Pinzgauer Lokalbahn

Beiträge zum Thema Pinzgauer Lokalbahn

Lokales
Hannes Eder und Sepp Nindl mit zwei Norikern. Auch das Norikermuseum in Niedernsill nahm amn Museumswochenende teil.
11 Bilder

Rückschau mit Bildern
Das war das Museumswochenende im Pinzgau

Beim "Salzburger Museumswochenende" mit verschiedenen Sonderprogrammen waren auch das Keltendorf Stoanabichl, das Norikermuseum, das Felberturmmuseum, das Museum Bramberg und das Kaprun Museum dabei. PINZGAU. Viele Besucher sind am 19. Mai in die Pinzgauer Regionalmuseen ausgerückt. Die Institutionen warteten mit Sonderprogrammen zum heurigen Thema „Museen - Zukunft lebendiger Traditionen“ auf An- und Abreise mit dem Dampfzug Auch die An- und Abreise zu den einzelnen Museen mit dem...

  • 28.05.19
Wirtschaft
Auch mit der Pinzgauer Lokalbahn können die Studenten ab 2020 billiger fahren.

Tarifreform
Öffi-Tickets für Pinzgauer Studenten billiger

Nächster Schritt in der Tarifreform: Öffis für Pinzgauer Studenten werden wesentlich attraktiver PINZGAU. Das Land Salzburg setzt den nächsten Schritt in der Tarifreform: Ab 2020 gibt es ein neues Öffi-Ticket für Studierende. Für nur 150 Euro im Halbjahr können Studenten das ganze Bundesland befahren. „Wir schaffen mit den neuen Student Cards ein wesentlich attraktiveres Angebot für den öffentlichen Verkehr. Die Karte wird künftig auch in den Ferien gelten und noch dazu das ganze...

  • 17.05.19
Lokales
Eine Impression von der Pinzgauer Lokalbahn, bei der auch viel Frauenpower zum Einsatz kommt: Im Bild: Maria Lechner, Eva Bacher (oben stehend), Belinda Wenger und Gabriele Silberbauer.

Pinzgauer Lokalbahn
Der Halbstunden-Takt wird offenbar gut angenommen

Ein Teil der Zug-Strecke ist wegen Baumaßnahmen noch bis inklusive 14. Mai vom Schienenerstazverkehr betroffen; doch die gute Nachricht insgesamt ist die Fahrgastzunahme und günstigere Preise ab 2020. PINZGAU. Mit 901.000 Fahrgästen hat die Pinzgauer Lokalbahn im Jahr 2018 die höchste Auslastung seit ihrem Bestehen erreicht. Dies zeigt eine aktuelle Analyse des Verkehrsclub Österreichs. Die Lokalbahn hat im Vorjahr mit 7,4 Prozent die dritthöchste Zunahme bei der Zahl der Fahrgäste von jenen...

  • 09.05.19
  •  2
  •  1
Lokales
Die historische Dampf-Lokomotive der Pinzgauer Lokalbahn.

Gratis-Kultur am 19. Mai
Auch "unsere" Lokalbahn unterstützt die Pinzgauer Museen

Am Sonntag, den 19. Mai 2019, beteiligen sich sieben Pinzgauer Regionalmuseen mit speziellen Programmen am "Salzburger Museumswochenende".  PINZGAU. Mit dabei sind das "Noriker Pferdemuseum"  in Niedernsill, das "Keltendorf Stoanabichl" bei Uttendorf, das Felberturmmuseum in Mittersill sowie das Museum Bramberg, das Kaprun Museum, das Museum "Schloss Ritzen" in Saalfelden und die "Erlebniswelt Holz - Mühlauersäge" in Fusch. An diesem Tag ist der Eintritt in die Museen kostenlos und das mit...

  • 06.05.19
  •  1
Lokales
Am Dienstag kam es zu einem Verkehrsunfall beim Bahnübergang. Ein Auto stieß mit dem Zug zusammen. Es wurde keiner verletzt.

Zusammenstoß der Lokalbahn mit einem Auto

Eine 27-Jährige hatte Riesenglück. ZELL AM SEE. Am Abend des 10. Julis kam es  bei der Kreuzung der Pinzgauer Lokalbahn mit dem Wiesengütlweg zu einem Zusammenstoß. Ein Auto war vor dem Bahnübergang stehen geblieben. Ein entgegenkommendes Auto fuhr ungebremst auf die Gleise. Im selben Moment kam die Pinzgauer Lokalbahn. Das die 27-jährige Autofahrerin kollidierte mit dem Triebwagen. Im Zug waren zu diesem Zeitpunkt etwa fünf Passagiere sowie ein Schaffner und ein Lokführer. Die Autofahrerin...

