Osteoporose

Beiträge zum Thema Osteoporose

Osteoporose: Ab dem 35. Lebensjahr verliert mehr oder weniger jeder Mensch an Knochensubstanz.

Mini Med Webinar
Osteoporose – Alle drei Sekunden ein Knochenbruch

Neben der genetischen Veranlagung sind mangelnde Bewegung und Vitamin D- und Calciummangel die Ursachen von Osteoporose. Das Mini Med Studium widmete dem Knochenschwund in Kooperation mit der Österreichischen Gesundheitskasse ein Webinar. ÖSTERREICH. Mit zunehmendem Alter nimmt die Dichte der Knochen ab. Wenn die Knochendichte einen bestimmten Wert unterschreitet, spricht man von Osteoporose. Diese chronische Knochenerkrankung beginnt oft mit Rückenschmerzen, plötzliche Knochenbrüche sind die...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Bürgermeister René Lobner, Gesundheitsstadträtin Ulrike Cap und Primarius Peter Mikosch.

Minimed
Eine Krankheit, die an die Knochen geht

GÄNSERNDORF. Beim ersten Mini-Med-Vortrag im Herbstsemester referierte Primarius Peter Mikosch, der die Abteilung für Innere Medizin im Landesklinikum Mistelbach-Gänserndorf leitet, über das Thema "Osteoporose: Eine Erkrankung mit vielen Ursachen". Offenbar gibt es sehr viele Betroffene, denn 54 Personen lauschten mit Interesse dem Vortrag. Viele Fragen - aber mangels Zeit längst nicht alle - konnten beantwortet werden. Der erste Weg sollte immer zum Hausarzt sein. Fakt ist: Wenn...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Anzeige
2

Gesundheit braucht Fitness!
Bauch-weg-Aktion im Herbst

Dein 4 Wochen Bauch-weg-Programm! Jetzt starten! Du möchtest etwas an deinem Leben verändern, es aktiver und bewegter gestalten? Mehr Energie und Kraft im Alltag haben? Du suchst ein Training, das auf deine individuellen Bedürfnisse eingeht? Ein Training unter Frauen jeden Alters, mit denen du Spaß hast? Du möchtest gesund und dauerhaft abnehmen? Back in Shape oder Aktiv gegen Schmerzen: >> Starte noch heute in ein gesünderes und energiegeladeneres Leben! >> Lindere Schmerzen und verbessere...

  • Stmk
  • Graz
  • Mrs.Sporty Andritz
Bewegung sehr wichtig: Weltweit sind rund 200 Millionen Frauen von dieser Krankheit betroffen. Durch eine ausgewogene Ernährung und viel Bewegung - vor allem an der frischen Luft - kann der Krankheitsverlauf verzögert und sogar gestoppt werden.
1 2

Osteoporose
Eine schleichende Krankheit

Der 20. Oktober ist Welt-Osteoporose-Tag. An diesem Tag wird weltweit die Wichtigkeit von Vorsorge, Diagnose und Behandlung dieser sehr weit verbreiteten Krankheit in den Mittelpunkt des Interesses gerückt. Erstmals wurde dieser Aktionstag 1996 von der britischen National Osteoporosis Society (NOS) ausgerufen. 1998 wurde dieser Tag von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als weltweiter Aktionstag anerkannt. KLAGENFURT. Weltweit sind rund 200 Millionen Frauen und eine bis dato unterschätzte...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus
Regelmäßige Bewegung stärkt die Knochen.

Osteoporose
Trotz Knochenschwund in Bewegung bleiben

Rund die Hälfte der Osteoporose-Patienten leiden nach einem Wirbeleinbruch dauerhaft an Rückenschmerzen. Diese beeinträchtigen sowohl die Lebensqualität als auch die Mobilität der Betroffenen. ÖSTERREICH. Ein typisches Anzeichen eines Wirbeleinbruchs ist eine Änderung der Körperhaltung. Osteoporose-Patienten bilden oft einen Rundrücken aus. Es kommt zu einer zunehmenden Belastung und somit einer Reizung der Band- und Sehnenstrukturen. Durch beständige lokale Entzündungsherde kann die Muskulatur...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Ab dem 35. Lebensjahr verliert jeder Mensch  mehr oder weniger an Knochensubstanz.

