Naturfreunde Kärnten

Beiträge zum Thema Naturfreunde Kärnten

ASKÖ-Landesgeschäftsführer Günter Leikam, Landeshauptmann Peter Kaiser, der Vorsitzende der Naturfreunde Sittersdorf Karl Rapold, der Landesvorsitzende der Naturfreunde Kärnten Philipp Liesnig und der Landesgeschäftsführer der Naturfreunde Kärnten Klaus Bayer (von links)

Naturschutz
Naturfreunde Kärnten feiern 125-jähriges Bestehen

In der Schutzhütte Koschutahaus ging die 26. Landeskonferenz der Naturfreunde Kärnten über die Bühne. Anlässlich ihres 125-Jahr-Jubiläums dankte Landeshauptmann Peter Kaiser den Funktionären und Mitarbeitern für ihren Einsatz für Kärntens Natur. ZELL. Auf 1.300 Metern Seehöhe hielten die Naturfreunde ihre diesjährige Landeskonferenz ab. Neben organisatorischen Themen stand das 125-jährige Bestehen der Freizeit- und Naturschutz-Organisation im Fokus des Treffens. Landeshauptmann Peter Kaiser...

  • Kärnten
  • Sabine Rauscher
Beim Familienskitag mit dabei: Familie Obmann
2 11

Wintersport
Das war der WOCHE-Familienskitag am Klippitztörl

Am Klippitztörl fand am Sonntag der letzte von drei kostenlosen Familienskitagen statt. Bei traumhaften Wetter nutzten viele Familien das Angebot.  KLIPPITZTÖRL. In Kooperation mit dem Landesjugendreferat um Landesrätin Sara Schaar veranstaltete die WOCHE Kärnten wieder den Familienskitag auf dem Klippitztörl. Traumhaftes Wetter lockte viele Wintersportler auf die Piste. Bevor es für die Wintersportler auf die Piste ging, gab es bei der Liftstation Hochegger ein köstliches WOCHE-Frühstück...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Sabrina Strutzmann
Willkommen am Goldeck mit der WOCHE und dem Landesjugendreferat: Stefanie Hopfgartner, Alexandra Brandner mit Tochter Lena, Klaus Bayer, Alfred Wrulich und Tanja Hinteregger
1 28

Wintersport – mit Video
WOCHE-Familienskiwinter auf dem Goldeck

Auf dem Goldeck tummelten sich viele Wintersportler beim WOCHE-Skitag in Zusammenarbeit mit dem Kärntner Landesjugendreferat. SPITTAL. Die zweiten Station des WOCHE-Familienskiwinters – in Kooperation mit dem Landesjugendreferat um Landesrätin Sara Schaar – machte auf dem Goldeck Station.  Buntes ProgrammDer sonnige Skitag – mit der Kärntner Familienkarte kostenlos – begann mit einem stärkenden Frühstück, das die Knusperstube zur Verfügung gestellt hat. Die stärkenden Getränke lieferte...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Sara Jussner
Beim Familienskitag: Markus Galli (WOCHE), Alfred Wrulich (Landesjugendreferat), Landesrätin Sara Schaar und Günter Messner (Gigasport)
2 12

Wintersport
WOCHE-Familienskitag auf der Gerlitzen

Viele Familien nutzten bei traumhaftem Wetter den kostenlosen Skitag auf der Gerlitzen. GERLITZEN. In Kooperation mit dem Landesjugendreferat um Landesrätin Sara Schaar veranstaltete die WOCHE Kärnten wieder den Familienskitag auf der Gerlitzen. Traumhaftes Wetter und Top-Schneeverhältnisse lockten viele Wintersportler auf die Piste. Bei der Liftstation Klösterle sorgte die Knusperstube mit Reindling für den perfekten Start in den Skitag. Vor Ort konnte man seine Ski von Giga Sport...

  • Kärnten
  • Villach
  • Sabrina Strutzmann
Ab auf die Piste: Auf der Gerlitzen startet am 12. Jänner der Familienwinter mit Gratis-Liftkarten und vielen weiteren Attraktionen für Groß und Klein.