  • 11.07.18
Lokales
Mit dabei: Anton Scheibner, Aspirant Stadtpolizei Zell am See, Revierinspektorin Nadine Pichler von der PI Zell am See sowie Gruppeninspektor Franz Ramsauer von der Landesverkehrsabteilung.
6 Bilder

VIDEO: Fährst bei Rot, folgt der Tod - beeindruckende Präsentation in Schüttdorf

Im Rahmen einer Aufklärungsreihe wurde demonstriert, wie lange ein Zug zum Stehenbleiben braucht. ZELL AM SEE/SALZBURG (cn). Die Zahlen rütteln auf: 70 Unfälle pro Jahr ereignen sich in Österreich auf Bahnübergängen, davon etwa fünf in Salzburg. Häufig enden sie mit schwer Verletzten oder gar Todesopfern. Das Land Salzburg startet daher eine diesbezügliche Aufklärungskampagne im Rahmen der Aktion "Fährst bei Rot, folgt der Tod". Kreuzung Bruckberg Den Auftakt bildete eine Schaubremsung an...

  • 19.06.18
Lokales
Wolfgang Viertler, Franz Wenger, Brigitta Pallauf, Michael Obermoser, Christian Wörister und Roland Rauch läuteten den Almsommer ein.
66 Bilder

Viele Fotos und ein Video vom Almsommerfest in Mittersill

120 Jahre Pinzgauer Lokalbahn und 10-Jahre-Jubiläumsfest der Stadtgemeinde Mittersill Pallauf und Obermoser eröffneten den Nationalpark-Almsommer am Mittersiller Hintersee MITTERSILL (vor). Die Gamsblickhütte am Mittersiller Hintersee war am Sonntag Treffpunkt für die feierliche Eröffnung des Nationalpark-Almsommers 2018. Landesrätin Brigitta Pallauf als ranghöchste Vertreterin des Landes Salzburg übernahm persönlich den „Startschuss“ für die touristisch wichtige Alm-Saison. Nach einer...

  • 11.06.18
  •  1
Lokales
Für einen 60-Jährigen Autofahrer ging ein Zusammenstoß mit der Pinzgauer Lokalbahn in Niedernsill glimpflich aus.

Unfall mit Lokalbahn ging glimpflich aus

NIEDERNSILL. Um die Mittagszeit des 2. Februars krachte die Pinzgauer Lokalbahn in ein Auto. Ein 60-jähriger Autofahrer fuhr von der Bundesstraße kommend die Hacklgasse entlang. Der Mann hörte die Pfeifsignale des Zuges und blieb beim dortigen Bahnübergang stehen. Da das Auto aber zu weit in die Kreuzung stand, krachte die Bahn - trotz der Notbremsung der Lokführerin - in das Auto. Alle Beteiligten blieben unverletzt. Am Auto und am Zug entstand Sachschaden, wie dies die Landespolizeidirektion...

  • 02.02.18
Lokales
Eine historische Zugsgarnitur der Pinzgauer Lokalbahn am Bahnhof Krimml.
4 Bilder

Pinzgauer Lokalbahn: Vor 120 Jahren eröffnet

KRIMML. Am 2. Jänner 1898 wurde die Pinzgauer Lokalbahn im Auftrag von Kaiser Franz Josef feierlich eröffnet. 120 Jahre später ist sie eine der wichtigsten öffentlichen Verkehrsadern von Zell am See bis Krimml. Mit 40 Haltestellen wird die Region im Pinzgauer Zentralraum erschlossen. Rund 900.000 Fahrgäste jährlich – Schüler, Pendler sowie Touristen – nutzen das attraktive Verkehrsangebot. Für Landeshauptmann Wilfried Haslauer, der sich erfolgreich für den Erhalt der Pinzgauer Lokalbahn...

  • 03.01.18
  •  1
  •  3
Lokales

Christkindl-Dampfzug nach Mittersill

Abfahrt Zell am See: 13:20 Uhr l Ankunft Zell am See: 16:30 Uhr Zell am See, Bahnhof, Pinzgauer Lokalbahn Erwachsene € 15,60 l Kinder frei Wann: 24.12.2017 13:20:00 bis 24.12.2017, 16:30:00 Wo: Bahnhof Pinzgauer Lokalbahn, 5700 Zell am See auf Karte anzeigen

  • 13.12.17
Lokales

Silvester-Dampfzug bis Krimml

Am Sonntag, den 31. Dezember 2017 fährt ein Silvester-Dampfzug ab Zell am See, Bahnhof, Pinzgauer Lokalbahn nach Krimml. Inkl. Catering in Mittersill beim Kiosk und Sektstand in Krimml, Musik im Zug!! Wann: 31.12.2017 10:20:00 Wo: Bahnhof Pinzgauer Lokalbahn, 5700 Zell am See auf Karte anzeigen