Mini Med Webinar
Osteoporose: Warnsignal Knochenbruch

Ein plötzlicher Knochenbruch ohne vorgegangenen Sturz ist immer ein Alarmsignal. Meist liegt in so einem Fall bereits eine manifeste Osteoporose vor. Karin Amrein von der Abteilung für Endokrinologie der Med Uni Graz gab in ihrem Mini Med-Webinar einen kompakten Überblick über die neuesten Behandlungsmethoden bei Osteoporose. ÖSTERREICH. Die Osteoporose ist eine Stoffwechselerkrankung des Knochens, die durch eine niedrige Knochenmasse und mikroarchitektonische Verschlechterungen des...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka

kostenloses Angebot via Zoom
Osteoporose - wie kann ich Knochenbrüchen vorbeugen?

Der Knochen - Teil unseres Stoffwechsels In diesem Vortrag geht es um die mechanischen Aufgaben des Knochens und auch darum wie Muskulatur, Gelenke und Knochen zusammenspielen. Auch die Krankheit Osteoporose und deren Folgen, sowie Diagnose und Therapie werden besprochen und erläutert. Ebenso werden nicht pharmakologische Präventions- und Therapieoptionen behandelt. Für Fragen steht Ihnen die Vortragende gerne zur Verfügung! ANGEBOT VIA ZOOM Termin: Dienstag, 23.03.2021 – 15 – 16:30 Uhr...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • FEM Frauengesundheitszentrum
Osteoporose ist eine Stoffwechselerkrankung des Knochens, bei der die Struktur des Knochens immer brüchiger wird.

Mini Med Webinar
Stark bis in die Knochen: Ernährung bei Osteoporose

Vitamin D und Kalzium sind die Grundbausteine einer gesunden Ernährung bei Osteoporose. Das Mineral Kalzium ist der Baustoff unserer Knochen und Vitamin D die Voraussetzung für dessen Aufnahme. In welchen Lebensmitteln einer oder beide Bestandteile enthalten sind, erläuterte Ernährungswissenschaftler Philipp Mozga aus Prottes in Niederösterreich in seinem Mini Med-Webinar. ÖSTERREICH. Rund 800.000 Österreicher leiden an Osteoporose („Knochenschwund“), einer Stoffwechselerkrankung des Knochens,...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Osteoporose ist im hohen Alter häufig.

Osteoporose
Osteoporose: Wenn die Knochen schwinden

Ab dem 35. Lebensjahr verliert fast jeder Mensch an Knochensubstanz. Bei Osteoporose ist dieser Abbau jedoch erheblich stärker, als er normalerweise vor sich geht ÖSTERREICH. Bei Osteoporose handelt es sich um eine chronische Knochenerkrankung, bei der es zu einer erhöhten Knochenbrüchigkeit kommt. Charakteristisch für die Erkrankung sind abnorme Knochenbrüche (Frakturen). „Betroffene können stolpern oder die Bettdecke ausbeuteln und schon brechen sie sich einen Wirbelkörper oder einen...

  • Wien
  • Landstraße
  • Carola Bachbauer
Anzeige
Genuss und gesund sind kein Widerspruch
2

Fit und vital durch den Alltag
Mit der richtigen Ernährung den eigenen Körper unterstützen

Es ist kein Geheimnis, dass die persönliche Ernährung auf das eigene Wohlbefinden einen großen Einfluss hat. Bei mehreren Veranstaltungen der VHS Freistadt steht dieses Semester das Thema „Ernährung 50plus“ im Mittelpunkt. Selbstverständlich sind alle Interessierten unabhängig von ihrem Alter herzlich willkommen. Am 21. September gibt es einen Themenabend „Anti Aging - Fitter und vitaler mit der richtigen Ernährung“. Die Ernährungstrainerin, Klaudia Ablinger, entführt Interessierte in die Welt...