Wintersport
Kostenlose Skitage für die gesamte Familie

Landesjugendreferat und WOCHE Kärnten laden ab 12. Jänner zu erlebnisreichen Familien-Skitagen. KÄRNTEN. Zahlreiche Schnee-Erlebnisse mit jeder Menge Spaßfaktor bieten die Familien-Skitage mit der Familienkarte ab 12. Jänner: An drei Schnee-Erlebnis-Sonntagen auf der Gerlitzen, dem Goldeck und auf dem Klippitztörl geht für Kinder und ihre Eltern ordentlich die Post ab. Kostenlose Liftkarten Mit der WOCHE Kärnten und dem Landesjugendreferat können Familien auch heuer wieder drei...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
In Spittal soll am Gelände des alten Hallenbades eine Boulderhalle, ein Skateplatz und das neue Jugendservice entstehen

Kletterhalle
Naturfreunde warten auf grünes Licht der Stadtgemeinde Spittal

SPITTAL (ven). Die Naturfreunde wollen in Spittal am Gelände des alten Hallenbades eine Boulderhalle errichten. Die Stadtgemeinde will im Zuge dessen auch das neue Jugendzentrum (Juse) und einen Skatepark errichten. Rund 1,65 Millionen Euro soll das gesamte Vorhaben kosten.  Ambitionierter Zeitplan Nachdem das Juse mittlerweile in die ehemaligen Räume der Hauskrankenhilfe im Carl-Wurmb-Weg als Übergangslösung gezogen ist (die WOCHE berichtete), ist man mit der Errichtung eines neuen...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Die Seeverbauung ist Anlass eines Falles vor dem Landesgericht

Gerichtsverhandlung
Konter von Tilly nach Naturfreunde-Aussendung

Naturfreunde und Hans Tilly vor Gericht diese Woche vor Gericht. Tilly will Klage nun ausdehnen - wegen Aussendung von Philipp Liesnig am vergangenen Freitag. WÖRTHERSEE. Am Freitag verlautbarte Naturfreunde-Vorsitzender Philipp Liesnig, dass sich die Naturfreunde und der Großindustrielle Hans Tilly am 21. Februar vor dem Landesgericht gegenüberstehen. Liesnig erläuterte auch einige Punkte, in denen es schon seit Jahren Diskussionen gibt - in Bezug auf das von Tilly einst erworbene Gut...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Die Diskussionen um die Verbauung des Wörthersees führt nun zwei Parteien vor Gericht: Naturfreunde und Hans Tilly

Seenverbauung
Naturfreunde und Hans Tilly vor Gericht

Naturfreunde-Vorsitzender Philipp Liesnig wird vom Großindustriellen nach eigenen Angaben vor Gericht zitiert. Liesnig will dies allerdings nutzen, um "Riesenskandal" zu beweisen. WÖRTHERSEE. Am 21. Februar um 13 Uhr treffen sich die Naturfreunde und der Großindustrielle Hans Tilly vor dem Landesgericht, berichtet heute Naturfreunde-Vorsitzender Philipp Liesnig.  Der Grund: Im August 2018 forderten die Naturfreunde einen Plan gegen die Verbauung der Seen (zur Story hier). In der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Die Naturfreunde verfügen in Kärnten über elf Kletterzentren, die auch Schulen im Rahmen des Turnunterrichts nutzen
5

Mitgliederzuwachs
Immer mehr Naturfreunde in Kärnten

Rück- und Ausblick: Über 1.200 neue Mitglieder im Jahr 2018, viele umgesetzte Vorhaben und die Projekte der Naturfreunde Kärnten im Jahr 2019. KÄRNTEN. Die Naturfreunde Kärnten erfreuen sich großer Beliebtheit. „Im Jahr 2018 sind über 1.200 neue Mitglieder in eine unserer 39 Ortsgruppen eingetreten“, berichtet Landesvorsitzender Philipp Liesnig. Das entspricht einem Wachstum von fünf Prozent, womit die Naturfreunde nun über 10.000 Mitglieder in Kärnten haben. Über eine Million...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Chorleiter Karl Pöcher, Alfred Taferner mit Gattin Roswitha, Obmann Gert Oberdorfer
14