  • 06.12.17
Lokales
2 Bilder

Auf einen FPS-Antrag hin wurde für mehr Sicherheit auf Bahnübergängen gestimmt

Der Landtag stimmt für erhöhte Sicherheit auf Bahnübergängen im Pinzgau. Markus Steiner von der FPS: "Unser Antrag wurde im Ausschuss einstimmig beschlossen." SALZBURG / PINZGAU. Auf Initiative der FPS wurde im heutigen Landtagsausschuss beschlossen, die Sicherheit auf Bahnübergängen der Pinzgauer Lokalbahn zu erhöhen. Bis 15. März 2018 muss die Landesregierung über die geplanten Sicherheitsmaßnahmen dem Landtag berichten und einen entsprechenden Finanzplan erstellen. Wichtig ist, dass...

  • 29.11.17
Lokales
Das Zugunglück ereignete sich in Stuhlfelden.

Stuhlfelden: Kollision von Auto und Zug

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg STUHLFELDEN. Eine 32-jährige Einheimische fuhr gestern, am 28. November 2017 um 12.45 Uhr mit ihrem PKW von der Mittersiller Straße (B 168) kommend in Richtung Wilhelmsdorf. Auf der Rückbank saß ihr 9-jähriger Sohn. Bei der Eisenbahnkreuzung kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Zug. Der Pkw wurde erfasst und schleuderte. Die 32-Jährige verletzte sich unbestimmten Grades und wurde in das Krankenhaus Mittersill gebracht. Ihr 9-jähriger Sohn blieb...

  • 29.11.17
Lokales
Symbolfoto

Piesendorf: Ein LKW kollidierte mit der Pinzgauer Lokalbahn

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg PIESENDORF. Heute, am 25. September 2017 kam es bei einem Bahnübergang auf der B 168 Mittersiller Straße in Piesendorf zu einer Kollision zwischen einem LKW und der Pinzgauer Lokalbahn. Ein 56-jähriger Einheimischer lenkte den Lkw über den mit Ampellicht gesicherten Bahnübergang. Nach derzeitgen Ermittlungsstand war das Lichtzeichen rot. Es kam zum Zusammenstoß mit der Lokalbahn aus Richtung Zell am See kommend. Drei Zuginsassen, die Lokführerin...

  • 25.09.17
  •  1
Lokales
Hochwasser in Mittersill  2005. Der Ort steht unter Wasser, Teile sind nur mit dem Boot erreichbar.

Mittersill: Lokale Straßenumleitung und Pause für die Pinzgauer Lokalbahn

MITTERSILL  In Mittersill wird im Herbst die bestehende Salzachbrücke im Ortszentrum durch eine neue Hubbrücke ersetzt. Damit wird diese zentrale Salzachquerung hochwassersicher. Während der Bauarbeiten wird es in Mittersill zu Verkehrsumleitungen und zu einer Betriebsunterbrechung auf der Pinzgau-Bahn kommen. Umleitung am 14. September Die Vorarbeiten beginnen ab Mittwoch, 6. September, mit der Vormontage einer Fußgänger-Behelfsbrücke. Hier sind keine wesentlichen Verkehrsbehinderungen zu...

  • 29.08.17
Lokales
Übung bei der Lokalbahn

Lokführer erlitt großflächige Verbrennungen!


ZELL AM SEE. Alarm bei der Dampflok der Pinzgauer Lokalbahn: Bei Arbeiten an der 104 Jahre alten Dampflokomotive wird ein Mitarbeiter schwer verletzt. Die Rettungsmannschaften des Roten Kreuzes Zell am See sind rasch zur Stelle und übernehmen die fachgerechte Versorgung. Diese und vier weitere realitätsnahe Situationen wurden am Samstag, den 10 Juni durch 55 Mitarbeiter des Roten Kreuzes Zell am See und drei Mitarbeiter der Pinzgauer Lokalbahn im Rahmen einer Fortbildung der Freiwilligen...

  • 28.06.17
Lokales
Symbolfoto

Bramberg: Durch Funkenflug der Lokalbahn kam es zu einem Böschungsbrand

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg BRAMBERG. Heute, am 26. Mai 2017 gegen 11.40 Uhr, entzündete sich durch einen Funkenflug der Pinzgauer Lokalbahn die ausgetrocknete Bahnböschung im Bereich Bramberg, Ortsteil Weyer. Die Feuerwehr Bramberg konnte den etwa 20 Meter langen Böschungsbrand in kürzester Zeit löschen. Fremdverschulden kann ausgeschlossen werden. _____________________________________________________________________________ Du möchtest täglich über coole Stories in deinem...

