Otto Neururer

Beiträge zum Thema Otto Neururer

Seligsprechung-Notarin Beate Fink erhielt aus den Händen des Bischofs eine hohe kirchliche Auszeichnung.
28

Neururer-Festakt
Ehrenzeichen des Papstes für Beate Fink

Die Feierichkeiten anlässlich des 25-Jahr-Jubiläums der Seligsprechung Otto Neururers fanden ein würdiges Ende. Die Organisatoren hatten es erneut nicht leicht – so verhinderten die aktuellen Maßnahmen einen Festvortrag sowie ein Konzert während der Woche. Der geplante Festgottesdienst mit Bischof Hermann Glettler konnte jedoch am Freitag stattfinden. Freilich ging auch dieser Festakt in der Wallfahrtskirche vor einer kleinen Pfarrgemeinde und ohne das begleitende Rahmenprogramm wie z.B. den...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Junge Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Tanja Pedri auf der "Neururer-Bühne" in Götzens.
Video 15

Götzens
OTTO2021 auf der Musicalbühne

Knapp vor dem Ende des Veranstaltungswesens gab es im Gemeindezentrum Götzens noch ein echtes Highlight zum Thema "25 Jahre Seligsprechung von Pfarrer Otto Neururer". OTTO2021 ist der Titel eines Musicals für Kinder UND Erwachsene, dass von den jungen Sängerinnen und Sängern hinreißend auf die Bühne gebracht wurde. Tanja Pedri sorgte zusammen mit dem Kinderchor "GötzKids" sowie den "Little Noises" in Begleitung von Viktor Scheiber am Klavier für eine flotte Inszenierung. "In aller Kürze" ......

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Otto Neururer wurde vor 25 Jahren seliggesprochen.
3

Festveranstaltungen
25 Jahre Seligsprechung Otto Neururer

Anlässlich des 25. Jahrestages der Seligsprechung von Pfarrer Otto Neururer werden in der Wallfahrtskirche Götzens Bilder des Münchners Raoul Rudolf Maria Rossmy zum Thema VERLASSEN ausgestellt. Die Ausstellung kann bis zum 26. November von 9 bis 18 Uhr besucht werden. KinderMUSICAL Unter dem Motto „OTTO2021 – ein Event für Kinder und Erwachsene“ werden am Sonntag, dem 21. November um 16 Uhr Zeitzeugen-Blitzlichter (kinderfreundliche Einführung) präsentiert. Anschließend gib es ein...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
1996 wurden Jakob Gapp und Otto Neururer von Papst Johannes Paul II. selig gesprochen.
3

Gedanken
Gedenken an Otto Neururer und Jakob Gapp

INNSBRUCK. Vor 25 Jahren wurden die beiden Tiroler Märtyrer Otto Neururer und Jakob Gapp in Rom von Papst Johannes Paul II seliggesprochen.  SeligsprechungAm 24. November jährt sich zum 25. Mal der Tag der Seligsprechung von Otto Neururer. In Gedenkveranstaltungen und Gottesdiensten wird der beiden Seligen in den kommenden Wochen gedacht. Papst Johannes Paul II. hat 1996 Otto Neururer (aufgewachsen in Piller im Pitztal und Seelsorger in Götzens) und Jakob Gapp (aufgewachsen in Wattens) selig...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Als Höhepunkt findet eine Festmesse für Otto Neururer mit Bischof Hermann Glettler in der Wallfahrtskirche statt.
3

Otto Neururer
25. Jahrestag der Seligsprechung

Die Pfarre Götzens und der Kulturverein Cultura Sacra planen anlässlich des 25. Jahrestages der Seligsprechung von Pfarrer Otto Neururer eine Reihe von Veranstaltungen. Im Jahr 1982 leitete die Diözese Innsbruck das Seligsprechungsverfahren für Pfarrer Otto Neururer ein. 1995 wurde durch die päpstliche Prüfungskommission die Echtheit des Martyriums von Otto Neururer bestätigt. Er wurde am 24. November 1996 von Papst Johannes Paul II. seliggesprochen. Anlässlich des 25-Jahrestages gibt es in...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Bischof Hermann Glettler, Ottfried Fischer und Jasmin Mairhofer bei der Weltpremiere in Innsbruck.