MGV Straßburg besucht Ehrenmitglied Alfred Taferner

Am 27.10.2018 besuchte eine Abordnung von 12 Sängern des MGV Straßburg sein Ehrenmitglied Alfred Taferner am Radsberg/Lebensalm. Wir finden Alfred im Kreise seiner lieben Familie, Gattin Roswitha mit Sohn Alfred Jun. mit  Gattin und Tochter sowie Tochter Doris vor.  Gemeinsam werden mit Unterstützung von Alfred einige Lieder gesungen. Auch haben es sich einige Jungsänger nicht nehmen lassen, den liebevoll genannten "Obmann der Jungsänger" Alfred auf der Lebensalm am Radsberg zu besuchen....

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Karl Pöcher
Naturfreunde-Vorsitzender Liesnig: Mehr freie Seenzugänge für Einheimische und Touristen
1 3

Naturfreunde Kärnten fordern Plan gegen Seeverbauung

Genehmigungen für Bauprojekte sollten nur noch im Sinne des öffentlichen Interesse ausgestellt werden. KÄRTNEN. "Immer größere Teile unserer einzigartigen Naturjuwele verschwinden hinter hohen Betonkästen", so Vorsitzender der Naturfreunde Kärnten Philipp Liesing. Er fordert die Politik zu konsequentem Handeln auf, wenn es um die Verbauung der Kärntner Seen geht und erhofft sich einen konsequenten Aktionsplan. Negativbeispiel Wörthersee Besonders bedenklich ist für Liesing das Beispiel des...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Kathrin Hehn
Kletterarena in St. Michael ob Bleiburg

Naturfreunde Kärnten investieren in die Zukunft





Die Naturfreunde Kärnten blicken auf eine ereignisreiche erste Jahreshälfte zurück. Neben den zahlreichen laufenden Aktivitäten konnten wichtige Infrastrukturprojekte umgesetzt werden. So erfolgte im Rahmen eines Interreg-Projektes eine Erweiterung der Kletteranlagen im Kletterzentrum Petzen. Damit wurde das Angebot für Kletterbegeisterte noch attraktiver und die Anlage fit für den Winterbetrieb gemacht.
In der Landeshauptstadt Klagenfurt wird derzeit eine Boulderhalle samt Turnsaal...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
Die Naturfreunde Kärnten investieren weiter in Infrastruktur wie Kletteranlagen und Boulderhallen
1

Wichtige Infrastruktur-Projekte der Naturfreunde Kärnten

Neue Pläne des Vereins in Zell-Pfarre und Oberkärnten: Spielplatz und Boulderhalle. KÄRNTEN. Die Naturfreunde Kärnten investieren weiter in Infrastruktur. Im Kletterzentrum Petzen wurden nun schon die Kletteranlagen erweitert (Interreg-Projekt), um das Angebot zu verbessern und die Anlage winterfit zu machen. Derzeit entsteht in Klagenfurt die Boulderhalle - sie geht in wenigen Wochen in Betrieb und dort sollen auch Sport- und Fitnesskurse angeboten werden. Fast eine Million Euro investierte...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler

Wintersport-Sicherheitstag in St. Oswald/Bad Kleinkirchheim

ST. OSWALD. Am Berg gibt es keinen zweiten Versuch! Deshalb laden die Naturfreunde Kärnten am Sonntag, 4. Februar, Treffpunkt um 8.30 Uhr am Info-Zelt bei der Talstation Ntionalparkbahn Brunnach, zum Sicherheitstag. Berg und Sicherheit Bergsport liegt im Trend - dies hat auch zu einem deutlichen Anstieg der Bergrettungseinsätze geführt. Um in den Bergen sicher unterwegs zu sein bieten die Naturfreunde Kärnten die Sicherheitstage an. Bestens ausgebildete Naturfreunde-InstruktorInnen und...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Martina Winkler
Der Weg hinauf in der freien Natur ist für viele die Motivation zum Skitouren-Gehen
1