  • Freistadt
  • VHS Freistadt
Die Osteoporose-Selbsthilfegruppe von Christine Katzenbeißer trifft sich regelmäßig im Haus Brigittenau am Brigittaplatz 19.
1 2

Brigittenau
Ein gutes Leben mit Osteoporose

Osteoporose trifft viele Menschen beim Älterwerden. Christine Katzenbeißer leitet eine Selbsthilfegruppe. BRIGITTENAU. "An Osteoporose leiden rund 750.000 Menschen in Österreich, es gibt aber eine sehr hohe Dunkelziffer", erklärt Christine Katzenbeißer, ehrenamtliche Leiterin von Wiens derzeit einziger Osteoporose-Selbsthilfegruppe. "Viele kennen sich nach der Diagnose überhaupt nicht aus und sind überfordert. Genau dafür gibt es unsere Gruppe, die sich regelmäßig hier im Pensionistenwohnhaus...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Mathias Kautzky
Interessiert dabei: Elfriede Glanschnig mit Ingeborg Lipowec
3

Über 600.000 Österreicher sind betroffen überwiegend Frauen
Osteoporose kommt schleichend..

(eg.) Beim letzten Abend für dieses Jahr präsentierte Referentin Claudia Ress alles rund um das Thema „Osteoporose – Wenn die Knochen schwächeln“. „Osteoporose ist eine heimtückische Erkrankung, welche sich schleichend einnistet und man oft zu spät merkt, dass eine Therapie benötigen wird. Daher ist es umso wichtiger gut informiert zu sein. “, so Moderator Zur Nedden. Es handelt sich um eine Skeletterkrankung, die durch eine eingeschränkte Knochenfestigkeit charakterisiert ist. Nicht nur...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Evangelia Gaitanis (eg.)
Referent Peter Mikosch mit Moderatorin Alice Herzog.

Mini Med-Vortrag
Osteoporose – Leben mit Knochenschwund

Warum Bewegung so wichtig ist MISTELBACH. Einmal kurz verknöcheln oder ausrutschen und schon ist der Knochen gebrochen? Im höheren Lebensalter ist das vor allem bei Frauen keine Seltenheit. Dahinter verbirgt sich der sogenannte „Knochenschwund“, die Osteoporose, eine Krankheit, bei der der Knochen seine normale Aufbaustruktur und damit seine Stabilität verliert. Was jeder von uns vorbeugend, aber auch in der Therapie von Osteoporose tun kann, hat Peter Mikosch, Vorstand der Abteilung für innere...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Anzeige
Wirksame Vorsorge gegen Osteoporose

Vorarlberger Apotheker-Tipp
Wirksame Vorsorge gegen Osteoporose

Osteoporose ist eine häufige Alters-Erkrankung des Knochens, die ihn für Brüche anfälliger macht. Die auch als „Knochenschwund“ bezeichnete Krankheit ist gekennzeichnet durch eine Abnahme der Knochendichte sowie durch den übermäßig raschen Abbau der Knochensubstanz und -struktur. Osteoporose ist die häufigste Knochenerkrankung im höheren Lebensalter und betrifft vor allem Frauen. Kalziumreiche Ernährung, regelmäßige Bewegung und eine ausreichende Versorgung mit Vitalstoffen gehören zu einer...