"Otto Neururer"
Tiroler Film als bester Film in den USA ausgezeichnet

INNSBRUCK. Der Tiroler Kinofilm „Otto Neururer – Hoffnungsvolle Finsternis“ ist am vergangenen Wochenende höchstmöglich und gleich mit zwei Filmpreisen beim „Hollywood Divine International Film Festival 2020“ in Pennsylvania ausgezeichnet worden: als Bester Spiel-Film sowie mit dem Preis „Divine Inspiration Award“ in der Kategorie „Out of the Box Film“ für den laut Festivalverantwortlichen „herausforderndsten, am meisten nachdenklich stimmenden und originellsten Film“ des Film Festivals....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Der Festgottesdienst anlässlich des 80. Todestages von Otto Neururer wurde unter Einhaltung aller Regeln gestaltet.
1 40

80. Todestag
Dankbar für Otto Neurures Leben und seine Fürsprache

Am 30.Mai 1940 starb Otto Neururer im KZ Buchenwald. Am 30. Mai 2020 würdigte die Pfarre Götzens den Märtyrerpfarrer mit einer Kranzniederlegung und einem Gedenkgottesdienst mit Bischof Hermann hochoffiziell, aber aufgrund der derzeitigen Bestimmungen im kleinen Rahmen. Gemeinsam mit Repräsentanten von kirchlicher wie politischer Seite, mit den Verantwortlichen der pfarrlich aktiven Gruppen und Abordnungen der Götzner Vereine wurde des 80. Todestages des Märtyrerpriesters gedacht. Anwesend...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Der Erfolgslauf des Films über den selig gesprochenen Götzner Pfarrer geht weiter - jetzt gibt es eine Sondervorstellung.

Hoffnungsvolle Finsternis
Sondervorstellung Neururer-Film in Innsbruck

Aufgrund vieler Anfragen findet es am Sonntag den 15. Dezember 2019 um 14.30 Uhr in Tirol eine Sondervorstellung des mit vielen internationalen Preisen ausgezeichneten Dokudramas „Otto Neururer – Hoffnungsvolle Finsternis“ im Metropolkino in Innsbruck statt. Anschließend besteht die Möglichkeit zu einer Diskussion mit dem Regisseur Hermann Weiskopf und Drehbuchautor Peter Mair. Vielfach ausgezeichnet „Otto Neururer – Hoffnungsvolle Finsternis“ ist bereits mehrfach preisgekrönt: Beim Southampton...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die Tiroler Delegation freute sich über einen weiteren Preis!
Video

Auszeichnung
Siegeszug des Neururer-Films geht weiter

Die Tiroler Produktion „Otto Neururer – Hoffnungsvolle Finsternis“ gewann beim renommierten „International Catholic Film Festival – Mirabile Dictu“ des Vatikans den Preis als „Bester Film“! 1500 Bewerber, drei Nominierungen, ein Gewinner: Der österreichische Spielfilm „Otto Neururer – Hoffnungsvolle Finsternis“ hat auch beim „International Catholic Film Festival – Mirabile Dictu“ in Rom die höchste Auszeichnung bekommen. Der Film über den seligen Götzner Pfarrer Otto Neururer der beiden Tiroler...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
In der Gedenkstätte Dachau wirken Menschen ganz klein. Wie eng es auf dem Appellplatz war, als zum Kriegsende 30.000 Menschen hier interniert waren, kann man sich kaum vorstellen.
9

Gedenken an inhaftierte Geistliche
Mut und Hingabe

DACHAU. "Arbeit macht frei" – eiserne Stäbe bilden den Schriftzug im Tor des ehemaligen Konzentrationslagers. Dahinter liegt eine riesige Kiesfläche. Rechts das flache, u-förmige Hauptgebäude, links zwei rekonstruierte Baracken. Der Platz erstreckt sich flach und leer unter dem Himmel, die Menschen in der Ferne sehen aus wie kleine, dunkle Striche vor dem hellen Boden. Für die Häftlinge zwischen 1933 und 1945 war der Anblick völlig anders. Ursprünglich für 6.000 Menschen gebaut, fasste das...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Charlotte Rüggeberg
Große Freude über weitere Awards Regisseur Hermann Weiskopf, Schauspieler Heinz Fitz, Songwriter Marlon Prantl und Filmmusik-Komponisten Bernhard Falkner (v.l.n.r.)

