gesundheitsexperte Prof. Hademar Bankhofer kennt all die vielen Naturkräfte, die in den verschiedenen Nüssen stecken. NährstoffspenderGrundsätzlich haben alle Nussarten ähnliche wertvolle Inhaltstoffe: Dazu gehören die Vitamine B1, B2, B3,...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Titelbild: Die Entstehung einer Haselnuss, Teil 2/2 - Die Korkenzieherhasel
32 17 25

KG Weigelsdorf, Stadtgemeinde Ebreichsdorf, Bezirk Baden (NÖ)
Die Entstehung einer Haselnuss, Teil 2/2 - Die Korkenzieherhasel

Die Gemeine Hasel lieferte die Vorlage und Mutter Natur schuf aus einer Laune heraus die Korkenzieherhasel, die Anfang des 20. Jahrhunderts zufällig entdeckt wurde. Der sommergrüne Strauch fasziniert mit seinen künstlerisch gedrehten Zweigen, herabhängenden Blüten im Frühjahr und oftmals einer leuchtenden Laubfärbung im Herbst. Traditionell liefern seine Korkenziehertriebe die klassische Dekoration für die Ostertafel. Angesichts dieser ansprechenden Attribute ist es eher von sekundärer...

  • Steinfeld
  • Silvia Plischek
die richtige Muhammara
1 3

Rezept
Rezept Muhammara

Die Muhammara-Crème haben wir noch in Friedenszeiten auf einer Kulturreise in Syrien kennen gelernt. - Die syrischen Flüchtlinge haben das Rezept nach Österreich mitgebracht, und nun kann man die pikante Crème in kleinen Tiegelchen in den großen Supermärkten kaufen. Es ist aber ganz leicht, Muhammara selbst zu machen. Das klassische Rezept: 300 g rote Paprikaschoten im Ofen anbraten, die Haut abziehen und mit 50 g gemahlenen Nüssen, 2 EL Granatapfelsirup, 1/2 TL Salz, 1 Knoblauchzehe und 10 g...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
2 1 2

Rezept
Rezept Fruchtiger Nusskuchen

Ich verquirlte 3 ganze Eier mit 1 Becher Sauerrahm, 4 EL Kristallzucker und2 Handvoll gemahlenen Nüssen. Ich streute hinein 1 gehackten geschälten Apfel und so 10 Stück gehackte saftige getrocknete Marillen. Es kamen 3 EL Mehl dazu und 1 Kaffeelöffel Speisesoda, weil ich kein Backpulver zuhause hatte. Die klebrige dickflüssige Masse kam in eine befettete Tortenform. Ich schob diese bei 200 Grad in den Umluftofen. Nach 10 Min. reduzierte ich die Hitze auf 185 Grad und buk den Kuchen ca. 30 Min....

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
1 2

Rezept
Rezept Früchtekuchen exotisch

Ich habe folgende klein geschnittene Trockenfrüchte in Apfelkompottsaft (Rum oder Orangensaft  wäre auch möglich) für 1 Std. eingeweicht: Datteln, Goji-Beeren, Marillen, Orangenschalen. Dann habe ich den "Teig" zubereitet: 3 ganze Eier mit 2 EL Kristallzucker, 25 dag Topfen und 2 Handvoll gemahlenen Nüssen verarbeitet, 2 EL Mandelöl (oder geschmolzene Butter) dazu gegeben und dann die Früchte hinein geleert. Die Masse soll wie ein dicker Palatschinkenteig ausschauen. Man kann auch 2-3 EL Mehl...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann

Ein Geschenk mit fatalen Folgen

Über einen großen Karton mit Nüssen  kann man sich freuen. Wenn da nicht eine kleine Überraschung als Beipack gewesen wäre und die hat es sich unter unserem Sofa im Wohnzimmer gemütlich gemacht. Eine kleine Maus ist dem Karton entsprungen, als Wegzehrung ein Stück Nuss samt Schale und an der knabbert sie seit Tagen. Ein Fangkorb wurde angeschafft und nun harren wir der Dinge, wird unser "Speedy" dem Stück Käse entsagen und etwas länger bei uns bleiben?

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Heilgard Prinzinger
Bei uns auch unter Pilgerzwieback bekannt.
2

Advent im Burgenland
Adventkalender - 22. Dezember

Pilgerbrot Das Weihnachts- oder Pilgerbrot - ist eine Spezialität von meiner Oma, die bei uns zuhause besonders vor Weihnachten gerne gegessen wird. Zutaten: 3 Eier 20 dag Staubzucker (ev. etwas Rum) 25 dag Haselnüsse 25 dag ganze Walnüsse 20 dag Rosinen 24 dag Mehl Zubereitung: Zuerst die Eier und den Zucker schaumig rühren und evt. einen kleinen Schuss Rum hinzufügen. Danach die Nüsse und Rosinen dazugeben und gut verrühren. Das Mehl unterheben, gut vermengen und anschließend mit feuchten...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Désirée Tinhof
Rote Bete, Karotten, Radieschen, Romanasalat, Feta sowie in Ahornsirup karamellisierte Walnüsse und Kürbiskerne.
3

RANKING: Sechs erfrischende Salatideen "Bunte Wurzeln" – mit Video

Eine Farbexplosion am Teller und ein spannender Mix an Texturen im Mund: frisch und knackig vereinen sich hier bunte Karotten, Rote Bete und Romanasalat mit fruchtiger Birne, würzigem Feta und karamellisierten Kernen und Nüssen. Wem das noch nicht genug ist, der gibt diese grandiose Mischung über einige hauchdünne Scheiben Rindercarpaccio. Bunte Wurzeln für 4 Personen 3 Karotten 3 Rote Beten1 Romanasalat1 Birne1 Handvoll Pecan- oder Walnüsse1 Handvoll Kürbiskerneetwas AhornsirupMeersalz...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler

Ich brauch das heut, ihr auch???

Nervennahrung pur! Somlauer Nockerl, flaumiges Biskuit mit Nüssen, Rosinen und Vanillecreme gefüllt, mit Schlagobers und Schokolade garniert  hmmmmm

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Heilgard Prinzinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.