  • Vorarlberg
  • Christian Marold
Primar Josef Hutter, Moderatorin Angelika Pehab und Bürgermeister Günther Mitterer.
5

Mini Med Studium in St. Johann im Pongau
Die Hälfte der Betroffenen weiß nichts von ihrer Osteoporose-Erkrankung

ST. JOHANN. Rund 750.000 Osteoporose-Betroffene leben in Österreich. Allerdings weiß nicht einmal die Hälfte von ihrer Erkrankung. Osteoporose wird durchwegs unterschätzt. Knochen schwinden, Knochen brechen, es kann zu chronischen Schmerzen kommen bis hin zur Invalidität. Wie man Vorbeugen und ob man überhaupt heilen kann? Das erfuhren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Mini Med Studiums beim Semesterstart in St. Johann im Pongau. Gesunder Lebensstil hilft Unter dem Titel „Wenn die Knochen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Angelika Pehab
Osteoporose, also Knochenschwund, betrifft häufig Frauen, da diese generell weniger Knochenmasse haben als Männer.
2

Ärztetipp
Was tun gegen Osteoporose?

Besonders ältere Menschen sollten jetzt viel Zeit im Freien verbringen und den sonnigen Herbst nutzen, denn das durch Sonnenlicht generierte Vitamin D hilft dabei, Osteoporose vorzubeugen. BAD SCHALLERBACH, BEZIRK. Der gefürchtete Knochenschwund – Osteoporose – zeigt sich zwar erst ab zirka 50 Jahren, entgegenwirken kann man der Volkskrankheit aber bereits im Kindesalter. „Knochenmasse wird bei allen gesunden Menschen bis etwa zum 35. Lebensjahr aufgebaut und nimmt danach ganz natürlich wieder...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Mittel Gegen Osteoporose: Im Durchschnitt sollte jeder Mensch täglich einen Viertelliter Milch trinken und drei bis vier Scheiben Käse essen.
2

Osteoporose
Eine Volkskrankheit, die kein Schicksal sein muss

Osteoporose, im Volksmund auch als Knochenschwund bezeichnet, trifft nahezu alle älteren Menschen. OÖ. Ab dem 50. Lebensjahr etwa beginnen Knochen deutlich an Masse zu verlieren. Die Folgen sind Verlust der Stabilität und Elastizität und damit einhergehend das erhöhte Risiko eines Knochenbruches. Bei den über 50-Jährigen erleidet jede dritte Frau und jeder 
fünfte Mann einen Bruch aufgrund einer Osteoporose. Völlig ausgeliefert ist man diesem Prozess aber nicht, wie Primar Peter Panholzer,...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Ernst J. Müller, LH-Stv. Beate Prettner, Jutta Hafner-Sorger Abteilung Gesundheit der Stadt Klagenfurt), Georg Pinter, Christine Häfele (Physiotherapeutin), Markus Galli GF Woche Kärnten)
7

Vitamin D3 und Calcium helfen

Mini-Med-Vortrag: So beugt man Osteoporose vor und behandelt sie! KLAGENFURT (lmw). Den Auftakt des "Mini Med"-Sommersemesters in der BKS-Bank Klagenfurt gestalteten Primararzt Georg Pinter, Vorstand der Abteilung für Akutgeriatrie/Remobilisation und Abteilung für chronisch Kranke am Klinikum Klagenfurt sowie Primararzt Ernst J. Müller, Vorstand der Abteilung Unfallchirurgie am Klinikum Klagenfurt und am LKH Wolfsberg. Das Thema war "Osteoporose vorbeugen und behandeln". Skeletterkrankung...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Lisa Marie Werner
Primarius Ernst J. Müller, Moderator Ewald Mauritsch und Primarius Georg Pinter (von links)
16

Bildergalerie
MiniMed: Osteoporose kann verzögert werden

Zwei ausgewiesene Experten referierten im Rahmen der von der WOCHE als Medienpartner unterstützten Vortragsreihe "MiniMed" über Prävention, Diagnose und Therapien bei Osteoporose.  WOLFSBERG. Spezielle Zellen bauen die Knochen jedes Menschen ständig um. Abhängig von der körperlichen Aktivität bauen sie an den stärker belasteten Regionen Knochen an und reduzieren in den unterforderten Bereichen die Knochenmasse. Zwei wichtige SubstanzenDamit dieser natürliche Prozess funktionieren kann, braucht...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Bernhard Teferle
1