Auszeichnung
Weiterer Preisregen für Neururer-Film

Einen sensationellen Tag erlebte der Film „Otto Neururer – Hoffnungsvolle Finsternis“: Beinahe zeitgleich hat das Werk der Tiroler Filmemacher Hermann Weiskopf (Regie) und Peter Mair (Drehbuch) am vergangenen Sonntag in Southampton (GB) und Pula (Kroatien) drei Preise abgeräumt! Beim "Southampton International Film Festival" erhielt das Werk die meistbegehrte Trophäe „Bester Spielfilm“. „Eine ganz besondere Auszeichnung, die jeden einzelnen, der an diesem wunderbaren Spielfilm mitgearbeitet...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Auf den Spuren von Otto Neururer

Auf den Spuren von Otto Neururer

IMST. Die Wahlpflichtgruppe Religion hat sich im Unterricht mit der Rolle der katholischen Kirche zur Zeit des Nationalsozialismus beschäftigt. Um einen lokalen Bezug herzustellen, wurde das Leben von Otto Neururer genauer unter die Lupe genommen. Immerhin kommen einige Schülerinnen der Klasse aus der Gemeinde Piller – dem Heimatort von Otto Neururer. Glücklicherweise wurde heuer auch das Leben dieser inzwischen selig gesprochenen Person verfilmt, und so war es für die Wahlpflichtgruppe...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
20

Kino
Ottfried Fischer im Starmovie Ried

Der auch bei uns sehr beliebte bayrische Schauspieler und Kabarettist Ottfried Fischer war am Dienstag Abend Stargast bei der Präsentierung seines neuesten Films "Otto Neururer – Hoffnungsvolle Finsternis". Ottfried Fischer ist in dem sehr bewegenden Film neben seiner Hauptrolle auch Coproduzent, da ihm dieses Thema sehr am Herzen liegt. Mit dabei waren auch der Tiroler Regisseur Hermann Weiskopf und Drehbuchautor Dr. Peter Mair. Sie erzählen in dem Film die wahre Geschichte des Tiroler...

  • Ried
  • A. Gasselsberger
Freude bei Hermann Weiskopf, Bernhard Falkner, Heinz Fitz, Peter Mair, Lucas Zolgar und Jasmin Mairhofer
10

Geschichte
"Hoffnungsvolle Finsternis": Ein Film, der unter die Haut geht

Berührt und begeistert waren die zahlreichen Zuschauer in der Pfarrkirche Götzens.  GOETZENS (suit). Den Film über das Leben des selig gesprochenen Pfarrers und Märtyrers gegen die NS-Ideologie, Otto Neururer, ausgerechnet dort zu sehen, wo die Geschichte gespielt hat, ist ganz etwas Besonderes. Und so platzte die Pfarrkirche in Götzens aufgrund der unzähligen Besucher fast aus allen Nähten. Regisseur Hermann Weiskopf, Drehbuch-Autor Peter Mair, Bernhard Falkner (Filmmusik) und die Schauspieler...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Thomas Suitner
Bischof Hermann Glettler, Ottfried Fischer und Jasmin Mairhofer bei der Weltpremiere in Innsbruck.

Weltpremiere
Viel Applaus für Otto Neururer Verfilmung

Drei Menschen mit unterschiedlichen Problemen auf der Spurensuche des Lebens von Otto Neururer. Der Film "Otto Neururer - Hoffnungsvolle Finsternis" hat bei seiner Weltpremiere im vollem Metropol-Kino viel Applaus bekommen.  Der Film ist auch in den Tiroler Kinos zu sehen: Altes Kino Landeck: Mittwoch, 9. Oktober, 19.30 Uhr Cinema4you Funplexx Kufstein: Donnerstag, 10. Oktober, 20.15 Uhr Filmtheater Kitzbühel Cineplex: Samstag, 12. Oktober, 17.30 Uhr Kino Fulpmes: Sonntag, 13. Oktober, 18 Uhr...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Lucas Zolgar als Otto Neururer mit Antonio Wannek als SS-Mann Martin Sommer