Tourengehen - Lawine ist die größte Gefahr

Tourengehen liegt im Trend. Worauf man bei Ausrüstung und Tourenplanung achten muss! KÄRNTEN (stp). Skitouren liegen immer mehr als günstigere Alternative zum Skifahren im Trend - zumindest auf langfristige Sicht. Denn obwohl man keine Liftkarte für ein Skigebiet kaufen muss, muss man sich in der Erstanschaffung der Ausrüstung auf hohe Kosten einstellen. "Man muss mit mindestens 1.000 Euro rechnen, wenn man alles von Grund auf kaufen muss", sagt Leo Wirnsberger, Skitouren-Führer von den...

  • Kärnten
  • Stefan Plieschnig
Die Naturfreunde suchen das beste Foto zum Thema "Herbst"
7 9 144

Fotoaktion der Naturfreunde im November - Thema "Herbst"

Die WOCHE und die Naturfreunde Kärnten suchen jetzt das beste Foto im November! Die Naturfreunde Kärnten und die WOCHE küren mithilfe einer Jury aus den hochgeladenen Bildern das Foto des Monats November zum Thema "Herbst". Jeden Monat können (Hobby-)Fotografen zu bestimmten Themen Fotos posten. Die Gewinner erhalten einen Wanderrucksack mit wertvollem Inhalt und eine Vollmitgliedschaft bei den Naturfreunden im Wert von 45 Euro.  Die besten Bilder nehmen am Landesfotowettbewerb teil und werden...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten
Die Naturfreunde suchen das beste Foto zum Thema "die besten Urlaubsfoto"
9 31

Fotoaktion der Naturfreunde im September - Thema "die besten Urlaubsfotos"

Die WOCHE und die Naturfreunde Kärnten suchen jetzt das beste Foto im September! Die Naturfreunde Kärnten und die WOCHE küren mithilfe einer Jury aus den hochgeladenen Bildern das Foto des Monats September zum Thema "die besten Urlaubsfotos". Jeden Monat können (Hobby-)Fotografen zu bestimmten Themen Fotos posten. Die Gewinner erhalten einen Wanderrucksack mit wertvollem Inhalt und eine Vollmitgliedschaft bei den Naturfreunden im Wert von 45 Euro.  Die besten Bilder nehmen am...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten
Die Naturfreunde und die WOCHE suchen im August Fotos zum Thema "Wandern"
3 13 84

Fotoaktion der Naturfreunde im August - Thema "Wandern"

Die WOCHE und die Naturfreunde Kärnten suchen jetzt das beste Foto im August! Die Naturfreunde Kärnten und die WOCHE küren mithilfe einer Jury aus den hochgeladenen Bildern das Foto des Monats August zum Thema "Wandern". Jeden Monat können (Hobby-)Fotografen zu bestimmten Themen Fotos posten. Die Gewinner erhalten einen Wanderrucksack mit wertvollem Inhalt und eine Vollmitgliedschaft bei den Naturfreunden im Wert von 45 Euro.  Die besten Bilder nehmen am Landesfotowettbewerb teil und werden im...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • WOCHE Kärnten
Die Naturfreunde und die WOCHE suchen im Juni Fotos zum Thema "Sommer"
2 8 62

Fotoaktion der Naturfreunde im Juli - Thema "Sommer"

Die WOCHE und die Naturfreunde Kärnten suchen nun Ihr bestes Foto im Juli! Die Naturfreunde Kärnten und die WOCHE küren mithilfe einer Jury aus den hoch- geladenen Bildern das Foto des Monats Juli zum Thema „Sommer“. Jeden Monat können (Hobby-) Fotografen zu einem bestimmten Thema Fo- tos posten. Die Gewinner des jeweiligen Monats erhalten einen Wanderrucksack mitsamt wertvollem Inhalt und eine Vollmitgliedschaft im Wert von 45 Euro bei den Natur- freunden Kärnten. Die besten Bilder nehmen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten
Die Naturfreunde und die WOCHE suchen im Juni Fotos zum Thema "Mein Garten"
6 13 115