  • 26.05.17
Freizeit
Dampfzug der Pinzgauer Lokalbahn

DAMPFZUG ZU DEN KRIMMLER WASSERFÄLLEN

26.05.2017, AB 09:20 UHR Die Pinzgauer Lokalbahn besteht seit 1898 und ist nicht nur für Schamlspurfans eine besondere Attraktion. Genießen Sie eine romantische Dampfzugfahrt durch die wunderbare Landschaft des Oberpinzgaus. Die Fahrt führt von Zell am See bis Krimml und retour. Ein Bus bringt die Fahrgäste vom Bahnhof Krimml direkt zum Parkplatz der WasserWunderWelt. Von dort ist es nicht mehr weit zu den höchsten Wasserfällen Europas, den Krimmler Wasserfällen. Jeden Freitag von 26. Mai bis...

  • 18.05.17
Wirtschaft
ÖGB-Landesgeschäftsführerin Heidi Hirschbichler (l.) und ÖGB-Landesvorsitzender Siegfried Pichler (r.) gratulierten dem neu gewählten Regionalvorsitzenden Walter Bacher (2. v. r.) und seinen StellvertreterInnen Roland Buchner, Johann Kendlbacher und Karin Rieder (v. l.) zur erfolgreichen Wahl.

ÖGB: Junge Menschen in der Region halten

MARIA ALM. Die Wahl des ÖGB-Regionalpräsidiums Pinzgau stand im Mittelpunkt der am Freitag abgehaltenen Regionalkonferenz im Sporthotel Alpenland in Maria Alm. Bei der Konferenz wurde der 54-jährige Uttendorfer Walter Bacher als Regionalvorsitzender bestätigt. In seiner Arbeit wird der Nationalratsabgeordnete und Betriebsratsvorsitzende der Bergbahnen Kaprun in den kommenden fünf Jahren von Roland Buchner (Senoplast), Sebastian Katsch (Verbund Hydro Power), Johann Kendlbacher (STRABAG) und...

  • 21.03.17
Lokales
Foto: FF Mittersill

Polizeimeldung zum gestrigen Unfall mit Lokalbahn und Auto in Mittersill

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg MITTERSILL. Am 15. Februar 2017 gegen 13.44 Uhr kam es auf einem Bahnübergang in Mittersill zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden zwischen einem Triebwagen der Pinzgauer Lokalbahn und einem Pkw. Eine 46-jährige winheimische Pkw-Lenkerin fuhr auf der Mittersiller Straße B168 von Stuhlfelden in Richtung Mittersill. Niemand wurde verletzt Beim Linksabbiegen übersah sie den parallel zur Bundesstraße fahrenden Triebwagen der Lokalbahn, woraufhin es...

  • 16.02.17
Lokales

Leserbrief zum Zugunfall (Pinzgauer Lokalbahn) in Mittersill am 24. September

Die folgenden Zeilen stammen von Ernst Pecile aus Zell am See Zu Anfang möchte ich gerne den Hinterbliebenen des Zugunglückes in Mittersill mein aufrichtiges Beileid ausdrücken. Diese Art von Unfällen der Pinzgauer Lokalbahn mit Fahrzeugen ist nicht der Erste. Zum wiederholten Male ereignete sich jüngst so ein Unfall. Diesmal in Mittersill, mit tödlichem Ausgang. Die Frage, die man sich wohl stellen muss, ist, warum der Lokführere der Pinzgau Bahn, speziell bei so neuralgischen Bereichen,...

  • 28.09.16
  •  1
Lokales
Ein allzuoft auftretendes Szenario: Stau - hier im Gemeindegebiet von Piesendorf. Links sind die Geleise der  Lokalbahn zu sehen.
3 Bilder

Öffis fahren statt Stau stehen: Salzburger Verkehrsverbund bietet 5-Euro-Gutscheine an

PINZGAU / SALZBURG (cn). In den Gemeinden - konkret in den jeweiligen Gemeindeämtern - entlang der Pinzgauer Lokalbahn sowie im Tauernklinikum Standort Zell am See liegen sie abholbereit auf - die für das ganze Bundesland geltenden 5-Euro-Gutscheine vom Salzburger Verkehrsverbund. Beim Kauf einer Wochen- oder Monatskarte kann man damit zum einen eben fünf Euro sparen und zum anderen Preise gewinnen. Beispiel Mittersill-Zell/See Ein konkretes Beispiel aus unserer Region: Eine Wochenkarte...

  • 07.09.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.