Josef-Heiml-Halle
Vortrag von Martin Judendorfer

Vortrag von Orthopäde Martin Judendorfer in der Josef-Heiml-Halle in Kronstorf. KRONSTORF. Am 29. März lädt die Gesunde Gemeinde Kronstorf zu einem Vortrag von Martin Judendorfer. Der Orthopäde erzählt etwas zum Thema Osteoporose, eine Krankheit, bei der sich die Knochensubstanz abbaut und die Knochen brüchig werden. Er informiert die Besucher über die Vorbeugung, die Diagnose und die richtige Therapie. Beginn ist um 19 Uhr im Kirchschlägersaal in der Josef-Heiml-Halle Kronstorf.

  • Enns
  • Anna Böhm
Die Wintersonne ist zwar schön, aber nicht in der Lage genügend Vitamin D zu produzieren!

Vitamin D auch im Winter

ZWETTL. Jetzt in der kalten Jahreszeit ist es oft schwierig genügend Sonnenlicht zu erhaschen. Auch setzt nun vermehrt die gefürchtete Winterdepression ein, die besonders mit dem Lichtmangel in Zusammenhang steht. Aber nicht nur unsere Stimmung wird vom Sonnenlicht beeinflusst. Auch die Versorgung mit einem der wichtigsten Vitamine – Vitamin D – ist besonders im Winter schwer zu bewerkstelligen. Zwischen Oktober und März ist es unserer Haut in unseren Breitengraden fast unmöglich mittels Sonne...

  • Zwettl
  • Tanja Schweigler
Referiert über Osteoporose und wie man dieser Knochenkrankheit vorzeitig vorbeugen kann: Hans-Peter Dimai

Minimed-Vortrag
Osteoporose, wenn die Knochenstruktur gestört ist

Osteoporose ist eine Knochenerkrankung, die durch verminderte Knochenmasse und eine gestörte Knochenstruktur gekennzeichnet ist. Die Folge ist eine erhöhte Brüchigkeit der Knochen. Frauen jenseits des 50. Lebensjahres sind mehr als doppelt so häufig betroffen wie Männer vergleichbaren Alters. Österreich zählt in der genannten Altersgruppe weltweit zu den Ländern mit der höchsten Anzahl an Brüchen des hüftgelenksnahen Oberschenkelknochens. Der Experte Hans-Peter Dimai, Forscher an der klinischen...

  • Steiermark
  • Christine Seisenbacher
<f>Team:</f> H. Kimeswenger-Heschl und A. Jarnig (rechts)

Osteoporose
Gesunde Gemeinde setzte Schwerpunkt

HERMAGOR (lexe). Diesjähriger Schwerpunkt der Initiative „Gesunde Gemeinde“ war das Thema Osteoporoseprävention. In der Gesunden Gemeinde Hermagor fand deshalb mit Arbeitskreisleiterin Angelika Jarnig und Gesundheitspädagogin Hannelore Kimeswenger-Heschl der praxisnahe Workshop „Power for your bones“ im Rathaus statt.

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Conny Lexe
Vinzenz Auersperg, Leiter der Abteilung für Orthopädie und orthopädische Traumatologie am LKH Steyr und Kirchdorf, weiß: Rheuma hat viele Formen.

Rheuma hat viele Gesichter

Viele unterschiedliche Erkrankungen des Bewegungsapparates – vom Hexenschuss über den Tennisarm, Weichteil-Rheuma bis hin zur Osteoporose – können zu den entzündlichen Krankheiten im rheumatischen Formenkreis zählen. BEZIRK. Zwei Millionen Menschen in Österreich kämpfen mit Schmerzen dieser Art und rund ein Prozent der Bevölkerung ist an chronischer Polyarthritis oder „Gelenksrheuma“ erkrankt. Als „Zipperlein des Alters“ werden die ziehenden und reißenden Schmerzen in den Gelenken oft abgetan....

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.