Alles zum Thema Osteoporose

Beiträge zum Thema Osteoporose

Lokales
Dr. Obermayer informierte über das Auge und Augenerkrankungen

Osteoporosegruppe beim Augenarzt

„Das Auge“, so lautete das Thema beim Treffen der Osteoporose Selbsthilfegruppe in Oberwart. Dr. Wilfried Obermayer, Facharzt für Augenheilkunde und Optometrie, erklärt das Auge und deren Erkrankungen. Die interessierten Frauen erfuhren viel Wissenswertes und alle Fragen wurden fachlich beantwortet.

  • 02.05.15
Lokales
Die Osteoporose-Selbsthilfegruppe in Ferlach gibt es seit zehn Jahren. Das wurde gefeiert

Petition bei Jubiläumsfeier überreicht

FERLACH. Osteoporose, also Knochenschwund, entwickelt sich mehr und mehr zur Volkskrankheit. Die Erkrankung betrifft nicht mehr nur Frauen jenseits der Menopause, sondern auch immer mehr Männer und sogar Kinder und Jugendliche. Seit März 2005 gibt es dazu in Ferlach eine Selbsthilfegruppe auf Initiative von Mathilde Werginz, selbst Betroffene. Nun beging die Gruppe das zehnjährige Bestandsjubiläum und blickte zurück. Besonders stolz ist man auf den Präventionspreis 2007 zum Thema "Kärnten...

  • 21.04.15
LokalesBezahlte Anzeige

SHG.

Osteoporose Zell am See, Gymnastik, Info 0664/1787017 Wann: 09.04.2015 10:00:00 bis 09.04.2015, 11:00:00 Wo: Seniorenheim, 5700 Zell am See auf Karte anzeigen

  • 01.04.15
LokalesBezahlte Anzeige

SHG.

Osteoporose Kaprun, Gymnastik, Info 0664/1787017 Wann: 13.04.2015 16:30:00 Wo: Volksschule, 5710 Kaprun auf Karte anzeigen

  • 01.04.15
Lokales

Der Osteoporose keine Chance geben

FELDKIRCHEN. Kürzlich hielt der Gynäkologe Wolfgang Albrecht einen interessanten Vortrag über Osteoporose vor den Senioren im Walluschnighaus. Der Saal war bis zum letzten Platz gefüllt. Keine Frauenkrankheit "Osteoporose ist die häufigste Knochenerkrankung im Alter. Die auch als Knochenschwund bezeichnete Krankheit ist gekennzeichnet durch eine Abnahme der Knochendichte aufgrund des übermäßig raschen Abbaus der Knochensubstanz und –struktur", erklärte Albrecht. "Die Ernährung hat neben...

  • 12.03.15
Lokales

Erstes Monatstreffen der Osteoporose-Selbsthilfegruppe Oberwart

Beim ersten Monatstreffen der Osteoporose-Selbsthilfegruppe Oberwart stellte Karin Toth ihre Parkinson Selbsthilfegruppe vor, welche seit 2002 besteht. Betroffene und deren Angehörigen können Informationen und Unterstützung bei den Parkinson Treffen erfahren. Die interessierten Damen erfuhren viel Wissenswertes über die Krankheit und über die Gruppe.

  • 07.02.15
Gesundheit
Balthasar Brunner demonstriert den Einsatz der Geräte
3 Bilder

Selbsthilfegruppe besucht Rotes Kreuz

Balthasar Brunner hat Mitglieder der Selbsthilfegruppe „Osteoporose“ durch das neue Rot-Kreuz-Gebäude geführt. Besonderes Interesse zeigte die Gruppe am "Innenleben" der Einsatzfahrzeuge. Sie waren überrascht und fasziniert von der Hightech-Ausstattung, die für die Einsätze bereit gehalten wird. Viele Besucher, die auch unterstützende Mitglieder des Roten Kreuzes sind, haben damit einen Eindruck gewinnen können, was mit ihrem Förderbeitrag angekauft wird. Eine Teilnehmerin hat mit Freude...

  • 17.01.15
Lokales

"Knochenfreundliche Ernährung" mit Gertraud Korber

Mit der richtigen Ernährung beweglich sein bis ins hohe Alter! Dazu findet am Mittwoch, den 21. Jänner 2015, um 19.30 Uhr, ein Vortrag zum Thema "Knochenfreundliche Ernährung - Osteoporose-Vorbeugung", im Pfarrheim Nußbach, statt. Knochen sind „intelligente“ und anpassungsfreudige, allerdings auch sehr „nachtragende“ Geschöpfe. Schlechte Lebensgewohnheiten und falsche Ernährung sind oft die Ursache von Osteoporose. Bei diesem Vortrag erfahren Sie wie wichtig ein ausgeglichener...