Fotoaktion der Naturfreunde im Juni - Thema "Mein Garten"

Die WOCHE und die Naturfreunde Kärnten suchen nun Ihr bestes Foto im Juni! Die Naturfreunde Kärnten und die WOCHE wählen mit Hilfe einer Jury aus allen hochgeladenen Fotos das Bild des Monats Juni zum Thema "Mein Garten". Jeden Monat können die Fotografen und Hobbyfotografen zum jeweiligen Thema Fotos posten. Die Gewinner nehmen am Landesfotowettbewerb teil und werden im Herbst im Schloss Welzenegg ausgestellt. Die Gewinner des jeweiligen Monats erhalten einen Wanderrucksack mitsamt...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten
Die Naturfreunde und die WOCHE suchen im Mai Fotos zum Thema "Frühling"
1 18 141

Fotoaktion der Naturfreunde im Mai - Thema "Frühling"

Die WOCHE und die Naturfreunde Kärnten suchen nun Ihr bestes Foto im Mai! Die Naturfreunde Kärnten und die WOCHE wählen mit Hilfe einer Jury aus allen hochgeladenen Fotos das Bild des Monats Mai zum Thema "Frühling". Jeden Monat können die Fotografen und Hobbyfotografen zum jeweiligen Thema Fotos posten. Die Gewinner nehmen am Landesfotowettbewerb teil und werden im Herbst im Schloss Welzenegg ausgestellt. Die Gewinner des jeweiligen Monats erhalten einen Wanderrucksack mitsamt wertvollem...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten
Die Naturfreunde und die WOCHE starten eine gemeinsame Fotoaktion
9 76

Fotoaktion der Naturfreunde im April - Thema "Ostern"

Die WOCHE und die Naturfreunde Kärnten suchen Ihr bestes Foto! Die Naturfreunde Kärnten und die WOCHE wählen mit Hilfe einer Jury aus allen hochgeladenen Fotos das Bild des Monats April zum Thema "Ostern". Jedes Monat können die Fotografen und Hobbyfotografen zum jeweiligen Thema Fotos posten. Die Gewinner nehmen am Landesfotowettbewerb teil und werden im Herbst im Schloss Welzenegg ausgestellt. Die Gewinner des jeweiligen Monats erhalten einen Wanderrucksack mitsamt wertvollem Inhalt und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten
Mia und der Osterhase sind beste Freunde geworden!
3

Freut Euch auf die jährliche Osterhasen- Wanderung in St. Margareten i.R.

Die jährliche Osterhasen - Wanderung der Naturfreunde "St. Margareten im Rosental" - in Kooperation mit der Kärntner WOCHE, hat längst schon Tradition im südlichen Kärnten. (Ostermontag) Vom Treffpunkt beim Pfarrplatz in Sankt Margareten geht es über eine ca. 2-3km kurze Wanderung, wo sich immer wieder der Osterhase blicken lässt. Am Ende der Wanderung angekommen, ist für Getränke gesorgt sowie "Osterhasen - Sackerln" für die Kinder. Bilder machen, zusammen mit dem Osterhasen ist das...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Günther Svetits
Neuer Vereinsobmann der Naturfreunde: Philip Liesnig

Vom "passiven Naturfreund" zum Obmann

Philip Liesnig ist neuer Obmann der Naturfreunde Klagenfurt. KLAGENFURT (stp). Der neue Obmann der Naturfreunde Klagenfurt heißt Philip Liesnig. Der 34-Jährige ist seit etwa acht Jahren Vereinsmitglied und im Laufe der Zeit immer mehr hineingewachsen, wie er erzählt: "Über die eigenen Interessen wie Wandern und Radfahren bin ich damals zu den Naturfreunden gekommen. Vom passiven Naturfreund bin ich durch Aktionen und Projekte immer mehr zum Mitarbeiter geworden." Als nächstes Großprojekt stehen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Stefan Plieschnig
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.