Weltpremiere – Aktion beendet
„Otto Neururer - Hoffnungsvolle Finsternis“ im Metropol Innsbruck - Gewinnspiel

Nach zahlreichen Festivalauftritten mit mehrfache Auszeichnungen und einer Filmvorführung im Vatikan erfolgt am Freitag, 4. Oktober um 19.30 Uhr, die Kino-Weltpremiere der Otto Neururer Verfilmung –„Hoffnungsvolle Finsternis“ im Innsbrucker Metropol. Die Veranstaltung ist der Startschuss für eine große Kinopremieren-Tour durch ganz Tirol und Österreich. Die Bezirksblätter Tirol verlosen in Zusammenarbeit mit der Diözese Innsbruck 3 x 2 Karten für die Premiere. INNSBRUCK (hege) 36 Stunden dauert...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Otto Neururer Verfilmung –„Hoffnungsvolle Finsternis“ in den Tiroler Kinos.

Filmpremiere
Otto Neururer Film in Tirol

Nach der Kino-Weltpremiere am 4. Oktober 2019 in Innsbruck werden Regisseur Hermann Weiskopf sowie Drehbuchautor Dr. Peter Mair und zeitweise auch Publikumsliebling Ottfried Fischer an über 50 weiteren Premierenabenden alle Bundesländer besuchen, wo der Film nach den jeweiligen Premierenabenden samt Publikumsgespräch im Programm der Kinos weiter zu sehen sein wird. Tirol-Termine mit Teilnahme von Produzent Hermann Weiskopf und Drehbuchautor Peter MairMetropol Innsbruck: Freitag, 4. Oktober,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Lucas Zolgar als Otto Neururer mit Antonio Wannek als SS-Mann Martin Sommer
4

Gedanken
Kino-Weltpremiere für Otto Neururer Verfilmung - VIDEOTRAILER

Nach zahlreichen Festivalauftritten mit mehrfache Auszeichnungen und einer Filmvorführung im Vatikan erfolgt am Freitag, 4. Oktober um 19.30 Uhr, die Kino-Weltpremiere der Otto Neururer Verfilmung –„Hoffnungsvolle Finsternis“ im Innsbrucker Metropol. TourauftaktDie Veranstaltung ist der Startschuss für eine große Kinopremieren-Tour durch ganz Tirol und Österreich. Die insgesamt zirka 50 Kino-Vorführungen werden von Regisseur Hermann Weiskopf, Drehbuchautor Dr. Peter Mair und zeitweise von...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Mag. Wilhelm Pfeistlinger, Mag. Marina Chrystoph. Schauspieler Ottfried Fischer, Regisseur Hermann Weiskopf, Schauspieler Enzo Weiskopf, Kostümbildnerin Gwen Mc Guirk und Co-Drehbuchautorin Kirsten Ossoinig.
3

Filmauszeichnung
Weltpremiere am 4.10.

Der Kino-Film „Otto Neururer – Hoffnungsvolle Finsternis“ wurde am West Europe International Film Festival in Brüssel gleich zwei Mal ausgezeichnet! Der Osttiroler Schauspieler Lucas Zolgar gewann den Preis als bester Darsteller für seine Interpretation des seligen Priesters Otto Neururer. Die in Tirol lebende Irin Gwen Mc Guirk wurde für die Besten Kostüme in einem Spielfilm geehrt. INNSBRUCK (hege). Der bereits mehrfach preisgekrönte Film „Otto Neururer – Hoffnungsvolle Finsternis“ kann...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Ein großer Moment: Ottfried Fischer-Hermann Weiskopf präsentieren den Jury- und den Publikumspreis!
2