  • 08.01.15
Gesundheit
Osteoporose-Training.
2 Bilder

Osteoporose: Trainingstherapie am LKH Steyr startet

Spezielles Training für Betroffene ab 1. November 2014 im Steyrer Spital. STEYR. Die Osteoporose ist eine der am häufigsten auftretenden chronischen Erkrankungen im Alter. Statistisch gesehen sind Frakturen, die aufgrund von Osteoporose auftreten, bei Menschen über 75 Jahren für mehr Todesfälle verantwortlich als viele Tumorerkrankungen. Entscheidend ist die Früherkennung. Zehn Einheiten Am 1. November 2014 startet das LKH Steyr ein Trainingsprogramm, das speziell auf die Bedürfnisse...

  • 28.10.14
Gesundheit

Mit gezielter Ernährung Osteoporose vorbeugen

(skl). Mehr als 600.000 Österreicher leiden an Osteoporose, einer Verringerung der Knochenmasse mit vermehrter Neigung zu Brüchen. Für die optimale Kalziumaufnahme aus dem Darm ist Vitamin D besonders wichtig. Leider sind damit viele Menschen unterversorgt. Es ist besonders in Lachs, Hering, Steinpilzen und Margarine enthalten. Wichtig ist auch regelmäßiger Aufenthalt im Freien. Was viele nicht wissen: Der Kalziumgehalt der verschiedenen Käsesorten ist sehr unterschiedlich. Bei Emmentaler und...

  • 16.10.14
Lokales

Vortrag: Osteoporose - morsche Knochen

Am Dienstag, 14. Oktober, findet um 19.00 Uhr im Mehrzweckraum Neue Mittelschule der Vortrag "Osteoporose - morsche Knochen" statt. Was kann passieren, was können wir tun? Osteoporose und die Folgen, insbesonders Stürze, werden beleuchtet. Der Eintritt ist frei, Referent ist Prim. Dr. Thomas Ramsauer. Wann: 14.10.2014 19:00:00 Wo: Neue Mittelschule, Golling an der Salzach ...

  • 09.10.14
Gesundheit

Die Erkrankung im Verborgenen

Bei der Osteoporose nimmt die Knochendichte stark ab. Typische Folgen: Knochenbrüche. Dabei wären viele Fälle vermeidbar. Obwohl die Skelettkrankheit, die zu verringerter Knochenmasse und erhöhtem Frakturrisiko führt, schon rund 750.000 Österreicher betrifft, wird sie oft erst spät bemerkt – trotz guter Diagnoseoptionen wie Risikotest oder Knochendichtemessung. Bereits jeder sechste Mann und jede vierte Frau leiden im fortgeschrittenen Alter an den typischen Folgen wie Wirbelkörper- und...

  • 27.03.14
LokalesBezahlte Anzeige

Gesunde Gemeinde lädt zum Infoabend "Knochengesund durch den Tag"

Am Dienstag, dem 25. März 2014 findet um 19.00 Uhr im Hambruschsaal in Grafenstein ein Vortrag zum Thema "OSTEOPOROSE" statt. Es referiert Dr. Erwin Frimmel. Am Ende des Vortrages besteht wie immer die Möglichkeit zur Diskussion. Zusätzlich sind aber auch Einzelgespräche möglich. Der Eintritt ist frei. Wo: Hambruschsaal, Klopeiner Str. 1, 9131 Grafenstein auf Karte anzeigen

  • 14.03.14
Leute

Buch präsentiert

Morbus Bechterew, so lautete das Thema beim letzten Osteoporose Selbsthilfegruppen Treffen. Morbus Bechterew ist eine Autoimmunerkrankung, d.h. der Körper kämpft mit Hilfe seines Immunsystems gegen sich selbst, anstatt sich auf die Eliminierung von fremden Bestandteilen zu konzentrieren. Weitere Informationen gab es über die Tätigkeiten der Gruppe. Beratung, Bewegung und Begegnung, diese stehen im Vordergrund. Ruth Kurz, Landesstellenleiterin präsentierte auch das "Das kleine Kochbuch...

  • 03.03.14
LokalesBezahlte Anzeige

SHG Osteoporose Zell am See

Schongymnastik. Info: 0664-1787017 Wann: 20.12.2018 08:45:00 bis 20.12.2018, 09:45:00 Wo: Seniorenwohnanlage Schüttdorf, 5700 Zell am See auf Karte anzeigen

  • 17.02.14