Auszeichnung
Zwei Awards für Neururer-Film in Amerika

Publikum und Jury zeichneten den Spielfilm in den USA   „Otto Neururer – Hoffnungsvolle Finsternis“ aus. Tiroler Film erhielt gleich zwei begehrte Awards in Florida! Die Erfolgsgeschichte des Tiroler Films über den Götzner Märtyrerpfarrer „Otto Neururer – Hoffnungsvolle Finsternis“ geht weiter. Das Werk von Hermann Weiskopf (Regie) und Dr. Peter Mair (Drehbuch) hat beim „Vero Beach Wine and Film Festival“ in Vero Beach, Florida, USA, die beiden begehrtesten Preise abgeräumt: Den „Jury Award“,...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Tiroler Delegation, angeführt von Bischof Hermann Glettler, mit Filmteam in der Tiroler Botschaft und bei der Filmpräsentation im Vatikan.
2

Otto Neururer-Film hinterlässt großen Eindruck
Tiroler Märtyrerpriester Otto Neururer in Rom präsentiert

ROM (dibk). Lang anhaltender Beifall nach der Vorpremiere des Filmes „Otto Neururer – Hoffnungsvolle Finsternis“  im Vatikan. Im Beisein des Präfekten des päpstlichen Mediendikasterium für Kommunikation, Paolo Ruffini, wurde auf Einladung Bischof Hermann Glettler in der Filmotheka Vaticana rund 60 Gästen und Medienvertreterinnen der Spielfilm über den Tiroler Märtyrerpriester Otto Neururer vorgestellt. Ruffini: Dank an Filmteam Präfekt Paolo Ruffini begrüßte die Gäste in der vatikanischen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Ottfried Fischer in der AVG Filmproduktion "Otto Neururer - Hoffnungsvolle Finsternis".
1

Gedanken
Pilgerfahrt von RollON und Vorpremiere Neururer-Film im Vatikan

Von 4. bis 6. Juni wird Bischof Hermann Glettler die Wallfahrt der Organisation RollOn anlässlich ihres 30-Jahr-Jubiläums nach Rom begleiten. Ein weiterer Höhepunkt ist am Anreisetag die Präsentation des Filmes „Otto Neururer – Hoffnungsvolle Finsternis“ im Vatikan. INNSBRUCK (dibk.). Am Dienstag, 4. Juni 2019 wird der Film in der Filmotheka Vaticana über Vermittlung und Einladung der österreichischen Botschaft im Vatikan den Gästen und Medien vorgestellt. Botschafterin Franziska...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
„Otto Neururer – Hoffnungsvolle Finsternis“: Lucas Zolgar (als Otto Neururer) und Antonio Wannek (als SS-Mann Martin Sommer)
1 3

Weltpremiere im Oktober in Innsbruck
„Otto Neururer"-Film – bereits erfolgreich und preisgekrönt bei Filmfestivals

Der Tiroler Film "Otto Neururer" wird beim Internationalen Film Festival Innsbruck am Donnerstag 30. Mai, um 12 Uhr im Leokino Saal 1 gezeigt INNSBRUCK (dibk). Mittlerweile ist der Film „Otto Neururer – Hoffnungsvolle Finsternis“ der Tiroler Filmemacher Hermann Weiskopf (Regie) und Peter Mair (Drehbuch) erfolgreich und preisgekrönt bei internationalen Filmfestivals gezeigt worden. Jetzt folgt ein Heimspiel: Noch vor der Weltpremiere des Streifens am 4. Oktober in Innsbruck haben Interessierte...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Vitrine in der Otto-Neururer-Kapelle in der Wallfahrtskirche Götzens mit Steinplakette, Kreuz und Rosenkranz aus der Urne, Kelch und Patene Neururers
2

Serie "100 Jahre Republik"
Die Straßen der "Helden der Republik"

Es gibt auch im Gebiet viele Straßen und Plätze, die nach berühmten Persönlichkeiten benannt sind. Stellvertretend sollen hier zwei Personen erwähnt werden, die auch heute noch in aller Munde sind. Otto Neururer-Weg Geboren wurde Otto Neururer am 25. März 1882 in Piller, Gemeinde Fließ, als zwölftes und letztes Kind einer Müller- und Bergbauernfamilie. Er deutete bereits im Kindesalter an, dass er Priester werden will. Alle Schulabschlüsse und auch das Theologiestudium beendete er mit...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.